Springe zum Hauptinhalt

Land und Leute - Brandenburger Bilderprojekt

Mit Deiner und Eurer und vielleicht auch Ihrer Hilfe entsteht ein zweijähriges Fotoprojekt im und für das Land Brandenburg: Land & Leute.Ich möchte zwei Jahre lang jeden Monat 2-3 Tage in eine Richtung ins Land fahren, Menschen und dem Land begegnen und diese Eindrücke fotografisch festhalten und dann teilen. Es werden Ausstellungen, Fotoworkshops, Kalender, Katalgoge, Postkarten, Fotosessions und vieles mehr entstehen, die dann auch jeweils zur Projektfinanzierung beitragen.Seit nun mehr als zehn Jahren genieße ich in meinen Kulturarbeitsprojekten die Fahrten im Land Brandenburg und in die unterschiedlichen Regionen, habe aber selten Zeit, diese Schönheit und noch weniger die Menschen hier mit meiner Kamera einzufangen und die wundervollen Momente und Anblicke dann mit anderen teilen zu können. Das soll sich nun einmal ändern. Dazu schaffe ich ein Projekt-Wohn-Mobil an, in dem die Unterkunft gesichert ist und mit dem auch ein Projekt-Arbeits-Raum stets dabei ist. Unterstützung durch Spende / Geschenk:Wer diese Idee einfach fein findet und mir helfen möchte,  sie umzusetzen, ist herzlich eingeladen dies durch eine Spende auf dieser Plattform auszudrücken. Das Geld hier wird auch ausgezahlt, wenn die Summe noch nicht komplett zusammengekommen ist, weil die Projektlaufzeit ja insgesamt recht lang ist. So kann ich dann im September 2018 hoffentlich gut starten und die weitere Finanzierung auch während der zwei Jahre Schritt für Schritt sichern. Unterwegs sein und sich bewegen ist hier schon viel... Unterstützung durch Projektnutzung: Fotosession im eigenen Umfeld - 200,00 €* ca. eine Stunde (bis zwei Stunden) fotografieren/vorbereiten/besprechen/Bilder aussuchen/bearbeiten und bis zu drei Bilder 12x18 cm ausdrucken* kann noch 10 x gebucht werdenFotoworkshop - 1-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 450,00 € (Workshopdauer: 8 Stunden)* kann noch 3 x gebucht werdenFotoworkshop - 2-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 850,00 €* kann noch 2 x gebucht werdenFotoausstellung - z.B. für ein Dorf, ein Kulturamt, eine Schule,... - je nach Aufwand:kleine Ausstellung 550,00 €, kann noch 3 x gebucht werdengroße Projektausstellung am Ende der zwei Jahre, kann nur einmal gebucht werden, Preis nach Absprache und Ausstellungsdauer/-aufwand Postkartenset - 12,00 € für 12 Postkarten aus den Regionen, von den 12 Touren eines Jahres..., kann noch 50 x erworben werden, Versand im Sommer 2019Kalender 2019 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2018Kalender 2020 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2019Katalog des Projektes - 40,00 €, entsteht wenn die Abschlussausstellung gebucht und umgesetzt wird, Auflage wohl höchstens 50 Stück Fotoführung in Potsdam - Stadttour und Spaziergang in der Landeshauptstadt, von mir begleitet und eben auch fotografisch festgehalten, Themenschwerpunkt kann selbst gewählt werden, ein kleines Album wird im Laufe des Tages gemeinsam ausgewählt, erstellt und bleibt zur Erinnerung, kann nur 2 x gebucht werden, für je 1200,00 €Fotosession Firmenportrait - kleine Fotoreportage über die eigene Firma, einen Tag lang begleite ich die Arbeitsabläufe, sammle die schönsten Eindrücke zur Firma, portraitiere die Mitarbeiter_innen..., kann nur 1 x gebucht werden, 1500,00 € Spenden sind jederzeit und in beliebiger Höhe willkommen und auch nötig, um das Projekt umsetzen zu können! Danke!

18
Teilnehmer

1.552 €
gesammelt

3 %

toonsUp braucht ein neues Gesicht

toonsup.com ist seit gut 11 Jahren ein Pool für kreatives Schaffen. Schwerpunkte liegen in Cartoon und Comic, Platz ist aber auch für Illustrationen jeglicher Art. Die Plattform bietet die Möglichkeit , selbst seine Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, sich zu vernetzen oder einfach nur in tausenden von Werken zu stöbern.  Finanziert und betreut wird die Website vom gemeinnützigen toonsup e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunst von Comic, Cartoon und Illustration zu fördern und zu verbreiten. Das Besondere : Bei toonsup gibt es keine Werbung, keine Firmen oder Investoren, toonsup wird ehrenamtlich geführt und ist unabhängig. Finanziert wird die WebSite (ebenso wie z.B. die Druckkosten für Anthologien und die Teilnahmen an Messen) durch die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. toonsup.com ist die Jahre gekommen und benötigt eine Generalüberholung – die verwendete Technik und die Möglichkeiten der Nutzung sind nicht mehr zeitgemäß. Wir wollen unsere WebSite in ein neues System überführen, das sie unter anderem auch smartphonefähig macht. Ein Programmierer ist gefunden, aber der muss natürlich bezahlt werden. Da wir auch in Zukunft unabhängig bleiben wollen und deswegen weitestgehend auf Werbung und Sponsoren verzichten wollen, sind wir auf Eure Unterstützung, sprich Spenden, angewiesen. Spendet für die Kunst, für eine freie und werbefreie Plattform, für täglich neue Cartoons und Comics!  Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Spender*innen und Unterstützer*innen.

16
Teilnehmer

591,47 €
gesammelt

5 %

Neue Kostüme für die Prinzengarde des Görsbacher Karneval Vereins

Was wäre der GKV nur ohne seine Prinzengarde?Eine genau sitzende Choreografie und ein wunderschönes Lächeln sind dabei genauso wichtig wie das perfekt sitzende Kostüm. Worum geht es in diesem Projekt?Die Prinzengarde des Görsbacher Karneval Vereins e.V. braucht neue Gardekostüme. Die aktuellen Kostüme sind etwas in die Jahre gekommen und lassen sich aufgrund vieler Änderungen leider nicht mehr umnähen. Daher freuen wir uns sehr über eure Unterstützung! Was passiert mit dem Geld nach erfolgreicher Finanzierung?Das gesammelte Geld wird zu 100% in die Anschaffung der neuen Kostüme gesteckt. Wir stellen uns vor:„Görsbach ohne Karneval ist wie Dorf ohne Leben.“Derzeit bestehen wir aus 10 aktiven Mädchen, die mit Leidenschaft dem karnevalistischen Tanzsport nachgehen. Wir bekommen immer mehr Zuspruch und sind bestrebt unsere Tanzgruppe weiter auszubauen. Um zukünftig mehr Mädchen das Tanzen in unserem Verein zu ermöglichen, benötigen wir neue Gardekostüme. Zudem begeht unser Verein im nächsten Jahr sein 65-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen und einem großen Festumzug, bei dem wir uns entsprechend präsentieren möchten. Klick hier:  https://www.youtube.com/watch?v=BTfhBvoz0EU&feature=youtu.be Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?Mit diesem Projekt unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit der Karnevalisten in Görsbach (Nordthüringen). Durch die Unterstützung des Projektes wird dem GKV die Möglichkeit gegeben auch in Zukunft jungen Mädchen der Gemeinde die karnevalistische Tanzkunst beizubringen.Social Media * Prinzengarde des GKV:https://www.facebook.com/PrinzengardeDesGkv/?ref=br_rshttps://www.instagram.com/prinzengarde_des_gkv/ * Görsbacher Karneval Verein:https://www.facebook.com/G%C3%B6rsbacher-Karnevalsverein-105513889523381/https://www.instagram.com/goersbacherkarnevalsverein/

11
Teilnehmer

305 €
gesammelt

30 %
Fahrt nach Polen zur Völkerverständigung

Fahrt nach Polen zur Völkerverständigung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir, das P-Seminar "Fahrt nach Polen im Rahmen der Völkerverständigung", haben eine Reise in unser Nachbarland vom 2.10.2019 bis 7.10.2019 geplant. Diese umfasst sowohl Warschau, als auch Krakau. https://www.youtube.com/watch?v=MWKO33IOCWo Aber wieso?Deutschland und Polen teilen eine lange Geschichte miteinander, die auch diverse negative Seiten beinhaltet. Im Laufe der Zeit hat sich dieses Verhältnis um einiges verbessert, wozu unter anderem die Gründung der Europäischen Union beigetragen hat. Auch wenn es den Anschein erweckt, dass unsere Nachbarn uns vergeben haben, heißt es noch lange nicht, dass man die Vergangenheit vergessen kann. Daraus folgen viele Vorurteile und Stereotypen dem anderen Volk gegenüber. Um diesen entgegenzuwirken, möchten wir unvoreingenommen die Menschen in Polen kennenlernen. An diesem Punkt setzen wir an, um etwas zu bewegen. Was genau stellen wir uns darunter vor?- Teilnahme an einem traditionell polnischer Kochkurs- Erkunden beider Städte und ihrer Besonderheiten- Exkursion in das Vernichtunglager Auschwitz- Besichtigung einer Vielzahl an Museen- gemeinsame Unternehmungen mit unserer polnischen Partnerschule Was benötigen wir?Um die Reise antreten zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Dabei handelt es sich um einen Betrag von 5.000€. Was bieten wir Ihnen im Gegenzug?Es ist geplant, ein Videotagebuch zu unserer Reise zu drehen. Dies würden wir gerne mit Ihnen teilen.

2

0 T

5 %
Asgerot Incelsior / Das Sägewerk des Teufels

Asgerot Incelsior / Das Sägewerk des Teufels

Liebe Musikfreunde und Leseratten, 1988, im zarten Alter von 15 Jahren, begann ich die Welt um mich herum mit den kritischen Augen eines Schreiberlings zu sehen. Doch ebenso plötzlich, wie diese Gabe kam, so verließ sie mich auch wieder. Zusammen mit meinem Poesiealbum, in welchem ich meine Gedanken niedergeschrieben hatte. Vor einigen Jahren begann ich dann wieder, meine Gedanken und Gefühle in zwei künstlerischen Projekten zu verarbeiten, mit denen ich bewusst einen Weg abseits des Mainstreams beschreite. Mittlerweile ist dabei so viel Material zusammengekommen, dass ich »meine Welt« gerne mit euch teilen möchte. Mein rein instrumentales Musikprojekt »Asgerot Incelsior« findet ihr auf Bandcamp, wo ihr meine unter freier CC-BY-SA-Lizenz veröffentlichten Kompositionen anhören und kostenlos herunterladen könnt. Es ist sehr wichtig für mich, dass ihr wisst, dass ich niemandem das Gefühl geben will, dass er für meine Musik etwas bezahlen sollte, aber wenn jemand das tut, bin ich dafür sehr dankbar. https://asgerot-incelsior.bandcamp.com Und was genau verbirgt sich hinter meinem zweiten Projekt, dem Buch »Das Sägewerk des Teufels«? Dies ist ein literarischer Ort, an dem eine Vielzahl teils gesellschaftskritischer Kurztexte gesammelt wird, um zum Verweilen und Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln anzuregen. Teils romantisch und melancholisch, teils direkt und provokant. Aber stets aus dem Bauch heraus geschrieben. Authentisch und emotional. https://www.bod.de/buchshop/das-saegewerk-des-teufels-asgerot-incelsior-9783748197232 Ich wünsche euch eine schöne Zeit beim Lesen meines Buches oder beim Anhören meiner Musik. Es ist mir ein Herzenswunsch, euer Leben mit meinen Worten und Melodien zu bereichern oder euch damit sogar emotional zu berühren. Eure ehrliche Kritik ist mir stets willkommen und ich freue mich über jede einzelne Rückmeldung. Gerne auch hier in den Kommentaren. Vielen Dank und liebe Grüße aus Duisburg,Ingo Schwarz P.S. Diese Seite hier ist für diejenigen gedacht, welche mich gerne auf anderem Wege unterstützen möchten, als über Bandcamp oder durch den Kauf meines Buches.

2

45 €

Buchprojekt: Eine Seele zwischen Liebe und Schmerz

Buchprojekt: Eine Seele zwischen Liebe und Schmerz

Buchprojekt: Eine Seele zwischen Liebe und Schmerz - auf dem Weg ins Licht Mein Name ist Heidemarie Ithaler-Muster und ich wohne seit 20 Jahren mit meinem Ehemann Johannes Ithaler in betreuten Wohnen Haus Mariatrost (Graz). Dieses Buchprojekt, dass ich jetzt machen möchte ist schon mein 9 autobiographisches Buch.  Schreiben als Gabe, die mir schon in die Wiege gelegt wurde und für mich die beste Therapie ist, schwierige Situationen, Krisen und Probleme aufzuarbeiten und damit zu kompensieren.  Da meine Kindheit und meine Jugend sehr schwierig war (7 Brüder, viel Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb, Eltern waren überfordert....) führten mich diese Faktoren mit 21 Jahren schon in die Psychiatrie. Viele psychiatrische Aufenthalte, wobei mir auch das beste in meinem Leben passiert ist, lernte ich 1995 meinen Mann Johannes in einer Klinik kennen. Unser gemeinsamer Weg führte uns in die Freiheit. 1997 Umzug ins betreute Wohnen (Haus Mariatrost). Es gefällt uns hier sehr gut und wir konnten uns gut verwirklichen. Die Bücher helfen mir sehr meine Vergangenheit aufzuarbeiten und mit der Gegenwart fertig zu werden.  Das Ziel des Buches: Ich möchte zeigen, dass es fast bei jedem möglich ist, aus einer Krise herauszukommen, wenn gewisse Einflüsse aufeinander einwirken. Für mich waren es die Faktoren mein Mann Johannes, mein Umfeld, die Natur, gesunde Lebensweise (ich esse seit einem halben Jahr fast kein Fleisch mehr, habe zum Rauchen aufgehört), positives Denken, viel Lachen, Tiere (Seelenkatze Lisa), Freunde mit guter Energie und in erster Linie die Liebe. Diese Mischung mit einem Schuss Glück hat mich nach vor katapultiert. Ich habe mir ein aktives und glückliches Leben aufgebaut. Das möchte ich anderen Menschen auch vermitteln und ich habe nie aufgegeben, obwohl ich mich in tiefsten Abgründen bewegt habe. Heute geniesse ich meine erwachende Weiblichkeit und bin stolz darauf, eine so starke Stehauf-Frau zu sein.  Ein Buchprojekt erfordert auch immer finanzielle Mittel (Druckkosten, etc.). VIELEN LIEBEN DANK DASS SIE MIR HELFEN WOLLEN, DASS ICH DIESES BUCH DAS MIR BESONDERS AM HERZEN LIEGT, ZU VERÖFFENTLICHEN!!!

1

20 €

0 %
GrossesKino

GrossesKino

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, dreht mit uns einen unvergesslichen Action-Blockbuster! herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayWorum es bei dieser Sammelkasse geht erkläre ich kurz und knapp: Im Sommer 2019 möchten wir einen Action-Film drehen mit vielen atemberaubenden Kampfszenen, die so selbst in den Hollywood-Filmen kaum vorkommen. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das was im Film kommen wird: https://www.facebook.com/mikemoelleraction/videos/10156209574191814/ Für dieses Vorhaben wird voraussichtlich ein Mindestbudget von ca. 30 TEUR benötigt. Das Personal sowohl für die Leinwand wie auch hinter der Leinwand ist bereits in Stellung, Organisation und Vertrieb ist ebenfalls geklärt. Nun hängt alles davon ab, ob wir das Budget bis Anfang Mai 2019/2020 zusammenkratzen können. Wir freuen uns über jede Unterstützung und sollte das Projekt realisiert werden, wird jeder der gespendet hat stolz darauf sein können, dieses Projekt unterstützt zu haben. Die 10 größten Unterstützer werden im Abspann gezeigt (evtl. auch mehr als 10) Also, möchtet Ihr euren Namen in einem Filmabspann verewigen? Dann unterstützt uns fleißig und helft uns dem Hollywood den Kampf anzusagen!)Herzlichen Dank!_________________________________________________________ Dear friends, family and acquaintances, welcome to this box office!With just one click you can participate.     Give as much as you want     All payments are secure with SofortÜberweisung, VISA, Mastercard or Giropay What is it all about I explain briefly: In the summer of 2019 I would like to conquer the canvas with a good friend. We'll make a movie with a lot of action and many fight scenes with a whole crew. A minimum budget of approx. EUR 30k is expected for this project. The staff both for the screen and behind the screen is already in position, organization and distribution is also clarified. Now everything depends on whether we can scrape the budget until early May 2019. And of course we also have to prepare for the screen and diligently practice combat scenes and make preparations. We want to conquer the screen as a young dynamic team and drive forward German film production. We appreciate any donation and should the project be realized, everyone donated will be proud to have supported this project. Thank you very much!

1

15 €

0 %
Street Food Festival Ilmenau 2019

Street Food Festival Ilmenau 2019

Wir sind fünf Studierende der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau, die seit wenigen Monaten an einem gemeinsamen Projekt arbeiten: Das Street Food Festival Ilmenau 2019, dieses Jahr unter dem Motto: „Einmal um die ganze Welt“ Mit Leidenschaft, Kreativität und großem Ehrgeiz sind wir dabei, das vierte Street Food Festival in Ilmenau aufleben zu lassen. Genau wie unsere Vorgänger sind wir mit vollem Elan dabei, das im Frühjahr 2019 stattfindende Festival wieder erneut einen vollen Erfolg werden zu lassen.Dabei berufen wir uns auf die im Studium erlernten Kompetenzen und setzen bereits Gelerntes in die Praxis um. Unser Team ist gerüstet, ein Event auf die Beine zu stellen, an das man sich auch zukünftig gerne zurück erinnert. Am 05.05.2019 haben die Einwohner Ilmenaus und alle aus der Region Thüringens die Möglichkeit, auf dem Gelände der Fischerhütte ein buntes Zusammentreffen zu erleben. Bei Musik, einigen Auftritten von internationalen Studierenden und entspannter Atmosphäre sind Groß und Klein dazu eingeladen, sich mit uns zusammen auf eine kulinarische Reise mit regionaler, nationaler sowie internationaler Küche zu begeben. Wir freuen uns auf Jeden der Lust hat, einen fröhlichen, geschmacksintensiven Tag zu erleben.Um ein Event nicht nur planen, sondern auch umsetzen zu können, sind wir derweil noch auf der Suche nach Unterstützern. Nur mit den nötigen finanziellen Mitteln ist es uns möglich, das Street Food Festival 2019 nach unserem, aber vor allem nach dem Geschmack unserer Besucher, bestmöglich umzusetzen. Das Street Food Festival ist ein buntes, fröhliches Zusammenkommen verschiedenster Kulturen und Geschmäcker. In „Food-Trucks“- also wohnwagenähnlichen Wägen - bieten Imbiss-Besitzer, lokale und internationale Köche und Studierende der TU Ilmenau verschiedenste Köstlichkeiten an.Die Angebote sind regional wie auch international, vegetarisch und vegan oder auch ganz einfach das eigene Lieblingsgericht, welches auch andere in seinen Bann ziehen soll. Frisch aus der Pfanne, heiß aus dem Ofen, kreativ wie einfach:Das Steet Food Festival bietet an jedem Stand etwas Neues. Die Gerichte werden stets frisch zubereitet und können direkt verzehrt werden.Ein Street Foot Festival bringt durch die Mischung von attraktiv gestylte Food-Trucks und die zum Anlass passenden Musik den gewissen Charme, der regionale wie auch Besucher von außerhalb dazu einlädt, vorbeizuschauen. Dieses Jahr wird es sogar Tanz-Auftritte von internationalen Studierenden geben, sowie eine Modenschau, die verschiedenste Trachten und traditionelle Gewänder aus anderen Ländern präsentiert.Es ist ein Erlebnis für die Sinne und vor allem für den Gaumen, den wir den Einwohnern Thüringens nicht vorenthalten möchten: und so wird im Mai 2019 das vierte Street Food Festivals in der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau erneut angeboten.  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank!Das Street Food Festival Team Ilmenau  Über uns:Wir sind fünf Studierende der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau. Mit einer Vision im Kopf, der Motivation etwas zu bewegen und der eigenen Leidenschaft für Köstlichkeiten dieser Welt organisieren wir, im Rahmen eines Medienprojektes, das Street Food Festival im Frühjahr 2019. Dabei setzen wir bereits erlernte Kompetenzen in den Bereichen Marketing, Public Relations, Medienproduktion sowie Eventmanagement um und bündeln dies mit den praktischen Erfahrungen, die wir in Praktika und vergangenen Projekten sammeln konnten. Wir sind fünf Freundinnen, die als ein Team dasselbe Ziel vor Augen haben und unsere Stärken dabei bewusst einsetzen, um das nächste Street Food Festival erneut einen vollen Erfolg werden zu lassen.

1

1 €

0 %
Heimische Österreichische Musik im Radio

Heimische Österreichische Musik im Radio

Liebe Österreich Freunde, ÖRadio Fans,Musikfreunde und Interesennten! Seit Jahren stellt sich immer wieder die Frage: "Warum spielen unsere heimischen Radiostationen eigentlich keine bzw. so wenig Österreichische Interpreten bzw. Österreichische Bands ?"...Nun... das WARUM können wir nicht beantworten.ABER wir können es ÄNDERN und genau das TUN wir- TÄGLICH ! Rund um die Uhr, 356 Tage im Jahr mit einem ganz neuen Radiosender namens ÖRadio.Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht NUR ausschließlich heimische Musik, sprich unsere Österreichischen Interpreten/Künstler/Bands zu spielen. Unter www.öradio.live könnt ihr uns Empfangen und unsere Webseite besuchen.  Wir arbeiten täglich daran, bekannter zu werden und noch mehr heimische Musik spielen zu können. Dafür benötigen wir aber diverse Werbematerial wie Flyer, Flugblätter, Plakate und Co. um diese herstellen zu können. Mit DEINER Spende, förderst DU unsere heimische Musik und unsere heimischen Künstler.Schließlich kaufst du im Supermarkt ja auch gerne Obst und Gemüße aus der Region oder? Hier sind ein paar Beispiele wie du uns unterstützen kannst: * Spende uns 10€ und wir spielen dir deinen persönlichen Musikwunsch bei uns im Programm (Österreichische Musik/Interpret/Titel vorrausgesetzt) * Spende uns 25€ und wir lassen wir eine Schwimm- Luftmatraze deiner Wahl als kleine Sommerabkühlung zukommen.Versandkostenfrei natürlich. Du kannst zwischen Einhorn und Rochen wählen! * Spende uns 50€ und wir erwähnen Dich oder deine Firma ein GANZES Monat lang     KOSTENLOS bei uns im Programm.  * Spende uns 100€ und wir berichten über deine Veranstaltung/Event in unserem Programm. (Event/Veranstaltungsort ist in Österreich vorrausgesetzt).* Spende uns 200€ und wir berichten über dich als Künstler/Sänger bzw. deine Band im Zuge eines Interviews (Österreichischer Interpret vorrausgesetzt). Zusätzlich spielen wir sich und deinen Titel bei uns laufend im Programm.   Vielen vielen herzlichen dank für deine Unterstützung .Das ÖRadio Team

1

0 €

0 %
Seitenanfang