Springe zum Hauptinhalt

Handballmannschaft in Not wegen eines betrügerischen Manager/Sponsor!

Liebe Freunde, Familie, Bekannte, Fremde und Handballliebhaber,Herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!* Dieses Team war perfekt vorbereitet und bereit für dies kommende Saison.* Diese professionellen Spieler haben seit dem 1. Juli hart trainiert, trotz aller Widrigkeiten durch die aktuelle Corona Situation.* Sie haben hart trainiert und sind vollständig vorbereitet auf einen Start in die neue Saison der 2. Handball Bundesliga, eine der stärksten Ligen überhaupt in diesem Sport.* Ihre Coaches, Trainer, Manager, ihre Familien, Freunde und Fans waren bereit.Bis....vor 2 Tagen das Undenkbare passierte, der Hauptsponsor dieser Mannschaft verhaftet wurde.So, wie es zur Stunde aussieht, verdächtigt eines umfassenden Finanzbetrugs, und, ob wahr oder nicht: Dies mag bedeuten, dass diese Spieler, dieses Team nicht spielen können wird, dass all die harte Arbeit umsonst gewesen ist.Als der Vater eines dieser Spieler kann und will ich dies nicht kampflos geschehen lassen, ohne alles in meiner Macht stehende zu tun, um diesem Team zu helfen.Was sie brauchen? Geld natürlich... Für was? Nun, für die Trainings, die Umterkünfte, die Reisen quer durch Deutschland, das Essen, das Stadion, die Trainer, die Manager und so weiter.Deswegen bitte ich Sie, zu spenden, jeder noch so kleine Betrag ist willkommen, denn nur zusammen können wir sie retten. Ich zähle auf die Macht des Internet, die Macht sozialer Netzwerke, und auf die Hilfe der vielen Fans, dass wir alle helfen können, dass dieses Team überlebt.Lasst uns diesen jungen Spielern die Möglichkeit geben, zu beweisen, dass sie nicht umsonst trainiert und gearbeitet haben, lasst sie uns unterstützen!!Helft ihnen JETZT, bevor es zu spät ist, denn die Saison beginnt in 2 WOCHEN !!Vom Grunde meines Herzens, vielen vielen Dank!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

144 Teilnehmer

8.750 € gesammelt

2 %

Ein neues Auto für die Quinta Esperanca

Liebe Tierfreunde,herzlich Willkommen zu diesem Spendenaufruf!Auf der Quinta Esperanca ereignete sich ein großes Unglück. Am 16.07.2020 fing ein Auto aufgrund von Überhitzung direkt vor den Toren des Tierschutzhofes Feuer. Die Quinta Esperanca stand kurz vor einer Katastrophe, hätte der Wind nur ein wenig anders gestanden. Alle Menschen und Tiere wurden sofort evakuiert, sodass Niemand zu Schaden kam. Zum Glück blieb das Grundstück weitgehend unversehrt. Jedoch brannten drei Autos und große Teile des Zauns ab. Im Süden Portugals ist man auf Mobilität angewiesen, Tierärzte und Einkaufsmöglichkeiten liegen weit entfernt. Jeder Cent, der hier zusammenkommt, wird für einen neuen PKW genutzt. Wir sind für jede Spende unendlich dankbar.Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istInfos findet ihr immer auf unseren Instagram- und Facebookprofilen, sowie auf unserer Website.https://www.instagram.com/tierschutz_esperanca/https://de-de.facebook.com/tierschutz.esperanca/www.tierschutz-esperanca.com Herzlichen Dank, das Team Esperanca

30 Teilnehmer

1.440 € gesammelt

Dorfbrunnen in Kenia

Liebe Teampartner, Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf! Unser gesamtes Team unterstützt die Arbeit der LifeplusFoundation. Die Lifeplus Foundation ist ein in den USA eingetragenergemeinnütziger Verein mit der Zielsetzung, Menschen durch die Bereitstellung des sicheren Zugangs zu grundlegenden Ressourcen ein besseres Leben zu ermöglichen. Wir, im Team Stelter / Bauer, haben uns das Ziel gesetzt, 10.000 Euro zu sammeln, um einen Brunnen in einem Dorf in Kenia zu bauen um dadurch den Bewohnern den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Spenden jeder Höhe bringen uns diesem Ziel einen Schritt näher. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dankim Namen vom ganzen TeamGabriele u Thomas Stelter

10 Teilnehmer

4.087 € gesammelt

40 %

Rettung für Suzane

Liebe Leute, eure Hilfe wird dringend benötigt! Die 22-jährige Biomedizin-Studentin Suzane aus Recife (Brasilien) leidet an Lyme-Borreliose und braucht dringend Unterstützung, um die auf gefährliche Weise fortschreitenden Symptome so schnell wie möglich behandeln zu können. Bei der Lyme-Borreliose sind die Bakterien bereits in die Zellen eingedrungen - deswegen reicht eine reine Antibiotika-Behandlung nicht aus. Durch eine Hyperthermie-Therapie müssen die Zellen geöffnet werden, damit die Bakterien abgetötet werden können. Im Oktober 2018 spürte Suzane erstmals starke Schmerzen im Kopf, welche sich verschlimmerten. Sie ging viele Male zur Notfallaufnahme. Doch niemand konnte ihr zunächst sagen, was sie hatte, da Borreliose in Brasilien kaum bekannt ist und es keine Behandlungsmöglichkeiten gibt. Die Krankheit breitete sich in ihrem Körper aus und mit ihr die Schmerzen. Die Borrelien greifen ihr Gehirn an und sorgen dafür, dass bestimmte Funktionen des Gehirns immer wieder außer Kraft gesetzt werden. Zeitweise hat sie Sehstörungen, Gedächtnisverlust und Herzflattern, zittert stark, ihre Muskeln sind schwach. Angesichts der fortschreitenden Symptome wurde schließlich Lyme-Borreliose bei Suzane diagnostiziert. In Brasilien gibt es für sie keine Behandlungsmöglichkeiten, doch in Deutschland gibt es für sie den Weg zurück ins Leben. In der Klinik St. Georg in Bad Aibling gibt es die wirksame Therapie, um Suzane zu heilen. Sie hat bereits Kontakt zur Klinik aufgenommen und muss jetzt das Geld sammeln, um die Reise zu realisieren und die Behandlung zu bezahlen. Wenn ihre Behandlung nicht bald beginnt, werden unheilbare Folgen der Krankheit Suzane für immer einschränken. Die Kosten für die Behandlung, die Verpflegung und die Unterbringung in der Klinik sowie die Reise betragen circa 30000 €. Jeder noch so kleine Beitrag hilft, um das große Ziel zu verwirklichen: Heilung für Suzane. Spende auch via Shopping bei ABOUT YOU: https://www.crowdshopping.de/k/fatima-suzane-de-oliveira-rettung-fur-suzane-0ylS5o

36 Teilnehmer

2.273 € gesammelt

9 %
WWW Projekt  - Witwen wollen wohnen

WWW Projekt - Witwen wollen wohnen

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, vielen Dank für den Besuch hier.Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Aufgrund der schlechten und gefährlichen Situation der Witwen in Pakistan, sehen wir uns gezwungen, Wohnungen für Witwen zu mieten und Witwenhäuser zu bauen. Dieses WWW Projekt dient ausschliesslich dazu. Die Situation der pakistanischen Witwen:Wenn der Ehemann verstorben ist, bleibt die Frau allein als Witwe. Das bedeutet für sie in der Regel: kein Einkommen, kein Geld, keine Sozialhilfe, keine Nahrung, keine Kleidung, nichts.Aber wovon soll sie leben, wenn nicht keine Angehörigen das sind, die mit für sie sorgen? Oder wenn es sie gibt, ist nicht gesichert, dass die Witwe mit versorgt wird. Das sind eher die Ausnahmen. So leben sehr viele Witwen auf der Strasse in Pakistan und betteln. Da sind sie Wind und Wetter, den Menschen und sexueller Gewalt, ausgesetzt, Witwen sind Freiwild. Wir wollen, dass Witwen sicher in Wohnungen oder in speziellen Witwenhäusern wohnen können. Die Witwen wollen ja auch von der Strasse, aber ohne Hilfe von aussen wird es nie gelingen. Es gibt aber auch noch viele junge Witwen. Die jüngste, die wir kennengelernt haben war erst 18 Jahre alt und hatte bereits 4 Kinder. Die Zwangsverheiratung hat diese Kinder ermöglichst. Junge Witwen finden oft noch Arbeit in einem Haushalt. Aber dieses Einkommen reicht oft nicht für sie selbst, geschweige denn für ihre Kinder. Es ist nicht üblich, dass Witwen wieder geheiratet werden.

2

45 €

0 %
Spendenaktion Filmbörse Saar

Spendenaktion Filmbörse Saar

Liebe Freunde, Fans, Helfer, Aussteller, Partner und Veranstalterkollegen, diese Spendenaktion wurde initiiert durch unseren Freund und Veranstalterkollegen Jörg Mathieu, vielen Dank dafür!!! Uns wurde auf unserer Filmbörse am 07.09.2019 unser gesamtes Bargeld gestohlen, das wir vor Ort hatten. Dazu gehören die Eintrittsgelder, Einnahmen aus Standgebühren, Getränkeverkauf, Warenverkauf, Teilnahmebeiträge aus Quiz und Challenge, sowie eine große Menge Wechselgeld (aus eigener Tasche), das wir zu Beginn schon dabei hatten. (in Summe ca 3000 Euro) Zugegeben macht man bei einem kleinen Spezial-Event wie unserer Filmbörse keinen Mega-Umsatz, doch uns als kleine Veranstalter, die auch in die kleinen Events monatelange Vorbereitungen stecken, trifft das doch sehr hart.Zudem auch noch Rechnungen offen sind, die normalerweise aus den Event-Einnahmen bezahlt werden und die wir jetzt natürlich aus eigener Tasche tragen müssen.Ja, das ist wirklich ein herber Schlag für uns und nimmt uns ein bisschen den Wind aus den Segeln. Aber wir versuchen uns zu sagen: Hey, das ist nur Geld! Manchmal hat man eben Rückschritte im Leben, wir dürfen uns davon nicht unterkriegen lassen und einfach weiter machen! Wir lieben es Events zu organisieren, Menschen zusammenzubringen und gemeinsam tolle Tage zu erleben! Deswegen machen wir Events! Was zurückbleibt ist aber dieses beklemmende Gefühl, dass es zu viele Menschen gibt, die egoistisch, ignorant und gemein sind. Hier geht es zum Glück nur um Geld, aber durch solch eine Aktion wird einem wieder schmerzlich bewusst, dass es zu viele Menschen gibt, denen es einfach egal ist wie es anderen geht. Dem müssen wir entgegenstehen! Wir müssen aufeinander achten, füreinander da sein und miteinander leben! Viele von euch haben nach einem Spendenkonto gefragt, weil ihr uns helfen wollt den Verlust etwas abzufangen. Wir sind überwältigt von so viel Anteilnahme und freuen uns riesig über euren Support. * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Zahlungen sind sicher Wir Danken euch schon jetzt für eure Unterstützung, allen voran Jörg Mathieu der diese Spendenaktion ins Leben gerufen hat!

3

45 €

Taunussteiner helfen Menschen e.V.

Taunussteiner helfen Menschen e.V.

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Wie der Vereinsname „Taunussteiner helfen Menschen e.V.“ schon sagt, hat sich der Verein es zur Aufgabe gemacht Menschen in Not zu helfen.Diese Hilfe bedeutet explizit, dass wir folgende Dinge an Hilfsbedürftige verteilen:- Grundnahrungsmittel- Backwaren- Obst und Gemüse- Milchprodukte- Hygieneartikel- Wasch- und Putzmittel Die Kühlkette wird immer eingehalten.Mit Ihren Spenden würden Sie dem Verein „Taunussteiner helfen Menschen e.V.“ und den Hilfsbedürftigen einen großen Dienst erweisen - egal ob geschäftlich oder privat.In der Zeit von Corona oder Covid 19 und auch danach sind viele Menschen von Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit betroffen, aber auch ältere Menschen, Familien mit Kindern und Alleinerziehende sind auf Hilfe angewiesen.Ihre Lebensmittel und andere Spenden können hier helfen.Wir beliefern kontaktlos.Taunussteiner helfen Menschen e.V., Wiesbadener Straße 25, 65232 TaunussteinPrinzipiell werden aus Früchten die nicht unbedingt sofort Essbar sind Marmelade hergestellt und an die Bedürftigen Verteilt.Brot und Brötchen die übrig sind werden an ehemalige Obdachlose und auch an Obdachlose verteilt. Oder an Pferdehöfe, und andere Tierhöfe .Nichts wird weggeworfen.Alles wird Verwertet, ausgeputzt und eingekocht dann wieder verteilt.Wir haben eine Facebook Gruppe mit dem gleichen Namen und Logo auf der sind Offiziell 53 Mitglieder andere Mitglieder Ausländischer Herkunft haben kein Facebook und deshalb nicht dort Verzeichnet sind ca. 30 bis 35 Familien die im Durchschnitt 3 bis 4 Kinder haben. Alle Kinder der Gesamtmitgliederzahl sind zwischen 8 Monaten und 7-16 Jahren Ausgeteilt wird: Montag- Freitag von 18 Uhr 30 bis 19 Uhr 30 Montag, Mittwoch und Freitag noch einmal von 20 Uhr 15 bis 21 Uhr Samstag Ab 12 Uhr 15 bis 13 Uhr 15 Brot,Brötchen,Gebäck( Süße Teilchen) Dienstag, Donnerstag und Samstag werden a)Obst und Gemüse abends mit verteilt So lange Vorrat Reicht Samstags: Gemüse, Obst wenn Vorhanden Kühlwaren ab 12 Uhr dies Ebenfalls so lange Vorrat Reicht Telefon: 06128-8590582Handy: 015146365794E - Mail: , Register Nr. 22 AR 27/20 , Steuer Nr. 0425058899-P/G1 Bankverbindung: V& R Bank UntertaunusIBAN: 52510917000051001800 , BIC: VRBUDE 51

2

40 €

2 %
Chancengleichheit für Kinder mit Lese-, Schreib- und Rechenproblemen

Chancengleichheit für Kinder mit Lese-, Schreib- und Rechenproblemen

Liebe Freunde, Familie,Bekannte und Geschäftsfreunde,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf! Kindern, die nur mit ganz erheblichen Problemen lesen und schreiben können,  Chancengleichheit zu geben, ist unser Ziel. Viele Kinder, die davon betroffen sind, können aufgrund ihrer Legasthenie nicht unbeschwert am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Längst nicht alle Familien können sich die für ihr Krind dringend nötige Hilfe finanziell leisten! Genau diese Familien wollen wir unterstützen! Denn erfahren diese Kinder keine Unterstützung, ziehen sich die negativen Folgen durch ihr ganzes Leben. Hier kommt unser Verein ins Spiel. Die Aufwärtssprirale e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, betroffene Kinder frühzeitig in ein Programm aufzunehmen, welches den Kindern ein Leben ohne ständige Misserfolge und psychische Beeinträchtigungen ermöglichen kann. Die Aufwärtsspirale e.V. generiert sich ausschließlich über Spenden bzw. Mitgliedsbeiträgen. Mit Euren Spenden ermöglichen wir den Kindern notwendige therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der Verein greift an dieser Stelle auf Lern-  und Familientherapeuten zurück, die zusammen mit den Familien den bestmöglichen Weg erarbeiten. Weitere Informationen zu unserem Programm findet Ihr in Kürze auf  www.aufwaerts-spirale.de.  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.Gebt soviel Ihr möchtetAlle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayWarum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung sagtEure Aufwärtsspirale e.V.

1

25 €

Seitenanfang