Springe zum Hauptinhalt

Spencerhill Fans helfen Spencerhill Fans

Organisiert für Benjamin Lust

Liebe Fans von Bud Spencer und Terence Hill,

 

Freud und Leid sind manchmal nah beisammen. Zum Spencerhill Festival freuten wir uns alle über den roten Buggy mit gelben Häubchen von Benjamin, den er zu Ausstellungszwecken zum Bud Spencer und Terence Hill Fantreffen mit brachte. Ein tolles Fotomotiv, was zum 2018er Thema "Zwei wie Pech und Schwefel" super passte. So hatte Benjamin auch die Chance, sein Wagen mit den Autogrammen von Riccardo, Sal und den Oliver Onions signieren zu lassen.

 

Leider hielt diese Freude nicht lange. Im Film konnte man noch drüber lachen, als der Buggy auf den Rücken viel und abbrannte. Für Ben wurde dies nicht lange nach dem Festival leider ebenso zur Realität. Dinge, die eigentlich normal sind, wie das Aufladen eines Akkus wurden hier zum Verhängnis. Der kleine Buggy des Sohnes sollte nur aufgeladen werden und das hatte verheerende Folgen. Die Garage fing Feuer und auch der Grosse Buggy brannte. Der Schaden ist Gross und hier wollen wir einfach helfen, dass dieses gute Stück nicht auf dem Friedhof der Autos landet. Wir wollen unsere Dankbarkeit dafür zeigen, dass er sich als Spencerhill Fan zum einen sich selbst die Mühe gab, dass schöne Stück in vielen Jahren aufzubauen und dann auch zu unserem Festival mit zu bringen, um es mit den vielen anderen Fans zu teilen. 

 

Darum nennen wir diese Aktion auch Spencerhill Fans helfen Spencerhill Fans und wollen unterstützen, dass dieser Buggy wieder aufgebaut werden kann. Wenn dies klappt, wird Benjamin definitiv mit dem Buggy beim Festival dabei sein und dann gibt es bestimmt die ein oder andere kleine Rundfahrt für die helfenden Hände.

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung und starten selbst mit einer Spende in Höhe von 500,- EUR aus unserer Tasche. Wir haben dazu Leetchi gewählt, da die auch sehr übersichtlich, transparent und schnell ist. Ihr könnt mit Sofortüberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay zahlen. Auf gehts also...

 

Wir sagen jetzt schon mal danke, egal, was bei raus kommt. Denn jeder Cent erleichtert das Projekt.

 

Organisiert von

Michael Maass

Mathias Tkocz hat sich beteiligt 20 €

Ines Holly hat sich beteiligt 20 €

Dirk Wachter hat sich beteiligt 20 €

Spencerhill Festival hat sich beteiligt 500 €