Springe zum Hauptinhalt
Programmieren einer Hilfe App

Programmieren einer Hilfe App

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankHallo zusammen,,,alleine,, unterwegs zu sein ist nicht mehr so selbstverständlich und unbeschwert wie es einmal war.Sei es für Kinder und ihre Eltern, Rentner oder auch viele Frauen, alle habe eine gemeinsame Sorgen – die Sorge das ihnen oder ihren Liebsten die alleine unterwegs sind etwas zu stößt , sei es nur ein Treppensturz von Oma die alleine zuhause ist oder der Schulweg unserer Kinder, bei einem Verkehrsunfall so wie selbstverständlich auch bei Belästigung und Gewalt aller Art was in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit mehr ist.Wäre es ihnen nicht wohler, wenn Sie genau wüssten wo und in welcher Notlage sich die betroffene Personen befinden?Genau darüber, habe Ich mir Gedanken gemacht - wie man die heutige Zeit da draußen etwas sicherer machen kann,für unsere Familien,Kinder und Verwandte und natürlich auch anderen Mitmenschen die in eine Notlage gekommen sind schnell zu helfen. Auf Grund dieser Ängste und Sorgen von mir und meiner Mitmenschen, hatte ich die Idee für diese App.Hab auch schon das Patent für diese App, war auch schon in Wien bei Anexia auf einem Workshop um zu schauen ob das alles machbar wäre, und habe auch schon die Bestätigung das es genauso programmierbar ist wie von mir entwickelt. Da es nun nur noch am finanziellen Teil zum programmieren scheitert, bin ich auf diese Seite gestoßen und bin voller Hoffnung das ich meinen Traum den Alltag für uns alle ein wenig sicherer zu machen verwirklichen kann.    Nun zur Beschreibung der AppKnopf 1 : UNFALL-KNOPF durch drücken des Knopf 1 werden direkt alle Personen die die App haben im Umkreis von 1-20km je nach persönlicher Voreinstellung informiert, man kann die Öffentlichkeit der App auch ausschalten und somit auch nur die davor in einem separaten Ordner festgelegten Freunde und Bekannte informieren bei dieser Meldung an Freunde und Bekannte spielt die Entfernung keine Rolle sie erhalten auf jeden Fall die Meldung mit genauem Standort über Google Earth von der hilfesuchenden Person. Durch Übermittlung des Standortes der hilfesuchenden Person und des eigenen Standortes, ist es auf jeden Fall möglich schneller Hilfe zu leisten. Da man das Handy nicht immer greifbar hat oder es schnell bedienbar ist, gibt es noch einen Knopf für die Hosentasche welcher bei drücken einen Sofortalarm auslöst. Beschreibung: 1mal drücken Unfall, 2 mal drücken Belästigung. Knopf 2 : BELÄSTIGUNGS-KNOPF da es in der heutigen Zeit leider zum Alltag geworden ist das unsere Familien, Freunde und Mitmenschen nicht mehr sicher vor Belästigungen ( Raub, Gewalt bis hin zu sexuellen Übergriffen und bis hin zum Mord) sind, kommt dieser Knopf zum Einsatz. Wie oben schon beschrieben, bekommt man den genauen Standort der hilfesuchenden Person und sich selber und die schnellste Wegbeschreibung zur Person. Ebenso kann über das Mikrophone welches zugeschaltet ist, ein genauerer Einblick zur Notsituation übermittelt werden. Dazu besitzt die App noch einen bereits erwähnten, separaten Zusatzknopf der über Bluetooth mit dem Handy und der App verbunden ist für ein schnelles und einfaches bedienen ohne vorheriges entsperren des Handys. Wie die App genutzt wird bleibt jedem selbst überlassen,- ob nur im engsten Kreis der Familie oder mit Freunden oder ob sie alle Nutzer dieser App miteinbeziehen wollen, wenn Sie Hilfe benötigen.Das ist das Grundprinzip der App .

0

0 €

0 %
Seitenanfang