ARTlantica-Siedlungsprojekt zum nachhaltigen Wohnen in Gemeinschaft

ARTlantica-Siedlungsprojekt zum nachhaltigen Wohnen in Gemeinschaft

Berlin, September/Oktober 2017 Liebe Freunde, Familie und Bekannte,"Neue Eco-Dörfer braucht das Land!" Wir möchten Ihnen das „ARTlantica-Künstlerdorf“ vorstellen: ein standortneutrales, ökologisch und sozial ausgerichtetes Gemeinschaftsprojekt zum nachhaltigen Bauen & Wohnen herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen:  Dipl.-Ing.Jürgen SchmidtWer sind wir?Wir sind ein Berliner Projekt-Team, zusammengesetzt aus den Bereichen Stadtplanung, Medien und Architektur und haben das standortneutrale „ARTlantica-Künstlerdorf“- ein internationales MehrGenerationendorf für nachhaltige Lebens- und Siedlungsweise im ländlichen Raum entwickelt. Wir können Ihnen gerne ein 3-seitiges Expose auf Wunsch zuschicken. * Wir planen ein ökologisch, sozial und gemeinschaftsorientiertes Siedlungsprojekt an einem deutschen Standort oder auf einer südeuropäische Insel, wie La Palma (Kanarische Insel), Madeira (Portugal) oder Mallorca (Spanien).* Für die erste Phase der Projektbearbeitung, wie Partner-Akquise, Teambildung, Geschäftsplanerstellung, Akquise-Reisen zu den infrage kommenden Projektstandorten benötigen wir € 10.000,00.  Künstlerdörfer oder -stadtteile haben sich in der Vergangenheit bis heute als attraktive Siedlungsansätze behauptet und wirken nach wie vor als Magneten, um zunächst kunstinteressierte Menschen aus aller Welt anzuziehen, deren Strahlkraft auch andere Bewohner angezogen hat und weiter anzieht. Neben dem künstlerischen und baulich attraktiven Erfolg stellte sich in diesen Dörfern und Stadtteilen auch bald der ökonomische Erfolg ein. Bekannte Beispiele sind u.a Worpswede bei Bremen, Ahrenshoop an der Ostsee, Kroszian in Kroatien oder Greenwich Village/New Yorck. ARTlantica-Künstlerdorf hat den gesellschaftlichen Bedarf für neue nachhaltige und soziale Gemeinschaftsprojekte erkannt und arbeitet seit 10 Jahren an der Realisierung dieses Projektes. Wir brauchen heute neue finanzierbare ökologische Gemeinschaftsprojekte in Selbstverwaltung. Wir beabsichtigen mit ARTlantica-Künstlerdorf erstmal ein sogenanntes „Themendorf für Kunst“ zu realisieren, in dem Bauen und Wohnen als selbstbestimmtes Leben für junge bis alte Bewohner möglich ist. Wir können uns gut vorstellen, dass es zu einem späteren Zeitpunkt zu einem arbeitsteiligen, kooperierenden Netzwerk bestehend aus weiteren Themendörfern kommen kann (z.B.: Bio-Energiedorf Jühnde/Schleswig Holstein, Brodowin/Bio-Landwirtschaft, Freizeit- und Erlebnisdörfer der Initiative Sachsen etc.). Die bauliche Anlage des Dorfes wird nach VASTU, der Jahrtausend alten vedischen Wissenschaft entwickelt, um die Kräfte der Natur zu berücksichtigen und sie einzubinden und damit für die Bewohner einen  energetisch hohen Lebensraum zum Wohnen, Arbeiten und  zur Regeneration zu schaffen. Damit wollen wir eine hohe Identität der zukünftigen Bewohnen mit ihrer neuen Heimat erreichen.Es sind mit dem „ARTlantica-KÜNSTLERDORF“ wetterfeste, klimafreundliche Holzhäuser geplant, günstig in der Herstellung und im Kauf, kurz gesagt: das gesunde, auch mit einem kleineren Geldbeutel bezahlbare Häuschen im Grünen. In der Zukunft entsteht das "ARTlantica-Künstlerdorf" als ein Öeko-Dorf, dessen Gebäude samt und sonders mit Natur-Materialien, z.B. Holz und Naturstein gebaut werden. Derart gebaute Domhäuser sind wetterfest, im Sommer kühl, im Winter warm und reduzieren Allergien. Man findet dann hier Ferien- und Wohnbungalows, sowohl kreisrund als auch in Spiralenform, ein ganzheitliches Gesundheits-Zentrum, ein kleines Hotel am Badeteich in Form eines Schiffes, und Tipi-Häuser für Jugendliche auf Klassenfahrt. Das Dorf wird zukunftsfähig geplant, sowohl in der ökologischen Nutzung der Energie mit Mini-Wind und Solaranlagen als auch im Gemeinwesen. Die Bewohner -auch aktive Senioren - werden nicht nur im Mini-Kulturkreis, sondern auch zu anderen Aktivitäten eingeladen, z.B. zur Mithilfe im Dorfladen oder zur Wein- und Olivenemte. Das autofreie Gelände und der Nationalpark la

1

100 €

1 %
Vom Profi- zum Sportfischer in der Pension

Vom Profi- zum Sportfischer in der Pension

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, Interessierte :-)herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! Bei dieser Sammelaktion geht es um unseren Papa, Opa, Schwieger-Papa, Freund, Opi-Geni, welcher vor rund 10 Jahren nach Griechenland ausgewandert und als Berufsfischer tätig ist.Langsam aber sicher kommt er ins Pensionsalter...Vieles geht nicht mehr so einfach wie es einmal gegangen ist, oft braucht man mehr Zeit für die kleinen Arbeiten, die man früher grad mal so schnell erledigt hatte. Das grosse Fischerboot wird langsam aber sicher zu unhandlich. Zeit umzusteigen. Umsteigen auf ein kleineres Sportfischerboot mit einer guten Ausrüstung, um dem Hobby (welches schon fast sein ganzes Leben lang auch ein Beruf ist) weiterhin nachgehen zu können. Nur ist es mit der wirtschaftlichen Lage in Griechenland sehr schwierig, diesen Traum auch in Wirklichkeit umzusetzen! Deshalb möchte ich euch bitten, euren Beitrag zu leisten, damit unser Geni weiterhin mit viel Freude auf Fische-Jagd gehen kann. Bei Interesse könnte ich nach Absprache als Gegenleistung eine Ausfahrt mit Geni und seinem "neuen" Boot organisieren. Sollte das Ziel von rund 12'000 Euro nicht erreicht werden, gibt es noch diverse andere Hilfsmittel, welche sich Geni für ein "entspannteres" Arbeiten anschaffen könnte. Vielen Dank für eure Unterstützung!  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.Herzlichen Dank

1

100 €

0 %
Gemeinsam statt einsam im Alter

Gemeinsam statt einsam im Alter

Hallo,Mein Name ist Sandra, ich bin 17 Jahre und habe aufgrund des Berufs meiner Mutter viele negative Erlebnisse in der Pflege mitbekommen. Mit diesem Spendenaufruf möchte ich daher das Projekt meiner Mutter und ihrer Freundin unterstützen, das es Menschen im Alter trotz eventueller gesundheitlicher Einschränkungen und Hilfsbedürftigkeit erlaubt, ein selbstbestimmtes, sinnvolles und glückliches Leben in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten mit liebevoller, professioneller Unterstützung zu führen, im eigenen Dorf mit den gewachsenen sozialen Kontakten zu verbleiben und einen Heimaufenthalt zu vermeiden. Das Projekt : Ein "Dörfchen" mit separaten seniorengerechten Wohneinheiten in ökologischer Bauweise in mitten eines großen Gartens, mit Gemeinschaftsräumen für geselliges Beisammensein und vielen besonderen Bereichen für die Gesundheit sowie geistigen und körperlichen Fitness. Auch die Dorfbewohner sollen in diese Idylle eingebunden werden. Das Ziel ist, nicht nur zu pflegen und aufzubewahren, sondern Freund zu sein,  der die Tränen wegwischt und ein Lächeln zaubert, der eine Brücke baut zwischen Realität und Wunsch im Begriff der Pflege.  Helfen Sie diesen Traum wahr werden zu lassen.     Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank Sandra

2

60 €

0 %
E-Mail-Service mit Mehrwert

E-Mail-Service mit Mehrwert

Liebe Unbekannte, Freunde und Unterstützer,zur Realisierung des im folgenden näher beschriebenen StarUps bitten wir Sie um Ihre Unterstützung! Bei dem hier vorgestellten Geschäftsmodell handelt es sich um einen FREE-MAIL-SERVICE, der neben der bereits am Markt üblichen Kommunikationsverwaltung (E-Mail – Kalender – Kontakte – Aufgaben - uvm.)  gegenüber allen bekannten Mitbewerbern einen signifikanten Mehrwert bietet: Dieser besteht darin, eine Lücke im Bereich der E-Mail-Kommunikation zu schließen, der bis heute offensichtlich selbst von –  Multi-Millionen-Dollar Unternehmen – noch keine angemessene Bedeutung zuteil wurde: Die Verwendung des Benutzernamens als Bestandteil der E-Mail-Adresse In der heutigen Gesellschaft ist die eigene E-Mail-Adresse ist weltweit zum wichtigsten Kontakt-/ und Identifikationsmerkmal geworden. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass eine E-Mail-Adresse neben der Domain des Dienstleisters: den eigenen, möglichst vollen Namen, max. getrennt durch die regelmäßig zugelassenen Sonderzeichen  [ . ] Punkt, [ _ ] Unter-/ oder [ - ] Bindestrich, beinhaltet. Nicht mehr und auch nicht weniger!Dies ist besonders wichtig, wenn die E-Mail-Adresse auch für die - berufliche, behördliche oder sonstige - Kommunikation verwendet wird. Spätestens bei der Registrierung einer E-Mail-Adresse sollte deshalb auf jeden Fall etwas bedacht werden, was den meisten Usern gar nicht bewusst ist: Genau wie im realen Leben zählt auch hier der erste Eindruck  - und der entsteht bereits vor der eigentlichen Kontaktaufnahme, denn die eigene E-Mailadresse ist zusammen mit dem Betreff  tatsächlich das, was der Empfänger einer E-Mail als erstes zu sehen bekommt. Dies gilt zumindest dann, wenn der Erstkontakt (z.b: bei einer Bewerbung) auf digitalem Weg per Mail erfolgt. Allerdings  ….. und jetzt kommt das eigentliche Problem … Der Benutzername kann, als Bestandteil einer E-Mail-Adresse auf jeder Domain, unter Verwendung der regelmäßigen vorgenannten Sonderzeichen, in max. 15 Varianten registriert werden: (Beispiele für den Namen: „Max Muster“):muster | maxmuster | max.muster | max-muster | max_muster |  muster_max |muster-max | muster.max | m.muster | m-muster | m_muster | muster_m |muster-m |  muster.m | mustermax So kann die Registrierung einer E-Mail-Adresse bei den derzeit meistgenutzten deutschen Anbietern z.B. WEB.de oder GMX, (gemeinsam verfügen diese mit mehr als 35 Mio. Nutzer über 50% der gesamten Marktanteile) nur unter den folgenden Domains erfolgen:  ( ) = Anzahl der max. möglichen Kombinationsmöglichkeiten  Web   ca. 19,81 Mio. User  (1 x 15)  Registrierung unter: „@web.de“GMX  ca. 15,71 Mio. User  (3 x 15)  Registrierung unter: „@gmx.net“  „@gmx.at“ oder „@gmx.ch“ Jetzt muss aber folgendes beachtet werden! Allein in Deutschland tragen weit über 1.250 Personen z.B. den Namen „Thomas Fischer“. Versuchen Sie selbst einmal, bei einem der genannten Anbieter den Namen „Thomas Fischer“ zu registrieren ... Bezogen auf beide vorgenannten Dienste hätten somit nur max. 60 Personen das Privilegeine E-Mail-Adresse so zu registrieren, wie sie z.B. letztendlich auch am heimischen Briefkasten stehen würde. Die restlichen (Unpriviligierten)-Benutzer  müssen durch Ergänzung mit Zahlen und/oder Ziffern ihren Namen verfälschen oder alternativ einen verfügbaren Phantasie-/ bzw. Alias-Namen nutzen. Diese Einschränkung ist sicherlich einer der Hauptgründe dafür, dass bereits heute die kuriosesten Namen - oder besser Bezeichnungen - als E-Mail-Adresse verwendet werden. Das mag ja - wenn die wahre Identität nicht preisgegeben werden soll - recht nützlich oder lustig sein. Aber eines ist sie dann gewiss nicht: Seriös, Glaubwürdig und Vertrauen erweckend Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um: private, berufliche oder behördliche Kommunikation wie z.B.: * eine Verabredung mit Kollegen oder Freunden* um einen Einkauf im Internet,* den Schriftwechsel mit einer Behörde,* eine Onlinereservierung,* die Registrierung bei einem Dienst oder um* e

1

40 T

Nightfall Mansion

Nightfall Mansion

Liebe Freunde, Familie, Bekannte und Crowdfunder. Herzlich Willkommen bei meiner Sammelaktion! Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig).* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank nochmal dafür das du dir die Zeit nimmst dich über mein Projekt zu informieren. Jetzt zu meinem Projekt! Ich habe vor ein Horrorhotel zu eröffnen. Ein Erlebnis Hotel der etwas anderen Art. Die Grundidee ist den Gästen eine Möglichkeit zu bieten einen Horror Film Live zu erleben. (al'a "Das Geisterschloss") die Gäste werden keinen Schlaf finden können. Hinter jeder Ecke in jedem Raum verbergen sich Geheimnisse, oder auch der wahre Horror. Eine durchgehende Gänsehaut und ein kalter Schauer wird dir von Anfang an über den Rücken laufen. Dir wird diese Nacht noch lange in Erinnerung bleiben. und du wirst noch Wochenlang Nachst Probleme beim schlafen haben. Das alles Wenn du dich traust eine Nacht unser Gast zu sein. Im fertigen Projekt, wird es ein Grusel- Horrorhotel der etwas anderen Art sein. Nicht wie man es von Freizeitparks kennt. Echte Animatuere, echtes altes Anwesen mit dunkler Geschichte aus dem 17th. Es gibt Aufgaben die man erfüllen muss, um die Nacht heile zu überstehen. Der Horror beginnt schon beim betreten des Anwesen, bzw des Geländes. Das Licht flackert, die Kerzen sind fast runter gebrannt das Ouja Brett im Kaminzimmer sieht aus als wäre es gerade noch benutzt worden. Seltsame Geräusche hallen durch die Gänge, Echte unheimliche Phänomene bzw. Geister die dort schon gesichtet worden sind. Das Hotel wird 365 Tage im Jahr geöffnet sein. Das besondere daran ist das alles zu jeder Zeit passieren kann. Beginnent mit der Anreise und dem ersten schritt auf das Grundstück bis zum verlassen des Anwesens. Es kann alles zu jeder Zeit passieren. In diesem Hotel kann sich kein Gast unter 18 Jahren einschecken oder einschecken lassen. All dies sorgt für eine unvergesselich, schreckliche Nacht. Eine Verzichtzerklärung und Einwilligung der Freiwilligen Teilnahme darf da natürlich nicht fehlen!Es ist ein Hotel in dem Gäste nicht nur alles Anfassen dürfen, sondern auch alles betreten können, bzw erkunden sollen. Es wird zum beispiel Aufgaben zu erfüllen geben. Zum Beispiel muss mancher seinen Zimmerschlüssel für sein Quartier erst noch finden. Ein andere hat den falschen Schlüssel bekommen. Und ein Dritter, (Animateur) verschwindet spurlos obwohl er mit den anderen eingecheckt hat. Es soll das ganze Haus mit seinen unzähligen Zimmern und geheimgängen untersucht werden. Ganz wie es ihnen wie es dir beliebt. Egal ob andere Zimmer, die Küche oder auch der Keller. wenn du dich traust kannst du Geheimgänge endecken, oder mehr über die Hintergrundgeschichte erfahren. Die Spuk Aktivitäten unheimliche Phenomäne sichten. Finde alte Bücher mit Ritualen, Nachrichten von ehemaligen Gästen die hier gestorben sind! Und und und. Natürlich wird die Sicherheit bei uns groß geschrieben so das nicht wirklich jemand zu Schaden kommt. Das Ziel ist es die heutigen Standarts und Auflagen mit diesem Projekt so zu verbinden das unsere Gäste davon nix mitbekommen. Das gesamte Gelände und Gebäude wird Video überwacht werden, um Animateure und Schausteller zum einen zu koordinieren zum anderen natürlich auch um die Sicherheit zu gewährleisten. Es wird doppelte Wände geben es wird Bilder, Portraits geben die sich von alleine bewegen, Geistererscheinungen und es wird alles zu erleben geben was man sich vorstellen kann. Die einen hören stimmen, die anderen sehen Geister ein anderer wiederum wird gejagt, und eine Gruppe wird von einander getrennt. Es wird mehr passieren können als man sich nur vorstellen kann. Wenn man sich eine Nacht traut bei uns zu bleiben.  Zusätzlich wird es eine Geldzurückgarantie geben! Wenn doch mal ein Horror abgehärteter Fan sich nicht quasi in die Hose machen sollte. Be

1

275 T

0 %
Ein adäquates Auto für den Hof

Ein adäquates Auto für den Hof

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank  Therapie-Hof Grubo - es geht weiter... Den Therapie-Hof (ehem. Reit-Therapie-Hof Grubo) gibt es nun seit bald 17 Jahren. Seit 2009 in anderer Form, als die, in der er gegründet wurde. In den rund 17 Jahren stand immer die Tierschutzarbeit neben der Arbeit mit Menschen im Vordergrund. In Spitzenzeiten teilten 67 Tiere aus 8 Spezies unser Leben... jetzt ist das etwas moderater... Wir haben nun immer ca 20 Tiere bei uns, denen wir Heimstatt und Rettungsanker wurden. Wir wissen, dass wir nicht alle Tierseelen retten können, aber die, die hier sind, sind gerettet. Ihr Leben lang! Derzeit sind es 7 eigene Pferde (ein weiteres auf dem Weg), 6 Hunde und 6 Katzen, von denen die allermeisten durch Zufall und durch die Zusammenarbeit mit deutschen und französischen Tierschutzvereinen ihren Weg zu uns fanden. Wir waren Pflege- und Aufpäppelstelle für Esel, Muli, Schweine, Streifenhörnchen, ein Greifvogel war auch dabei, eine Schnee-Eule hatte über Monate eines Winters unser Kleintier-Nebengelass zu ihrem Zuhause gemacht, ohne die Meerschweine und Hasen anzugreifen... Seit einigen Jahren nun ist am Hof selbst die Arbeit und das Leben mit (teils schwer misshandelten) Tieren der Schwerpunkt. Außer Haus leistet Susann ihre Dienste im Familienkrisenhilfe-Dienst, die Hunde gehen teilweise ins Altenheim, auf die Dementenstation, Sterbebegleitung. Das machen Doggen-Husky-Rüde Kolja (7), Bordeauxdoggen-Dame Charlotte (8) und der "Kleine" Weimeraner-Bloody-Mix Ludwig (1). Ich arbeite in Büro und Werkstatt einer ganzheitlich orientierten Firma, die Naturschallwandler herstellt (siehe www.Naturschallwandler.com). Mittelpunkt und oberste Priorität in unserem Leben sind und bleiben jedoch die Tiere, die entweder zufällig unseren Weg kreuzen und deren Leben wir verändern helfen können, wenn es nötig ist. Dazu ist eine der Grundvoraussetzungen, dass wir mobil und in der Lage sind, alle Tiere, also auch die Großtiere, wenn nötig selbst und schnell (wie so oft in den Jahren), in Tierkliniken bringen oder bei bisherigen Stellen abholen zu können. Wir haben beide eine 42-Stunden-Woche, gerade haben wir unter Aufbietung aller Kräfte den rund 135 Jahre alten Hof für die Tiere und uns erworben, weil das 17 Jahre lang aufgebaute Zuhause sonst weg gewesen wäre. Nun müssen noch diverse Baustellen (Dachdämmung, Wasserleitung auf Koppel, Koppelbau) in 2017 gestemmt werden. Da fällt das "Thema Auto" leider bisweilen hinten runter: Darf es aber nicht, denn neben Einkommen muss die zweite Säule, die Mobilität, zuverlässig erhalten bleiben!Unser beider Fahrzeuge kratzen jeweils am zweiten Lebensjahrzehnt, einmal Susanns "Opelchen" (Combo Tour, 2002) und mein Passat Variant (1998). Wenn Herr Geißler (de jure CDU, de facto seit geraumer Zeit "Mensch") Recht hat, und "Geld wie Dreck" da ist in unserem Land, dann wird unser Hof in spätestens 1,5 Jahren ein vernünftiges geländegängiges Fahrzeug haben, das nicht nach "Protzpalast", sondern Nutzfaktor aussieht und das ich hegen, lieben und pflegen werde, wie den grünen Passat  bisher auch.Der ist aber nun - auch dank derzeit 18 heftiger Baustellen im Landkreis - jetzt in einem deutlich schlechteren Zustand als auf diesem vier Jahre alten Bild (heuel!) und wir müssen trotz neuer TÜV-Plakette (6/2019) bereits jetzt über den Abschied und Ersatz nachdenken. Der "Neue" muss:- Pferdehänger ziehen können, 2,5 t wären da ein guter Wert- viele schlechte Straßen verkraften, Bodenfreiheit und "große Füße" heißen: Jeep bitte!- Platz für große Hunde und private Transporte haben, zwei Doggen, vier "kleinere"- wartungsfreundlich sein, so dass mein Leib- und Magenschrauber nicht "durchdreht"- wirtschaftlich und doch kräftig sei

1

30 €

0 %
heimatHOF Gut Ziegenberg – Ein Ort zum Hören, Fühlen, Begreifen und Mitmachen.

heimatHOF Gut Ziegenberg – Ein Ort zum Hören, Fühlen, Begreifen und Mitmachen.

Stellen Sie sich vor, unsere Stadt ist wunderbar und Sie sind daran schuld!Was braucht eine Stadt wie die unsere, um in der Zukunft zu bestehen?Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich ganz einfach: Freude am Tun, Gleichgesinnte, mutige Ideen, kreative Unerschrockenheit, eine intakte Natur, ein funktionierendes Miteinander – und die wichtigste Zutat:  Ballenstedterinnen und Ballenstedter, die ihre Stadt lieben und sich für sie engagieren wollen.   Vor knapp einem Jahr haben sechs junge Frauen aus Ballenstedt– mit dem Herz am rechten Fleck – eine Initiative auf den Weg gebracht, die die Stadt ein Stück weit verändern könnte. Die Idee, die dahintersteckt, ist nicht ganz einfach zu beschreiben, aber im Wesentlichen geht es einmal mehr darum, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen – und in unserer Stadt einen Ort zu schaffen, der Raum lässt für das Miteinander von Generationen, für Talente und Individualität, für Zukunft und Träume, für Verlässlichkeit und vieles mehr, was ein zufriedenes Leben im Gleichklang von Natur, Wirtschaft und Gesellschaft zulässt. Einen Ort schaffen, der eine ganz implizite Wirkungskraft besitzt – auf diesen einfachen Nenner lässt sich der Traum der Vereinsmitglieder bringen. Einen Ort, an dem sich die Idee von Heimat hören, fühlen und begreifen lässt. Mit unserem Verein heimatBEWEGEN möchten wir den gesellschaftlichen Herausforderungen des demographischen Wandels begegnen. Wir wollen Beschäftigung, Bildung, Inklusion und das Miteinander der Generationen in unserer Stadt ermöglichen und leben. Wir wollen nachhaltige Antworten auf die ökologischen Fragen unserer Zeit.  Und wir wollen allen, die Raum für die Umsetzung ihrer Ideen und Träume suchen, eine Heimat geben. Für ihren Traum hat das Team inzwischen ein Zuhause gefunden: Das ehemalige Gut Ziegenberg, bei den Ballenstedtern besser bekannt als Happischer Hof oder Burgschenke. Noch ist es ein verwunschener Ort, gefangen zwischen Vergangenheit und Zukunft. In den nächsten Jahren finden unter dem Dach des Hofes etliche Teilprojekte ein Zuhause, zuerst die heimatHERBERGE und das heimatLABOR. Die Herberge ist als Bed & Breakfast-Angebot und Cafè gedacht und soll sich zum Anziehungspunkt für Ballenstedter Gäste und Besucher entwickeln. Das heimatLABOR lädt Jedermann ein zum gemeinsamen Nachdenken, Gestalten und Handeln. Frei. Ohne Reglementierung. Ohne staatliche Beeinflussung. Ein Innovationsraum. Eine partizipative Ideenschmiede. Eine Wissenswerkstatt. Wie das immer so ist, allein mit dem Herzen am rechten Fleck lässt sich eine so fantastische Idee nicht realisieren. Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, alternative Formen des Wirtschaftens und Konsumierens haben ihren Preis. 250 000 Euro-Förderung hat dasLand Sachsen-Anhalt den heimatHOF-Initiatorinnen in Aussicht gestellt. Das Programm heißt LEADER und ist ein Maßnahmenprogramm zur Förderung bürgerlichen Engagements der Europäischen Union. Das Geld soll in die Sanierung der Gebäude fließen. Bevor die Mittel ausgezahlt werden, müssen die engagierten StadtentwicklerInnen allerdings ein ehrgeiziges Ziel erreichen und 50.000 Euro Eigenmittel aufbringen. Also wenn Sie das Anliegen desheimatTEAMs überzeugend finden und unterstützen wollen, dann können Sie uns auf unserem Weg unterstützen und zum Aufbau des heimatHOFs beitragen. Mit guten Einfällen, mit tatkräftigen Händen, und ja auch mit Geld. Mit nur einem Klick können Sie sich beteiligen. Geben Sie soviel Sie möchten. Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay. Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist. Herzlichen Dank Euer heimatTEAM PS: Für Neuigkeiten und mehr Informationen finden Sie auf unserer Website www.heimatbewegen.deen

1

30 €

curinusitas

curinusitas

Liebe VisionäreInnen, UnterstützerInnen & Herzensmenschen, in den vergangenen Monaten wurde das Beratungs- und Coaching Unternehmen „curinusitas" von hohen Wellen auf stürmischen Gewässern schwer beschädigt. Nun verweilt es sinnbildlich im Dock und benötigt umgehend Wartungsarbeiten. Die „curinusitas“ ist während der Instandhaltungsphase auf weitere Taler angewiesen, die zum Beispiel für die Versorgung des kleinen Beiboots auf 4 Rädern, Räumlichkeiten auf dem Festland und Einsatzmittel für die Kundengewinnung nach diesem anstrengenden Seegang eingesetzt werden. Der Käpt’n akquiriert unter Hochdruck neue Projekte und daher initiiere ich als Firmenwegbegleiterin diese Aktion. Ich bin überzeugt, dass wenn jeder einen kleinen Teil beiträgt, schaffen wir das große GANZE.  Für alle aufmerksamen LeserInnen, die sich fragen: "Was umfasst die curinusitas GmbH?". Der Käpt’n bietet Seminare, Unternehmensberatung und Einzel-Coaching an, die eine größtmögliche individuelle Persönlichkeitsentwicklung in sich birgt. Er begleitet Unternehmen/ Institutionen/ Vereine auf dem Weg zum Ausgleich zwischen den Werten und Bedürfnissen des Menschen und den Arbeitsprozessen, in denen sie wirken. Er aktiviert Führungskräfte & Mitarbeiter, die ihr Potential ausschöpfen wollen und an Wachstum interessiert sind.       •    Bei geweckten Interesse der Firmenweiterentwicklung steuert einen Taler dazu.     •    Alle Bezahlungen sind sicher mit Sofortüberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.    •    Teilt diese Idee in euren Netzwerken und mit euren WegbegleiternInnen.   Herzlichen Dank & AhoiJ. Marschel

3

20 €

The Real Dherian besorgt Equipment

The Real Dherian besorgt Equipment

Hallo Leute, viele liebe Menschen haben mich gefragt, wieso es eigentlich so viel kostet, mich auf Twitch zu unterstützen. Das wollen wir ändern.Ich habe das zunächst überhaupt nicht verstanden, weil ich mich auf´s Streamen konzentriert habe und mich über die Einblendungen der Spenden gefreut habe. Dann kam das Erwachen. Von den angegebenen Spenden kam nur ein Bruchteil an. Was ist da los?   Prinzipiell gibt es zwei Arten, in Twitch integriert, Donations oder Tips zu sammeln. Also Spenden bzw Trinkgelder. Ich selber bevorzuge den Begriff Trinkgeld. Da gibt es zum Einen die Verlinkung von Paypal, und zum Anderen das Twitch-Eigene Subscription System.  Beispiel Paypal Wenn man nun zum Beispiel über Paypal eine Spende von 1 Euro erhält, was sehr üblich ist, und den Menschen verhältnismäßig leicht fällt, kommen am Ende geschmeidige 39ct an Gebühren zusammen. (1,9%+35ct).Das bedeutet: Von dem schönen runden Euro kommen nur 61ct beim Stream an, für neues Equipment, Spiele, usw... Da kann man ruhig mal klatschen. Natürlich relativiert sich das bei höheren Beträgen, da die 35ct Grundgebühr ja im Prinzip den Ausschlag geben, aber bei einer 20€ Spende, kommen tatsächlich ganze 18,87€ beim Stream an. 1,13€ Gebühren sind schon ein satter Betrag, für eine vollautomatisierte Abwicklung. Beispiel Twitch Subscription Twitch wirbt bei seinen Subscriptions mit einer fairen 50/50 Aufteilung. Das ist klasse, das ist fair, kann man machen. Man bekommt ja schließlich von Twitch als Nutzer auch unmittelbare Boni, wie zB Custom Emoji, exklusiven Chat, Sub Perks...  Aber wie genau funktioniert das mit den 50/50?Nehmen wir beispielsweise die 24.99$ Subscription. Das Paradepferd von Twitch. Best Value for Money und so weiter, und so fort.  Tolle Idee mit einem winzigen Haken: Von 24,99$ würden dem Streamer ja bekanntlich rund 12,50$ zustehen. Anscheinend werden aber diverse Gebühren abgerechnet, denn in der Abrechnung sieht man dann den Betrag von 8,40$...Oder anders gesagt:Von 24,99$ die der Subscriber ausgibt werden 67% an Gebühren einbehalten.* Ich lass das einfach mal so stehen. *Währungsumrechnung noch nicht berücksichtigt. Kann man so machen, aber ist dann halt kacke! Nachdem ich mir das Elend mal aus nächster Nähe angesehen habe, wurde mir klar, wieso die Leute da ein wenig piefig reagiert haben. Aber eine Lösung hatte ich nicht parat. Jeder von Euch weiß, daß jeder Cent der rein kommt auch wieder in den Stream zurück fließt. Nur wenn die Cents nicht ankommen, oder aus Euro plötzlich Cent werden, ist niemandem damit gedient.  Also machte ich mich auf die Suche nach Alternativen.Im Prinzip gibt es keine, da ist Patreon mit 2% Gebühr für Paypal oder 4% für Stripe + 5% Gebühr bei Auszahlung, also zwischen 7% und 9% Gebühren, und etliche Bitcoin-Sammler. Zusätzlich zielen praktisch Alle auf eine amerikanische  Zielgruppe. Kickstarter wäre noch eine Option...Aber im Großen und Ganzen reden wir entweder von unverhältnismäßig hohem Aufwand oder von Gebühren an allen Ecken.  And along comes Mary...Moment, das war die Bloodhound Gang. Leetchi ... das war´s! Aber Leetchi ist doch eine Frucht? Nicht ganz, Leetchi ist eine Sammelpool-Seite. Man erstellt Pools und Leute zahlen ein, worauf sie Lust haben, no Strings attached. Naja, nicht so wirklich, bei der Auszahlung werden 4% Gebühren fällig.  Das ist eine Falle!  Nö, denn Leetchi ist gleichzeitig auch ein Partner von... Tadaaa: AMAZON! Und wie wir alle wissen, gehört Twitch zu Amazon, und Amazon ist der größte Onlinewarenhändler der westlichen Welt und man kann quasi Alles, was wir brauchen für den Stream dort bestellen, und man bezahlt nix! Nada, Niente, Zero - Keine Gebühren, wenn man direkt bei Amazon bestellt mit dem Leetchi Guthaben.WIN - WIN - WIN - SituationAmazon macht mehr Umsatz, Der Stream kann mehr ausgeben, für das Equipment, und Euer Geld landet genau dort, wo ihr es haben wollt, nämlich zu 100% bei Eurem Lieblingsstream.  Ist er doch, oder würdet Ihr sonst freiwillig Geld ausgeben?Also worau

1

20 €

Game-Programmer braucht Starthilfe für erstes Spiel

Game-Programmer braucht Starthilfe für erstes Spiel

Hallo Unterstützer und Gaming Freunde!Als Game-Programming Student arbeite ich zurzeit an einem Videospiel.Um mein Spiel weiter zu entwickeln benötige ich deine finanzielle Unterstützung. Mein Name ist Jonas und ich studiere seit einiger Zeit Game-Programming in Köln. Da das Studium sehr teuer ist und ich daher keine finanziellen Mittel in das Spiel investieren kann, brauche ich deine Unterstützung. Die Gaming-Branche in Deutschland steht leider nicht an dem Punkt an dem sie sein sollte. Entwickler werden hierzulande leider viel zu wenig unterstützt. Dennoch möchte ich mit meinem ersten Videospiel-Projekt Fuß fassen und Erfahrungen sammeln. Ein komplexeres, gutes und qualitativ hochwertiges Videospiel alleine zu programmieren ist leider so gut wie unmöglich. Modelle, Sounds, Videomaterial und Co. müssen gekauft oder erstellt werden. Wenn diese Dinge erstellt werden sollen, dann kostet dies natürlich etwas. Die Leute die diese Arbeit für mich verrichten möchten Ihre Arbeitsstunden schließlich bezahlt bekommen ;) Wenn das Projekt irgendwann weit genug voran geschritten ist werde ich eine Early Access Version veröffentlichen. Jeder der mir hier weiter geholfen hat bekommt diese Version des Videospiels umsonst!!! :D Wofür genau wird das Geld benötigt?- Software- Lizenzen- Modelle- Audio Files- Texturen- Video Material- Level Design- Spieletester- Vermarktung Ich freue mich über jeden Cent der mich meinem Traum, in der Gamingindustrie Fuß zu fassen, weiter bringt! Euer Jonas :)  * Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank

1

10 €

0 %
Ihr DANKESCHÖN an uns das wir KOSTENLOS VIDEOBERICHTERSTATTUNGEN produzieren

Ihr DANKESCHÖN an uns das wir KOSTENLOS VIDEOBERICHTERSTATTUNGEN produzieren

FREIE EHRENAMTLICHE BERICHTERSTATTUNGEN FÜR BÜRGER, VEREINE, GEMEINDE ... soll weiter gehen...  - TVüberregional -  Unsere große Schulter Kamera geht nun nach 4 Jahren in Rente und schwächelt immer mehr.Wir benötigen dringenst eine neue TV Kamera um für Sie weiterhin schöne Berichterstattungen machen zu können.Kosten: 15.200 € inklusive Equipment Zubehör :-( Deshalb DIESER Aufruf.  Und das filmen z.B. der Weihnachtsmärkte wäre ab 2450 € für eine Ersatzkamera vorübergehend gesichert...  Wie viele es ja wissen erscheinen wir nach Absprache oder überraschend auf einer oder Ihrer Veranstaltung und filmen, interviewen, berichten, nehmen Impressionen auf.  EHRENAMTLICH, auf eigene Kosten für Equipment, Personal, Fahrzeug, Benzin, Verzehr vor Ort....  so läuft es zu 99 % aller öffentlichen, freien, Berichterstattungen ab. Erinnerungen, ERLEBNISSE festhalten, weitergeben.  UND IM ÜBRIGEN:  Sie dürfen unsere Youtubefilme unbefristet, gratis in Ihre Webseiten oder Sozialmedien veröffentlichen. Dafür machen wir Filme. Wir schicken gerne jedem der nun hier in den Topf einzahlt einen Gutschein in seiner gezahlten Betragshöhe. Teilen Sie uns den Wunsch mit. DVD´s: Alle unsere Filme erhalten Sie auf farblich bedruckten DVD´s mit einer DIN A 5 großen DVD Box. Ob für Sie zum aufheben, sammeln, verschenken. Eine DVD kostet NUR 10 Euro. Sie können gerne auch hier Ihre DVD´s bestellen. Schreiben Sie uns danach Ihren Wunschfilm: z.B. "5 DVD´s von Pferdewallfahrt Malsch" ... ( und senden uns hier 50 Euro ) In unserer Filmen sind keine Werbesequenzen (wie früher) eingebunden. Vielleicht kommt mal von Youtube die Werbung... das jedoch nicht von uns ist. Dementsprechend können SIE die Gemeinde, Feuerwehr und Andere unsere Filmberichte bei sich auf der Webseite unbefristet veröffentlichen.Da jedoch keine Werbung von Unterstützer im Film zu sehen ist,bekommen wir auch kein Geld mehr. Darum nun der Aufruf mit der BITTE um Unterstützung an unser Fans, Freunde und an die Leute die jetzt schon wissen das wir demnächst wieder kommen - vielleicht sogar bei Euch zuvor schon oft gefilmt hatten. IHRE Hilfe ist für uns sehr, sehr viel wert.  Ohne Kamera - keine Aufnahmen mehr. Über eine Unterstützung gerne mit Ihrem Gegenwunsch währen wir sehr zu Ihrem Dank verpflichtet. Bei den Unterstützern die uns eine respektable Summe überweißen kommen wir natürlich extra entgegen - nach Ihrem Wunsch und Vereinbarung. Wir werden nicht von GEZ bezahlt. Wir sind selbständig arbeitende Facharbeiter, Mediengestalter, PR - Werbevideoproduzenten, Cutter, Redakteure mit über 20 Jahren Erfahrung. Jeder Euro hält uns als sekbständige über Wasser. Kontak als Email: (email: info@tvueberregional.de) Kontakt imFacebook: https://www.facebook.com/tvueberregional/Webseite: http://tvueberregional.de/37874-2/ Eine gewerblich absetzbare Quittung werden wir Ihnen auf Wunsch zusenden mit dem Text:"Unterstützung für freie Berichterstattungen TVüberregional" GEMEINSAM SIND WIR STARK.EINER HILFT DEM ANDEREN.Wir bedanken uns von ganzem Herzen. Ihr Oliver Döll + Team. Telefon: 0176-58717307

3

5 €

0 %
Abfüll-Bar

Abfüll-Bar

"Wenn aus Träumen Pläne werden"So langsam wird es wohl Zeit unser Vorhaben genauer zu beschreiben. Unser Namenszusatz lässt es vielleicht auch schon erahnen...Alles ist auf einen Abend zurückzuführen, wir sassen beim Abendessen und eine Lebensmittelverpackung nach der anderen ging an diesem Abend zu Ende und am Schluss lagen etwa fünf bis sechs Plastikschalen lagen vor uns. Dies war der Startschuss uns genauer mit unserem Müll zu beschäftigen und ob dies alles nicht reduziert werden kann...Der Anfang war nicht leicht und auch bis heute haben wir es noch nicht komplett geschafft keinen Verpackungsmüll zu verursachen, aber wir haben uns stark reduziert. Von vormals 4 - 5 gelben Säcken im Monat, brauchen wir jetzt nur noch einen halben bis einen ganzen Sack im Monat. Immer noch eine Menge, aber mit jedem Mal wird es besser und der Ansporn noch weniger Müll zu produzieren immer größer.Im ganzen Land sprießen die Unverpackt-Läden aus dem Boden und dies stimmt einen umheimlich positiv, dass es mittlerweile so viele Menschen gibt, die sich dem Thema annehmen und Verantwortung zeigen wollen.Leider, leider ;-) gibt es die Unverpackt-Läden meist nur in den größeren Städten und dann ist es für uns leider auch nicht mehr ökologisch dort einzukaufen."Und nun?", haben wir uns gefragt und die Antwort war schnell gefunden, dann eröffnen wir eben selbst einen Unverpackt-Laden und zwar hier bei uns in Rottweil. Nehmen unseren ganzen Mut zusammen und wagen es.Momentan treffen wir die ersten Vorbereitungen, haben die ersten Gespräche mit möglichen Lieferanten, wollen ausloten, was sich die Menschen hier wünschen, die Finanzierung des Projekts muss auf die Füsse gestellt werden und und und.... Dies alles benötigt Zeit und wir wollen nichts übereilen, aber wir wollen als bald wie möglich starten und zwar in Form eines Direktvertriebes in Form einer kleinen Abfüll-Bar für Reinigungs- und Körperpflegeprodukten, sowie Hygieneartikeln (Zahnbürsten ohne Plastik und Toilettenpapier ohne Plastikumverpackung). Außerdem möchten wir sobald wie möglich ein Gründerseminar bzgl Führung eines Unverpackt-Ladens besuchen.Damit wollen hier in Rottweil Fuss fassen und erste Kunden gewinnen, bis es dann spätestens im Sommer 2018 soweit sein soll, den ersten Unverpackt-Laden in Rottweil zu eröffnen.Wir hoffen, Ihr begleitet uns auf diesem Weg dahin.Liebe GrüsseJessiPS:herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig).* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank

1

2,22 €

Seitenanfang