Springe zum Hauptinhalt
Unterstützung zum Neustart

Unterstützung zum Neustart

Hallo ihr Lieben, um ehrlich zu sein weiß ich nicht wo ich anfangen soll.  Mich hoffe wirklich sehr hier Hilfe zu bekommen, da ich diese schon im Bekanntenkreis gesucht habe und nur auf taube Ohren stieß. Zu mir selber, ich habe mich Mitte letzten Jahres selbstständig gemacht und soweit verlief auch alles gut. Allerdings kam dann durch blöde Gegebenheiten eins zum anderen. Anfangs waren wir auch noch ein Team. Mittlerweile stehe ich komplett alleine da und weiß noch nicht recht wie ich das bewältigen soll.  Natürlich bin ich auch den ganzen Tag arbeiten und sitze nicht faul rum.  Durch blöde Gerüchte aber und Hetzereien, die ich anfangs für Kindergarten hielt, wird mir mittlerweile das Leben zur Hölle gemacht. Es werden Kunden von mir angesprochen und teilweise aufgehetzt oder kommen dann nicht mehr.  Zudem kommt noch, dass ich vermeintlichen Freunden, die übel in der Klemme saßen, öfter in höheren Beträgen ausgeholfen habe, mit genauer Erklärung und versprechen ich würde das zurück bekommen. Ich muss hier jetzt wohl niemandem erklären, dass das eben nicht der Fall ist.  Ich habe es gut gemeint und wollte helfen und sitze jetzt da, selber ohne Hilfe.  Es es sind noch Zahlungen offen, auch noch aus Zeiten wo das Team noch bestand, die aber an mir als Geschäftsführer alle hängen bleiben.  Ich habe mir das was ich bereits habe hart erkämpft und erarbeitet und möchte mir das nicht kaputt machen lassen. Zumal mein ganzes Herzblut darin steckt.  Nun um fragt man sich bestimmt um was es geht. Ich bin Reitlehrerin, Ausbilder und Bereiter. Und habe mir zwischenzeitlich auch schon wieder einen Kundenstamm aufgebaut. Für mich gibt es nichts Schöneres als lachende Kinder oder auch Jugendliche und Erwachsene, auch geistig und körperlich Behinderte gehören mit dazu.  Zudem bin ich spezialisiert auf die Ausbildung von schwierigen/traumatisierten oder verängstigten Tieren.  Letztendlich ist ist mein Ziel, dass ich gerne einen eigen Hof hätte, auf dem Mensch und Tier im Einklang leben können und glücklich miteinander sind. Einen Ausbildungsort erschaffen auf dem Jung und Alt willkommen sind.Mir würden noch gut 100 weitere Argumente einfallen, aber irgendwann ließt sich das wahrscheinlich keiner mehr durch.  Und nun nun zu meinem Anliegen nochmal:  Ich habe Angst davor, das was ich alles schon erarbeitet habe zu verlieren :‘( Aufgeben gibt es für mich nicht. Ich habe einen Traum und weiß, dass es funktioniert aber ganz alleine schaffe ich es nicht. Deshalb bitte ich euch um Hilfe. Ich bin für jede noch so kleine Hilfe wirklich sehr dankbar und berichte auch gerne wie alles weiter geht. Hierzu möchte ich noch eine Art Website/Blog erstellen, die ich dann gerne noch hier mit einfüge.

0

0 €

Haifischbar

Haifischbar

Ich möchte mich Ihnen gerne Vorstellen, Mein Name ist Peter Mikl, 1963 in Pforzheim/Schwarzwald geboren. Ich bin Ausgebildeter KFZ-Meister und Bio-Mechaniker (Blut und Nervenbahnen) Im Frühjahr 2018 Hatte ich die Gelegenheit bei Koblenz ein Lokal auf einem Hausboot zu erwerben. Das Hausboot (Die Haifischbar) liegt in Lahnstein auf der Lahn. Zur Planung und Durchführung sowie zur weiteren Betreuung, steht mir ein Team aus Wirtschafts-Berater zur Verfügung. Zur Zeit ist das Lokal verpachtet. Ab März 2019 werde ich es mit einem Team Bewirtschaften. Geplant ist ein Inklusion-Betrieb, d.h. das Lokal wir von Menschen betrieben, die alle eine geistige oder Körperliche Behinderung besitzen. Des weiteren ist in Planung die Räumlichkeiten für Musik-Events zur Verfügung zu stellen. Es bestehen auch Übernachtungsmöglichkeiten an Bord. Somit wird ermöglicht das Menschen aus dieser Gruppe die Möglichkeit erhalten sich im WeiterenBerufsleben zu . Für die Inbetriebnahme des Lokals fehlt noch die Summe von 50.000 Euro. Davon gehen 30.000 Euro Restzahlung an den Verkäufer.20.000 Euro werden für den Behindertengerechten Umbau einschließlich Land-Steg (Rollstuhlgerecht) benötigt. Als Dankeschön für eingegangene Spenden Stehen den Spendern von Freigetränken, Speisen, über ein Wochenende (All inklusive) den Besuch eines Musik-Events (All inklusive) bis zu einem Urlaub von einer Woche (All inklusive) für jeweils zwei Personen zur Verfügung. Viele Grüße aus dem Schwarzwald, Peter Mikl

0

0 €

0 %
Endlich Barrierefreies Wohnen

Endlich Barrierefreies Wohnen

Gründung einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft für barrierefreies Wohnen Hallo, zuerst würde ich mich gerne vorstellen. Mein Name ist Raffaele Lauri, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet, Vater einer 16 jährigen Tochter und seit einem Motorradunfall vor 16 Jahren querschnittsgelähmt. Das heißt dass ich seitdem auf den Rollstuhl angewiesen bin.In diesen Jahren habe ich viele Eindrücke gesammelt, auch dadurch dass meine Frau in der Altenpflege arbeitet. Und ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist eine behindertengerechte/barrierefreie Wohnung zu finden, oder die Wohnung dementsprechend umzubauen. Denn es fehlt häufig an den finanziellen Mitteln. Es gibt sehr wenige Wohnmöglichkeiten für Rollstuhlfahrer, die auch bezahlbar sind und wenn man eine Wohnung umbauen lassen möchte, kann man zwar Zuschüsse von der Pflegekasse erhalten, diese sind jedoch weitaus nicht ausreichend. Oft steht man ziemlich alleine da, da man von einer Institution auf die nächste verwiesen wird.Seit längerer Zeit habe ich mich mit dem Gedanken beschäftigt, wie man Leuten in meiner Lage helfen könnte. Daher möchte ich nun gerne eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) gründen, die sich damit beschäftigt Gelder für barrierefreies Wohnen für bedürftige Menschen zur Verfügung zu stellen. Da mir selber die finanziellen Mittel für die Gründung fehlen, möchte ich Euch hier um Hilfe bitten. Die Summe von 3000€ sind angedacht für Notarkosten, Anwaltskosten, den Steuerberater und die Anmeldung der gUG. Sollte von der Summe etwas übrig bleiben, würde der Betrag direkt in den Spendentopf fließen. Alle Leute die Interesse an diesem Thema bzw. Fragen dazu haben, können sich gerne mit mir in Verbindung setzen.  Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Mithilfe. Bitte teilt diesen Spendenaufruf so oft es geht!Schönen Gruß, Raffaele Lauri

0

0 €

0 %
Herstellung von Handy Cover mit eigenem Motiv (Case Arena)

Herstellung von Handy Cover mit eigenem Motiv (Case Arena)

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen! Ich bin ein Junger angehender Student. Ich hab einiges gespart jedoch fehlt mir noch etwas Geld um alles einrichten zu können. Ich möchte mein eigenes Unternehmen eröffnen. So individuell die Menschen sind, so verschieden sind auch die Geschmäcker. Folglich sollte auch jeder das Design seiner Alltagsbegleiter selbst bestimmen können. Dieser Grundgedanke von Case Arena ist Triebfeder und Motivation unseren täglichen Schaffens. Seit  der Gründung dieses Jahr 2018 habe ich mich auf die Individualisierung von elektronischen Geräten wie Smartphone, Notebook, Spielkonsolen und Co. spezialisiert. Unser Produktportfolio umfasst Hüllen und Taschen aus unterschiedlichen Materialien sowie Designfolien für über 3.000 verschiedene Geräte. Das Design kannst du dabei entweder mit eigenen Fotos selbst gestalten oder du wählst aus unserem Motivportfolio von über 1.000 Designs. Alle Produkte werden mit viel Liebe am Standort Berlin mittels speziell entwickelter Produktionsverfahren "on demand" personalisiert und innerhalb von 24h Deutschlandweit versendet. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet jeder Euro zählt für mich, jeder wie er kann * Mir Fehlt noch etwas Geld um mir dir Maschiene zu kaufen und für den Online Web Shop* Ich möchte ein neues Unternehmen aufbauen und Mitarbeiter Plätze einrichen.* Wir werden Handy Cover nach dem Wunsch des Kunden Gestalten mit zb. einem Foto seines haustieres oder der Familie auf Handy Bedrucken lassen per UV-Druck verfahren.* Bedrucken Vom Wunschmotiv/Bild - Text auf Handyhülle  Herzlichen Dank

0

0 €

0 %
Einmal spenden, dauerhaft helfen - unterstützt und teilt unser Projekt

Einmal spenden, dauerhaft helfen - unterstützt und teilt unser Projekt

Liebe Freunde, Unterstützer und Interessierte, herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um gemeinsam aus dem Projekt 2019 eine echte Erfolgsstory zu machen! Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist Was ist das Projekt 2019? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr Projekte ins Leben zu rufen, die nachhaltig Aufklärung und Schutz für Verbraucher geben oder gemeinnützigen Projekten zugute kommen. Im Jahr 2018 hatten wir mehrere Fachthemenseiten im Internet live genommen und finanzieren den Aufbau, die laufende Pflege und den Betrieb aus eigenen Mitteln. Eine weitere Seite ist für dieses Jahr geplant. Zudem starten wir jetzt unser Projekt 2019: Wir werden mit Eurer Hilfe nachhaltige Substanz aufbauen um laufend gemeinnützige Projekte der Kinderfürsorge und des Tierschutzes unterstützen zu können. Lasst uns gemeinsam viele Unterstützer finden, so dass jede auch kleine Spende zugunsten des Projektes am Ende Großes bewegen wird. * Ihr spendet Geld und helft damit nicht einmalig, sondern immer wieder, laufend, jedes Jahr.* Ihr tragt dazu bei, mit auch kleinen Beträgen Substanz anzuschaffen, die laufend Erträge erwirtschaftet um unterschiedliche gemeinnützige Projekte zu unterstützen.* Mit Eurer Hilfe werden Werte angeschafft, die ihren Wert nicht nur behalten, sondern üblicherweise steigern und somit laufend für Erträge sorgen.* Ihr ermöglicht viel Freude und Hilfe.* Wir werden 2019 mit Eurer Hilfe die Vermietung von Oldtimern starten und aus den Erträgen laufend gemeinnützige und wohltätige Projekte unterstützen! Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr unter www.riva-projekte.de/projekte. Einmal unterstützen, dauerhaft helfen! Es war unsere Vision. Jetzt ist es unser Projekt. Lasst uns gemeinsam eine nachhaltige Erfolgsstory daraus machen! Herzlichen Dank an alle Unterstützer für Eure Unterstützung!

0

25 T

Ferienwohnung an der Ostsee vermieten

Ferienwohnung an der Ostsee vermieten

Dies soll eine Sammelaktion sein, die nicht nur mir nutzt, sondern auch Dir! Wie das gehen soll? Das erfährst Du weiter unten unter "Rabatt-Aktion". 1. Allgemein Als kleines Kind war ich regelmäßig mit meinen Eltern an der Ostsee und ich verbinde damit Momente, in denen wir sehr glücklich waren. Zusammen glücklich waren. Als ich in die 3. Klasse ging, verließ uns mein Vater, nachdem er spielsüchtig wurde und meiner Mutter nichts als Schulden hinterließ. Sie begann daraufhin zu trinken, starb 2003 an den Folgen ihres jahrelangen Alkoholkonsums, 2011 starb dann auch mein Vater. Meine Hochzeitsreise führte mich 2014, nach so langer Zeit, wieder an die Ostsee. 2018 waren wir das erste Mal mit unserem 2-jährigen Sohn dort und da war plötzlich wieder dieses Glücksgefühl da - wie vor 30 Jahren. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben... Aber es erinnerte mich wieder an meine Kindheit, MEINE Zeit mit MEINEN Eltern. Als wir zusammen glücklich waren. Ich möchte zukünftig dort gern eine Ferienwohnung vermieten, die wir selbst natürlich auch nutzen wollen. Und wenn wir dort sind, werden meine Eltern in Gedanken auch immer dabei sein.  2. Idee Die Ferienwohnung soll sich in Ahlbeck oder Heringsdorf in Strandnähe befinden und Platz für bis zu 4 Personen bieten. Diese möchte ich über eine Betreuungssagentur vermieten, da ich selbst in Berlin wohne und arbeite. Betrachtet man viele Ferienwohnung an der Ostsee, fehlt ihnen oft das gewisse Etwas. Wenn ich an die See fahre, möchte ich mich schon in der Ferienwohnung wie im Urlaub fühlen und nicht wie zuhause. Darum soll die Ferienwohnung farblich in blau, weiß und beige gehalten sein, dazu passende Möbel und Accessoires sowie Bilder, die das Ostseethema perfekt aufgreifen. Wenn Ihr noch tolle Anregungen habt, nehme ich sie gern auf. 3. Kosten Eine Ferienwohnung in der Lage kostet mindest 200.000-250.000 €. Hinzu kommen z. B. Maklergebühren (ca. 12.000-15.000 €), Gebühren für den Notar und den Grundbucheintrag (ca. 2.800-3.500 €), die Einrichtung der Wohnung u. evtl. Umbaumaßnahmen (ca. 30.000 € geplant). Also insgesamt 244.800-298.500 €. Da die Einnahmen aus dieser Sammelaktion, versteuert werden müssen, müssen hier noch rund 208.000 € Einkommenssteuer hinzuaddiert werden, um ungefähr auf das eigentlich benötigte Budget zu kommen. So werden aus 298.500 € leider stolze 506.000 €. 4. Umsetzung Wenn z. B. 5060 Personen je 100 € spenden, hätten wir das Ziel schon erreicht. Sobald wir das Geld zusammen haben, mache ich mich auf die Suche nach einer passenden Ferienwohnung. Über den aktuellen Stand bis hin zum Vermietungsbeginn halte ich Euch hier auf dem Laufenden. 5. Rabatt-Aktion Jeder, der sich mit mindestens 500 € beteiligt, bekommt die ersten 5 Jahre nach Vermietungsbeginn 30% Rabatt bei Buchung dieser Ferienwohnung - auch in der Hauptsaison. Mindestaufenthalt je Buchung 6 Nächte. Jeder, der sich mit mindestens 300 € beteiligt, bekommt die ersten 5 Jahre nach Vermietungsbeginn 15% Rabatt bei Buchung dieser Ferienwohnung - auch in der Hauptsaison. Mindestaufenthalt je Buchung 6 Nächte. Jeder, der sich mit mindestens 200 € beteiligt, bekommt die ersten 5 Jahre nach Vermietungsbeginn 10% Rabatt bei Buchung dieser Ferienwohnung - auch in der Hauptsaison. Mindestaufenthalt je Buchung 6 Nächte. Jeder, der sich mit mindestens 100 € beteiligt, bekommt die ersten 5 Jahre nach Vermietungsbeginn 5% Rabatt bei Buchung dieser Ferienwohnung - auch in der Hauptsaison. Mindestaufenthalt je Buchung 6 Nächte. Bei einem durchschnittlichen Preis von ca. 1000 € für eine Ferienwohnung in Strandnähe in Ahlbeck und Umgebung für 4 Personen mit 6 Übernachtungen in der Hauptsaison, ergibt dies eine Ersparnis von 250 € (= 5% Rabatt) in 5 Jahren oder 500 € (= 10% Rabatt) oder 750 € (= 15% Rabatt) oder 1500 € (= 30% Rabatt). Damit Ihr den Rabatt bekommt, gebe ich Euch nach Ende der Sammelaktion Euren persönlichen Rabattcode, den Ihr immer bei Eurer Buchung angeben könnt. Vielen Dank für Eure Unterstützung und einen schönen

0

0 €

0 %
Der Weg zurück zur Bildung

Der Weg zurück zur Bildung

Hallo zusammen! Ich möchte mich hier zu Begin bei allen Mitgliedern dieser Platform, sowie auch dessen Betreibern, bei allen fleißigen Spendern und Unterstützern bedanken. Ich bin Marcel (28) und ich werde mich im kommenden Jahr selbstständig machen. Damit ich mit meiner Zukunftsplanung nicht direkt wieder untergehe, erhoffe ich mir hier vielleicht die nötige Unterstützung, um mir ein stabiles Standbein für mich und meine Familie aufzubauen.Vor kurzem wurde ich arbeitslos. Nun suche ich hier natürlich kein Mitleid. Es geht viel mehr darum, dass ich aufgrund meiner letzen Anstellung einiges lernen konnte. Ebenso im Rahmen meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sind mir bei mir selbst und in meinem Umfeld einige Lücken aufgefallen, die es nun zu stopfen gilt. Der Titel sagt "Der Weg zurück zur Bildung". Ich selbst bin kein Autofahrer, sondern nutze den öffentlichen Nahverkehr. Immer wieder fallen mir Menschen auf mit schweren Büchern, Karteikarten oder gar Aktenordnern. Sie versuchen unbequem zu lernen und sich nötiges Wissen anzueignen. Doch wer hat wirklich Lust darauf? Ich arbeite mit meinem kommenden Startup an einer Möglichkeit, die Bildung zeitgemäß zu gestalten und den Trend des Lernens wieder zurück zu holen. Es macht mich traurig, dabei zuzusehen, wie das Bildungsniveau immer weiter sinkt. Um dem entgegen zu wirken, sammele ich hier genügend Geld, um mein Projekt in die Tat umsetzen zu können. So gern man etwas Gutes ohne Gegenleistung tun möchte, so geht es doch leider nicht immer ganz ohne. Ich hoffe, ich konnte den Einen oder Anderen mit meinen Worten ansprechen und vielleicht investiert ihr sogar in die modernisierung der Bildung. Ich spreche damit nicht nur Schüler an. Es geht um sämtliche Situationen, in denen es um Bildung geht. Universitäten, Fahrschulen, Ausbildungsstätten, Zertifizierungen, Prüfungsvorbereitungen. Es gibt so viele Situationen im Leben, in denen es heißt, man sollte sich weiterbilden. Sämtliche Unterstützung ist gern gesehen und jeder Euro hilft. Herzlichen Dank

0

0 €

0 %
Seitenanfang