Springe zum Hauptinhalt
Du wirst die Welt verändern - Netzwerk für die Neuordnung der globalen Politik und Wirtschaft

Du wirst die Welt verändern - Netzwerk für die Neuordnung der globalen Politik und Wirtschaft

Liebe Weltbürger, wir sind eine neue Organisation und starten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Damit wir uns aber uns tatsächlich für eine gerechtere Welt einsetzen können, müssen wir uns in möglichst vielen Staaten dieser Welt bewegen.  Diesbezüglich haben wir einen ganz klaren Fahrplan entworfen, im Wesentlichen möchten wir über das Internet, ein eigens geschriebenes Buch das am 03.08.2018 in der gesamten Dach - Region erhältlich sein wird, eine Website und vor allem über Facebook möglichst viel Leute für unseren detaillierten Plan für eine gerechtere Welt und neue Weltordnung gewinnen.  Website: www.du-wirst-die-welt-veraendern.comFacebook Account: https://www.facebook.com/youwillchangetheworldglobal/Buchtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=qgphTia5VFE Wir stehen wie gesagt noch in den Startlöchern, theoretisch ist aber bereits alles erdacht. Das gesammelte Geld würden wir für folgende Dinge benötigen: 1) Übersetzung des Buches, der Website und Erklärvideos: »Du wirst die Welt verändern« in folgende Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, usw. 2) Webdesigner 3) Social Media Experten 4) Drehbuchautoren, Animationskünstler, Sprecher, etc. für Erklärvideos 5) Werber für Spenden 6) Filmdoku: Es ist eine Filmdoku geplant, wo bereits auch ein Drehbuch geschrieben wurde. Leider ist eine solche Filmproduktion mit hohen Kosten verbunden, weshalb wir auch hier noch Unterstützung benötigen. 7) Wovon wir träumen – Unterstützung eines Millionärs oder Milliardärs: In Summe hat unsere Organisation bereits ein globales Konzept, wie wir die Botschaft einmal um den gesamten Globus schicken würden. Es scheitert derzeit lediglich am Geld und dem nötigen Personal, damit wir uns entsprechend vergrößern können. Am einfachsten wäre es, wenn sich ein Großspender finden würde, sprich ein Millionär oder Milliardär, den die Lösungsvorschläge für eine gerechtere Welt und neue Weltordnung anspricht und diese gerne global umgesetzt sehen möchte. Unser zentrales Anliegen:206 Staaten und deren Politiker, angetrieben von der Wirtschaft, vertreten alle ihre Einzelinteressen, vor allem Industriestaaten und Schwellenländen, wodurch hinsichtlich der wesentlichen wichtigen globalen Probleme keine Lösungen zustande kommen.Unsere Organisation setzt sich für globale Regeln und Gesetze ein, die egal, welche Ideologie ein Staat innehat, in Summe dem Gemeinwohl dienen würden. Wir vertreten die Meinung, dass wenn unser entworfenes Hebelregister, dass aus 17 globalen universelle Hebeln besteht, wie z.B. globale direkte Demokratie, globale Transaktionssteuer, Steueroasen verbieten, globale Mindestlöhne, etc. und weltweit umgesetzt werden würden, die Welt langfristig um ein Vielfaches gerechter werden würde und eine neue Weltordnung entstehen könnte, wo langfristig das globale Gemeinwohl davon profitieren würde. Unser Lösungsvorschlag ist leicht zu verstehen: Die wesentlichen globalen Probleme können nur dann gelöst werden, wenn sich die 206 Staaten bei den wesentlichen Fragen unserer Zeit global einigen und eine einheitliche Gesetzgebung beschließen. Das ist nur dann möglich, wenn man hier zentralistisch agiert und die UNO zur stärksten Institution weltweit erhebt, natürlich unter dem Vorzeichen, dass weiterhin einzelne Staaten ihre Souveränität beibehalten und individuelle Gesetze beschließen können. (Subsidiarität) Bsp.: Die Transaktionssteuer liegt schon ewig zur Diskussion und würde laut Berechnung von Experten global knapp 320 Milliarden einbringen. Würden aber nur wenige Staaten diese Transaktionssteuer einführen, würden Sie ihren Wirtschaftsstandort schädigen und andere Staaten hätten einen Wettbewerbsvorteil. Daher ist es wesentlich, dass das zentral über eine gestärkte UNO herbeigeführt wird, da es letztendlich den unnötigen Hochfrequenzhandel beenden würde und den einzelnen Staaten benötigte Steuergelder bescheren würden. In Summe gibt es eine Vielzahl an möglichen Gesetzen die man global beschließen könnte

0

0 €

0 %
Integrations- und Flüchtlingshilfe - Potpourri gem. e.V.

Integrations- und Flüchtlingshilfe - Potpourri gem. e.V.

Willkommen bei Potpourri! An dieser Stelle ersteinmal vielen Dank für den Klick und das Interesse an unserem Projekt! Natürlich wollen wir uns dann auch mal Vorstellen.  Wir setzen uns aktiv für die Belange von Flüchtlingen ein und das in mit Herz und Seele. Integrations- und Flüchtlingsarbeit ist sicherlich schon ein Begriff aber was verbirgt sich genau dahinter? Integration fängt mit Kennenlernen an, sei es die Kultur oder die Menschen. Wir bringen Menschen zusammen und mit vielen wahnsinnig tollen Progammen schaffen wir Freundschaften und somit auch Integration.  Wir Menschen neigen dazu, einem Mitmenschen eher zu helfen, wenn wir ihn besser kennen. Nach unserer regionalen Analyse hat sich jedoch herausgestellt, dass viele Flüchtlingsheime kaum Anschluss an das öffentliche Leben bieten, insbesondere im ländlicheren Raum. Oftmals wird viel zu wenig Aufklärungsarbeit betrieben, viele wissen gar nicht, welche Möglichkeiten ihnen nach ihren Deutschkursen und Maßnahmen offenstehen. Somit leben sie zusammen mit anderen Fremden, die allesamt Ängste und Probleme in der neuen Umwelt haben, in einer nahezu ausgegrenzten Schattengesellschaft, ohne sich überhaupt vernünftig untereinander zu verstehen. Nun fragen wir uns, wie in Zukunft ein reibungsloses Zusammenleben möglich sein soll. Wie sollen diese Menschen richtig integriert werden und wie sollen sie sich in der Gesellschaft repräsentiert fühlen, wenn wir sie gar nicht richtig kennen? Und wie können wir sie überhaupt kennenlernen? Wir wollen an die Verantwortung eines jeden Einzelnen als ethischen Grundwert in der Gesellschaft appellieren, somit einen Prozess des Kennenlernens einleiten und transkulturelle Berührungspunkte schaffen, um sich miteinander vertraut zu machen. Die Soziale Arbeit in unserem Land muss sich permanent weiter verändern und entwickeln, denn sie ist gleichermaßen Folge und Auslöser des stetigen Wandels. Bekanntermaßen befinden wir uns aktuell in einer von starkem Wandel geprägten Zeit und müssen mit der automatisch entstehenden Dynamik in der Gesellschaft Schritt halten. Dies ist für einen Teil unserer Rentner und ebenso der älteren Langzeitarbeitslosen äußerst schwierig geworden, viele vereinsamen zunehmend und können kaum noch etwas zur Gemeinschaft beitragen. Wir wollen diese Gruppe unserer Gesellschaft mit Flüchtlingen zusammenführen und sie voneinander profitieren lassen. Durch progressive Arbeit zeigen wir bestehende und von uns neu entwickelte Möglichkeiten auf, um das Zusammenleben in der neuen Heimat / Gesellschaft besser zu verstehen und kennenzulernen. Wir stellen Hilfe zur Selbsthilfe, vermitteln durch unser Programm das Gefühl, gebraucht zu werden und willkommen zu sein, um den Eigenantrieb und die Motivation zu aktivieren, (wieder) ein vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft zu werden.

0

0 €

Danke sagen an meinen Liebsten

Danke sagen an meinen Liebsten

Hallo an alle...Ich möchte mich an meinen Liebsten bedanken und möchte ihn was tolles schenken leider hab ich nicht so die Möglichkeiten darum bin ich hier...Mein Mann hat mir immer bei Seite gestanden egal bei welcher Situation oder Lebenslage...Bei der Geburt unseren ersten Kindes hat die kleine atemprobleme und wir wussten nicht ob sie durchkommen würde er hat die ganze Nacht über an ihr Bett gestanden obwohl er auch schon richtig am Ende war...Kurz danach wurden alle Geräte entfernt sprich sie war über die Berg...4 jahre später kam unser 2 Kind zur Welt leider verlief auch dir Geburt nicht so toll der kleine wurde in mein Bauch immer schwächer so das die ein Kaiserschnitt machen mussten,Dan der Schock für mein Mann ich lag auf Intensivstation weil die Ärzte nicht wussten ob ich die Nacht überleben werde...Mein Mann war mit den Nerven am Ende...Gott sei dank hab ich es überstanden und mein Mann war sehr froh darüber...Musste knapp 3 Wochen im kh bleiben und er hat mich jeden Tag besucht...Auch danach hat er mir immer zur Seite gestanden er ist einfach der tollste Mensch den man sich je vorstellen kann...Deswegen möchte ich ihn was zurück geben...Da er nicht mehr arbeiten darf und wir auf ein Auto angewiesen sind und unserer langsam den Geist aufgibt will ich ihn mit einer kleinen spenden danke sagen und helfen zugleich...Ich wäre froh wenn ihr mich unterstützen könntet...Viele  lieben Dank schonmal an alle die geholfen haben... * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

0

0 €

Seitenanfang