Springe zum Hauptinhalt

Kostenloses klassisches "Gänseessen" für bedürftige Mitmenschen in Stuttgart

"Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen Viele" Liebe Freunde, getreu diesem Motto machen wir auch 2018 wieder unser großes Gans-Essen für 500 bedürftige Gäste Wir wollen den Menschen, die weniger haben als wir, zum Jahresende hin ein schönes und leckeres Festessen kochen - ganz klassisch mit Gans, Rotkraut und Knödel. Der Termin ist am Samstag, den 03.11.2018 um 12:00 Uhr in der Alten Reithalle im Hotel Maritim in Stuttgart. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und viele Dinge sind bereits organisiert  Wie viele von Euch wissen, gab es letztes Jahr mit einem Hauptsponsor Probleme, so dass ich leider die Kosten für die Raummiete erst einmal selbst tragen musste. Durch Eure tolle Unterstützung in Form der Spendenaktion haben wir dann in kurzer Zeit knapp 2.000€ zusammenbekommen und somit blieb nur ein kleiner Anteil bei mir.Dafür möchte ich nochmals herzlich danken! Dieses Jahr muss ich die Raummiete im Voraus bezahlen und daher der Aufruf an jeden, der uns unterstützen möchte.Ich spreche nicht von hohen Beträgen, jeder Euro zählt. Wenn jemand im Namen einer Firma spenden möchte, ist dies natürlich auch möglich und gerne können wir über Logoplatzierungen etc. sprechen. Für alle, die mehr über uns erfahren möchten, www.gansvielnaechstenliebe.de oder auch auf unserer Facebookseite. Bei Fragen sehr gerne direkt melden  Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße

31
Teilnehmer

1.270 €
gesammelt

32 %
Tinkerbell

Tinkerbell

Ihr lieben! Ich wende mich mit einem sehr besonderen Fall an euch, in dem es um meine beste Freundin geht. Seit sie denken kann reitet sie auf einem kleinen Hof in Pesenlern die Stute Tinkerbell. Das Pferd und sie sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team und die Stute vertraut meiner Freundin blind. Ich habe kaum einen Reiter gesehen, den eine so tiefe Harmonie mit seinem Pferd verbindet wie es bei diesen beiden der Fall ist. Doch jetzt hat der eigentliche Besitzer die Stute aus finanziellen Gründen zum Verkauf ausgeschrieben! Für meine beste Freundin bricht damit eine Welt zusammen! In der Grundschule wurde sie von ihren Eltern getrennt und in eine Pflegefamilie gegeben, musste sich jeden Schritt ihres Lebens hart erkämpfen und hat es aus eigener Kraft von ganz unten in ein selbstständiges Leben geschafft. Ihre größte mentale Stütze in ihren schwersten Zeiten war neben ihren Freunden immer die Stute Tinkerbell. Das Pferd gab ihr Kraft, wenn sie erneut mit Rückschlägen fertig werden und schwere Verluste innerhalb der Familie ertragen musste. Es war wie eine Art Therapie für sie, die ihr half, aufzustehen und weiterzukämpfen. Dass genau diese Stütze nun für immer wegfallen soll, zerreißt ihr schier das Herz. Als Zahnmedizinische Fachangestellte fehlen ihr jegliche finanzielle Mittel, um die 2500€ für das Pferd selbst aufzubringen. Ein Spendenaufruf ist die letzte Möglichkeit, damit meine Freundin Tinkerbell nicht verlieren muss - Bitte helft ihr und Tinkerbell zu einer gemeinsamen Zukunft!

0

0 €

0 %
made4humans gründen

made4humans gründen

Made4humans ist ein gemeinnützig organisierte deutsch-französische Ideenschmiede|Thinktank (in Gründung), mit Sitz in Strasbourg und Kehl.Das Ziel ist es, die brennenden ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen unserer Generation zu meistern und mit unternehmerischen Mitteln zur Schaffung einer intakten Welt beizutragen.Sie wendet sich an zukunftsgestaltende, Unternehmerinnen und Unternehmer, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,Verwaltungen und engagierte Menschen mit Pioniergeist, die nachhaltige wirtschaftliche, ökologische und soziale Werte generieren wollen.Erfolg und Nachhaltigkeit zeitgemäßen Wirtschaftens messen sich zunehmend daran, ob es gelingt, für unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen einen möglichst positiven Fußabdruck zu hinterlassen.Made4humans identifiziert Bereiche und Prozesse mit Potenzial für nachhaltige Innovationen (auch disruptive). Die Ideenschmiede recherchiert, entwickelt oder initiiert Lösungsansätze, die erfolgreich neue ökonomische, ökologische und soziale Standards setzen für Wohlstand und Wachstum, eine gesunde Umwelt und ein lebenswertes Gemeinwesen.Made4humans will starke, innovative und überzeugende Beispiele für nachhaltiges Wirtschaften anstoßen, Pionierleistungen motivieren, von denen man spricht. Beispiele, die ihrerseits Innovation und Wandel in anderen Branchen induzieren. Wirklicher Erfolg ist, wenn Erfolge „ansteckend“ sind.  Sehr geehrte Damen,sehr geehrte Herren,liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankRalf Herdrichmade4humansfür eine intakte Welt

0

19 T

0 %
Freiwilligenarbeit mit kriminellen Jugendlichen in Texas

Freiwilligenarbeit mit kriminellen Jugendlichen in Texas

Hallo an alle die mich unterstützen möchten, erstmal möchte ich mich und dieses Projekt natürlich vorstellen... Beginnen wir mit meiner Person, ich bin Jonas 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Westerwald in Rheinland-Pfalz. Ich habe mehrere gastronomische Ausbildungen absolviert und möchte nun etwas an die Welt zurück geben. Mein Leben lief nicht immer in einer geraden Bahn, daher weiß ich wie schwer es ist sich in einer Welt zu behaupten, die mit Vorurteilen und Missgunst getränkt ist, ich träume seit Jahren davon ins Ausland zu gehen und dort mit anzupacken wo es wirklich von Nöten ist. Mein erster Versuch war bereits 2011, dieser scheiterte leider weil ich meine Ausbildung zu dieser Zeit nicht unterbrechen konnte, jetzt sieben Jahr später habe ich wieder die Chance bekommen und diesmal habe ich sie ergriffen und werde nun am 3.8.2018 in mein Auslandjahr starten. Durch den Verein für soziale Dienste International e.V kurz SDI habe ich die Möglichkeit ein AIDA-Jahr zu absolvieren, und zwar bei Gulf Coast Trade Center in New Waverly, Texas. Dieses Camp beherbergt in etwas 110 Jungs zwischen 15-18 Jahren, die alle ca. 6-9 Monate bei GCTC verbringen, das Ziel ist die Kids in Berufe reinschnuppern zu lassen, das sie den Führerschein machen können und natürlich in jedweder Weise zu "sozialisieren". Ich werde vorraussichtlich im Bereich Medical eingesetzt - was sind dort meine Aufgaben?Hauptaufgabe des Freiwilligen im Bereich „Medical“ ist es, die Kids bei den Arztbesuchen zu unterstützen und alle wichtigen Formalitäten zu übernehmen und zu klären. Der Freiwillige verbringt viel Zeit im Auto, sollte deshalb einen Führerschein besitzen und Lust aufs Autofahren haben. Der Freiwillige kommt bei seiner Arbeit viel mit den Kids in Kontakt und ist oft als Unterstützung sehr wichtig. Oftmals muss er Mut zusprechen, wenn eine schmerzhafte Behandlung ansteht oder die Kids vor normalen Arztbesuchen Angst haben. Die Jugendlichen merken schnell, wenn der Freiwillige ein offenes Ohr für sie hat. So bekommt man meist schnell einen tieferen Einblick in das Leben und die Vergangenheit der Jungs. Wenn ein Jugendlicher das Projekt verlässt, gehört es zur Aufgabe des Freiwilligen nach ungefähr 45 Tagen die Akte des Jugendlichen zu archivieren. Ansonsten gehört auch hier die Ablage der Papiere, Kopieren und Scannen von Dokumenten zur anfallenden Arbeit dazu. Ich will hier nicht zu lange werden, wenn euch dieses gesamte Thema interessiert schaut beim SDI vorbei oder auf der offiziellen Homepage von GCTC. Wofür brauche ich jetzt euch?Dieser Dienst wird nur bis zu einem gewissen Punkt gefördert, dass heißt im Klartext ich muss noch ca. 3000€ aus eigener Tasche zahlen, da ich schon über dem normalen Alter eines Freiwilligen bin, erhalte ich auch kein Kindergeld mehr in dieser Zeit, um meinen Dienst so zu finanzieren. Ausflüge oder andere Aktivitäten in meinem Jahr muss ich ebenfalls selbst finanzieren, das heißt ich kann jede Unterstützung gebrauchen, die ich bekommen kann, egal wie klein oder groß sie ist. Wie blaubt ihr auf dem Laufenden?Ich habe bereits einen Blog angelegt den ich ab jetzt immer mit Content füttere, Momente, Bilder, Videos, Podcasts und vieles vieles mehr, findet ihr dort, natürlich werde ich auch hier immer Updates liefern. Den Blog findet ihr unter: dieserjonas.mein-jahr-im-ausland.de  __________________________________________________________________________ Was habt ihr davon?Als Erstes würde ich sagen unterstützt ihr ein super tolles Projekt das es verdient hat, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und ihr unterstützt mich, um das Jahr meines Leben zu haben, gleichzeitig sozial der Welt zu helfen und mich persönlich zu entfalten!Ebenfalls habe ich ein paar Skills die ich euch als Dankeschön zurückgeben kann: Spenden bis 50€:Ihr werdet in die Hall-of-Fame auf meiner Homepage aufgenommen (Nur mit eurer Zustimmung!).  Spenden ab 50€:Ich erstelle eine individuelle Grafik für euch, egal ob privat oder geschäftlich oder als Geschenk, ihr

0

0 €

Augen-Hornhaut Transplantation bei den Zwillingsmädchen aus Senegal

Augen-Hornhaut Transplantation bei den Zwillingsmädchen aus Senegal

Hilfeaufruf aus dem Senegal !!!  Sehr geehrte Damen und Herren,ich, bin mit einer Senegalesin Verheiratet und wir leben in Mittelhessen. Zwei Cousinen meiner Ehefrau können leider nicht mehr am Schulunterricht teilnehmen mangelsAugenfunktion. Die beiden Zwillingsmädchen benötigen dringend eine Augen HornhautTransplantation an beiden Augen. Die Operation ist in ihrem Land nicht möglich.Sie sind 12 Jahre alt, leben derzeit in Dakar Senegal bei ihrer Mutter.Eine Augenoperation ist wesentlich für die beiden Mädchen. Ich habe in der Augenklinik der Universität Gießen vor gesprochen und man sagte mir dort, nacheiner Voruntersuchung könne man entscheiden ob eine entsprechende Hornhaut Transplantationmöglich sei. Wenn eine Transplantation möglich ist, kostet diese Operation 20.000 Euro.Die neue Augenhornhaut muss nach erfolgter Voruntersuchung neu gezüchtet werden, was vielZeit in Anspruch nimmt. Zuzüglich der Flugkosten und Unterbringungskosten für die Zwillingeund ihrer Mutter.Meine Ehefrau und ich einschließlich der Eltern derMädchen, sind leider nicht in der Lage die Kosten für das vorhaben Aufzubringen. EineKrankenversicherung besteht nicht. Folgende Kosten entstehen für die Zwillingsmädchen.:Operationskosten der Zwillingsmädchen. 20.000,00 Euro.Vor. und Nachuntersuchung. Kann noch nicht beziffert werden.?Reisekosten Zwillingsmädchen mit ihrer Mutter. ca. 4.200,00 Euro.Unterkunft in der nähe der Uni. Augenklinik Gießen. ca. 2.500,00 Euro.Visa kosten. Können noch nicht beziffert werden.?Unterkunft in der nähe der Uni. Augenklinik Gießen. ca. 2.500,00 Euro.Gesamtkosten 29.100,00 Euro. Aus diesem Grunde bitte ich sie um Hilfe.  Mit freundlichen Grüßen

0

0 €

Seitenanfang