Springe zum Hauptinhalt

Land und Leute - Brandenburger Bilderprojekt

Mit Deiner und Eurer und vielleicht auch Ihrer Hilfe entsteht ein zweijähriges Fotoprojekt im und für das Land Brandenburg: Land & Leute.Ich möchte zwei Jahre lang jeden Monat 2-3 Tage in eine Richtung ins Land fahren, Menschen und dem Land begegnen und diese Eindrücke fotografisch festhalten und dann teilen. Es werden Ausstellungen, Fotoworkshops, Kalender, Katalgoge, Postkarten, Fotosessions und vieles mehr entstehen, die dann auch jeweils zur Projektfinanzierung beitragen.Seit nun mehr als zehn Jahren genieße ich in meinen Kulturarbeitsprojekten die Fahrten im Land Brandenburg und in die unterschiedlichen Regionen, habe aber selten Zeit, diese Schönheit und noch weniger die Menschen hier mit meiner Kamera einzufangen und die wundervollen Momente und Anblicke dann mit anderen teilen zu können. Das soll sich nun einmal ändern. Dazu schaffe ich ein Projekt-Wohn-Mobil an, in dem die Unterkunft gesichert ist und mit dem auch ein Projekt-Arbeits-Raum stets dabei ist. Unterstützung durch Spende / Geschenk:Wer diese Idee einfach fein findet und mir helfen möchte,  sie umzusetzen, ist herzlich eingeladen dies durch eine Spende auf dieser Plattform auszudrücken. Das Geld hier wird auch ausgezahlt, wenn die Summe noch nicht komplett zusammengekommen ist, weil die Projektlaufzeit ja insgesamt recht lang ist. So kann ich dann im September 2018 hoffentlich gut starten und die weitere Finanzierung auch während der zwei Jahre Schritt für Schritt sichern. Unterwegs sein und sich bewegen ist hier schon viel... Unterstützung durch Projektnutzung: Fotosession im eigenen Umfeld - 200,00 €* ca. eine Stunde (bis zwei Stunden) fotografieren/vorbereiten/besprechen/Bilder aussuchen/bearbeiten und bis zu drei Bilder 12x18 cm ausdrucken* kann noch 10 x gebucht werdenFotoworkshop - 1-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 450,00 € (Workshopdauer: 8 Stunden)* kann noch 3 x gebucht werdenFotoworkshop - 2-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 850,00 €* kann noch 2 x gebucht werdenFotoausstellung - z.B. für ein Dorf, ein Kulturamt, eine Schule,... - je nach Aufwand:kleine Ausstellung 550,00 €, kann noch 3 x gebucht werdengroße Projektausstellung am Ende der zwei Jahre, kann nur einmal gebucht werden, Preis nach Absprache und Ausstellungsdauer/-aufwand Postkartenset - 12,00 € für 12 Postkarten aus den Regionen, von den 12 Touren eines Jahres..., kann noch 50 x erworben werden, Versand im Sommer 2019Kalender 2019 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2018Kalender 2020 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2019Katalog des Projektes - 40,00 €, entsteht wenn die Abschlussausstellung gebucht und umgesetzt wird, Auflage wohl höchstens 50 Stück Fotoführung in Potsdam - Stadttour und Spaziergang in der Landeshauptstadt, von mir begleitet und eben auch fotografisch festgehalten, Themenschwerpunkt kann selbst gewählt werden, ein kleines Album wird im Laufe des Tages gemeinsam ausgewählt, erstellt und bleibt zur Erinnerung, kann nur 2 x gebucht werden, für je 1200,00 €Fotosession Firmenportrait - kleine Fotoreportage über die eigene Firma, einen Tag lang begleite ich die Arbeitsabläufe, sammle die schönsten Eindrücke zur Firma, portraitiere die Mitarbeiter_innen..., kann nur 1 x gebucht werden, 1500,00 € Spenden sind jederzeit und in beliebiger Höhe willkommen und auch nötig, um das Projekt umsetzen zu können! Danke!

18
Teilnehmer

1.552 €
gesammelt

3 %

toonsUp braucht ein neues Gesicht

toonsup.com ist seit gut 11 Jahren ein Pool für kreatives Schaffen. Schwerpunkte liegen in Cartoon und Comic, Platz ist aber auch für Illustrationen jeglicher Art. Die Plattform bietet die Möglichkeit , selbst seine Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, sich zu vernetzen oder einfach nur in tausenden von Werken zu stöbern.  Finanziert und betreut wird die Website vom gemeinnützigen toonsup e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunst von Comic, Cartoon und Illustration zu fördern und zu verbreiten. Das Besondere : Bei toonsup gibt es keine Werbung, keine Firmen oder Investoren, toonsup wird ehrenamtlich geführt und ist unabhängig. Finanziert wird die WebSite (ebenso wie z.B. die Druckkosten für Anthologien und die Teilnahmen an Messen) durch die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. toonsup.com ist die Jahre gekommen und benötigt eine Generalüberholung – die verwendete Technik und die Möglichkeiten der Nutzung sind nicht mehr zeitgemäß. Wir wollen unsere WebSite in ein neues System überführen, das sie unter anderem auch smartphonefähig macht. Ein Programmierer ist gefunden, aber der muss natürlich bezahlt werden. Da wir auch in Zukunft unabhängig bleiben wollen und deswegen weitestgehend auf Werbung und Sponsoren verzichten wollen, sind wir auf Eure Unterstützung, sprich Spenden, angewiesen. Spendet für die Kunst, für eine freie und werbefreie Plattform, für täglich neue Cartoons und Comics!  Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Spender*innen und Unterstützer*innen.

16
Teilnehmer

591,47 €
gesammelt

5 %

Neue Kostüme für die Prinzengarde des Görsbacher Karneval Vereins

Was wäre der GKV nur ohne seine Prinzengarde?Eine genau sitzende Choreografie und ein wunderschönes Lächeln sind dabei genauso wichtig wie das perfekt sitzende Kostüm. Worum geht es in diesem Projekt?Die Prinzengarde des Görsbacher Karneval Vereins e.V. braucht neue Gardekostüme. Die aktuellen Kostüme sind etwas in die Jahre gekommen und lassen sich aufgrund vieler Änderungen leider nicht mehr umnähen. Daher freuen wir uns sehr über eure Unterstützung! Was passiert mit dem Geld nach erfolgreicher Finanzierung?Das gesammelte Geld wird zu 100% in die Anschaffung der neuen Kostüme gesteckt. Wir stellen uns vor:„Görsbach ohne Karneval ist wie Dorf ohne Leben.“Derzeit bestehen wir aus 10 aktiven Mädchen, die mit Leidenschaft dem karnevalistischen Tanzsport nachgehen. Wir bekommen immer mehr Zuspruch und sind bestrebt unsere Tanzgruppe weiter auszubauen. Um zukünftig mehr Mädchen das Tanzen in unserem Verein zu ermöglichen, benötigen wir neue Gardekostüme. Zudem begeht unser Verein im nächsten Jahr sein 65-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen und einem großen Festumzug, bei dem wir uns entsprechend präsentieren möchten. Klick hier:  https://www.youtube.com/watch?v=BTfhBvoz0EU&feature=youtu.be Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?Mit diesem Projekt unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit der Karnevalisten in Görsbach (Nordthüringen). Durch die Unterstützung des Projektes wird dem GKV die Möglichkeit gegeben auch in Zukunft jungen Mädchen der Gemeinde die karnevalistische Tanzkunst beizubringen.Social Media * Prinzengarde des GKV:https://www.facebook.com/PrinzengardeDesGkv/?ref=br_rshttps://www.instagram.com/prinzengarde_des_gkv/ * Görsbacher Karneval Verein:https://www.facebook.com/G%C3%B6rsbacher-Karnevalsverein-105513889523381/https://www.instagram.com/goersbacherkarnevalsverein/

11
Teilnehmer

305 €
gesammelt

30 %
Himmel, Hölle oder Callcenter

Himmel, Hölle oder Callcenter

Schön, dass du vorbei schaust und herzlich willkommen zu diesem Crowdfunding! Hier entsteht Kultur!  Mein Name ist Anna und ich arbeite schon viele Jahre als Ghostwriter für andere Autoren und/ oder Dienstleister im Internet und möchte nun mein eigenes Projekt weiter voran treiben. Wenn du mich also unterstützen möchtest, freue ich mich sehr über deinen Beitrag.  "Himmel, Hölle oder Callcenter" ist der Arbeitstitel zu meinem Mysterie- Roman. Eine klassische Heldenreise zwischen epischen Welten, in denen eine Menge Abenteuer bestanden werden müssen, um - natürlich - die Universen zu retten. Hauptfigur ist Max Cunningham, der bisher noch kein gutes Leben hatte und auch im Tod keine Ruhe finden wird, bevor er nicht seine Aufgabe erfüllt hat.  Zu diesem Projekt war ich auch ein einer Schule und hab es als Grundlage für einen Kurs im kreativen Schreiben mit zwei achten und einer neunten Klasse verwendet an einer Schule in Rostock. Einige Ergebnisse liegen schon vor und es war atemberaubend, was dort aus diesen Kinderköpfen heraus kam. Mein persönliches Highlight war ein Junge, der mir sagte: "Ich hielt mich bisher immer für eher unkreativ. Jetzt weiß ich, wie ich an Ideen heran komme..."  Bitte unterstütze meine Arbeit, damit ich noch mehr Zeit für diese Geschichte und für Jugendliche in Kreativkursen haben kann, und damit Max Cunningham nicht ein noch trostloseres Leben in einer meiner Schubladen fristen muss. Für ein anständiges Buchprojekt mit Profi- Einband und Lektorat sammel ich 5000€ etwa. Das bin ich den Kindern an dieser Schule schuldig. Bitte hilf mir dabei.   Als Dankeschön: * wirst du namentlich im Buch erwähnt (oder mit Nicknamen, Pseudonym etc.)* (wenn du sehr großzügig bist) kannst du dir auch eine Nebenrolle in diesem Roman sichern, die dann extra für dich zurecht geschrieben wird. Im Abspann wird dann zu lesen sein, welche Rolle dir "auf den Leib geschrieben" wurde...  Das ist dann sicher der Knaller auf jeder Party.* Es gibt natürlich auch ein handsigniertes Buch geschenkt und du kannst dich anmelden zu einer privaten Lesung. So funktionierts: Mit nur einem Klick kannst du dich beteiligen.* Gib soviel du möchtest* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, sicher und schnell ist* Teile diese Aktion mit deinen Freunden!  Vorn Herzen bedankt,Deine Anna

0

0 €

0 %
Hilf einer jungen, mittelosen Schriftstellerin ihren Traum zu verwirklichen

Hilf einer jungen, mittelosen Schriftstellerin ihren Traum zu verwirklichen

Warum irgendeiner selbsternannten Schriftstellerin helfen fragst du dich bestimmt.Die Frage ist einfach zu beantworten. Ich bin 19 jahre alt, lebe alleine, ich bin ein Waisenkind ohne wirklichen oder hilfreichen Kontakt zu verwandten, ich mache gerade mein Abitur und bin forh so weit mit meiner Bildung gekommen zu sein, weil niemand geglaubt hat ich koennte es schaffen. Seit ich klein bin schreibe ich, und habe einige meiner Werke schon online veroeffentlicht, ich habe einige die ueberzeugt sind von meinen Fähigkeiten, jedoch habe ich nicht die mittel um diese auch zu nutzen. Ich habe weder ein modernes handy noch einen Laptop auf dem ich meine Buecher schreiben koennte. Ausserdem habe ich viele Schulden, die ich gemacht habe, um Notwendige Dinge zu kaufen, ueber die Runden zu kommen etc.Mein langjähriger Traum ist es nicht mehr am existenzminimum zu leben, einen laptop zu haben um endlich richtig schreiben zu koennen, und Regie an einer Filmschule zu studieren.So wie mein Leben jetzt aussieht, kann ich mir nichts davon leisten, auch in näherer Zukunft nicht.Schreiben, und die Filmkunst, waren schon immer das was ich am besten konnte, das einzige was mich durch all die harten jahre alleine gebracht hat, es ist mein Sinn im Leben, und alles was ich habe.Wenn mich jemand auch nur ein bisschen dabei unterstuetzen wuerde, diesen Traum auszuleben, dann waere das ein Segen. Ich danke schon mal jedem der mir Geld spendet. Joveria M.

0

0 €

Schloss/Burg kaufen

Schloss/Burg kaufen

Liebe Freunde und Interessierte, Wer träumt als junger Mensch nicht von Burgen und Schlössern?Ob nun als Ritter, oder als Prinzessin, irgendwie träumen wir uns doch alle mal in eine Burg oder in ein Schloss.Ich möchte diesen Traum gerne wahr machen und eine Burg oder ein Schloss erwerben. Insoweit ja ganz schön und gut, jedoch sind damit derart hohe Summen verbunden, dass ich mir dachte, wenn viele Menschen einen Traum haben, möchten vielleicht auch viele Menschen diesen Traum erleben und unterstützen.Daher dieses Crowdfunding mit der Idee, dass Menschen die sich mit einbringen zum einen eine Plakette als Unterstützer des Schlosses/ der Burg erhalten und ab einer Spende von 500,00 € auch Übernachtungen erhalten.Wenn sich ein geeignetes Gebäude in Deutschland findet, werde ich es gerne hier auf der Crowd Seite sofort einstellen, derzeit bin ich auf der Suche.Zielsumme sollen jedoch ca. 500.000,00 € sein, welche komplett in Erwerb, Einrichtung und Herrichten der Immobilie fließen sollen. Schloss/Burg gekauft und dann? Nach dem Erwerb der Immobilie, soll das edle Gemäuer für Familien besuchbar gemacht werden.Es soll für kleines Geld ein Urlaub auf dem Schloss möglich sein.Natürlich soll es den Spendern genauso möglich sein nach Terminplanung auf der Burg zu übernachten.Es sollen regelmäßige Events, wie Konzerte, Märkte und Fantasyfeste auf der Burg/dem Schloss stattfinden und der jeweiligen Umgebung einen neuen HotSpot liefern.Vorstellbar ist auch eine untergebrachte Tagespflege für dementiell veränderte Menschen, oder eine KiTa. Genaueres wird sich mit der Immobilie ergeben. Vowiegend soll das Gebäude wieder das Zentrum der Umgebung werden und so auch den Menschen in kultureller Hinsicht wieder etwas zurückgeben. Was nicht gewollt ist? Ein weiteres Hotelschloss in Deutschland zu etablieren, davon gibt es schon zu viele Projekte, welche sich nur mäßig rentieren und wovon die Umgebung meist in keiner Weise profitiert.Keine Hipster oder Super tolle In Location, denn ich möchte das die Burg/das Schloss auch weiterhin den Menschen gehört ;) Und nun? * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

0 €

0 %
Seitenanfang