Springe zum Hauptinhalt
Rettung für Suzane

Rettung für Suzane

Liebe Leute, eure Hilfe wird dringend benötigt! Die 22-jährige Biomedizin-Studentin Suzane aus Recife (Brasilien) leidet an Lyme-Borreliose und braucht dringend Unterstützung, um die auf gefährliche Weise fortschreitenden Symptome so schnell wie möglich behandeln zu können. Bei der Lyme-Borreliose sind die Bakterien bereits in die Zellen eingedrungen - deswegen reicht eine reine Antibiotika-Behandlung nicht aus. Durch eine Hyperthermie-Therapie müssen die Zellen geöffnet werden, damit die Bakterien abgetötet werden können. Im Oktober 2018 spürte Suzane erstmals starke Schmerzen im Kopf, welche sich verschlimmerten. Sie ging viele Male zur Notfallaufnahme. Doch niemand konnte ihr zunächst sagen, was sie hatte, da Borreliose in Brasilien kaum bekannt ist und es keine Behandlungsmöglichkeiten gibt. Die Krankheit breitete sich in ihrem Körper aus und mit ihr die Schmerzen. Die Borrelien greifen ihr Gehirn an und sorgen dafür, dass bestimmte Funktionen des Gehirns immer wieder außer Kraft gesetzt werden. Zeitweise hat sie Sehstörungen, Gedächtnisverlust und Herzflattern, zittert stark, ihre Muskeln sind schwach. Angesichts der fortschreitenden Symptome wurde schließlich Lyme-Borreliose bei Suzane diagnostiziert.  In Brasilien gibt es für sie keine Behandlungsmöglichkeiten, doch in Deutschland gibt es für sie den Weg zurück ins Leben. In der Klinik St. Georg in Bad Aibling gibt es die wirksame Therapie, um Suzane zu heilen. Sie hat bereits Kontakt zur Klinik aufgenommen und muss jetzt das Geld sammeln, um die Reise zu realisieren und die Behandlung zu bezahlen. Wenn ihre Behandlung nicht bald beginnt, werden unheilbare Folgen der Krankheit Suzane für immer einschränken. Die Kosten für die Behandlung, die Verpflegung und die Unterbringung in der Klinik sowie die Reise betragen circa 30000 €. Jeder noch so kleine Beitrag hilft, um das große Ziel zu verwirklichen: Heilung für Suzane.  Spende auch via Shopping bei ABOUT YOU: https://www.crowdshopping.de/k/fatima-suzane-de-oliveira-rettung-fur-suzane-0ylS5o

34

2.223 €

8 %
Unik Statovci

Unik Statovci

Hallo Allerseits, wir brauchen eure Hilfe! Mein Neffe Unik (5 Monate) liegt seit drei Monaten in der Intensivstation im Universitätsklinikum Belgrad. Seine Behandlung hat im QKUK-Kinderkrankenhaus in Prishtina begonnen, jedoch ohne Besserung und zudem mit zunehmendem Gewichtsverlust, was uns dazu bewegt hat ihn in einem anderen Krankenhaus behandeln zu lassen. In Klinikum in Belgrad liegt er seit 10 Wochen. Es wurde eine Lungenentzündung festgestellt - Cytomegalovirus interstital pneumonia- CMV), welche aufgrund der zu späten Diagnose schwierig zu behandeln ist und nur kleinschrittig zu einer Besserung führt. Bisher hat unsere enge Familie die Kosten selbt getragen, jedoch beläuft sich der Tagessatz für den Krankenhausaufenthalt bei ca. 300€. Da die Ärzte nicht einschätzen können wie lange die Behandlung noch andauern wird, sind wir auf die Hilfe anderer angewiesen, um die laufenden Kosten decken zu können.Wir bitten Euch darum bei Möglichkeit einen kleinen Beitrag zu spenden, damit wir die Eltern so zumindest von den finanziellen Sorgen befreien.Uniks Eltern Valmir und Valdrina sowie die ganze Familie Statovci bedanke sich herzlich bei Allen. Bei Fragen stehen wir gerne unter der Rufnummer: +491636656629 zur Verfügung Përshëndetje për të gjithë ju!Kemi nevoj per ndihmen tuaj, Djalin jonë Uniku ( 5 muaj ) tash e 3 muaj është i sëmur dhe i shtrir në Spitalin Tirsova të Beogradit. Mjekimi i tij filloj njeherë në QKUK-intenzivë të pediatrisë në Prishtinë, por pa rezultat, jemi detyru me marr rrugë jasht vendit, pasi qe ishin prozedurat e gjata per me dergu dikun në Europ ishim të detyruar ta dergojm në spitalin Tirsova të Beogradit e ku gjendet tash e 10 javë, dhe ende është në Stacionin intenzivë , atje është diagnostifikuar me një infeksion virusal në mushkri që quhet (Cytomegalovirus interstital pneumonia- CMV), pasi diagnoza i është vonuar deri sa e kanë zbuluar, tash edhe terapia nuk i ka dhan rezultatet e pritshme nga Mjekët, por është në përmirsim e sipër mirpo me hapa shumë të ngadalshëm.Deri tash, bashk me ndihmën e Familjarve, miqve e dashamirve ja kemi dal disi ti mbulojm kostot e Spitalit dhe mjekimit të Unikut (mesatarja e qëndrimit per një natë në Stacionin intenzivë të Spitalit të fëmijëve Tirsova në Beograd është 300€), por mbasi mjekimi deri tash zgjati 2 muaj e gjysmë dhe fatkeqsisht nuk e dim se edhe sa do të zgjat jemi detyruar të kerkojm ndihm te të gjithë populli.Ju lusim qe sado qe tkeni mundsi te na ndihmoni qe ta sherojm Unikun e vogel sepse kemi nevoj per perkrahje finanziare dhe lutjet e juve.Allahu Ju shperbleft me Respekt:Prind e UnikutValmir dhe Valdrina Statovci Dhe gjith Familja Statovci

41

1.468,10 €

Freimaurer-retten.de Hospital Schiff für Krisenregionen & Entwicklungsländer

Freimaurer-retten.de Hospital Schiff für Krisenregionen & Entwicklungsländer

Rotes Kreuz, roter Halbmond, wieso gibt es eigentlich keinen roten Zirkel? Freimaurer-retten.de hat sich zum Ziel gemacht ein Hospital Schiff zu betreiben um andere Menschen in Not zu retten & gleichzeitig gegen Verschwörungstheorien am Einsatzort aufzuklären. Da unsere Spendensammlung so schleppend verläuft fragen wir jetzt die marokkanische Regierung ob Sie uns ein 38 Jahre altes Kriegsschiff überlässt um es unter marokkanischer Flagge, mit marokkanischen jungen Ärzten zu betreiben um in Entwicklungsländern, Krisenregionen & Kriegsgebieten zu helfen. Allen Menschen ohne Rücksicht auf Herkunft oder Religion zu helfen, damit ist unsere Mission keine geringere als weltweit mit Brüdern & Schwestern eine Kette der Humanität, in der ersten Reihe von Katastrophengebieten & Kriegen zu knüpfen.  Zum Start betreiben wir zu Land eine Dosenbrot Bäckerei um bei Katastrophen haltbare Lebensmittel zu verteilen. Zu Wasser versuchen wir uns ein Boot zu kaufen das wir als Hospitalschiff einsetzen wollen.  Gleichzeitig wollen wir gegen #Verschwörungstheorien ankämpfen. Heute meinen wir, es ist manchmal unwürdig für uns Freimaurer, auf diese insgesamt immer wiederkehrenden Verschwörungstheorien nicht zu reagieren, werden doch damit auf unsere Kosten im Internet Geschäfte gemacht mit fiktiven Logenmitgliedschaften & Verdienst versprechen. Gleichzeitig haben Muslime durch Hitler seit über 60 Jahren ein falsches Bild von der Freimaurerei. Hier wollen wir mit öffentlichen Informationsveranstaltungen da aufklären wo wir aktiv helfen. Auch die Kirchen müssen aufhören Freimaurerei zu verurteilen, hier werden wir Informationsveranstaltungen durchführen & bei unseren Einsätzen im Ausland die Bürger aufklären über die Hintergründe der Freimaurerei.  Das günstigste wäre ein hochseetaugliches Fischerboot. Ein marokkanisches Fischerboot soll zu einem Lazarettschiff umgebaut werden um in Kriegsregionen aktiv zu werden und Menschen ohne Rücksicht auf Herkunft oder Religion zu helfen. Je nachdem wie viele Spenden wir sammeln, oder ob einer unserer reichen Unternehmer unter den Brüdern & Schwestern uns unterstützt kann es auch ein größeres Fischerboot werden. Dieser soll gekauft werden um Ihn für die Menschenrechtsdokumentation & Seenotmeldung vor den Kanarischen Inseln zu nutzen. Nach einer politischen Lösung der aktuellen Situation bei der Seenotrettung wollen wir das Boot als kleines Lazarettschiff nutzen um mit Brüdern & Schwestern Vorort kostenlose chirurgische Operationen und zahnmedizinische Behandlungen in Kriegs & Katastrophengebieten zu leisten. Schon ein einziger OP-Saal & ein Zahnarzt Stuhl können viele Leben retten. Wir erinnern uns an Oskar Schindler der schon sagte: "Wer nur ein Leben rettet, rettet die ganze Welt".  Momentan liegen uns noch zwei aktuelle Angebote für zwei größere Schiffe vor, die Commandant Fourcault die in Antwerpen liegt & die Aquarius Dignitus, das alte Rettungsschiff von SOS Mediterrane das in Cadiz liegt. Beide Boote sind mit 1.800.000€ viel teurer als ein alter Fischkutter. Innerhalb der Freimaurerei gibt es Brüder & Schwestern die innerhalb der Weltkette der Freimaurer auch solche Kosten leicht lösen können, aber auch diese müssen wir Brüder & Schwestern überzeugen aktiv zu werden um gegen das Elend der Welt & Verschwörungstheorien vorzugehen.  Natürlich ist dieses Vorhaben nicht in 3 Jahren umgesetzt, der Gründer der PixelHELPER Foundation gemeinnützige GmbH, das bei Auflösung an das Freimaurerische Hilfswerk geht, arbeitet seit 2015 ehrenamtlich für die Organisation und baut in Afrika die notwendige Infrastruktur auf damit nach seinem Tod andere Brüder die Mission "Freimaurer retten" weiterführen können. Dazu wurde im Juli 2019 ein neuer Mietvertrag über 3 Jahre abgeschlossen die unsere Aktivitäten auf dem Gelände in Marokko garantiert. Danach müssen wir das Gelände erwerben oder den Mietvertrag verlängern.  Und nun meine Brüder & Schwestern: „Geht hinaus in die Welt und bewährt Euch als Freimaurer!“ – Dieser zündende Satz hat Bestand, selbst wenn wir alle Symbolik & Rhetorik aus der Freimaurerei streichen würden. Daran werden wir gemessen und uns messen lassen müssen: An der Tat!  Todesanzeige für Artikel 1 Grundgesetz   Wir fordern von der Europäischen Union den Bau einer Brücke, die Spanien mit Marokko verbindet, um die stetig wachsende Anzahl von Klima- & Kriegsflüchtlingen in einem europäischen Aufnahmezentrum zu koordinieren.  PixelHELPER hat sich zum Ziel gesetzt, mit der selbst programmierten Livestream Schwarmhilfe Software interaktives Helfen zu ermöglichen.Parallel zu den Videos aus der Dosenbrot Bäckerei werden wir regelmäßig Livevideos vom Schiff übertragen.  Sollte das Geld im schlimmsten Fall in den nächsten 365 Tagen nicht zusammen kommen, investieren wir es in unsere Dosenbrot Nothilfe in Marokko. Dort benötigen wir eine Dosenbrotmaschine, einen Seecontainer & ein Industrierührgerät um dann in mehreren Schichten pro Tag tausende Dosenbrote zu backen und in Seecontainern zu lagern. Wir sind aber davon überzeugt, dass wir Freimaurer retten wollen und das nötige Geld zusammen bekommen.  Im Juli 2015 war PixelHELPER die erste Organisation nach Sea Watch die versuchte ein zweites Rettungsboot ins Mittelmeer zu senden. 10 ehrenamtliche Helfer waren 3 Monate auf einem Boot in Belgien und versuchte mit Presseartikeln, Livestreams & Co. die Gelder für das Boot zu sammeln. Leider konnten wir damals nur 3.000€ von 100.000€ sammeln.Jetzt starten wir mit einem zweiten Versuch mit Hilfe der Bruderkette und hoffen das alle Freimaurerinnen & Freimaurer mithelfen. Spendenmöglichkeiten: Paypal Spendenkonto:Kontoinhaber: PixelHELPER Foundation gemeinnützige GmbHIBAN DE93 4306 0967 1190 1453 00SWIFT/BIC: GENODEM1GLSStichwort: Hilfe für Menschen in Notsituationen

33

309,33 €

0 %
Unterstützung für Bürgerinitiative "Stoppt den Bau der Abfallverwertungsanlage Theresienfeld"

Unterstützung für Bürgerinitiative "Stoppt den Bau der Abfallverwertungsanlage Theresienfeld"

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Theresienfeld, Sollenau, Felixdorf, Matzendorf, Steinabrückl, Eggendorf, Lichtenwörth, Ebenfurth und Wiener Neustadt!  Herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!  Diesen Spendenaufruf habe ich, Elisabeth Gasser vom Bürgerprotest Sollenau, ins Leben gerufen, da heute bei der Demonstration von der Polizei angekündigt wurde, dass gegen die Familie Simecek eine Verwaltungsstrafe verhängt werden wird. Unter mit Demonstrierenden kam sofort Einigung, dass falls dem so wäre und wir diese Strafe mittels Einspruch und Medienpräsenz nicht aus der Welt räumen könnten, wir alle hier mitzahlen würden. Da Familie Simecek auch einen Anwalt beauftragt hat sie zu vertreten, was auch eine Stange Geld kostet und im Prinzip aber wir alle davon profitieren, dass dieser gute Arbeit leistet, ist das der zweite Punkt, für den wir das gespendete Geld verwenden können. Möglicher Weise kommen auch noch weitere Punkte auf, die im Protest gegen diese Anlage entstehen. Definitiv ist dieses Geld aber zweckgebunden auf dieses Projekt "Stoppt den Bau der Abfallbehandlungsanlage Theresienfeld"  Mit nur einem Klick können Sie sich nun hier beteiligen. * Geben Sie soviel Sie möchten, jeder Euro zählt!* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istVon Herzen vielen vielen Dank. Elisabeth Gasser Bürgerprotest Sollenau und Unterstützer der Bürgerinitiative S u. W. Simecek

8

355 €

6 %
BRASILIEN - Aramitan und David Wolff

BRASILIEN - Aramitan und David Wolff

Helft mir damit ich helfen kann …Liebe Freunde, Verwandte, liebe mir bisher noch nicht bekannte Unterstützer!Mein Name ist David Wolff, ich bin 18 Jahre und wohne in der „Goldenen Wetterau“ zirka 40 km vor Frankfurt/Main. Bis zum Sommer habe ich die Waldorfschule in Bad Nauheim besucht und will jetzt bei der neuen Etappe für mein Leben zunächst in die Welt ziehen und dabei anderen Menschen helfen. Denn nicht überall ist die Welt „golden“ und nicht überall geht es den Menschen so gut wie hier bei uns in Deutschland. Da ich sehr gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeite, bewegt mich deren Situation in vielen anderen Ländern sehr. Bedingt durch große Armut und sozial instabile Verhältnisse, haben sie meist keinen Zugang zu Bildung und somit auch keine Zukunftsperspektiven. Genau dort will ich helfen und mit meinem Tun einen Teil dazu beitragen, das Leben dieser Menschen positiv zu beeinflussen.Meine Wahl ist dabei auf das Sozialprojekt ARAMITAN gefallen.Aramitan wurde im Jahr 2004 von Santiago De Marco und Sandra Gamarano in Sao Paulo gegründet. Damals erwarb das Paar 2.500 qm (heute 5.000 qm) Land mit einem unfertigen Gebäude in Embu-Guaçu, einem Außenbezirk von Sao Paulo. Inspiriert durch ihre langjährigen Arbeitserfahrungen bei „Monte Azul“ in den Slums von Sao Paulo, wollten Santiago und Sandra zumindest für einige der etwa sechs Millionen in Armut lebenden Kinder in Brasilien mehr tun. Sandra kennt dieses Leben aus eigener Erfahrung. Sie wuchs selbst in den Slums auf. Mit ihrer Initiative wollen sie ein Gemeinschaftszentrum für gefährdete Kinder und Jugendliche aufbauen. Aramitan bedeutet: „Das Kind, das Erde und Himmel vereint“. Unter Beteiligung von Menschen aus aller Welt arbeitet Aramitan an einer anderen Art von Globalisierung – der Globalisierung von Liebe, Engagement und Verantwortung.Die Freiwilligenprogramme, welche von „Freunde der Erziehungskunst“ unterstützt werden, sind eine wichtige Säule bei ihrer Arbeit. Vor Ort sollen, neben dem anthroposophischen Gemeinschaftszentrum, auch ein Heim für Waisenkinder, ein Tageszentrum für die Kinder der Umgebung, ein Gesundheitszentrum, ein Kulturzentrum, sowie berufsbildende Werkstätten entstehen. Ebenso soll es Raum für Kunsthandwerk und biodynamische Landwirtschaft geben. Viele Menschen aus aller Welt unterstützten die Arbeit von ARAMITAN bereits, darunter auch viele Jugendliche im Rahmen des Freiwilligendienstes. Ihre Arbeit gibt ihnen die Möglichkeit, soziale Verantwortung zu übernehmen und dazu beizutragen, diesen Teil der Welt zu einem besseren Ort werden zu lassen.Ich, David Wolff, möchte gerne einer dieser Menschen sein und möchte 1 Jahr lang bei ARAMITAN leben und wirken. Aber dafür brauche ich Eure Unterstützung: Bitte helft mir mit Eurer Spende! Ich habe auch einen Blog, wo ich gerne ab Mitte Oktober reinschauen könnt, wie es mit Aramitan und mir weiter geht. https://5d6e87c6430f0.site123.me/

5

290 €

8 %
Freikauf von Schuldsklaven

Freikauf von Schuldsklaven

WARUM DIESE SAMMELAKTION?  ARBEITER IN DEN ZIEGELEIEN WIESO KOMMEN SCHULDEN ZUSTANDE?Wenn auf eine arme Familie große Ausgaben zukommen, eine Bestattung oder eine teure Behandlung eines Mitglieds der Familie im Krankenhaus, müssen sie einen Kredit aufnehmen.Weil sie so wenig verdienen, können sie keine finanziellen Reserven ansparen, und da sie auch sonst keine Sicherheiten bieten können, können sie keinen Kredit bei einer Bank aufnehmen. Für sie gibt es nur die Möglichkeit, den Kredit beim Besitzer einer Ziegelei aufzunehmen und diesen dann in dessen Ziegelei abzuarbeiten. ARBEITSWEISE IN DER ZIEGELEIDie Arbeit, die sie dafür leisten müssen, besteht darin, dass sie pro Tag 1000 Ziegel aus Ton formen, indem sie Ton in eine Form füllen,und dann zum Trocknen in geeigneter Weise zu stapeln. Diese Ziegel müssen zur besseren Trocknung umgestapelt werden bis sie nach einer Woche im Ziegelofen gebrannt werden. Das Formen der Ziegel geschieht in der Hocke. Meistens 10 Stunden täglich und sie bekommen dafür ungefähr 7 Euro. Das tägliche Soll sind 1000 Ziegelsteine herzustellen. KINDERARBEITUm das tägliche Soll von 1000 Ziegelsteinen zu erfüllen, müssen oft alle Familienmitglieder mitarbeiten, einschließlich der Kinder bis herunter zum Alter von 4 Jahren. Diese Kinder können deshalb keine normale Schule besuchen und werden deshalb, weil sie nicht Lesen und Schreiben gelernt haben, später keinen qualifizierten Beruf ergreifen können.Da die Besitzer der Ziegeleien normalerweise sehr gut politisch vernetzt sind, können gesetzliche Vorgaben, wie das Verbot der Kinderarbeit, oft nicht durchgesetzt werden. Das Ergehen der Ziegeleiarbeiter hängt damit sehr stark ab vom Besitzer der Ziegelei. AUSFALLZEITENWegen der hohen Luftfeuchtigkeit in Regenwochen können in dieser Zeit keine Ziegel trocknen und die Arbeiter verdienen nichts. Und woanders arbeiten geht in dieser Zeit nicht. Deshalb müssen die Arbeiter dann ihre Schulden erhöhen, um Essen kaufen zu können.Der Zinssatz für die Kredite beträgt 5 % pro Monat. In einem Monat, in der ein Arbeiter nicht den vollen Kreditzins zahlen kann, wird der unbezahlte Rest auf den Kredit aufgeschlagen. So erhöht sich der Kredit und damit auch der Monatszins. In vielen Fällen sind deshalb die Arbeiter nicht in der Lage, trotz harter Arbeit ihre Schulden wieder abzuarbeiten und frei zu werden. SCHULDEN WERDEN AUTOMATISCH ÜBERTRAGENDiese Schulden werden dann an die nächste Generation weitergegeben. So kommt es dann vor, dass Großeltern, Eltern und Kinder in der selben Ziegelei arbeiten müssen, ohne die Hoffnung zu haben, eines Tages wieder frei zu kommen. Diese Art der Arbeit stellt sich damit dar als eine moderne Form der Sklaverei, die in der 3. Welt häufig ist, besonders in Indien und Pakistan. PRAKTISCHE HIFE DURCH CFUMDas Team von CFUM, mit dem ich zusammen arbeite, besucht die Arbeiter in den Ziegeleien, und versucht den drängendsten Nöten abzuhelfen, z. B. durch Lebensmittellieferungen, Kleiderspenden oder Kinderspeisungen während der Regenzeit. FREIKAUFEN VON SCHULDSKLAVENWenn CFUM genügend Spenden erhält, können sie sogar Schuldsklaven dadurch freikaufen, dass sie die ausstehende Schuld bezahlen und ihnen eine Wiedereinstiegshilfe für den Neustart zu geben.Vorrangig sind kranke und alte Schuldsklaven und Familien mit Kindern. Noch Fragen, dann bin ich unter   erreichbar

4

230 €

3 %
Unterstütze geflohene Frauen häuslicher Gewalt aus Kenia bei ihrer Ausbildung

Unterstütze geflohene Frauen häuslicher Gewalt aus Kenia bei ihrer Ausbildung

Sponsore die Ausbildung von zwei Frauen in Kenia und gib ihnen die Chance, der Armut und der Abhängigkeit von Männern zu entfliehen!  Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank  Momentan arbeite ich für eine Organisation in Kenia, die sich für Frauen und deren Kinder einsetzt, die häusliche Gewalt erfahren haben (Vergewaltigung, Gewalt in der Ehe, etc.). Diese Frauen und ihre Kinder wohnen gemeinsam in einem Frauenhaus, in dem gemeinschaftlich gekocht, gelernt und gearbeitet wird. Das Haus hat seine eigene kleine Farm, auf der ein Großteil des Essens angebaut wird und besitzt zwei Milchkühe und Hühner. Hier wird den jungen Frauen beigebracht, wie sie sich von der männlichen Abhängigkeit emanzipieren können und ihr eigenes Leben starten. Zwei dieser Frauen haben mehrere Monate im Frauenhaus verbracht und sind nun bereit, sich dem Leben zu stellen. Beide haben von klein auf den Traum, Frisöse zu werden (ein recht lukratives Geschäft in Kenia). Die Ausbildung kann ihnen ein neues Leben ermöglichen und sie über die Armutsgrenze befördern. Für die Ausbildung fehlen der Organisation jedoch die finanziellen Mittel. Es werden 960€ benötigt um ihnen die Ausbildung zu ermöglichen und ihren Unterhalt während der Ausbildung abzudecken. Es wäre super, wenn du etwas dazu beitragen könntest, diesen Frauen den Einstieg in ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Jeder Betrag ist willkommen und bringt uns unserem Ziel ein wenig näher. Fragen zur finanziellen Zusammensetzung der erforderten Spenden beantworte ich gerne auf Anfrage.Vielen Dank für deine Hilfe!

4

110 €

11 %
Herzenswünsche erfüllen! Spendenaktion Sternentraum erfüllt Herzenswünsche von besonderen Kindern und jungen Menschen mit Handicap.

Herzenswünsche erfüllen! Spendenaktion Sternentraum erfüllt Herzenswünsche von besonderen Kindern und jungen Menschen mit Handicap.

+++ Spende statt Weihnachtsgeschenke +++ Liebe Freunde, Familie, Geschäftspartner und Bekannte! Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit und der Nächstenliebe:Momente mit seinen Liebsten verbringen, sie beschenken, sich selbst beschenken lassen … Aber nicht alle von uns haben das Glück, um unbeschwert leben zu können. Deshalb haben wir uns dieses Jahr gegen teure Weihnachtskarten und Geschenke entschieden um mit einer Spendenaktion die Organisation „Sternentraum 2000 e.V.“ finanziell zu unterstützen. Sternentraum 2000 e.V. erfüllt viele große und kleine Herzenswünsche für besondere Kinder und junge Menschen die mit Handicap leben müssen. Weitere Informationen zur Organisation findet Ihr im Internet unter: https://sternentraum.net Wir haben den Spenden-Anfang mit 500,- EUR gemacht – es wäre toll, wenn wir bis zum Ende der Spendenaktion ( 23.12.2019 ) eine vierstellige Spendensumme überreichen könnten. Herzlichen Dank! Mit nur einem Klick kann man sich beteiligen.- Spendet so viel Ihr möchtet- Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay- Warum spenden über Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent, einfach und schnell ist Mit vorweihnachtlichen GrüßenUwe Faißt & Ulrich Bauer  UB Immoservice GmbHUhlandstraße 371573 Allmersbach im Tal https://ub-immoservice.de

2

550 €

!!! ÜBER 450 HUNDE BRAUCHEN DRINGEND HILFE !!!

!!! ÜBER 450 HUNDE BRAUCHEN DRINGEND HILFE !!!

Liebe Tierschützer und Tierfreunde,herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank ⚠️ S.O.S. ⚠️🌏 BITTE TEILEN 🌏UND🌏 HELFEN 🌏 !!! S.O.S. MIOVENIS HUNDE BRAUCHEN JEDE HILFE !!!Im öffentlichen Shelter in Mioveni/Rumänien sitzen über 450 Hunde in derzeit 43 Gehegen. Der Bau eines weiteren Gehegebereichs wurde begonnen, doch geht der Bau nur Stück für Stück voran, denn finanzielle Unterstützung, beispielsweise einer Tierschutzorganisation, um den Bau schneller vorantreiben zu können, fehlt dem Shelter.   Die Hunde sitzen viel zu dicht auf zu engem Raum zusammen und wie überall, wo das der Fall ist, kommt es zwangsläufig zu Agressionen und Beissereien. Die Kleinsten sind hierbei chancenlos. Die Hundefänger bringen regelmäßig Neuzugänge, die der Shelter aufnehmen muss, doch die wenigen monatlichen Adoptionen können dieses nicht ausgleichen, so dass sich die Situation stetig zuspitzt...Auch hier hätte die Leitung wie in jedem anderen öffentlichen Shelter die Möglichkeit, die Hunde einfach zu töten. Doch sie tun es nicht. Im ganzen Umkreis gibt es keinen öffentlichen Shelter, in dem auch nur annähernd diese Zahl an Hunden sitzt. Üblicherweise wird die Anzahl der Hunde klein gehalten und regelmäßig getötet...Nicht so in Mioveni...Sie dürfen hier leben!!!  Klar ist jedoch, dass hier ganz ganz dringend Hilfe gebraucht wird!!! Die Leitung und die Arbeiter dort tun ihr Möglichstes und als wir am Mittwoch völlig unangemeldet vor dem Tor standen, war ich sehr positiv überrascht, wie sauber die Gehege waren. Doch es gibt so vieles, was fehlt oder verbessert werden müsste. Die Hunde bekommen dort die täglichen Essensreste vom Dacia-Werk gefüttert...Richtiges Futter bekommen sie nur, wenn sie dieses als Spende erhalten, denn die Kosten sind bei täglich benötigten 250 kg Futter vom Shelter einfach nicht zu stemmen. Dringend notwendig wäre auch die Entwurmung und antiparasitäre Behandlung aller Hunde, dieses muss per Inhektion bei jedem Hund einzeln geschehen. Einige leiden an Hauterkrankungen und müssen dringendst behandelt werden, doch auch hierzu fehlt es an finanziellen Mitteln. Es fehlt einfach an allem und die derzeitige Situation ist aussichtslos.   Wir, vom Team "Happy paws Romania e.V." haben in einer ersten kurzfristig angelegten Hilfsaktion 2200kg Futter, einige Medikamente gegen Hauterkrankungen und Blauspray zur Desinfektion von Bisswunden nach Mioveni gebracht. Doch leider ist auch unsere Hilfe nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, da dort einfach so viel mehr Hilfe benötigt wird. Des Weiteren haben wir 10 Hunde reservieren lassen, die wir in der kommenden Woche übernehmen dürfen, aber auch dies kann nur der Anfang sein, wenn sich die Situation dort wirklich bessern soll.Wir bitten Dich von ganzem Herzen. Bitte fass Dir ein Herz und hilf uns bei diesem Mammut-Projekt. Allein können wir nichts ausrichten, denn allein die Futterkosten liegen bei rund 2000 Euro monatlich, von medizinischer Versorgung ganz abgesehen.ABER: VIELE TROPFEN BILDEN EIN MEER!!!Die Leitung will nicht töten! Sie wollen diesen Hunden eine Chance zum Leben geben, eine Chance auf eine Zukunft, doch diese Masse der Hunde, die sie aufnehmen müssen, übersteigt ihre Möglichkeiten bei Weitem...  Wir bitten Euch von ganzem Herzen: Bitte lasst uns einen Wind der Hoffnung durch den Shelter schicken! Vielleicht kannst auch Du eine Kleinigkeit entbehren, um den Hunden Futter und bessere medizinische Versorgung zukommen lassen zu können. Die Sonne soll wieder scheinen über Miovenis Shelter!!! Diesen Hunden kann nur geholfen werden, wenn hier ganz viele Menschen zusammen für sie einstehen! Diese Hunde haben das große Glück, dort nicht getötet zu werden...Aber sie brauchen unsere Hilfe!!! Wir werden in den kommenden Monaten dort unten jeden einzelnen Euro benötigen um zu helfen, wie immer es uns möglich ist!!!Bitte schau nicht weg!Bitte sei dabei und werde Teil einer großen Hilfsaktion!Bitte lass uns gemeinsam zeigen, was möglich ist!Für die Hunde des Mioveni-Shelter! Unsere Bankverbindung lautet:Happy paws Romania e.V.IBAN: DE39 1005 0000 0190 8694 53Sparkasse BerlinVerwendungszweck: Hilfe für Miovenis Hunde WIR DANKEN JEDEM EINZELNEN UNTERSTÜTZER VON GANZEM HERZEN!!!

1

100 €

Seitenanfang