Springe zum Hauptinhalt
Licht ins Dunkel körper- und geistig behinderte Mitmenschen

Licht ins Dunkel körper- und geistig behinderte Mitmenschen

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Kurz zu meiner Information : Meine Name ist Manuel bin 30 Jahre alt und komme aus Österreich ..  Ich sammle für Menschen mit Behinderung wo das Geld brauchen bzw für gute Zwecke eingesetzt und Geholfen würd und froh sind für Jeden Cent was die Organisation Bekommt !! Wie sehr würden wir uns Freuen wen wir in solchen Situation wehren wie andere Menschen und uns Geholfen würd auch wen es nur wenig ist aber auch das wenige vermehrt sich irgend wann in vieles daher finde ich es doch schön auch für menschen was zu tuhn dehnen es nicht gut geht auch wen es nur was kleines ist :)  KLEINE SACHEN SIND OFT MEHR WERT ALL WIE MAN DENKT :)  Ich glaube das ein Paar Cent keinem Menschen weh tut  und dafür anderen Mensche zu Helfen und etwas gutes zu tuhn :)  Ich Arbeite nicht für diese Firma oder Sonstiges ich Überweisse den Betrag den ich bekomme bzw sich ansammelt an die Organisation Licht ins Dunkel ... Wehr was dagegen hat das ich den leuten Helfen will kann mir gerne Bescheid Sagen bin offen für alles einfach bei mir Melden und sagen wo das Problem liegt !! Hier ne Kleine Info :   Licht ins Dunkel - Caritativer Verein für soziale-, körper- und geistig behinderte Mitmenschen" lautet der vollständige Name des Vereins. Er hat seinen Sitz in Wien und verfolgt ausschließlich gemeinnützige, karitative Zwecke.Die Idee hinter dem Verein:Die Philosophie des Vereines "Licht ins Dunkel" ist die materielle und ideelle Unterstützung von behinderten Kindern und deren Familien, von Geburt an geistig und körperlich behinderten Menschen in Österreich, sowie die Förderung der statutenmäßigen Zielsetzung seiner Mitglieder. Die Tätigkeit des Vereins erstreckt sich auf ganz Österreich und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Wer den 1 oder anderen Cent übrig hat und gerne unterstützen mag kann es gerne machen .. Die Kinder und Familie Freuen sich über jede Spende die sie sicher bekommen !! Es ist keine Pflicht oda würd zu etwas gezwunden alles ist Freiwillig hier :) Danke schon mal voraus !!!!! =)

0

0 €

Urmel wird Kinder-Krebshilfe Stiftung

Urmel wird Kinder-Krebshilfe Stiftung

Wir haben so viele Hilfe Anfragen von Betroffenen Familien, mit der Diagnose Krebs Ihrer Kinder, ob es die alleinstehende Mutter ist, deren Kindergarten für das gesunde Kind nicht gezahlt wird da es nicht zum Bezirk gehört, oder der Familie die vorm Amtsgericht steht da sie aufgrund der Mehrkosten den Aufwand für das kranke Kind und der Geschwister nicht mehr leisten können... oder nur der Herzenswunsch eines Kindes ist, den wir erfüllen, um ihm ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, um ihm Positivität Solidarität zu schenken...  Wir brauchen Eure Unterstützung um weiter zu helfen!Viele Familien reden nicht darüber, da es doch noch ein tabu Thema ist! Doch die Onkologie ist voll, wir wollen weiter unbürokratisch helfen, wollen weitere Projekte verwirklichen, für die Familien, für die Kinder, den es kann nicht sein, das diese Alleine kämpfen! Diese Familien dürfen sich nicht alleine fühlen, egal in welcher Situation, ob es eine alleinstehende Mutter ist, deren Kosten nicht vom Staat übernommen werden, da eine Transplantation nicht in der Region vorgenommen wird, in welcher Sie wohnt, für die Kosten ihres anderen nicht betroffenen Kindes für die Kita, die daran verzweifelt, oder aber ob es einfach nur darum geht den Familienmitgliedern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern,... wir sind da!!!Dafür brauchen wir EUCH!!  herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank Eurer Urmel Team

0

0 €

0 %
Unsere Heimat

Unsere Heimat

Die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels sind aufzuhalten. Die Bundesregierung muss ihren Teil dazu beitragen, mit Entschlossenheit und vor allem: jetzt.Die Wucht, mit der tropische Wirbelstürme dieses Jahr über dem Atlantik wüteten, ist auch die Folge eines Weltklimas, das aus den Fugen geraten ist. Die menschengemachte Erderhitzung führt zu häufigeren und heftigeren Dürren, Stürmen, Überschwemmungen und Waldbränden. Die Lage ist ernst, doch nicht ohne Hoffnung: Wenn wir die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels noch aufhalten wollen, muss der weltweite Temperaturanstieg unter den kritischen 1,5 Grad Celsius bleiben. Das ist möglich, doch dafür braucht es eine konsequente Umweltpolitik, weltweit. Die künftige Bundesregierung, die demnächst ihre Arbeit aufnimmt, muss ein Bekenntnis zum Klimaschutz im Koalitionsvertrag festhalten – und danach handeln. WIE GELINGT DIE WENDE?Hauptverursacher der globalen Erhitzung ist das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid. Diese Emissionen zu reduzieren, ist eines der Hauptziele des Pariser Klimaschutzabkommens aus dem Dezember 2015. Kann das gelingen? Ja, wenn die neue Regierung das Klimaziel für 2020 einhält und die Erneuerbaren Energien deutlich schneller ausbaut. Die künftige Regierungskoalition muss dazu ein Gesetz zum Ausstieg aus der Kohle auf den Weg bringen; das Auslaufen des Verbrennungsmotors sollte mit politischen Vorgaben eingeleitet werden. Wir brauchen eine Energie-, Verkehrs- und Agrarwende – das sind die großen Umweltthemen der kommenden Jahre.Zwar schreitet der Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland beständig voran – doch Deutschland bringt sich selbst um den errungenen Fortschritt bei der Reduzierung von CO2. International gilt das Land als Vorbild für eine vermeintlich gelungene Energiewende, dabei ist die Bundesrepublik nach wie vor Braunkohleweltmeister – rund ein Fünftel der gesamten deutschen CO2-Emissionen stammt aus unwirtschaftlichen und besonders schmutzigen Braunkohlekraftwerken. Sie müssen abgeschaltet werden – und zwar bald.  Natur- und Artenschutz, Klimaschutz, ökologische Landwirtschaft und Verbraucherschutz: all das liegt uns am Herzen. Doch nur mit Ihrer Hilfe können wir Natur und Umwelt nachhaltig schützen und finanziell und politisch unabhängig handeln. Unterstützen Sie uns desshalb mit einer Spende.​ Wir freuen uns über jeden Cent.

0

251 T

0 %
Radeln gegen Krebs mit Opa Hans

Radeln gegen Krebs mit Opa Hans

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion des Vereins Auszeit für die Seele e.V.!Krebs kann jeden treffen, Krebs geht jeden an.500 000 Neuerkrankungen gibt es in Deutschland jedes Jahr, denen stehen ca 240 000 Todesfälle gegenüber.Derzeit leben ca 4 Millionen Menschen mit einer Krebserkrankung unter uns.Krebskranke leben immer länger.Bessere Medikamente, Therapien und Behandlungsmethoden tragen dazu bei.Das führt aber auch bei sehr vielen Patienten in die soziale und finanzielle Armut.Die Krankenkassen steuern diese Patienten nach 18 Monaten aus und schicken sie in die Frühverrentung.Ein Urlaub sitzt da finanziell einfach nicht mehr dran. Unser Verein hilft und informiert mit verschiedenen Projekten.Eins davon ist das Projekt  "Opa Hans radelt"  -Radeln gegen Krebs-, unser Rad-Botschafter Hans Böge geht Jahr für Jahr auf Deutschland Tour und informiert über die Zusammenhänge zwichen Armut und Krebs. Unser Verein finanziert mit den so erradelten Spendenmitteln kostenlose Ferienwochen für mittellose Krebspatienten und ihre Familien. Hier kann Opa Hans unterstützt werden.Ihr könnt, müsst aber nicht persönlich mitradeln.Ihr könnt hier eine KM - Spende geben.  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen DankAnnemarie Hunecke

0

185 T

0 %
Children's villages Angola

Children's villages Angola

Dear friends, family and Acquaintances,welcome to this call for donations!With just one click you can go to participate. The Republic of Angola is located in Africa, in the South Central. It is bordered to the South by Namibia, to the North of the democratic Republic of the Congo and in the East of Zambia. The capital of Angola is Luanda and is located on the Atlantic coast. The total population of the country currently amounts to 19 million. At the beginning of the 15. Century ended up the Portuguese for the first time in Angola.Portuguese interest in Angola was slavery, was the main soon. During the Portuguese colonial rule, thousands of Angolan slaves in the sugar cane plantations were deported to São Tomé, Príncipe, and Brazil. In the 19th century. Century was Angola, one of the main suppliers of slaves for Brazil, and North and South America, including the United States. Angola said in 1962, its independence from Portugal.The guerrilla war against the Portuguese, but it ended only in 1974, when the Regime in Lisbon was overthrown by a military coup. The Power in Angola was handed over to three independent movements with different ideological Background. Angola experienced 27 years of civil war that in 2002 was officially coming to an end. During the civil war, died CA. 1.5 million people, four million were displaced. Today, the economy is one of Angola's fastest-growing economies in the world. A period of economic boom this country has made in recent times, the strongest economic power in Africa South of the Sahara.Unequal distribution of wealthAfter 27 long years of civil war, Angolan society is still struggling to process the social, physical and political scars left by the war. Although the country has experienced since the end of the civil war, the impressive economic growth that benefit only a few Angolans from this upturn. The life expectancy at birth is only 48 years and a high proportion of 30 per cent of Angolans are illiterate. The low level of social development of Angola, stands in stark contrast to the economic growth potential of the country.Angola is very rich is natural resources, especially Oil and diamonds, with approximately 60 percent of the GDP. Angola is one of the leading oil producers in Africa. While the vast majority of Angolans continue to suffer from poverty, it is largely the elites that benefit from the growing GDP of the country. While some urban areas are affected parts of Luanda of modern buildings, are the people in the "musseques”, the slums of Luanda, in Board stalls. They lack food, clean drinking water and basic sanitation.The distribution of wealth in Angola is extremely unequal. Only nine percent of the population of Luanda have access to running water. A total of 77 percent of Angolans live in poverty, many of them under extremely harsh conditions. HIV/AIDS is a persistent health problem in Angola. An estimated 200 000 Angolans are living with HIV, including 000 children under the age of 14 and 22. HIV/AIDS is most widespread in the southernmost province of Kunene, in the nearly ten percent of the population is HIV positive. As in many other African Nations, people who have been infected with HIV/AIDS are stigmatized by society and marginalized.The situation of children in AngolaHilarious (Photo: T. Figueira)The child mortality rate in Angola is among the highest in the world, of 1000 children born in Angola die 220 before they reach the age of five years. Only 20 percent of all the births in Angola are in the care of qualified medical personnel. Preventable and easily treatable diseases at the costs of Thousands of lives.In addition to HIV/AIDS many young Angola suffering of children under Malaria, measles, and diseases of the respiratory tract. In addition, millions of land mines that are still buried in unmarked areas, accidents occur frequently. An estimated 80 000 Angolans suffer physically or psychologically from the effects of injuries caused by land mines.44 percent of the

0

0 €

Seitenanfang