Springe zum Hauptinhalt

Kostenloses klassisches "Gänseessen" für bedürftige Mitmenschen in Stuttgart

"Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen Viele" Liebe Freunde, getreu diesem Motto machen wir auch 2018 wieder unser großes Gans-Essen für 500 bedürftige Gäste Wir wollen den Menschen, die weniger haben als wir, zum Jahresende hin ein schönes und leckeres Festessen kochen - ganz klassisch mit Gans, Rotkraut und Knödel. Der Termin ist am Samstag, den 03.11.2018 um 12:00 Uhr in der Alten Reithalle im Hotel Maritim in Stuttgart. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und viele Dinge sind bereits organisiert  Wie viele von Euch wissen, gab es letztes Jahr mit einem Hauptsponsor Probleme, so dass ich leider die Kosten für die Raummiete erst einmal selbst tragen musste. Durch Eure tolle Unterstützung in Form der Spendenaktion haben wir dann in kurzer Zeit knapp 2.000€ zusammenbekommen und somit blieb nur ein kleiner Anteil bei mir.Dafür möchte ich nochmals herzlich danken! Dieses Jahr muss ich die Raummiete im Voraus bezahlen und daher der Aufruf an jeden, der uns unterstützen möchte.Ich spreche nicht von hohen Beträgen, jeder Euro zählt. Wenn jemand im Namen einer Firma spenden möchte, ist dies natürlich auch möglich und gerne können wir über Logoplatzierungen etc. sprechen. Für alle, die mehr über uns erfahren möchten, www.gansvielnaechstenliebe.de oder auch auf unserer Facebookseite. Bei Fragen sehr gerne direkt melden  Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße

31
Teilnehmer

1.270 €
gesammelt

32 %
Schenken Sie einen Moment für Menschen in Not

Schenken Sie einen Moment für Menschen in Not

Liebe Leser und Leserrinnen, Wie wir alle wissen giebt es mehr als 860.000 Menschen ohne Wohnung. Sie Leben unter den Brücken in Abrisswohnung oder direkt auf der Straße. Dies ist leider Traurig es giebt viele einrichtungen wo diese Menschen hin gehen können und aus verschiedene Gründen es nicht machen. Selbst Hygiene giebt es nicht auf der Straße, leider damit man diese Menschen helfen können haben wir ein Macherton aufgebaut. Wir möchten Obdachlose Menschen helfen in Verschieden Punkten. 1. Wohung Suche und Vermitlingen2. Hygiene Von A bis Z durch unsere Koperration Sales of the Kosmetiker3. Wiederkerr in einen Geregelden Leben3. Hilfe für Neuen Job, Bewerbungs Mappen Erstellen wie die Passbilder u.s.w Dies alles können wir leider nicht mit unsere Händen aleine Schaffen, deswegen suchen wir über diese Platform mit Helfer die ein Herz am rechten fleck haben. Wie viel Sie Spenden möchten Liegt in Ihrer Hand, so viel wie Sie möchten. Dazu hinaus Suchen wir auch Sachspenden. Ich Stelle eine Tabelle mal hier rein damit auch Sie Schauen können Für was Die Spenden Benutz werden und was uns dies Kostet.Damit auch Sie ein Bild von unsere Arbeit bekommen, wir machen alles Ehrendamtlich und Helfen diese Menschen Gerne. Wir würden uns Freuen für jede Spende die Wir bekommen können den mit jeden Cent den wir gespendet bekommen können wir viel Bewirken. Wir Wünschen Ihnen bis dahin Alles Liebe Mit Liebe Grüßen  EureAngelika

0

0 €

0 %
Spendenaktion

Spendenaktion

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet, jeder Cent kann Leben retten.* Alle Bezahlungen sind sicher mit Überweisung.Spenden für Kinder sind wichtig, denn Kinder brauchen unsere Unterstützung besonders: Sie haben es oft am schwersten in Krisensituationen, weil zum Beispiel Mangelernährung ihnen am meisten zu schaffen macht. Sie gehören zu den Bedürftigsten, wenn Familien vor Gewalt und Krieg fliehen müssen. Nicht anders ist es nach einer Naturkatastrophe, wenn das Leben vieler zusammenbricht und es erst einmal darum geht, zu überleben. Ärzte ohne Grenzen hilft Kindern weltweit: Wir haben viele Ernährungsprogramme, in denen wir mangelernährte Kinder ambulant oder auch stationär versorgen. Wir führen Impfkampagnen für Kinder- und Jugendliche durch. Das ist z.B. insbesondere in akuten Fluchtsituationen wichtig, wo oftmals viele ohnehin schon geschwächte Menschen in Lagern eng beieinander leben. Ansteckende Krankheiten wie Masern können sich dann schnell ausbreiten und auch lebensbedrohlich werden. Weltweit leben Kinder im Krieg und sie leiden unter den Folgen: Aktuell erleben unsere Teams beispielsweise im Jemen die verheerenden Folgen eines Cholera-Ausbruchs. Auch im Südsudan oder in Nigeria leiden Kleinkinder an akuter Mangelernährung. Wir helfen Kindern- und Jugendlichen, die von Krankheiten wie HIV, Malaria oder Tuberkulose betroffen sind. Für ihre erfolgreiche Behandlung fehlen oft sinnvolle Diagnosemethoden und Darreichungsformen. Daher fordern wir auch die internationale Gesundheitspolitik und die Arzneimittelforschung auf, hier für Verbesserungen zu sorgen. Schließlich haben wir große Programme zur vor- und nachgeburtlichen Begleitung und helfen auf diese Weise jedes Jahr Zehntausenden von Kindern, gesund auf die Welt zu kommen.  Ärzte ohne Grenzen unterstützt weltweit Kinder. Spenden machen dies möglich! Empfänger: Sarah Dana IBan.         :  DE57130400000173256900

0

0 €

0 %
Integrations- und Flüchtlingshilfe - Potpourri gem. e.V.

Integrations- und Flüchtlingshilfe - Potpourri gem. e.V.

Willkommen bei Potpourri! An dieser Stelle ersteinmal vielen Dank für den Klick und das Interesse an unserem Projekt! Natürlich wollen wir uns dann auch mal Vorstellen.  Wir setzen uns aktiv für die Belange von Flüchtlingen ein und das in mit Herz und Seele. Integrations- und Flüchtlingsarbeit ist sicherlich schon ein Begriff aber was verbirgt sich genau dahinter? Integration fängt mit Kennenlernen an, sei es die Kultur oder die Menschen. Wir bringen Menschen zusammen und mit vielen wahnsinnig tollen Progammen schaffen wir Freundschaften und somit auch Integration.  Wir Menschen neigen dazu, einem Mitmenschen eher zu helfen, wenn wir ihn besser kennen. Nach unserer regionalen Analyse hat sich jedoch herausgestellt, dass viele Flüchtlingsheime kaum Anschluss an das öffentliche Leben bieten, insbesondere im ländlicheren Raum. Oftmals wird viel zu wenig Aufklärungsarbeit betrieben, viele wissen gar nicht, welche Möglichkeiten ihnen nach ihren Deutschkursen und Maßnahmen offenstehen. Somit leben sie zusammen mit anderen Fremden, die allesamt Ängste und Probleme in der neuen Umwelt haben, in einer nahezu ausgegrenzten Schattengesellschaft, ohne sich überhaupt vernünftig untereinander zu verstehen. Nun fragen wir uns, wie in Zukunft ein reibungsloses Zusammenleben möglich sein soll. Wie sollen diese Menschen richtig integriert werden und wie sollen sie sich in der Gesellschaft repräsentiert fühlen, wenn wir sie gar nicht richtig kennen? Und wie können wir sie überhaupt kennenlernen? Wir wollen an die Verantwortung eines jeden Einzelnen als ethischen Grundwert in der Gesellschaft appellieren, somit einen Prozess des Kennenlernens einleiten und transkulturelle Berührungspunkte schaffen, um sich miteinander vertraut zu machen. Die Soziale Arbeit in unserem Land muss sich permanent weiter verändern und entwickeln, denn sie ist gleichermaßen Folge und Auslöser des stetigen Wandels. Bekanntermaßen befinden wir uns aktuell in einer von starkem Wandel geprägten Zeit und müssen mit der automatisch entstehenden Dynamik in der Gesellschaft Schritt halten. Dies ist für einen Teil unserer Rentner und ebenso der älteren Langzeitarbeitslosen äußerst schwierig geworden, viele vereinsamen zunehmend und können kaum noch etwas zur Gemeinschaft beitragen. Wir wollen diese Gruppe unserer Gesellschaft mit Flüchtlingen zusammenführen und sie voneinander profitieren lassen. Durch progressive Arbeit zeigen wir bestehende und von uns neu entwickelte Möglichkeiten auf, um das Zusammenleben in der neuen Heimat / Gesellschaft besser zu verstehen und kennenzulernen. Wir stellen Hilfe zur Selbsthilfe, vermitteln durch unser Programm das Gefühl, gebraucht zu werden und willkommen zu sein, um den Eigenantrieb und die Motivation zu aktivieren, (wieder) ein vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft zu werden.

0

0 €

Seitenanfang