Springe zum Hauptinhalt
Neue exklusive Sportkollektion

Neue exklusive Sportkollektion

Herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, wir von Nemesis Gymwear sind eine Gruppe junger sportbegeisterter und lebensfroher Menschen. Wir wollen mit Nemesis Gymwear einen neuen Maßstab an ``fair wear´´, Bio -Bekleidung im Sport und 100% made in Germany, setzen. Unsere Marke wurde im Juni 2017 erfolgreich angemeldet und patentiert. Unsere Hersteller wären die in Deutschland sitzende Firma ``Apaya´´, die eine sehr große Auswahl an Bio-Textilien aufweist, die auch erstklassig verarbeitet wurden und die ebenfalls in Deutschland sitzende Firma ``Trigema´´, die sicher einigen von euch mit ihren super hochwertigen Textilien bekannt ist oder zumindest etwas sagt. Zu unserem Logo:Der Stier auf unserem Markenlogo steht für Stärke, Selbstsicherheit, Eigenständigkeit, Zielstrebigkeit und den Fokus auf ein Ziel, z.B seine Traumfigur zu erreichen.Der Name Nemesis bezieht sich auf die Antike Griechische Göttin und steht ebenso wie ihr Name für den gerechten Zorn und die Bestrafung der Menschlichen Selbstüberschätzung. Wenn auch ihr sportlich aktiv seid oder werden wollt und dazu noch euren ständigen Erzfeinden (Nemesis) endlich zeigen wollt wer ihr seid und was ihr könnt, dann seid ihr bei uns mit unserer Bekleidung bei den richtigen Ansprechpatnern ! Alle Gespendeten Beträge werden ausschließlich in unsere erste Kollektion gehen, jeder Spender wird in unserem System vermerkt und bekommt ein exklusives Kollektion unabhängiges Kleidungsstück (Shirt oder Hoddie) zugesendet, nach fertigstellung der Chargen an Bekleidung. Nice to know: Unsere erste Kollektion wird den Namen (Frauenbekleidung) Nyx und Erebos (Männerbekleidung) tragen.   Herzlichen Dank euer Nemesis Gymwear Team.

0

0 €

0 %
Computer zum Start in die Selbständigkeit

Computer zum Start in die Selbständigkeit

Sehr geeherte Damen und Herren,  Mein Name ist Nils Inaceo Noah Portuondo Alvarez und ich bin 15 Jahre Alt und stehe kurz vor meiner Schulischen Ausbildung zum Medien Assistenten, da mein großer Traum es ist einmal meine eigene Werbe/Film-Firma zu haben, möchte ich in meiner Freizeit die mir außerhalb der Schule bleibt als Freelancer tätig sein, wenn sie sich fragen was ich als Freelancer mache möchte ich ihnen das eben erklären. Als Freelancer nimmt man als Privatperson aufträge von anderen Privatpersonen und kleineren Firmen an welche eine bestimmte Dienstleistung haben wollen, Ich möchte die Dienstleistung anbieten Videomaterial was mir von dem ,,Arbeitgeber'' gestellt wird nach seinen wünschen zu schneiden und zu bearbeiten. Die einzeige Hörde die mir bleibt ist mein derzeitig zu schlechter Computer um damit richtig Arbeiten zu können, da dieser öfters abstürzt und nicht mehr die neusten Komponenten hat um zuverlässig und schnell Videos zu erstellen. Mein Spendenziel wären 2.270€ was natürlich nicht gerade wenig Geld ist, aber mit dem Geld könnte ich mir einen Pc kaufen mit dem ich zuverlässig arbeiten kann, von Zuhause aus und Unterwegs. Ich würde mich über jede noch so kleine Spende freuen. Ich danke ihnen schonmal im vorraus. Was ich ihnen bieten kann: Ich kann ihnen leider nicht viel bieten außer meine hilfeleistung bei Videoprojekten wenn sie welche benötigen.  Mit nur einem Klick können sie sich beteiligen.* Geben sie soviel sie möchten* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayHerzlichen Dank

0

0 €

0 %
Mein Traum vom eigenen Unternehmen

Mein Traum vom eigenen Unternehmen

Liebe Freunde, Familie, Bekannte,An alle Unternehmer und Unternehmerinnen,  willkommen zu meinem eigenen Crowfunding Projekt. Zuerst zu mir: Sieh dir hierzu mein kurzes Video an, in dem ich mich kurz vorstelle:  Im letzten Jahr entstand die Idee mich selbstständig zu machen. Nach langem hin und her habe ich den Sprung gewagt. Raus aus dem Angestelltenverhältnis rein in die Selbstständigkeit. Seit nunmehr drei Monaten beschäftige ich mich mit dem Thema Positionierung, ich habe viele Seminare besucht (Verkauf, Sales Boot Camps, Marketing, Persönlichtkeitsentwicklungsseminare etc.) eben alles was für den Start wichtig ist. Ich ich habe eine Traum vom eigenen Unternehmen. Ich möchte Schiftstellerin werden und meine Bücher im Eigenverlag vermarkten. Ich bin auch Künstlerin und auch meine Bilder möchte ich später in meinem eigenen Atellier ausstellen. Darüber hinaus möchte ich jungen Menschen die Chance geben,  mit meiner Firma sie in diesem Bereich zu Positioieren. Dabei spielt es keine Rolle woher sie dann kommen, welcher Rasse sie angehören, ob sie das studiert haben oder nicht. Sie kommen dann zu mir weil sie eine Gabe haben und ich möchte jungen Menschen dann die Möglichkeit bieten sich zu verwirklichen, indem ich sie weiter coache und sie mit den Menschen zusammenbringe die sie brauchen für ihren späteren Erfolg. Und für dieses Unterfangen benötige ich 25.000 € Stammkapital für meine GmbH und 25.000 € für Investitionen (Vermarktung von Büchern im Eigenverlag, Aufbau eines Expertennezwerkes wie Lekorate, Künstler, Grafiker etc. Anschaffungen, Weiterbildungen). Kennst du also das Gefühl noch als du mit deinem Unternehmen am Anfgang standest? Keiner hat an dich gelaubt? Heute ist das anders, vielleicht kennst du mich noch von früher und weißt wie ich arbeite? Vielleicht war ich einmal bei dir angestellt? Vielleicht kennst du mich auch schon und weißt das wenn ich Projekte anfange es einen Grund hat und nicht einfach nur so ein gerede ist. Also klicke jetzt auf den Button und unterstüzte mich bei meinem Projekt. Ich bin dir schon jetzt sehr dankbar. In Liebe Anja Mack   Noch mehr zu mir: Link zu meinem Blog:https://www.anjamack.de/74/blog Link zu meinem Buch: https://www.amazon.de/Opfer-Sch%C3%B6pfer-Anja-Elisabeth-Mack/dp/1983118788/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1530296117&sr=8-1&keywords=vom+opfer+zum+sch%C3%B6pfer

0

0 €

0 %
Moritz seine Mavic Air

Moritz seine Mavic Air

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Sammelpool!Auf dem Titelbild sieht man eine DJI Mavic Air.Bei Meinem Freund Moritz sieht die aber ganz anders aus, weil als ich mit ihr geflogen bin Passierte das: Am 25. April 2018 bin ich gegen 20.00 raus gegangen um mit meiner Drohne zu fliegen.Es war schönes Wetter und windstill. Ich bin von seinem Haus los geflogen der Straße entlang. Die maximale Flugreichweite habe ich auf 200 Meter gestellt, so musste ich manchmal den Startpunkt neu setzen. Als ich bei einer Hochhauskette angekommen bin habe ich ihn erneut gesetzt. Ich bin auf 20 Meter in die Luft geflogen (über Bäume). Plötzlich hatte die Fernbedienung kein Signal mehr zu Drohne. Dann ist die Drohne automatisch zum Startpunkt der 30 Meter neben ihr war geflogen. Dann hatte ich aber wieder eine Verbindung zur Drohne und konnte RTL abbrechen, weil der Startpunkt unter einem Baum war. Dann bin ich ein bisschen nach vorne gelaufen, wo kein Baum war und habe den Startpunkt dort neu gesetzt. Nachdem ich ihn gesetzt habe bin ich nur 5 Meter nach vorne geflogen und die Fernbedienung hatte wieder kein Signal mehr. Daraufhin habe ich die Antennen in alle Richtungen ausgerichtet aber es ging immer noch nicht. Da war die Drohne schon im RTL modus aber sie wollte da runter wo ein Baum war, aber das konnte sie ja nicht wegen dem Sensor auf der Unterseite. Dann habe ih die Fernbedienung neugestartet, es hatte aber immer noch keine Verbindung zu Drohne. Dann als der Akku lehr war ist die Drohne einfach bei dem Baum runter gekracht und auf den Boden gefallen. Nach dem Sturz am Boden ist der Arm recht Vorne abgebrochen und ein anderes Teil wurde auch beschädigt wie die Kamera ebenso. Das war die beschreibung, die REPRATUR kostet jedoch 400 Euro aber so viel habe ich nicht mal schnell und mein Freund auch nicht.Es wäre so nett wenn ihr mich dabei Unterstützen könntet.Ich gehe schon Zeitung austragen um bisschen Geld zu machen Euer Moritz HELFT UND GEBT SOVIEL IHR KÖNNT DAS ICH IHMDAS GELD FÜR DIE REPERATUR GEBENKANN !Danke!

0

0 €

0 %
Seitenanfang