Springe zum Hauptinhalt
Unik Statovci

Unik Statovci

Hallo Allerseits, wir brauchen eure Hilfe! Mein Neffe Unik (5 Monate) liegt seit drei Monaten in der Intensivstation im Universitätsklinikum Belgrad. Seine Behandlung hat im QKUK-Kinderkrankenhaus in Prishtina begonnen, jedoch ohne Besserung und zudem mit zunehmendem Gewichtsverlust, was uns dazu bewegt hat ihn in einem anderen Krankenhaus behandeln zu lassen. In Klinikum in Belgrad liegt er seit 10 Wochen. Es wurde eine Lungenentzündung festgestellt - Cytomegalovirus interstital pneumonia- CMV), welche aufgrund der zu späten Diagnose schwierig zu behandeln ist und nur kleinschrittig zu einer Besserung führt. Bisher hat unsere enge Familie die Kosten selbt getragen, jedoch beläuft sich der Tagessatz für den Krankenhausaufenthalt bei ca. 300€. Da die Ärzte nicht einschätzen können wie lange die Behandlung noch andauern wird, sind wir auf die Hilfe anderer angewiesen, um die laufenden Kosten decken zu können.Wir bitten Euch darum bei Möglichkeit einen kleinen Beitrag zu spenden, damit wir die Eltern so zumindest von den finanziellen Sorgen befreien.Uniks Eltern Valmir und Valdrina sowie die ganze Familie Statovci bedanke sich herzlich bei Allen. Bei Fragen stehen wir gerne unter der Rufnummer: +491636656629 zur Verfügung Përshëndetje për të gjithë ju!Kemi nevoj per ndihmen tuaj, Djalin jonë Uniku ( 5 muaj ) tash e 3 muaj është i sëmur dhe i shtrir në Spitalin Tirsova të Beogradit. Mjekimi i tij filloj njeherë në QKUK-intenzivë të pediatrisë në Prishtinë, por pa rezultat, jemi detyru me marr rrugë jasht vendit, pasi qe ishin prozedurat e gjata per me dergu dikun në Europ ishim të detyruar ta dergojm në spitalin Tirsova të Beogradit e ku gjendet tash e 10 javë, dhe ende është në Stacionin intenzivë , atje është diagnostifikuar me një infeksion virusal në mushkri që quhet (Cytomegalovirus interstital pneumonia- CMV), pasi diagnoza i është vonuar deri sa e kanë zbuluar, tash edhe terapia nuk i ka dhan rezultatet e pritshme nga Mjekët, por është në përmirsim e sipër mirpo me hapa shumë të ngadalshëm.Deri tash, bashk me ndihmën e Familjarve, miqve e dashamirve ja kemi dal disi ti mbulojm kostot e Spitalit dhe mjekimit të Unikut (mesatarja e qëndrimit per një natë në Stacionin intenzivë të Spitalit të fëmijëve Tirsova në Beograd është 300€), por mbasi mjekimi deri tash zgjati 2 muaj e gjysmë dhe fatkeqsisht nuk e dim se edhe sa do të zgjat jemi detyruar të kerkojm ndihm te të gjithë populli.Ju lusim qe sado qe tkeni mundsi te na ndihmoni qe ta sherojm Unikun e vogel sepse kemi nevoj per perkrahje finanziare dhe lutjet e juve.Allahu Ju shperbleft me Respekt:Prind e UnikutValmir dhe Valdrina Statovci Dhe gjith Familja Statovci

41

1.468,10 €

Leben im 21. Jahrhundert

Leben im 21. Jahrhundert

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen! Ich musste neulich schweren Herzens erfahren, dass meine Berufsschule auf die ich bald gehen werde im Herzens Frankfurts leider überhaupt nicht fortgeschritten ist. In den Klassenräumen befinden sich tatsächlich Tafeln auf die mit Kreide geschrieben werden soll. Da wir heute im 21. Jahrhundert leben, frage ich mich wie wir als Schüler denn noch so lernen sollen. Ich habe bereits auf dem Gymnasium hauptsächlich auf Computern gearbeitet und auch sehr moderne Methoden z.b. für Referate und Präsentationen verwendet.Aber wie soll unsere neue Generation sich denn weiterentwickeln, wenn wir noch heute auf Tafeln mit Kreide aus der Steinzeit schreiben sollen!? Nein sogar aus der Kreidezeit??? Das Schulsystem mag veraltet sein und die Inhalte die gelehrt werden, aber wie kann es denn sein dass man dann des weiteren auch noch auf Tafeln schreiben soll und nicht auf Smart Boards über Beamer und Computer. Gerade heute ist es doch so ein großer Vorteil, dass man im Unterricht einfach schnell auf die letzte Seite der letzen Stunde zurückgreifen könnte oder mal schnell am SmartBoard auf dem Computer etwas googeln kann. Aber das ist leider nicht möglich, wenn die Schule keine finanziellen Mittel für neue Materialien zur Verfügung gestellt bekommt.  Vor allem da es sich um eine Berufsschule handelt, ist es sehr wichtig dass wir in jedem Raum computertechnische Programme nutzen können. Jede Firma hat Abteilungen, die Computer erfordern, wie zum Beispiel die Buchhaltung oder auch Datenverarbeitung. Wie sollen wir denn eine Exceltabelle an der Tafel ausfüllen ? Wie können wir an der Tafel mit Kreide eine wenn Formel eintragen?  Nicht nur dass die Unterrichtsvorgänge viel länger dauern, der tägliche Kontakt mit den altertümlichen Umgangsmitteln verhindert auch im Kopf die Weiterentwicklung. Wir entwickeln uns in der heutigen Zeit so schnell weiter, dass wir doch nicht mehr in einen 'Computerraum' gehen müssen, oder einen 'Beamertisch' holen müssen. Es kann doch heute nicht mehr sein, dass eine Schule Computer als etwas besonderes darstellt. Es ist schließlich auch Teil einer Ausbildung, Teil des Unternehmens dass die Schüler bzw. die Azubis schnell und zuverlässig im Umgang mit Computern sind.   Da aber leider die Unternehmen natürlich auch der Schule kein Geld spenden wollen, da Azubis ohnehin schon teuer sind, liegt es wohl an IHNEN, sich für unsere und auch die eigene Zukunft einzusetzen.  Durch meine Berechnungen kostet ein Beamer mit einem Smatboard ca. 2000€ und ein Computer dazu mit dem ganzen Zubehör nochmal 1000€. Die Schule hat überschlagen 50 Räume und daher bräuchten wir, damit alle Räume abgedeckt sind (50 x 3000€ =) 150.000 €  Ich wünsche mir sehr, sie erkennen die Wichtigkeit dieses Projekts und die große Investition in unsere gemeinsame Zukunft !   Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

1

0 €

0 %
Seitenanfang