Springe zum Hauptinhalt
Neue exklusive Sportkollektion

Neue exklusive Sportkollektion

Herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, wir von Nemesis Gymwear sind eine Gruppe junger sportbegeisterter und lebensfroher Menschen. Wir wollen mit Nemesis Gymwear einen neuen Maßstab an ``fair wear´´, Bio -Bekleidung im Sport und 100% made in Germany, setzen. Unsere Marke wurde im Juni 2017 erfolgreich angemeldet und patentiert. Unsere Hersteller wären die in Deutschland sitzende Firma ``Apaya´´, die eine sehr große Auswahl an Bio-Textilien aufweist, die auch erstklassig verarbeitet wurden und die ebenfalls in Deutschland sitzende Firma ``Trigema´´, die sicher einigen von euch mit ihren super hochwertigen Textilien bekannt ist oder zumindest etwas sagt. Zu unserem Logo:Der Stier auf unserem Markenlogo steht für Stärke, Selbstsicherheit, Eigenständigkeit, Zielstrebigkeit und den Fokus auf ein Ziel, z.B seine Traumfigur zu erreichen.Der Name Nemesis bezieht sich auf die Antike Griechische Göttin und steht ebenso wie ihr Name für den gerechten Zorn und die Bestrafung der Menschlichen Selbstüberschätzung. Wenn auch ihr sportlich aktiv seid oder werden wollt und dazu noch euren ständigen Erzfeinden (Nemesis) endlich zeigen wollt wer ihr seid und was ihr könnt, dann seid ihr bei uns mit unserer Bekleidung bei den richtigen Ansprechpatnern ! Alle Gespendeten Beträge werden ausschließlich in unsere erste Kollektion gehen, jeder Spender wird in unserem System vermerkt und bekommt ein exklusives Kollektion unabhängiges Kleidungsstück (Shirt oder Hoddie) zugesendet, nach fertigstellung der Chargen an Bekleidung. Nice to know: Unsere erste Kollektion wird den Namen (Frauenbekleidung) Nyx und Erebos (Männerbekleidung) tragen.   Herzlichen Dank euer Nemesis Gymwear Team.

0

0 €

0 %
Projekt Babys und Kleinkinder

Projekt Babys und Kleinkinder

Liebe Freunde und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse! Mein Name ist Melanie, bin 33 Jahre alt und hab eine Tochter, die vor kurzem 3 Jahre alt geworden ist. Ich bin alleinerziehend und arbeite seit kurzer Zeit wieder  in meinem bisherigen Beruf als med. Fachangestelllte in Teilzeit. Ich wollte schon länger aus meinem hiesigem Beruf aussteigen und etwas anderes machen, aber ich wusste nicht was. Dann bin ich schwanger geworden und es änderte sich alles.Ich habe meine Berufung gefunden!Ich habe alle Informationen bezüglich  bindungs- und bedürfnisorientiertem Umgang mit unseren Babys förmlich augesaugt. Irgendwann wurde ich dann auf etwas aufmerksam, wo ich wusste, dass ich das auf jedenfall machen würde. Letztes Jahr im Oktober war es soweit, ich hab eine Weiterbildung als Artgerecht-Coach gemacht. Der Anfang für meinen neuen Lebensweg ist gemacht. Es folgen noch eine Weiterbildung zur Bachblütentherapie-Beraterin und eine Fortbildung in Kinästhetik-Infant-Handling.Weitere Weiterbildungen folgen im Bereich Aromatherapie und Konfliktmanagment. Im Dezember ziehe ich mit meiner Tochter in eine größere Wohnung. Dort habe ich einen separaten Raum, wo ich meine Kurse, Treffen und Beratungen anbieten kann. Ich freue mich schon riesig darauf und kann es kaum noch erwarten!!! Allerdings wird ein kleiner Schatten auf meine Unternehmungen geworfen, denn ich habe in der Beziehung zu meinem Expartner für ihn einen Kredit in Höhe von 20 000 Euro aufgenommen um ihn seinen Traum zu erfüllen, da er nicht kreditwürdig war und ist.Die Planung sah so aus, dass wir diesen Kredit schnellstmöglich wieder zurückzahlen, aber es kam alles anders. Nun zahl ich den Kredit alleine zurück, bzw. zahlt er mir monatlich die Hälfte des Betrages. Darauf kann und möchte ich mich aber nicht verlassen.Mittlerweile hab ich die Erkenntnis gewonnen, dass ich für das Glück anderer nicht verantwortlich bin. Jeder ist für sein eigenes Glück verantwortlich! Genau so wie ich, deshalb hab ich darüber nachgedacht, ob es nicht widersprüchlih ist, dann um Geldspenden zu bitten. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich nicht alles alleine schaffen muss, sondern auch mal nach Hilfe fragen darf. Und das tue ich hiermit: Ich bitte euch, helft mir meiner Berufung nachzugehen, damit ich für mich und meiner Tochter ein glückliches und erfülltes Leben ermöglichen kann!  Ich danke allen, die mich darin unterstützen, dass ich diesen Ballast abwerfen kann um befreit durchstarten zu können.Ich möchte auch gerne etwas wieder zurück geben, weiß aber noh nicht so recht, was es sein kann. Vielleicht habt ihr dazu einige Anregungen. Vielen herzlichen Dank Melanie Wienecke

0

0 €

Renaturierungs- und Nachhaltigkeitszentrum

Renaturierungs- und Nachhaltigkeitszentrum

Beispielprojekt für nachhaltige Landwirtschaft und WasserretentionSüdeuropas Wüstenbildung breitet sich immer weiter Richtung Norden aus. Auch wenn es "noch" viel Niederschlag in Mitteleuropa gibt, lange Trockenperioden werden in den letzten Jahren häufiger. Die Wüsten sind auf dem Vormarsch. In Nordspanien, eine Region die durch jahrzehntelanger, naturferner Landwirtschaft Großteils nurnoch Savannenandschaft vorzufinden ist, soll ein Beispielprojekt für renatuierende Landwirtschaft entstehen. Die Hauptufgaben des Projektes sind Renaturierung und die Schaffung von Wasserretentionsräumen. Damit soll aufgezeigt werden dass es selbst in einem so trockenen Gebiet möglich ist, verantwortungsvoll mit dem Lebensmittel Wasser umzugehen und ohne dem Einsatz von Pestizide und Düngemittel ertragreich zu wirtschaften. Mit diesem Projekt sollen andere Bewirtschafter angeregt werden, dem Beispiel zu folgen. Langfristig ist es geplant in mehreren Ländern Europas Partnerprojekte zu starten. Bis dahin ist es ein weiter Weg und aller Anfang ist nicht immer leicht.Jede Art von Unterstützung ist hier willkommen, und sei sie noch so klein. Denn die Investitionen sind groß und werden zu 100 Prozent aus eigener Tasche finanziert. Wenn Sie der Gedanke an eine gesunde Tier und Pflanzenwelt und einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser, unserem wichtigsten zukünftigen Gut, und eine gesunde Lebensmittelversorgung so wie eine intakte Natur für zukünfige Generationen beschäftigt und inspiriert, freu ich mich Sie als Teil dieses Projektes begrüßen zu dürfen. Ich stehe auch gerne für Fragen zur Verfügung.Unter:  Schaffen wir gemeinsam eine Zukunft der Nachhaltigkeit.Herzlichen Dank.Markus

0

0 €

Moritz seine Mavic Air

Moritz seine Mavic Air

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Sammelpool!Auf dem Titelbild sieht man eine DJI Mavic Air.Bei Meinem Freund Moritz sieht die aber ganz anders aus, weil als ich mit ihr geflogen bin Passierte das: Am 25. April 2018 bin ich gegen 20.00 raus gegangen um mit meiner Drohne zu fliegen.Es war schönes Wetter und windstill. Ich bin von seinem Haus los geflogen der Straße entlang. Die maximale Flugreichweite habe ich auf 200 Meter gestellt, so musste ich manchmal den Startpunkt neu setzen. Als ich bei einer Hochhauskette angekommen bin habe ich ihn erneut gesetzt. Ich bin auf 20 Meter in die Luft geflogen (über Bäume). Plötzlich hatte die Fernbedienung kein Signal mehr zu Drohne. Dann ist die Drohne automatisch zum Startpunkt der 30 Meter neben ihr war geflogen. Dann hatte ich aber wieder eine Verbindung zur Drohne und konnte RTL abbrechen, weil der Startpunkt unter einem Baum war. Dann bin ich ein bisschen nach vorne gelaufen, wo kein Baum war und habe den Startpunkt dort neu gesetzt. Nachdem ich ihn gesetzt habe bin ich nur 5 Meter nach vorne geflogen und die Fernbedienung hatte wieder kein Signal mehr. Daraufhin habe ich die Antennen in alle Richtungen ausgerichtet aber es ging immer noch nicht. Da war die Drohne schon im RTL modus aber sie wollte da runter wo ein Baum war, aber das konnte sie ja nicht wegen dem Sensor auf der Unterseite. Dann habe ih die Fernbedienung neugestartet, es hatte aber immer noch keine Verbindung zu Drohne. Dann als der Akku lehr war ist die Drohne einfach bei dem Baum runter gekracht und auf den Boden gefallen. Nach dem Sturz am Boden ist der Arm recht Vorne abgebrochen und ein anderes Teil wurde auch beschädigt wie die Kamera ebenso. Das war die beschreibung, die REPRATUR kostet jedoch 400 Euro aber so viel habe ich nicht mal schnell und mein Freund auch nicht.Es wäre so nett wenn ihr mich dabei Unterstützen könntet.Ich gehe schon Zeitung austragen um bisschen Geld zu machen Euer Moritz HELFT UND GEBT SOVIEL IHR KÖNNT DAS ICH IHMDAS GELD FÜR DIE REPERATUR GEBENKANN !Danke!

0

0 €

0 %
Hallo Leute ich wende mich jätzte so an die Leute die sich fragen was das soll.

Hallo Leute ich wende mich jätzte so an die Leute die sich fragen was das soll.

Hallo Leute ich wende mich jätzte so an die Leute die sich fragen was das soll.* Seit 2002 haben mich der Wind nicht mehr losgelassen! und habe diese Aktivitäten bis heute durchgeführt!!??* 2002 habe ich die erste Anlage von Wind Konstruiert siehe Foto 1* Bis2009 habe ich 3 Unterschiedliche Anlage ein Petition im Deutscher Bundestag. Mit folgendem Inhalt möge der Bundestag beschließen das Erfinder in privat Person eine Gesellschaftliche Relevanz hat zu föhren in Direkterweise. das haben damals 87000 Menschen unterstützt. hätten aber 250000 sein sollen. war nicht.* Die Entscheidung sie selbständig zu machren um auf dies Art und weiße an die notwendige Unterstützung zukommen. das war auch in 3 Jahre auf fast 5 stelliger betrag gestiegen.* Dann war ich mutig und habe meinen Flyer Verteilen und so kam er wie es gelenkt wurde am 03.12.2013 Das Finanzamt bei Mire zu Hause auf der Couch.am 21.12.2013 waren alle meinen Konten Gesperren Damit hat man mich Geschäftsunfähigkeit verurteilt über 6 Monaten war kein beteuer Sachbearbeiter verantwortlicher zu erreichen.* Dann war mir klar das ist nicht normal der Ablauf.* Also ein Neuanfang: Ich musste mich in eine Position bringen, wo man es nicht so einfach hin bekommt mich noch einmal zu ruinieren und ich meine Windanlage in Ruhe entwickeln kann und bis zur Herstellung komme. Jetzt bin ich soweit und musste feststellen. Kredit bekomme ich nicht mehr, alle Schwierigkeiten sind vom Finanzamt Stuttgart verursacht, da ich ja mehr Geld hatte wie veranlagt wurde, hatte man mich Handlungsunfähig gemacht, habe über 50.000 € an Aufträge absagen müssen Kondo keine Rechnungen mehr zahlen usw.* Daher wende ich mich jätzte an euch ich habe ) Windanlage Konstruiert was ich mache hat Hand und Fuß. Seht euch meine Facebook Seite an bin kein Hochstapler möchte nur haben das auch Herr Ottonormalverbraucher die Probleme dieser Welt Lösen kann und man kein 463 Milliarden benötige wird. Mein Finanzbetat sind 100.000 € dich werde jeden Cent Dokumenttieren und wen das Ziel über zogen werden sollte werde ich das Geld uneingeschränkt an bedürftige geben.https://www.facebook.com/groups/193000578123222/ https://www.leetchi.com/de/Cagnotte/31089096/f27dc027Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Crowdfunding!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

0

0 €

Seitenanfang