Springe zum Hauptinhalt
Pionier-Haus für RegenerativeEnergien

Pionier-Haus für RegenerativeEnergien

Hallo Crowd, ich befinde mich aktuell in einer massiven Schieflage.Ich kann die Hintergründe leider nicht vollständig wiedergeben, da es die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt - so sehr ich diese eine Person auch hasse. Kurzgefasst prasselt seit ca. drei Jahren eine Katastrophe nach der anderen ins Haus. Und das Meiste ist wie ein Teufelskreisgetriebe verwoben.Scheidung, Umgangsstreitigkeiten, Trauerfälle, Nervenzusammenbrüche und Depressionen zeichnen gegenwärtig mein Leben. Verlustängste verschiedener Ausprägung halten mich darin gefangen und mein Umfeld verliert allmählich die Geduld. Ein großes Zahnrad in dem Teufelskreisgetriebe ist mein Haus. Ich betreibe hier mit privater Forschung und Entwicklung diverse Pionierarbeit im Feld der Erneuerbaren Energien. Viel Planung und viel Mühe sind bereits in das Haus geflossen, nicht zuletzt erhoffte ich mir, mit den Ergebnissen der Entwicklung die Energiewende massiv beschleunigen zu können.Durch die Scheidung und die damit einhergehenden Streitigkeiten ist nun meine Existenz an mehreren Stellen bedroht. Wenn ich das Haus verkaufen muss, wäre all die bisherige Entwicklungsarbeit verloren - in einer Mietwohnung kann ich sie nicht vollenden, in einem neuen Eigenheim fehlen die Mittel um neu anzufangen und mein Nachfolger wird wenig Interesse haben, als Versuchskaninchen herzuhalten.Auch die Kinder lieben das Haus und den großzügigen Garten sehr. Der Gedanke, meiner Ex-Frau auch noch Geld zu schenken, dafür, dass sie versucht, mir Kind und Haus zu nehmen, missfällt mir zwar gehörig. Aber unterm Strich bleibt mir nur die Flucht nach vorne, in dem ich es schaffe, das Haus irgend wie zu behalten.Wenn ich meine Ex-Frau auszahlen kann, fällt ein großer Depressionsanker von meinen Schultern, was wie ein Dominoeffekt durch das Teufelskreisgetriebe hallen dürfte. Der Gutachter für die Teilung des Hauses hat einen Betrag genannt, der nun wie ein Damoklesschwert über mir schwebt. Mein Netto reicht aktuell gerade so von der Hand in den Mund - ich muss dringend Umschulden, um die Monatsrate senken zu können. Das geht aber nicht, ehe meine Ex-Frau ausgezahlt ist. Mit dem astronomischen Betrag aus dem Gutachten fehlen mir nun aber popelige 20.000 € um mit meinem Einkommen überhaupt einen geeigneten Kredit angeboten zu bekommen. Mit dem gesammelten Geld möchte ich meine Frau auszahlen um das Haus behalten zu können. Das Haus benötige ich, um meinen Kindern an Papa-Wochenenden ein "geliebtes Zuhause" bieten zu können und meine Pionierarbeit für die Klimaschutzziele zu ende bringen zu können. Ferner fördert es meine Genesung, wenn ich jetzt nicht auch noch zwischen dem ganzen Rosen-Armageddon eine neue Bleibe suchen muss.Die Vollendung der Pionierarbeit wäre zudem ein berufliches Sprungbrett, was auch hier die Verlustängste schließlich massiv reduziert. Meine Pionierarbeit geht Hand-In-Hand mit den Zielen der For-Future-Bewegung. Ihre Spende hilft nicht nur mir, mein Dach über dem Kopf zu behalten, sondern auch der Umwelt. Bereits mit 10.000 € mehr wären meine Chancen einen passablen Kredit zu bekommen deutlich besser.Mit 100.000€ mehr kann ich (nach eventuellem Steuerabzug) zusätzlich einen Teil der Restschuld begleichen und so meine Monatsrate ausreichend senken.Jede weitere Überzahlung fließt in die Fertigstellung des Pionier-Projekts und findt auch so ebenfalls den Weg zurück zum Gemeinwohl.Sollte ich das Haus trotzdem nicht halten können, behalte ich mir vor, die Spenden an andere gemeinnützige Projekte weiterzuleiten. (Altersheim,SOS-Kinder,..., oder hier bei leetchi vergleichbar reinvestiert) Was habt Ihr davon?- Nun, so mir Eure Adressen bekannt sind, gedenke ich eine Dankes-Party zu veranstalten, sobald das Grundbuch aktualisiert ist.- Wer möchte kann sich gerne hin und wieder einladen und meine Freundschaft am Lagerfeuer oder im Pool geniesen.- Ihr habt bei den Besuchen direkten Einblick in die geschaffene Technik und Informationen aus Erster Hand.- Für Investoren biete ich eine eher kleine Rendite, die sich letztlich am Auszahlbetrag bemisst.- Sollte ich den Auszahlbetrag nicht decken können und das Haus notgedrungen verkaufen müssen, erhaltet Ihr gerne das Geld zurück.  ICH... das ist ein Mechatronik-Ingenieur mit der Spezialisierung Mikrosystemtechnik und einem Herz für saubere Energietechnik und soziale Medizintechnik. Ich bin 38 Jahre alt, komm aus dem Landkreis Göppingen und bin Vater zweier gesunder Mädels.Gegenwärtig arbeite ich als Konstrukteur bei einem Dienstleister, der seine Tätigkeiten bis in die namhaften Größen der Gegend erstreckt. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankChS

0

0 €

0 %
Seitenanfang