Springe zum Hauptinhalt

Cube Soli

Liebe Cube-Gemeinde. Die Corona Pandemie trifft die Welt bis ins Mark und viele Unternehmen, Freiberufler und Arbeitnehmer fürchten um ihre Zukunft und Existenz.Wie ihr sicher mitbekommen habt, werden auch wir bis mindestens 19.04. unsere Tore nicht mehr öffnen dürfen. Wir glauben daran, dass der Staat der Szene zeitnah und wirkungsvoll unter die Arme greift, um so die, wie Finanzminister Scholz sagte, gesunden Unternehmen vor der Insolvenz zu retten.Auf Grund vieler Dinge ist das Cube seit langer Zeit ein "Unternehmen", das von der Hand in den Mund lebt und sich nur mit Mühe und Not über Wasser halten kann.Zwei sehr harte Sommer und das fragwürdige Ergebnis einer Finanzamtsprüfung haben dafür gesorgt, dass daraus ein Drahtseilakt wurde, den wir bisher -neben der Kraft, die wir aus der Liebe zum Cube und insbesondere eurem enormen Support ziehen- nur deshalb erfolgreich gestalten konnten, weil wir als Betrieb und privat Kredite aufgenommen haben, "nebenbei" Vollzeit arbeiten gingen/gehen und einen sehr starken Jahresabschluss 2019 hatten. Leider trifft uns Corona deshalb aber besonders hart, da:1) die staatlichen Hilfen auf Grund von Kontopfändungen gar nicht für die laufenden Kosten genutzt werden können2) wir zwar die laufenden Kosten gedeckelt bekämen, nicht aber unsere monatlichen Rückzahlungen bzgl Schuldenabbau3) uns die Zeit fehlt, um dringend notwendige Puffer für den Sommer aufzubauen. Auch wenn uns bewusst ist, dass die Krise große Teile der Gesellschaft trifft und somit natürlich auch viele von unseren Kollegen, Geschäftspartnern, Veranstaltern und Gästen, möchten wir euch hiermit um Hilfe bitten. Denn nur mit eurer Hilfe können wir das Cube in eine Position bringen, in der es Sinn macht, Mittel vom Staat in Anspruch zu nehmen.Und nur, wenn das klappt, möchten wir diese Karte tatsächlich ziehen, während wir ansonsten den gesünderen Unternehmen keine finanziellen Mittel wegnehmen möchten. Alles Liebe, Gesundheit und vielen Dank im Voraus für eure Hilfe, Anteilnahme und all die lieben WorteEuer Cube-Team Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

100 Teilnehmer

2.797 € gesammelt

toonsUp braucht ein neues Gesicht

toonsup.com ist seit gut 12 Jahren ein Pool für kreatives Schaffen. Schwerpunkte liegen in Cartoon und Comic, Platz ist aber auch für Illustrationen jeglicher Art. Die Plattform bietet die Möglichkeit , selbst seine Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, sich zu vernetzen oder einfach nur in tausenden von Werken zu stöbern. Finanziert und betreut wird die Website vom gemeinnützigen toonsup e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunst von Comic, Cartoon und Illustration zu fördern und zu verbreiten. Das Besondere : Bei toonsup gibt es keine Werbung, keine Firmen oder Investoren, toonsup wird ehrenamtlich geführt und ist unabhängig. Finanziert wird die WebSite (ebenso wie z.B. die Druckkosten für Anthologien und die Teilnahmen an Messen) durch die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. toonsup.com ist die Jahre gekommen und benötigt eine Generalüberholung - die verwendete Technik und die Möglichkeiten der Nutzung sind nicht mehr zeitgemäß. Wir wollen unsere WebSite in ein neues System überführen, das sie unter anderem auch smartphonefähig macht. Ein Programmierer ist gefunden, aber der muss natürlich bezahlt werden. Da wir auch in Zukunft unabhängig bleiben wollen und deswegen weitestgehend auf Werbung und Sponsoren verzichten wollen, sind wir auf Eure Unterstützung, sprich Spenden, angewiesen. Spendet für die Kunst, für eine freie und werbefreie Plattform, für täglich neue Cartoons und Comics! Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Spender*innen und Unterstützer*innen.

29 Teilnehmer

1.382,75 € gesammelt

27 %
Rettet das Bali

Rettet das Bali

Hallo Zusammenherzlich willkommen zu dieser Sammelkasse.Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Schon jetzt gilt ein großes Dankeschön an jeden Einzelnen, der sich beteiligt. Jeder Euro hilft ❤ Worum geht es:Das Bali Kino in der rheinhessischen Stadt Alzey wurde 1954 als Bahnhofslichtspiele in der Nähe vom Bahnhof Alzey eröffnet. Das heutige Spielfilmkino ist seit dem 13. Dezember 2012 unter neuer Leitung, nachdem es bereits schon einmal fast Insolvent ging und ist eines der letzten vier verbliebenen Bahnhofslichtspielhäuser in ganz Deutschland. Der Grund wieso es uns so am Herzen liegt.Das Bali ist nicht nur ein Kino, es ist eine echte Rarität und zeichnet sich nicht nur durch seine Gemütlichkeit und das Familiäre aus, sondern auch mit seinen Sondervorstellungen und Special Nights. Nach jeder Kinovorstellung kann man zudem mit Filzstiften an einer Papiertafel den Abend bewerten. Warum:Wie Ihr alle sicherlich wisst, mussten durch die derzeitige Corona-Pandemie alle Bars, Theater, Cafes und auch Kinos vorübergehend schließen, darunter natürlich auch das Bali Kino. Für viele Inhaber und Geschäfte bedeutet das ein großes Existenzrisiko, durch fehlende Einnahmen und dennoch ständig weiterlaufenden Kosten, die teilweise nicht mehr gedeckt werden können. Wir möchten gemeinsam verhindern, dass unser geliebtes Bali, das so viele Menschen ins Herz geschlossen haben, aufgrund dieser Situation schließen muss.Auf www.Balikino.de können zudem Kinogutscheine erworben werden.Bitte helfen Sie mit. Gemeinsam retten wir das Bali.Wir möchten uns bereits im Voraus bei allen Leuten bedanken, die sich an dieser Aktion beteiligen, sie teilen oder sich nur so die Zeit genommen haben.Alle Spenden werden dem Bali-Kino offiziell übergeben.  * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

3 €

Soziales Projekt mit Musik und Kunst zur seelischen Balance

Soziales Projekt mit Musik und Kunst zur seelischen Balance

Liebe Freunde, Musikliebhaber, Künstler, und Mitmenschen.Für eine gemeinnützige soziale Sache haben wir diese Spendenkasse ins Leben gerufen.Wir möchten mit unsere Workshops, die für die Teilnehmer weiterhin kostenfrei bleiben sollen, auf diesem Wege für eine kleine Unterstützung sorgen.Viele Mitmenschen insbesondere Kinder verfügen oft nicht über die finanzielle Mittel ein Instrument anzuschaffen oder an dementsprechenden Unterrichten teilzunehmen. Wir möchten dass auch diese Menschen mit Freude an Musik und Kunst für ihre seelische Balance sorgen können.Leider können wir aus eigener Kraft dies nicht mehr im Alleingang bestreiten. Unsere bereits für dieses Sozialeprojekt angeschafften Instrumente (Gitarren, Klarinetten, Querflöten etc) benötigen dringend eine Überholung oder müssen gar gänzlich ersetzt werden. Die Räume der Workshops, Unterricht oder offenen Bühnen und Ausstellungen sind oft sehr kostenintensiv.  Auch können einige unserer Lehrkräfte nicht mehr unentgeltlich für dieses Projekt tätig sein. Mit nur einem Klick können Sie sich beteiligen und helfen. * Geben Sie soviel Sie können und möchten* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Wir nehmen selbstverständlich auch Sachspenden wie Gitarren, Klarinetten, Saxophone,  Cajons, Bongos, Ukulelen, etc., insofern die Instrumente neuwertig bzw. sofort spielfertig und einsatzbereit sind.Sachspenden bitte via E-Mail anbieten (spende[at]musik-heilt.com) Gerne erhalten Sie, als gewerblicher Spender, im Gegenzug Ihre Werbung auf unseren Flyern, Plakaten und Eigenwerbung.Als privater Spender musikalische Auszüge unserer Konzerte und musikalischen Darbietungen. Sowie Einladungen zu Veranstaltungen und Ausstellungen. Unsere Schüler und unser ehrenamtliches Team sagt:Herzlichen Dank

1

0 T

0 %
Musical-Gala

Musical-Gala

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, Chloe Robbins und ich werden im September/Oktober ein Musiktheaterprojekt starten.Es handelt sich um eine Musical-Gala die von Musikstudierenden und Sportstudenten aufgeührt wird. Mit diesem Projekt möchten wir verschiedene Ziele verfolgen. --> Mit dem eingenommenen Geld möchten wir freiberuflichen Musiker*innen, die in der derzeitig herrschenden Krise zu Schaden gekommen sind, unterstützen. --> Wir möchten einen positiven Ausblick schaffen und Künstler ermutigen! --> Wir geben mit diesem Projekt Künstler*innen die Chance ein neues Genre besser kennenzulernen und sich selbst weiterzubilden, da der Musikstil Musical oft keinen Platz im Schulmusik oder Operngesangsstudium findet. Musiktheater/Musical ist ein einzigartiges Genre, welches Musik und Bewegung verbindet und dadurch große Vielfalt in der musikpädagogischen und musikvermittelnden Arbeit aufzeigt. --> Die Musik vermittelt wichtige Werte unserer Gesellschaft und lädt zur guten Unterhaltung ein!  Was passiert in diesem Projekt genau? --> 2 tägiger Musicalworkshop mit Julian Wejwar für die Künstler*innen (Dozent der Freiburger Musicalschule) --> Proben für eine Musical-Gala, in der die erarbeiteten Musicalnummern aufgeführt werden. --> Chloe Robbins übernimmt das Management und ich die Choreographie/ Inszenierung --> Das Cafe Pow (ein freiburger Cafe/Bar) wird den Abend kulinarisch umrahmen Für die tolle Gelegenheit für die Musiker, Tänzer und Zuschauer brauchen wir natürlich Unterstützung. Werbung, Requisiten, Noten, Location ect. kommen nicht von allein. Deshalb freuen wir uns rießig wenn sich der ein oder andere angesprochen fühlt und uns mit einer Spende unterstützen möchte! Vielen, vielen Danke!Eure Chloe und Natalie

0

0 T

Chateau

Chateau

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse! Near to Rennes, awaiting full renovation works, a chateau and its many outbuildings in almost nine hectares.In the French department of Ille-et-Vilaine, 30 minutes to the south of Rennes, from where it takes 85 minutes to reach Paris. Near to a market town with 8,000 inhabitants, in a residential and yet countrified setting, ideal for hiking whether on the easy or more difficult trails, winding through the surrounding countryside. A variety of activities linked to green tourism such as canoeing, fishing, horse-riding or cycling can be practiced in the immediate area around the premises. The proximity of large urban centres such as Rennes and its good communication routes is a real asset.This estate currently spans a surface area of almost 9 ha. The chateau and its outbuildings are partially bordered by a moat. The entrance, on the north side, provides a view of the chateau, once said moat is crossed. The chateau can be reached via a drive, lined on either side with a row of oak trees. A bridle path on the east side provides another entrance which, reserved for pedestrians, is in line with the chateaus main facade.This site is composed of a chateau, its outbuildings, a moat, a greenhouse, a vegetable patch and two enclosed gardens.The chateauThis chateau was constructed in the 18th century on the site of an old fortified castle. Spanning three levels, it was rehabilitated for professional purposes after the war.The chateaus west facade looks out over a garden, planted with various species of trees and bordered by a moat.The east facade faces the main courtyard, a vast, 100 m long, rectangular area. Its size creates a visual effect that enhances the stateliness of the building. Currently unoccupied and awaiting full restoration works, it spans a floor surface area of almost 1,000 m2.The outbuildingsThe outbuildings are composed of numerous buildings which were constructed after the chateau. They include:Two buildings, spanning approx. 445 and 441 m2, a greenhouse, spanning approx. 91 m2, a joiners shop, spanning approx. 298 m2, an electricians shop, spanning approx. 248 m2, a plumbers shop, spanning approx. 119 m2, a sheepfold, spanning approx. 125 m2, a carpenters shop, spanning approx. 133 m2, a building in the enclosed garden, spanning approx. 23 m2, as well as a mechanics shop spanning approx. 311 m2. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

0

0 €

0 %
Coronahilfe für internationale Studenten der UDK Berlin

Coronahilfe für internationale Studenten der UDK Berlin

Liebe Freunde von Kunst & Kultur,herzlich willkommen bei dem Projekt Coronahilfe für internationale Studenten*innen der UDK Berlin.Mein Name ist Ralf Janczyk, alias Nemesis Corvus Chairos. Ich bin Auditor von Beruf und auch Komponist und Textdichter, Mitglied der GEMA. Ich habe mein Werk (Leseprobe vorhanden, falls gewünscht) im Februar 2020, in Rohschrift gesetzt, an dem ich fast 20 Jahre gewirkt habe. Durch die Corona-Krise und die damit verbundenen strategischen und operativen Auswirkungen, auch in meinem Leben, sind sowohl Denken und Handeln einem Wandel unterzogen, dem ich mich stelle und diesen auch begrüße.Viele international Studierende der UDK Berlin, sind in finanzieller Not geraten. Ich unterstütze die Studenten der jeweiligen Fakultäten, die in ein Projekt eingebunden werden. Diese Bereiche gliedern sich in darstellende Kunst, Gestaltung und Tanz. Das Projekt soll über gängige Sozial Media Kanäle promotet werden. Bitte unterstützen Sie mit Spenden dieses Projekt, damit internationale Studenten*innen auf diesem Weg, Hilfe zur Selbsthilfe erfahren. Wir wollen 10.000,00 Euro sammeln. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankRalf JanczykaliasNemesis Corvus Chairoshttp://www.zweifelllos.de

0

0 €

0 %
Günstige Ferienwohnung und Pilgerherberge auf dem Alten Römerweg

Günstige Ferienwohnung und Pilgerherberge auf dem Alten Römerweg

Liebe Famillien ,Pilger und andere Reisende. In Österreich/Vorarlberg gelegen wohne ich in einem Geschichtsträchtigen und Erhaltungswerten grossen Bauerngehöft das in den Grundmauern ca 600 Jahre alt sein Dürfte.Wünderschön gelegen mit einem Panoramablick und doch nur wenige Autominuten von Feldkirch entfernt direkt am Pilgerweg in Satteins gelegen zwei dörfer vor der Wahlfahrtskirche in Rankweil.Mein wunsch wäre es ein Teil des Stallgebäudes in Top Ausgestattete Ferienwohnungen mit Whirlpool und Aussen sauna im Garten.und andere Annehmlichkeiten je nach Dem wie die Spände läuft.Ausserdem für mich der selbst schon Pilgern war eine Komfortable und einfache Unterkunft für Pilger die den Jakobsweg oder den Via di Francigena begehen. Oder Tageswanderer die eine Günstige unterkunft suchen.Vermutlich über Airbnb und als Privatpension angemeldet. Mein Ziel wäre es besonders Famillien mit Kindern und Pilgern wirklich günstige Urlaubsmöglichkeit bzw unterkunftsmöglichkeit zu .bieten und hoffe sehr auf eure Unterstützung.Ich würde es selber Finanzieren was aber ohne Kredit nicht möglich ist weshalb ich darauf hoffe das ihr mich unterstützt. Jeder Spender der minimum 100 euro Spendet hat 3 nächte frei aufenthalt sollten wir die Zielsumme erreichen und ich kann das projekt Realiesieren.Beachtet das es minimum 1000 Spender sein müssten und kein Datum garantiert wird für die übernachtungen. . Solltet ihr noch fragen oder so haben bitte schreibt mir doch. * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

0

0 €

0 %
Seitenanfang