Rolli Olli Sammelpool

Rolli Olli Sammelpool

Oliver, 37 JahreIch werde gerne Olli genannt und habe diese Seite eingerichtet um meine Träume in die Realität zu führen.Ich bin eigentlich ein sehr aktiver Mensch, der gerne viel unternimmt.Leider ist dies nur noch bedingt möglich, da immer wieder Steine, Kiesel oder ganze Felsbrocken im Weg liegen.Das fängt bei einer Treppe an, fehlende Geländer, keine Toillette etc...Wie ? ... ach ja, ich sitze seit einiger Zeit im Rollstuhl, wegen einer Gen-Krankheit namens Friedreich Ataxie.Diese hat mich von meinem bis dahin sehr sportlich verlaufendem Leben erstmal entfernt. In meiner Freizeit habe ich Sport geliebt. Beim VfL Bochum 1848 habe ich das Fußballspielen erlernt (einer meiner langjährigen Teamkameraden ist Deutscher Meister geworden). Neben dem spielen im Verein ging es auch regelmäßig mit Freunden auf'n Bolzplatz.Nicht ausgelastet durfte ich auch mit dem Tennis beim TC Rot-Weiß Bochum Werne anfangen. Hier muss nur ein Freund Zeit haben um ein "echtes" Spiel zu machen.Beide Sportarten erforderten viel Zeit, hatte ich doch auch Fördertraining.Später entschied ich mich für Tennis, da beides (zeitlich) nicht unter einen Hut zu bringen war.Während dem Abitur, blieb leider nicht mehr so viel Zeit und da ich auch schlechter wurde (Bälle schlug ich ohne Grund über den Zaun) machte ich zunächst (so war es gedacht) eine Pause.Nach dem erfolgreichen Abitur, entschied ich mich für den Zivildienst, war ich doch auch schon in einem Jugendtreff der evang. Kirche engagiert.Nach meiner Zeit im Altenheim wurden meine motorischen Fähigkeiten immer schlechter.Es fing mit dem 'mitnehmen' von Türrahmen an und wurde zu einem sehr wackeligen Gang, ähnlich eines Betrunkenen. Da ich auch gerne gefeiert habe, verstanden mich nur die engsten Freunde.Ich habe ein Studium begonnen, im Jugendtreff die Leitung übernommen und nebenbei im UCI (Kino) angefangen.Irgendwann während dessen habe ich auch eingesehen, das da irgendwas nicht stimmt und mich einem Arzt anvertraut. Jetzt ging es los. Ärzte quer durch Deutschland, Neurologen, Psychiater und Krankenhäuser gehörten nun zu meinem Leben.Mal ein A***, mal einfach selber geschockt konnte mir jedoch niemand helfen, geschweige eine richtige Diagnose stellen. Mutmaßen konnten viele. Trotz vieler Untersuchungen die sehr qualvoll waren. Nach 5 Jahren Ärztetour, erkannte eine angehende Ärztin im Krankenhaus Störungen, die sie an eine kurz im Studium durchgenommene Krankheit erinnerten.Der anschliessende Genttest bestätigte diesen Verdacht. Am Telefon teilte man mir es dann mit: Friedreich'sche Ataxie. Zum Glück bin ich gefestigt. Nu ja.Jetzt hatte das Ganze endlich einen Namen und mir konnte geglaubt werden.Ich versuchte wieder vernünftig ins Studium einzusteigen, schaffte das aber nicht, da ich meinen Anforderungen nicht mehr nachkommen konnte. Es dauert einfach alles viel länger und Fremde nehmen dich als 'gestört' war.Irgendwann entschied ich mich für einen Gehstock, der eine Erleichterung brachte, da nun auch jeder sieht, das da irgendwas nicht stimmt.In der 1. Kur wurde mir dann vom sozialmedizinischen Dienst dazu geraten, das Studium (kaum Jobaussichten mit Behinderung) zu beenden, mich arbeitslos zu melden und eine Umschulung zu beantragen. Gesagt, getan. Abgelehnt, aus gesundheitlichen Gründen. Auch nach mehreren Überprüfungen. Na toll!So weit, so gut, hatte ich dann etwas später, einen Spontanpneumothorax (Lungenriss) und musste nun deswegen in Behandlung. Ich versuchte es zu vertuschen, schließlich hatte ich absolut keine Lust auf Krankenhaus. Wie man sich denken kann misslang dieser Versuch und ich wurde schnell operiert. "Alles ok, da ist nur ein vergrößerter Lymphknoten in ihrem Brustbereich." Kein Bock, keine Schmerzen oder ähnliches, also ab nach Hause.Der Arzt, der den Lymphknoten entdeckt hatte, ließ' (zum Glück) nicht locker und als ich wegen eines gebrochenen Daumens (nach Sturz) bei ihm vorstellig wurde, einigten wir uns darauf, das er mich untersucht und ich mir den Lymphknoten punktieren lass

10

940 €

18 %
Hilfe für Lewis

Hilfe für Lewis

Liebe Fans des 1.FC Kaiserslautern, liebe Freunde des FC Kilmarnock, herzlich willkommen bei unserer Sammelaktion für den kleinen Killie Fan Lewis! Wir, das sind die FCK Fanclubs Collettivo West und Brigade Barbarossa, fliegen schon seit einigen Jahren zu unseren schottischen Freunden des FC Kilmarnock. Dort gibt es einen kleinen 6-jährigen Killie-Fan namens Lewis. Lewis ist an Autismus erkrankt und benötigt verschiedene Dinge um seinen Alltag besser meistern zu können. So hilft ihm zum Beispiel ein speziell trainierter Hund in alltäglichen Situationen.Da dies viel Geld kostet, möchten wir mit euch zusammen ihm und seiner Familie etwas unter die Arme greifen und helfen Dinge möglich zu machen, die sonst nicht machbar wären.Wir hatten im Juli schon das Vergnügen uns mit einer kleinen Aktion, in Form von Schals, Trikots und einer Runde, bei “Tommy‘s Trek for Lewis“ zu beteiligen.“Tommy‘s Trek for Lewis“ ist eine Charity Runde von Tommy Adams aus Kilmarnock, der selbst seit seiner Geburt an Spina Bifida erkrankt ist. Er läuft diese Runden in verschiedenen Stadien an Krücken und will damit das Geld für seine Charity-Aktion sammeln.Am 26.11.2017 findet im Rahmen des Vorprogramms des Spiels 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld die Finale Runde von “Tommy‘s Trek for Lewis“ im Fritz-Walter-Stadion statt. Extra zu diesem Ereignis werden uns jede Menge Fans des FC Kilmarnock samt dem Direktor der Killies besuchen, um uns und unsere Aktion zu unterstützen.  Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns mit einem Betrag, der für euch machbar ist, unterstützen würdet. Das Geld geht direkt an den kleinen Lewis bzw. seine Mutter. Vielen Dank für eure UnterstützungOver Land and SeaCollettivo West & Brigade Barbarossa  Englisch:Dear fans of the 1.FC Kaiserslautern, dear friends of the Kilmarnock FC,Welcome to our collection campaign for the little Killie Fan Lewis!We, the FCK Fanclubs Collettivo West and Brigade Barbarossa, have been flying to our Scottish friends at Kilmarnock for several years now.There is a little 6-year-old Killie fan called Lewis that we have met. Lewis is suffering from autism and needs different things to better master his everyday life. For example, a specially trained dog helps him in everyday situations.Since this costs a lot of money, we want to help Lewis and his family together with you and help make things possible that would otherwise be impossible.In July we had the pleasure to participate with a little action, in the form of scarves, jerseys and a round, in "Tommy's Trek for Lewis"."Tommy's Trek for Lewis" is a charity round by Tommy Adams from Kilmarnock, who has had spina bifida since birth.He runs these rounds in various Stadiums on crutches and wants to collect the money for his charity campaign.On 26.11.2017 the final round of "Tommy's Trek for Lewis" will take place in the Fritz-Walter-Stadium in Kaiserslautern as part of the preliminary program of 1. FC Kaiserslautern against Arminia Bielefeld. Fans of Kilmarnock FC and the director from Kilmarnock FC will join us to support us and our action.We would be very happy if you would support us with an amount that is feasible for you. The money goes directly to little Lewis and his mother.Thanks for your supportOver Land and SeaCollettivo West & Brigade Barbarossa Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank

45

1.885 €

Baseball Nachwuchs, Breiten- und Spitzensport Förderung

Baseball Nachwuchs, Breiten- und Spitzensport Förderung

Liebe Familien, Freunde, Fans und sonstige Sportbegeisterte,wir sind die Dohrener Baseballer  oder auch „Wild Farmers“ genannt. Im deutschen Baseball sind wir so etwas wie das gallische Dorf aus Asterix und Obelix. Während die anderen Teams der 1. Bundesliga aus Städten wie zum Beispiel Bonn, Köln, Solingen oder Hamburg kommen, ist Dohren das stolze zu Hause von ca. 1200 Einwohnern. Bei uns herrscht ein sehr familiäres Umfeld, welches durch unsere Historie entstanden ist….das würde jetzt aber zu weit gehen, dazu mehr auf unser Homepage (www.wildfarmers.de). Soviel sei aber gesagt, bei uns packt jeder mit an und die Mitspieler sind nicht nur Team Kameraden sondern Freunde. In der letzten Saison waren die Farmers mit sechs Mannschaften am Baseballspielbetrieb vertreten, diese waren:Minis (bis 7 Jahre)Schüler (bis 12 Jahre)Jugend (bis 15 Jahre)3. Herren (Landesliga)2. Herren (Verbandsliga)1. Herren (1.Bundesliga) Der Spielbetrieb aller Baseballteams kann nur durch großen ehrenamtlichen Einsatz aller Beteiligten aufrecht gehalten werden. Dazu gehören u.a. Organisation und Durchführung der Bundesliga-Spieltage, Scoring- und Umpire-Einsätze, Training der Nachwuchsmannschaften mit ehrenamtlichen Trainern, Platzpflege und vieles mehr. Die Baseballsaison ist jetzt vorbei (April bis September), oder besser gesagt die Spiele. Denn die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit sind im vollen Gange. Die Kader der Nachwuchs- und Herrenmannschaften werden zusammengestellt, die zur Verfügung stehende Ausrüstung wird geprüft und nötige Platzarbeiten durchgeführt.Wie jeden Herbst werden viele Baustellen und Verbesserungspotentiale sichtbar, wobei nur ein kleiner Teil abgearbeitet, beziehungsweise aufgrund der monetären Mittel umgesetzt werden kann. Von dem Geld, welches hier zusammen kommt, soll ein neuer Batting Cage (Schlagkäfig) entstehen. Dadurch wird bei uns der Nachwuchs, Breiten- und Spitzensport unterstützt. Wir bedanken uns bei allen, die uns hier unterstützen. Natürlich würden wir uns freuen euch nächstes Jahr bei einem unserer Spiele begrüßen zu dürfen.Weitere Informationen über die Dohren Wild Farmers oder auch Baseball im allgemeinen sind auf unser Homepage und bei Facebook zu finden. Grüße eure Farmers Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.Eine Spendenquittung stellen wir gerne auf Wunsch ab einer Spendenhöhe von 100€ aus.

16

1.300 €

17 %
WCMX Skaterollstuhl

WCMX Skaterollstuhl

Hallo und herzlich Willkommen auf dieser Spendenseite! Ihr fragt euch sicherlich:"Wer ist der Typ, was will der und warum zur Hölle sollte ich dem mein Geld geben?!"All diese Fragen möchte ich euch im Folgenden beantworten. Mein Name ist Malte, ich bin 26 Jahre jung und komme aus der Nähe von Hamburg. Ich bin ein ganz normaler Typ mit ganz normalen Vorstellungen vom Leben und normalem Alltag. Okay...FAST normal. Denn ich sitze seit meiner Geburt im Rollstuhl. Aber kein Grund für Mitleidsbekundungen. Ich backe auch astreinen Kuchen!  Schon als kleiner Junge bin ich auf die Idee gekommen "Hey, warum nicht mal mit deinen Freunden in den Skatepark fahren?!" Gesagt, getan bin ich ab in die Halfpipe und habe meine, damals ersten unbeholfenen, Runden gedreht.Als Jugendlicher habe ich dann Rollstuhlbasketball im Verein gespielt was mir immer sehr viel Spaß gemacht hat. Leider musste ich mit Beginn der Ausbildung dieses Hobby unterbrechen. Jahre später bin ich dann auf so nen Typen im Internet gestoßen der auch mit seinem Rolli in der Halfpipe fährt. Sein Name: Aaron "Wheelz" Fortheringham! Cooler Typ, dachte ich mir und so entflammte der Wunsch in mir dies auch auf Dauer zu tun.Der schlussendliche Funke wurde dann von einem Freund von mir entzündet der diesen Sport ebenfalls betreibt. Nun kommen wir zum eigentlichen Problem an der Sache: Für diesen Sport benötige ich auf Dauer einen speziellen Rollstuhl mit Federung und speziellen Reifen. Da diese Sportrollstühle aber weder in Deutschland gebaut noch vertrieben werden und auch nicht von der Krankenkasse übernommen werden, musste ich mir etwas einfallen lassen.Und hier kommt ihr ins Spiel: Bitte helft mir einen Traum wahr werden zu lassen! Jeder kleine Beitrag hilft dabei. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr diesen Beitrag so vielen Menschen wie möglich teilt und wir zusammen etwas unglaubliches schaffen! Vielen vielen lieben Dank an alle Unterstützer!  Keep rollin' - Malte PS: Hier der Link zu dem Hersteller dieser speziellen Rollstühle: http://www.seancowheelchairs.com/ PPS: Da gefragt wurde ob man auch über PayPal spenden kann, anbei der Link: https://www.paypal.me/tiyu Ich leite die Spenden dann über mein Konto an Leetchi weiter sodass der Spendenfortschritt weiter nachvollzogen werden kann!

24

279,71 €

4 %
Jugend- und Gemeinschaftsraum für die Sportfreunde

Jugend- und Gemeinschaftsraum für die Sportfreunde

Liebe Sportfreunde, nach rund 30 Jahren sagen wir unserer geliebten Kaffeebude: Adieu! Zeit, um inne zu halten und Danke zu sagen: Wie ein Fels in der Brandung standest du über 30 Jahre am Gathersweg. Zwischen Asche- und Rasenplatz zogst du die Grenze. Warst immer erreichbar. Botest uns Unterschlupf bei Regen, Wind und Schnee. Nahmst uns auf, wenn im Sommer zu viel Asche aufgewirbelt wurde. Die Versorgung mit Speisen und Getränken war stets gewährleistet und der Waffelgeruch lockte auch Neuwerker ohne Fußballinteresse an. Vielen Dank für alles und vielen Dank an all die, die dich mit aufgebaut, gepflegt und bewirtet haben. Nun ist es an der Zeit eine neue Ära einzuleiten. Wir sind Neuwerk – und wir bauen voraussichtlich ab dem Oktober einen neuen Jugend- und Gemeinschaftsraum an gleicher Stelle. Um dieses Großprojekt realisieren zu können, brauchen wir natürlich Unterstützung. Wir werden nun in regelmäßigen Abständen zu diesem Projekt berichten. Ziel ist es, dass alle Jugend- und auch Seniorenmannschaften ihr zu Hause wieder am Gatherskamp haben. Gemeinsame Weihnachtsfeiern, Grillabende oder einfach die Verköstigung nach anstrengenden Spielen in den Jugend-Leistungsklassen können dann durch den Verein wieder gewährleistet werden.  Wir wollen die neuen Jugend- und Gemeinschaftsräume dafür nutzen den Verein wieder enger zusammen zu führen. Als Verein mit 391 Jugendspielern und 18 Jugendmannschaften ist wichtig, diesen perspektivisch eine zentrale Anlaufstelle an der Bezirksanlage bieten zu können.  Das war auch unsere alte Bude - doch hat der Platz nie für Mannschaftssitzungen oder Nachbesprechungen ausgereicht. Deshalb sind wir sehr froh, dass unser Projekt nun endlich startet und wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung.  Alle Spender werden wir natürlich entsprechend würdigen. Bei einer Spende ab 50,00 € gibt es einen Sportfreunde Neuwerk Schal kostenfrei nach Hause geliefert.  Bei Rückfragen können Sie sich gerne unter: clubheim@sportfreunde-neuwerk.de an den Verein wenden.  Hier noch ein paar Eckdaten: * Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay. Bis dahin verbleiben wir mit sportlichen Grüße

8

855,95 €

Voltigierpferd

Voltigierpferd

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!Mit den Lehrern der Schule betreue ich schon seit Jahren die Reit-und Voltigiergruppe der Schule. Die Reittherapie hat einen hohen Stellenwert. Die Kinder lernen nicht nur das Reiten, bzw. Voltigieren, sondern steigern darüber hinaus ihr Selbstbewustsein, sie lernen im Team. Das  bindet.Leider ist unser altes Pferd das uns zur Verfügung gestellt wird, nur noch für unsere jüngeren und kleineren Kinder zum Reiten und Voltigieren geeignet, da es schon älter ist und die Jugendlichen nicht mehr tragen kann.Da aber unsere "Großen" schon oft an den Special Olympics teilgenommen haben und dort auch schon oft Gold und Silber geholt haben, -zuletzt in Neuss-, möchten wir sie weiter fördern und ihnen die weiteren Teilnahmen an den Specials, sowie an diversen einzelnen Turnieren ermöglichen.Die "Großen" können  auf Grund ihrer geistigen Behinderung nicht verstehen, dass das Reiten und Voltigieren auf einmal vorbei sein soll.Wir hoffen, dass Ihr /Sie spendet, damit wir uns ein neues Pferd leisten können.Der Unterhalt des Pferdes ist gesichert, da der Stall für alle Kosten die entstehen aufkommen wird.Ich danke ganz herzlich für jede Spende die eingeht.Petra MöbusAls Nachtrag möchte ich noch erwähnen das, wenn wir das Geld nicht zusammen bekommen, die gespendete Summe auf jeden Fall den Kindern zu Gute kommt. Wir werden davon Dinge kaufen, die die Kinder für das Reiten/Voltigieren brauchen.Auch möchte ich erwähnen, wenn jemand sich mit dem Gedanken trägt eine größere Summe zu spenden, wir in der Lage sind eine Spendenquittung auszustellen, sowie ggf. Werbung auf der Homepage des Reitverein´s , auf dem Hänger, wie auch an der Bande in der Reithalle anzubringen.Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

10

430 €

8 %
Tri4Life 2017/2018 - Triathlon for a good cause

Tri4Life 2017/2018 - Triathlon for a good cause

In order to support Simon Smallbone's (member of X3M Triathlon Mersch) charity AKTIVKIDZ (aktivkidz.org), I decided to do the whole season 2017 and 2018 in a special trisuit to raise some money for this good cause.You can help me raising the target amount of 10000€ which I would like to hand over to Simon by the end of july 2018. Every sponsorship/collection above 100€ will be put onto the front side of the trisuit (with personal name or company name)!Every collection above 10€ will participate automatically in a draw in july 2018. 5% of the final sum will be paid out to 1 winner. FURTHER INFORMATIONS : http://www.tri4life.org/index/ Goal of AktivKidz AsblThe goal of AktivKidz is to get kids active! Some studies predict that our children will live a shorter life than us and that this is due to our inactive lifestyle. The same studies say that should our children live a longer life, their health will be poor again due to inactivity. Nearly 25% of teenagers in Luxembourg are overweight or obese and this is getting worse. We aim to get kids active by creating inclusive, participative and fun sporting events in school, at the weekend and in the holidays. As a not for profit organisation, all our profits go to Lesotho in southern Africa where we work in conjunction with Kick4Life. Lesotho is a country that has the second highest prevalance of HIV in the world and over 25 % of kids have lost parents to HIV. Kick4Life is a charity devoted to social change in Lesotho. By using sport (football) they educate kids about HIV and offer free testing, counselling and ongoing support. They also help kids in Lesotho get active through sport.  Thanks for your support and willingness to support Simon and myself in this challenging target. Best regards, Pascal DuhautpasOn Saturday 16th of July 2016, our kids team from X3M Triathlon Mersch initiated a fun triathlon as a group to raise money for a charity Kick4Life by doing a triathlon – Tri4LifeMeetingpoint was the outdoor Remich swimming pool – the program of the day was :* Remich pool swim – 100m (2 lengths)* Cycle to Schengen and return to Remich on German side of Moselle – approximately 18km* Run – 2 km in Remich.The goal was to raise a lot of money for the charity Kick4Life. If you wish to contribute to this charity event organized by the X3M kids, please drop a mail to info@x3m.lu for further informations. Best regards!

10

305 €

3 %
United World Games 2018

United World Games 2018

Liebe Freunde des Sports,liebe Familie und Bekannte, herzlich Willkommen bei dieser Sammelaktion! Wir, die Mädchen A-B des Mariendorfer Hockey Clubs, haben einen Traum, wir würden gerne zu den United World Games 2018 nach Klagenfurt reisen. Diese Fahrt ist allerdings sehr teuer und für viele unserer Eltern finanziell nicht stemmbar. Wir hoffen daher auf eure Hilfe, damit wir Deutschland bei diesem Sportevent vertreten dürfen. Diese einmalige Chance ist für uns alle ein Traum, den wir uns als Hobbysportler leider  nur so ermöglichen können. Da uns nicht wie im Leistungssport, die Fahrt  vom Verein oder Verband bezahlt werden kann. Wir würden uns über jede Hilfe sehr freuen und werden auch für Euch um die Medaillen kämpfen.Vielen herzlichen Dank, die Mädchen A-B des Mariendorfer Hockey Club.  Die Welt von UNITED WORLD GAMESEIN EVENT - MEHR ALS NUR EIN TURNIERDie UWG sind viel mehr als nur ein Turnier. Die Spiele zählen zu den populärsten Jugendsportevents Europas und locken Jahr für Jahr tausende junge Menschen aus der ganzen Welt an. Sport verbindet, auch wenn Hautfarbe, Herkunft und Religion der Teilnehmer unterschiedlich sind.Die UWG sind ein Großsportevent und sie bieten allen Teilnehmern ein tolles Rahmenprogramm mit viel Spaß und Unterhaltung. Die einzigartige Kombination von tollen Spielstätten (EURO 2008 Arena etc.) und der Lage am wunderschönen Wörthersee bringt den perfekten Mix von Sport und Urlaub.  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank ,Mädchen A-B des Mariendorfer Hockey Club.

10

275 €

Unterstützung für Meisterschaften

Unterstützung für Meisterschaften

Liebe Freunde, Familie, Bekannte und Fans,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! Ich will dieses Jahr einige Turniere im Ausland machen unter anderem * (Erledigt) Amsterdam UAEJJF National Pro ( Sponsoren und Privat Bezahlt ) * (Erledigt) European Jiu-Jitsu No-Gi IBJJF Championship in Rom ( Sponsoren und Privat Bezahlt ) * (Abgesagt) Abu Dhabi World Youth Jiu-Jitsu Championship 2017in Abu Dabi (nächstes jahr vielleicht)* (Erledigt)IBJJF Master International Jiu Jitsu Championship in Barcelona(Bezahlt durch Sponsoren )* (Erledigt)IBJJF 2017 WORLD CHAMPIONSHIP in Los Angeles (Bezahlt durch Sponsoren) * IBJJF Masters  2017 WORLD CHAMPIONSHIP in Las Vegas* viele Deutsche Turniere  Leider sind die Finanziellen mittel meiner Sponsoren nicht genug für so viele Turniere. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen und meinen Sportlichen erfolg unterstützen. Lasst uns Gemeinsam Weltmeister werden!!! DAS GELD WAS AM ENDE DES JAHRES ÜBRIG BLEIBT WIRD AN EINE ORGANISATION GESPENDET DIE ETWAS FÜR KINDER TUT. IHR KÖNNT VORSCHLÄGE MACHEN. * Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig).* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.  Herzlichen Dank  UPDATE: Die ersten Turniere habe ich mit hilfe meiner Sponsoren und aus privater Tasche bezahlt. Für die NoGi EM in Rom habe ich auch bis auf die Hotel kosten alles bezahlt. Wie es aussieht werde ich Leetchi erst für Abu Dabi oder Los Angeles benötigen.

9

9 T

Bitte um Eure Hilfe: fund-raising for Anna's pole dance and study aspirations

Bitte um Eure Hilfe: fund-raising for Anna's pole dance and study aspirations

Liebe Freunde, Helfer und Mitunterstützer,(Scroll down for english translation, 每一段都下面都有中文翻譯喔)Ich bin Anna : )Herzlich willkommen bei meiner Sammelaktion!Ich bitte um Eure Unterstützung meines Vorhabens, an einem Pole Camp teilnehmen, und mein Studium in Deutschland fortsetzen zu können. My name is Anna : )Welcome to my money pot!I am here to ask your help for having a chance to attend a pole camp and to continue my study in Germany.我是安娜 :)歡迎你們來到我的捐贈活動!希望你們可以幫助我完成我的夢想,讓我可以參加一個我的夢想的鋼管營隊,以及繼續我在德國的學業。 Hier ist meine Geschichte:Ich war immer ein Sport-Muffel. Ende 2013 habe ich Pole Dance entdeckt. Seitdem bin ich in diese akrobatische und ästhetische Sportart verliebt. Als internationale Studierende in Deutschland mit Ausschluss jeglicher staatlichen finanziellen Unterstützungen kann ich mir neben meinem Studium keine Pole Dance Kurse leisten. Die meisten Stipendien hier setzen die ausländischen Studenten mit Bleibeperspektive oder EU-Staatangehörigkeit voraus. Seit diesem Jahr können meine Familie mich nicht mehr finanziell für mein Studium unterstützen. Ich arbeite nach gesetzmäßigen Stundenanzahl für Nicht-EU Studierende, bemühe mich und schaffte, mein Masterstudium dieses Wintersemester an meiner Traum-Uni anfangen zu dürfen. here is my story:I had been a couch potato, when it comes to sport. Then, I discovered pole dance at the end of 2013. Immediately I fell in love with this acrobatic and aesthetic sport. Being a international student in Germany, I have no right to student financial aid. Unfortunately, most of scholarship programmes are not open for third-country applicants. Affording the living as a student in Germany has been a big deal, not talking about taking pole dance courses. This year, I receive no more financial support from my family, so I work so much as it is allowed for a non-EU student, endeavor and managed to begin the master programme at my dream university this winter semester.以下是我的故事:我一直以來都是個懶著運動的人,直到我2013年底發現了極限鋼管。我馬上愛上了這美麗又很要求體操技能的運動。我是個留德的國際學生,在德國,我沒有資格像其他歐盟的學生申請學生補助或是獎學金。自己支付這裡的生活費已經很不簡單了,沒有辦法再花錢學鋼管。父母年長了,沒有辦法繼續資助我的開銷,我也長大了,不想添加家人的壓力。打工,努力讀書,這個學期終於可以在我的夢想大學,開始我的碩士學業。 Neben meinem Studium bringe ich mir selbst Pole Dance bei, indem ich Tanzvideos von Figuren, Transitions und Floorworks mehrfach anschaue. Durch das Aufnahme meiner Trainings ist mir möglich, meine Fehler zu erkennen, korrigieren, anschließend die Tricks zu meistern und den Tanz zu verfeinern. Es ist sehr schwer Pole Dance selbst zu erlernen. Ich verletze mich oft, musste Pausen wegen Muskelzerrungen einlegen, und mache sehr langsam Fortschritten. Dennoch liebe ich Poledance, es entspannt mich. Manchmal zweifle Ich daran, warum ich immer weiter mache. Durch das Tanzen bekomme ich wieder positive Energie, und kann weiter an mir arbeiten, an meine Ziele streben.    By watching each pole dance video several times, I am able to learn pole moves, transitions, routines and floor works. Also, recording myself helps a lot. However, it is very difficult to learn pole dancing on my own. I hurt myself very often, had to pause due to muscle strain. Making slow progress depresses me. However, I still love to pole dance. Sometimes, I hesitate to keep going, am in doubt about whether I am on the right way. I get inspired by pole dancing, generate positive energy again, have faith in myself, am able to pursue my aspirations with all I can.我努力的找網路上鋼管舞的影片,一直看暫停重播,來自己學各式各樣的鋼管動作,從一個動作換另一個動作的方式,怎麼接起這些元素變成一支舞,還有很多的地板動作。我用錄影的方式來發現為什麼有些動作一直學不起來,來改進自己。但是自己學鋼管是很難的,很多動作我一個人不敢試,很常受傷從鋼管上掉下來,或拉傷肌肉,不能繼續練習,必須休息,進步得很慢讓我很難過。但是我還是很喜歡跳鋼管。有時候我懷疑自己會什麼在這裡,到底是為了什麼這麼得努力。跳舞讓我有好的能量,讓我相信自己,就算未來是不可預測的,還是要拼命地達成我的夢想。 In meinem Heimatland wird Pole Dance mit Strippers sowie Prostitution verknüpft und gesellschaftlich verachtet. Verwandte und Freunde machen über mein Hobby lustig. Trotzdem liebe ich Pole Dance. Wenn ich auf der Stange bin, fliege ich und fühle mich frei. Ich habe gelernt meinen Körper zu lieben und schätzen. Ich würdige meinen Körper an seiner Ausdauer, Leistung, Koord

6

385 €

Helfen durch Laufen

Helfen durch Laufen

Liebe Läuferinnen und Läufer,diese Seite ist eine Herzensangelegenheit, geprägt durch unser gemeinsames Hobby und den Schattenseiten im Leben.Das Projekt „Helfen durch Laufen“ soll unsere gemeinsame Energie durch die erzielten Laufkilometer an unsere Kleinsten weitergeben. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder von uns mit einem kleinen Schritt etwas verbessern kann. Lasst es uns angehen (laufen) und für unser gemeinsames Ziel/Projekt starten. Die IdeeJeder Laufkilometer wird mit umgerechnet 0,30€ auf das Spendenkonto der Deutschen Kinderkrebsstiftung eingezahlt.Euer Input: Die gelaufenen Trainingskilometer/Wettkampfkilometer eigenständig in € auf das Webkonto überweisen. Spendenquittungen werden am Ende des Jahres ausschliesslich über die Deutsche Kinderkrebsstiftung erstellt. Hierzu benötigen wie eure E-Mail-Adresse und Anschrift.  Unser Laufziel im ersten Jahr sind 12.756€ -> Durchmesser der Erde in €.Nach dem ersten Jahr werden wir (bei Zielerfüllung) ein neue Herausforderung definieren. Die Spende wird nach Bedarf einer der folgenden 4 Säulen der Deutschen Kinderkrebsstiftung zugeordnet: * Forschung / Forschungsförderung* Sozialfonds / Elterngruppen* Das Waldpiraten-Camp* Die SyltKlinik Des Weiteren werden wir ein Tracking der Laufkilometer aufbauen (pro Teilnehmer), so dass wir eine Art Rangliste erstellen können. Auf die TOP 3 Läufer wartet am Ende des ersten Projektes ein kleines spezielles Dankeschön. Sponsoring folgt zu einem späteren Zeitpunkt  Oliver Reimann P.S.: Spenden ohne Laufkilometer, die unsere Aktion/Projekt unterstützen, bitte mit "Festbetrag" kennzeichnen.

5

111,89 €

0 %
TAIKO trommeln kann heilen

TAIKO trommeln kann heilen

Mein Herzenswunsch ist es Taikolehrerein zu werden, weil ich traumatisierten Kindern und Jugendlichen, neben ihrer Psychotherapie, die psychische Gesundung durch Taiko trommeln ermöglichen will.Während einer stationären Therapie 2011 kam ich das erste Mal mit Taiko trommeln in Berührung.Dort wurde, nach 20 Jahren des verzweifelten Suchens nach Hilfe, eine komplexe frühkindliche PTBS diagnostiziert.Anschließend musste ich verstehen und annehmen, dass ich keiner Arbeitsstelle mit einer 40 Stunden Woche auf Dauer gerecht werden kann. Obwohl ich doch körperlich gesund und intelligent genug bin. Doch mit Angst vor Menschen, trägt jede Situation mit Kollegen, mit Vorgesetzten die Gefahr in sich zum emotionalen `Flashback´ zu werden.Ebenso erlebe ich alle Begegnungen mit Menschen, so dass ich in der Vergangenheit nie Angstfrei auf Andere zugehen konnte. Ich habe immer meine „Schutzhaltung“ im Gepäck.Genau diese Schutzhaltung fiel binnen weniger Minuten von mir ab, als ich zum ersten Mal Taiko trommeln hörte, ohne dass ich es bewusst mitbekam. Jeder, der schon einmal ein Taiko Konzert erlebt hat, wird bestätigen können, dass der Sound eine ganzkörper Erfahrung sein kann. Die Schwingungen erfassen regelrecht jede Zelle. Beim aktiven Taiko trommeln jedoch geschieht noch eine ganze Menge mehr.Es gilt Rhythmen, also Schlagfolgen zu erfassen, eine neue Sprache zu erlernt, sowie die unterschiedlichsten Choreographien umzusetzen. Wissenschaftlich erwiesen ist, dass aktives Tanzen, als auch aktives Trommeln, Alterserkrankungen vorbeugen kann. Dass es sogar das Fortscheiten von Demenz und Alzheimer entscheidet verlangsamen kann. Es lässt Verknüpfungen zwischen rechter und linker Gehirnhälfte wachsen, welches entscheidend zur Verbesserung der psychischen Gesundheit beiträgt. Taiko (japanisches) Trommeln, kann noch etwas anderes im Gehirn wachsen lassen, die Verknüpfung zwischen Hippocampus und Amygdala.Genau den beiden Gehirnarealen die erlebe Traumata nicht in Bild und Emotion abspeichern, den damit wäre das Gehirn bzw. unsere Seele überfordert. Es wird Abgespalten, so dass nur die Emotion oder die Bilder gespeichert werden.Geschieht dies in früher Kindheit, wächst keine gesunde Verknüpfung zwischen Hippocampus und Amygdala, das heißt erlebte Situationen werden nur in Emotionen gespeichert.Das wunderbare an diesem Fehler im Gehirn ist jedoch das fotographische Gedächtnis das daraus entstehen kann, sprich, dass Erlernen durch bloßes Abschauen, ist sehr stark ausgeprägt.Eine hervorragende Voraussetzung Taiko trommeln zu lernen. Ich schaue und höre mir die Schlagfolgen einfach ab.Das nicht so tolle an diesem Fehler ist aber, dass es sehr schwer fällt Bewegungen und Schlagfolgen verknüpft miteinander zu erlernen, das Gehirn weiß nicht wo es was speichern soll.An dieser Stelle ist die neue Sprache, nämlich das sogenannte Voice Taiko, der entscheidende Knotenpunkt.In Japan heißt es:“ alles was rhythmisch gesprochen werden kann, kann auch getrommelt werden.“So werden neue Stücke zumeist durch Voice Taiko erlernt. Es ist reines auswendig lernen, da der Text dem Handsatz entspringt. Das Lied spricht sich anschließend von ganz alleine, so dass die Konzentration auf den Handsatz gelegt werden kann.Ist dies beides geschafft, fällt es recht leicht auch noch die Choreografie dazu zu lernen. Wunderbarer Weise ist es so traumatisierten Menschen Möglich die Verknüpfung zwischen Hippocampus und Amygdala spielerisch wachsen zu lassen, was sonst nur sehr mühsam möglich ist. THAT`S IT Taikolehrerin kann ich nicht durch eine herkömmliche Ausbildung werden, da es keine gibt. Ich kann Unterricht nehmen, Workshops besuchen und so die verschiedenen Spielarten des Taiko erlenen, was mich aber noch nicht zu einer Lehrerin macht.Als u.a. ausgebildete Erzieherin bringe ich aber das pädagogische Wissen mit, mir eine geeignete Vorgehensweise selbst zu erarbeiten. Für Unterricht und Workshops reicht meine Rente und ergänzende Grundsicheung nicht aus, auch werde ich mit meiner

4

80 €

4 %
Seitenanfang