Skip to main content
#BlümchenfürDarksun - in Moneten!

#BlümchenfürDarksun - in Moneten!


Ihr Lieben! 

Ich kenne eine wunderbare Frau, die ganz tolle Tweets schreibt als Darksun666. Ihren echten Namen darf ich nicht verraten, um sie zu schützen. Ich kenne sie persönlich und sie ist gerade in einer recht verzweifelten Lage... eigentlich will sie nicht um Hilfe bitten, aber ich habe ihr diese Sammlung mehr oder weniger aufgezwungen, und ich hoffe, mit eurer Hilfe ihr etwas helfen zu können. 

 

Sie ist ganz allein mit zwei Kindern, sie ist schwer krank und kämpft mit Depressionen... sie weiß nicht, wie sie ihre nächste Miete zahlen soll und jetzt hat auch der Kühlschrank schlapp gemacht. Ganz oft haben wir sie in dunklen Momenten auf Twitter mit bunten Blümchenbildern aufgemuntert... #BluemchenfuerDarksun war der Hashtag! 

 

Heute möchte ich euch bitten, ihr auch etwas zu schenken: Stellt euch vor, ihr würdet in einen Blumenladen gehen und ein kleines Bouquet für sie kaufen. Na? Was würdet ihr ausgeben? Wenn ihr hier den gleichen Betrag spendet, kommem wir schnell auf eine Summe, die ihr die nächsten Monate wieder auf die Beine hilft! 

 

Das sagt sie selbst über ihre Situation - hier können wir zusammen helfen:

 

"Wie sich das anfühlt, wenn man als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern plötzlich um die Existenz bangen muss? Lähmende Angst, die jeden klaren Gedanken fast unmöglich macht. 

 

Seit der Trennung von meinem Ex-Mann wohne ich immer noch in der Ehewohnung. Trotz vieler Wohnungsbewerbungen konnte ich bisher nichts Neues finden. Meine schwere Depression zwang mich in die Erwerbsminderungsrente.

 

Mit Unterhalt und Kindergeld leben wir seither knapp über der Armutsgrenze. Die Erwerbsminderungsrente wird allerdings von der Miete fast komplett aufgefressen. Trotz sparsamer Lebensweise ist der Dispokredit seit langer Zeit mein engster Freund und ärgster Feind. Die Zinsen summieren sich und die roten Zahlen werden immer größer.Ab nächsten Monat werden der Unterhalt und das Kindergeld für ein Kind vorübergehend wegfallen. Das bedeutet ein massives Minus. Ich werde dann eventuell noch die Miete zahlen können aber es wird nichts mehr übrig bleiben, meine Kinder zu ernähren oder meine anderen Fixkosten zu tilgen. Es fällt nie leicht um Hilfe zu bitten aber manchmal muss es eben sein, weil es sonst nicht mehr geht. Weil man nicht mehr denken kann und nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu helfen.

 

Die Depression läuft unter Existenzängsten zur Hochform auf. Ziel soll sein, dass ich Essen auf den Tisch bringen kann, den Dispokredit reduziere und dann genug Kraft habe, mich um staatliche Hilfen zu bemühen. Neben der Erwerbsminderungsrente einen kleinen Zusatzverdienst zu stemmen, um nicht wieder in die gleiche Misere zu rutschen...

 

Für jede Hilfe dankbar sein, ist zu wenig gesagt. Aber ich finde keine anderen Worte."

 

Ihr Lieben, lasst uns helfen! 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet - denkt einfach: Blümchen... 
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

Herzlichen Dank! 

eure Béa von Tollabea

 

 

 

€1,643.11 Collected out of €3,000

54%
0 Day left
81 Contributions

Organiser

Beste Béa

Profile verified

Beneficiary

Darksun666