Springe zum Hauptinhalt
Armer Dichter (oder: Veröffentlichung eines Gedichtbandes)

Armer Dichter (oder: Veröffentlichung eines Gedichtbandes)

Liebe Freunde und wohlwollende Leser meiner Gedichte, es bereitet mir stets eine außerordentliche Freude, wenn meine Gedichte Anklang finden. Allein die Tatsache, dass sie gelesen werden, weiß ich zu schätzen, zumal man nicht von jedem erwarten kann, dass er sich für Gedichte und ganz speziell für meine Gedichte interessiert. Nun wurde und werde ich manchmal gefragt, beispielsweise nach Lesungen, ob ich nicht auch einen Gedichtband veröffentlicht hätte; „reservier schon mal ein Exemplar für mich!“ oder „jetzt schreib endlich dein Buch!“, höre ich häufig bei dieser Gelegenheit. Meine Antwort darauf lautet, obwohl ich mich über solche Bekundungen freue, meist ausweichend. Tatsächlich denke ich stets, dass eine Buchveröffentlichung eher etwas für „etablierte Dichter“ sei – aber andererseits: irgendwie muss man doch anfangen!       Nun gibt es hier in Heidelberg den Kurpfälzischen Verlag (u. a.: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt), dessen Inhaberin, Frau Claudia Rink, meine Gedichte gelesen hat und sie gerne veröffentlichen würde. Ich fände es nicht zuletzt deswegen sehr schön, weil die meisten meiner Gedichte in Heidelberg entstanden sind oder Heidelberg zum Thema haben. Gewinnabsichten hat der Verlag keine – Voraussetzung ist allerdings die Abdeckung der Druckkosten, die sich vermutlich auf etwa EUR. 1600,– belaufen werden. Diesen Betrag hoffe ich, der „arme Dichter“, mit Eurer Unterstützung zu sammeln!    Falls mich jemand nicht kennt: Ich bin in Moskau geboren,  nach Deutschland immigriert und hier aufgewachsen. Derzeit promoviere ich in Latein und Griechisch und gebe Latein- und Griechischkurse. Früher war mein größtes Hobby das Zeichnen, aber nun, seit 2014, schreibe ich verstärkt Gedichte. Hauptsächlich auf Deutsch, aber auch auf Englisch und Latein (für letzteres habe ich 2017 sogar den „Chancellor’s Prize of Latin Verse“ in Oxford gewonnen). Bei Gedichten ist mir die Form – Metrik und Reim – sehr wichig, die Inspiration liegt jedoch häufig im Alltäglichen und Banalen.    Sollte es nun tatsächlich so sein, dass ehrliches Interesse an einer Druckfassung meiner Gedichte besteht, würde ich mich unheimlich freuen, wenn ihr etwas beisteuern könntet! Selbstverständlich soll das Spenden belohnt werden: – spendet Ihr EUR. 20,–, dann bekommt Ihr ein selbstgemachtes schönes Lesezeichen, das mit       einem Gedicht versehen ist– so Ihr EUR. 50,– bereit seid zu spenden, winkt Euch ein Freiexemplar des Buches– bei einer Spende von mehr als EUR. 50,– erhaltet Ihr ein Buch plus Lesezeichen Ihr könnt natürlich auch weniger spenden (oder auch mehr... :D ), ich bin für alles wirklich und ehrlich dankbar! Der Zeitraum dieses crowdfunding-Projekts ist relativ kurz deshalb, weil ich mich im Herbst für den „Preis der Heidelberger Autorinnen und Autoren“ bewerben will (man kann sich nur mit einer Publikation bewerben), der beim nächsten Mal für Lyrik vergeben werden soll. Deswegen endet das Projekt bereits Ende Oktober, denn dann soll der Band – vorausgesetzt, ich bekomme die Summe zusammen – in Druck gehen.     Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung! Nun aber zeige ich, wenn es schon einmal um Gedichte geht, zwei Beispiele meiner Lyrik. Zunächst ein Gedicht zu Heidelberg: Die Brücke                                                      Wenn ich spät nach Hause kehrteUnd der Schlaf die Stadt bezwang,Da empfing mich die verehrte,Liebe Brücke jahrelang. Nachts stand ich auf meinem Stege,Schöpfte der Natur GenussUnd das Wasser rauschte regeIn dem wohlvertrauten Fluss. Manchmal sang ich eine Weise,Stille wandelnd auf der Wehr,Blickte auf die alte Schleuse,Fern von Menschen und Verkehr. Ich gestand ihr manch Verlangen,Ohne Scheu und unverhüllt,Jedes Wort hat sie empfangen,Manchen Herzenswunsch erfüllt. Ach, wie rasch ist sie verflogen,Diese wunderbare Zeit,Denn nun bin ich weggezogen,Von der Brücke fern und weit. Lange war ich nicht mehr drüben,Zieht mein Herz mich auch dahin;Doch sie scheint’s nicht zu betrüben,Dass ich nicht mehr b

28

1.467 €

Fachwerk Biergarten in Swakopmund, Namibia

Fachwerk Biergarten in Swakopmund, Namibia

(Please find english version below...)Herzlich Wilkommen zur Spendenaktion & "Fachwerk Freibier Flatrate" VerlosungDurch dieses Crowdfunding sammeln wir Spenden ein, um das alte Fachwerkhaus aus der Kolonialzeit (1899 erbaut) Namibias zu restaurieren und wieder zu beleben. Bitte fühlt euch nicht verpflichtet etwas zu spenden und gebt nur soviel, dass es euch nicht weh tut! Jeder kleine Betrag hilft uns dieses Haus zu einem Erlebnis für jeden zu machen, und natürlich sollt Ihr dafür auch die Chance haben etwas zurück zu bekommen!! Für jede 1.000 Euro die eingesammelt werden, verlosen wir als Belohnung 5 Fachwerk Freibier Flatrates* . Jeder gespendete Euro zählt als eine Teilnahme an der Verlosung.Zusätzlich bedanken wir uns bei allen Spendern mit einer persönlichen Verewigung in der Bierstube. Wir wollen dieses schöne, alte Haus nun renovieren und zum Leben erwecken indem wir es bewirten und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.  Anfang 2019 soll hier mit einem Biergarten im freien, einer gemütlichen Bierstube im rustikalen Innenbereich, einer Schänke mit Tresen und Stammtisch um Sportereignisse zu verfolgen, sowie zwei Veranstaltungsräumen für individuelle Events, eine Location für euer Event entstehen. Ob Karten- oder Knobelrunde, ob Firmen- oder Privatfeier, ob Vereinstreffen oder Preisverleihung, ob Privat-, Geschäfts- oder Geburtstagsfeier, ob Stammtisch oder Meetingpoint, Ob Musiker, Künsttler, Comedian oder Vorlesung. Mit unserem gastronomischen Angebot wollen wir euer Event nach eurem Geschmack gestalten. Das nennen wir höchstmögliche gastronomische Freiheit für jeden Gast. *Die "Fachwerk Freibier Flatrate" kurz erklärt: Jede Person, die eine Fachwerk Freibier Flatrate gewonnen hat und sich mit ihrem Namen ausweisen kann, bekommt pro Tag, jeden Tag, ein gezapftes Freibier (500ml) im zukünftigen "Fachwerk". Dieses Freibier muss persönlich an der Schenke abgeholt werden und auf dem Grundstück konsumiert werden. Dieses Privileg ist nicht übertragbar.(Alternativen können für "Nicht-Biertrinker" auf Anfrage vereinbart werden) Die Gewinner dieser "Fachwerk-Freibier-Flatrate" werden bei der Eröffnung gezogen und öffentlich in der Bierstube ausgehängt. Wir hoffen auf viele Spender und wünschen euch viel Glück! Bei weiteren Fragen gerne eine Nachricht schreiben. Euer zukünftiger GastwirtLutz Feddersen

26

1.520 €

12 %
Land und Leute - Brandenburger Bilderprojekt

Land und Leute - Brandenburger Bilderprojekt

Mit Deiner und Eurer und vielleicht auch Ihrer Hilfe entsteht ein zweijähriges Fotoprojekt im und für das Land Brandenburg: Land & Leute.Ich möchte zwei Jahre lang jeden Monat 2-3 Tage in eine Richtung ins Land fahren, Menschen und dem Land begegnen und diese Eindrücke fotografisch festhalten und dann teilen. Es werden Ausstellungen, Fotoworkshops, Kalender, Katalgoge, Postkarten, Fotosessions und vieles mehr entstehen, die dann auch jeweils zur Projektfinanzierung beitragen.Seit nun mehr als zehn Jahren genieße ich in meinen Kulturarbeitsprojekten die Fahrten im Land Brandenburg und in die unterschiedlichen Regionen, habe aber selten Zeit, diese Schönheit und noch weniger die Menschen hier mit meiner Kamera einzufangen und die wundervollen Momente und Anblicke dann mit anderen teilen zu können. Das soll sich nun einmal ändern. Dazu schaffe ich ein Projekt-Wohn-Mobil an, in dem die Unterkunft gesichert ist und mit dem auch ein Projekt-Arbeits-Raum stets dabei ist. Unterstützung durch Spende / Geschenk:Wer diese Idee einfach fein findet und mir helfen möchte,  sie umzusetzen, ist herzlich eingeladen dies durch eine Spende auf dieser Plattform auszudrücken. Das Geld hier wird auch ausgezahlt, wenn die Summe noch nicht komplett zusammengekommen ist, weil die Projektlaufzeit ja insgesamt recht lang ist. So kann ich dann im September 2018 hoffentlich gut starten und die weitere Finanzierung auch während der zwei Jahre Schritt für Schritt sichern. Unterwegs sein und sich bewegen ist hier schon viel... Unterstützung durch Projektnutzung: Fotosession im eigenen Umfeld - 200,00 €* ca. eine Stunde (bis zwei Stunden) fotografieren/vorbereiten/besprechen/Bilder aussuchen/bearbeiten und bis zu drei Bilder 12x18 cm ausdrucken* kann noch 10 x gebucht werdenFotoworkshop - 1-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 450,00 € (Workshopdauer: 8 Stunden)* kann noch 3 x gebucht werdenFotoworkshop - 2-tägig, bis zu 8 Teilnehmer_innen - 850,00 €* kann noch 2 x gebucht werdenFotoausstellung - z.B. für ein Dorf, ein Kulturamt, eine Schule,... - je nach Aufwand:kleine Ausstellung 550,00 €, kann noch 3 x gebucht werdengroße Projektausstellung am Ende der zwei Jahre, kann nur einmal gebucht werden, Preis nach Absprache und Ausstellungsdauer/-aufwand Postkartenset - 12,00 € für 12 Postkarten aus den Regionen, von den 12 Touren eines Jahres..., kann noch 50 x erworben werden, Versand im Sommer 2019Kalender 2019 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2018Kalender 2020 - 30,00 € / Stück, limitierte Auflage, etwa DIN A4 groß, 30 Stück werden produziert, Versand im Dezember 2019Katalog des Projektes - 40,00 €, entsteht wenn die Abschlussausstellung gebucht und umgesetzt wird, Auflage wohl höchstens 50 Stück Fotoführung in Potsdam - Stadttour und Spaziergang in der Landeshauptstadt, von mir begleitet und eben auch fotografisch festgehalten, Themenschwerpunkt kann selbst gewählt werden, ein kleines Album wird im Laufe des Tages gemeinsam ausgewählt, erstellt und bleibt zur Erinnerung, kann nur 2 x gebucht werden, für je 1200,00 €Fotosession Firmenportrait - kleine Fotoreportage über die eigene Firma, einen Tag lang begleite ich die Arbeitsabläufe, sammle die schönsten Eindrücke zur Firma, portraitiere die Mitarbeiter_innen..., kann nur 1 x gebucht werden, 1500,00 € Spenden sind jederzeit und in beliebiger Höhe willkommen und auch nötig, um das Projekt umsetzen zu können! Danke!

16

1.202 €

1 %
Studioproduktion meiner CD bei Anandamusic

Studioproduktion meiner CD bei Anandamusic

Liebe Freunde, Fremde, Bekannte und Verwandte,Werdet *Lieder-Pate*Du bist herzlich eingeladen, als Lieder-Pate die Studioproduktion meiner Lieder im Anandamusic Tonstudio Berlin mit einem Förderbeitrag zu ermöglichen.Einige meiner Lieder werden mit zeitgemäßen Arrangements produziert und vieles soll auch tanzbar sein - trotz Texten zum Hinhören.Du kannst dir auch ein Lied aussuchen, für das du ganz besonders Pate sein möchtest. Die Texte bekommst du per Mail, wenn du mir eine Nachricht sendest. Du kannst das Projekt in jeder Höhe fördern.  Ab 20 € erhältst du eine CD mit Widmung und wirst im Booklet zur CD als Förderer verzeichnet.Ab 100 € und mehr schenke ich dir ein Solo-Wohnzimmerkonzert, zu dem du nach eigenem Belieben Freunde, Verwandte oder Fremde einladen kannst. ... Es muss ja nicht dein eigenes Wohnzimmer sein. (Außerhalb von Berlin fallen noch Fahrtkosten an.) Und hier die neuen Demos: https://soundcloud.com/gerhard-baecher/ Die anderen  Demos habe ich vor längerer Zeit nur mit Gitarre aufgenommen, die Texte und Melodien bleiben, alles andere wird neu. HintergrundDer Zeitaufwand für Aufnahmen und Einspiel weiterer Instrumente, vor allem aber die Bearbeitung am Computer, Mischen usw. ist erheblich. Und manchmal braucht man auch Zeit, um gemeinsam Ideen fürs Arrangement zu entwickeln. Das summiert sich schnell mal auf 500 bis 600 Euro pro Lied, obwohl Danilo Steinert freund-licherweise lediglich seine persönliche Arbeitszeit als Tonmeister und Musiker berechnet, keine Studiomiete oder was üblicherweise noch so anfällt.Der Verkauf der CDs kann die Produktionskosten erfahrungsgemäß nicht decken und nur mit dem kleinen disponiblen Teil meines Einkommens würde sich die Sache über mehrere Jahre hinziehen.Danilos Homepage: www.anandamusic.de Übrigens: Crowdfunding ermöglicht überhaupt erst, dass viele kulturelle Projekte Wirklichkeit werden können. Sei Teil dieser Bewegung Jwww.anandamusic.de Herzlichen Dank für deine Unterstützung und beste GrüßeGerhard Bächer Ihr könnt Euch jetzt mit nur einem Klick beteiligen.Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.Und warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

18

710 €

Erhalt und Renovierung des Historischen S-Bahn Fahrsimulators

Erhalt und Renovierung des Historischen S-Bahn Fahrsimulators

Geschichte des Simulators Der Simulator wurde 1968/69 in Halle (Saale) bei der damaligen „Versuchs- und Entwicklungsstelle der Maschinenwirtschaft der DR“ (VES-M) nach dem Vorbild eines damals schon vorhandenen Loksimulators der britischen Staatsbahn entworfen, entwickelt und gebaut. Ein schwarz-weiß Werbefilm vom damaligen Ministeriums für Verkehrswesen der DDR aus dem Jahre 1970 ist ebenfalls vorhanden und zeigt anschaulich seine Technik sowie die damalige Art und Weise der Ausbildung auf diesem Simulator. Die Bahnstrecken, mit denen geschult wurde, waren mittels 16mm Schmalfilmkamera, welche auf einem Messwagen der VES-M platziert war, aufgenommen worden. Das Bild wurde dann über einen modifizierten Schmalfilmprojektor auf eine Leinwand projiziert, welche vorm rechten Seitenfenster des Führerstandes angebracht war. Die nötigen Signalbegriffe wurden mittels eines Lichtsignalmodells, welches sich ebenfalls vor der Scheibe befand, eingeblendet. Im Inneren wurden alle Bedienelemente eines Führerstandes mit Originalbauteilen (Fahrschalter, Führerbremsventil, Sifa, usw.) nachgebildet. Genutzt wurde der Simulator anfangs, im Jahre 1970, von der Außenstelle der Zentralen Betriebsakademie (ZBAK) in Halle/Sa. Allerdings Stand dieser zu diesem Zeitpunkt immer noch in der Werkhalle der VES-M Halle/S. Dort wurden die zu qualifizierenden Triebfahrzeugführer in mehreren Unterrichtseinheiten je 30 min auf der Diesel-Lok BR 118 ausgebildet. Eigentlich war geplant, insgesamt 4 solcher Simulatoren für eine einheitliche Ausbildung bei der gesamten DR zu bauen, was jedoch aus verschiedensten Gründen nicht realisiert werden konnte. Es fiel dann Mitte der 1980er Jahre der Beschluss, den Simulator für die Triebfahrzeugführer-Ausbildung bei der S-Bahn Berlin zu nutzen. Aus diesem Grund wurde er in Halle (Saale) mit Originalbauteilen der damaligen S-Bahn- Baureihe 277 (heute: 477) dafür hergerichtet und umgebaut. Im Jahre 1988 wurde er dann nach Berlin-Marzahn in das damals neu erbaute Ausbildungszentrum der Reichsbahndirektion Berlin umgesetzt. Für ihn wurde dort eine große Halle mit angeschlossenem Schulungsraum sowie Werkstatt und Sozialraum errichtet. Zunächst wurde weiterhin mit 16mm-Filmen versucht, die Berliner S-Bahnstrecken aufzunehmen und darzustellen, dann jedoch mit dem Mauerfall im Jahre 1990 eröffnete sich die Möglichkeit, nun mit modernen digitalen Komponenten das Streckenbild sowie die nötigen Lichtsignale erzeugen zu können. Eine Spezialfirma aus Bremen (die damalige Fa. DST - heute SimuTec) wurde beauftragt und ließ die Strecken per VHS-Videokamera filmen. Diese Videobänder wurden danach digitalisiert und auf Laser-Disk gebrannt – eine damals recht neue Technologie aus der professionellen Videotechnik (quasi der Vorläufer unserer heutigen DVD’s). Diese LaserDisk’s wurden mittels elektronischen Bildplattenspieler abgespielt und auf einen Amiga- Bildrechner geleitet, welcher dann über einen Linux Grafikrechner das nun erzeugte Bild auf einen Video-Beamer übertrug. Mit eigemischt in dieses Bild wurden nun auch die veränderbaren Grafiken für die Lichtsignale und die verschiedenen Mastschilder sowie einige Zs-Signale. Dieses Verfahren war sehr aufwändig und kostete mehrere zehntausend D-Mark, stellte sich aber als tauglich und robust heraus und ist in dieser Form eigentlich als Unikat zu sehen – und es funktioniert bis zum heutigen Tage tatsächlich immer noch ganz passabel! Die fahrdynamischen Kräfte als wahrnehmbare Kabinenbewegung wurden schon von Anfang an in Abhängigkeit des Anfahrens und Beschleunigens generiert, was ein recht reales Fahrgefühl erzeugte. Ebenso die Motor-Roll-und Windgeräusche - sie wurden synthetisch erzeugt und über Lautsprecher eingespielt. So ausgestattet und den Bedingungen der elektr. Triebfahrzeuge der S-Bahn Berlin angepasst, wurde der Fahrsimulator für die Ausbildung der Berliner S-Bahn-Triebfahrzeugführer an der damaligen Lokfahrschule Berlin-Lichtenberg - Außenstelle Berlin-Marzahn - von 1991 an benutzt.

10

845 €

HeART Projekt Hermann Weber Bad: "Spring into Victory"

HeART Projekt Hermann Weber Bad: "Spring into Victory"

GO FOR A CHANGE: Be a co-funder of a Public Art Project. Scroll down for English Version... WIR brauchen einen Platz, zu dem die Leute kommen, um ergriffen zu sein, Spaß zu haben und staunen zu können... alles zur selben Zeit... ein Kunstobjekt, das bis heute noch niemals in Deutschland geschaffen wurde. DAS HERMANN WEBER BAD. Stellt Euch ein Schwimmbad vor, das in einen wunderschönen Ort der Kunst verwandelt wird; Kunst gibt es überall - als Wandgemälde, in Mosaiken, Skulpturen; und die Kinder und Erwachsene schwimmen in einem Kunstwerk.Ray Wilkins Das Konzept sieht acht großformatige Bilder mit Fischmotiven vor und passt sich so dem Thema Wasser und Schwimmen an, harmoniert gleichzeitig mit dem großen Wal-Wandbild, dass seit Jahren eine Wand des Bades ziert und erhalten bleiben soll. Im Gegensatz hierzu sind Wilkins Bilder jedoch abhängbar, lediglich eine Grundierung wird als erste Bildebene jeweils direkt auf den Putz aufgetragen. Der besondere Clou der farbenfrohen Bilder besteht in der Tiefenwirkung der Motive, die durch eine ganz spezielle Technik erreicht wird. Die einzelnen Bilder bestehen aus mehreren Schichten von Acrylglas, auf die jeweils per Hinterglasmalerei Teile des Bildes aufgetragen werden. Für die technische Umsetzung hat sich Wilkins von Wolfgang Mertens vom „Glashaus Eitorf“ beraten lassen. Mertens hat hierfür ein spezielles Profil entwickelt und würde auch die technische Umsetzung mit Scheiben aus Sicherheitsglas übernehmen. Ebenfalls mit im Boot ist der Keramikkünstler Dieter Baumann aus Waldbröhl. Here some examples of the acrylic glass painting technique:      Der Gedanke, die Kunst zu den Menschen zu bringen statt zu erwarten dass diese zur Kunst finden, lässt Wilkins nicht ruhen. Kunst solle selbstverständlicher Teil des Alltags sein und Kunst im Ambiente von Sport und Freizeit bringe diese nicht nur jungen Menschen näher, insgesamt erwarte er von der ungewohnten Kombination Zulauf von Kunstinteressenten ebenso wie von Touristen, so Wilkins. In die Umsetzung einbinden will der sozialengagierte Wilkins, der auch als Coach-Trainer und Therapeut tätig ist, auch Jugendliche und Behinderte. Kunst solle für und mit Menschen entstehen, so sein Credo. Wer ist Ray Wilkins:Der Eitorfer Künstler Ray Wilkins ist in seiner Vielfältigkeit eine herausragende Figur der Kunstszene des Rhein-Sieg-Kreises. Seit 1975 ist er freischaffender Künstler mit internationaler Ausstellungstätigkeit. Wilkins ist Gründer der “People and Art Factory” in Eitorf. “Kunst ist für mich Emotion, Leidenschaft und Herausforderung. Aufgrund meiner Verbindung zu den australischen Ureinwohnern ist der Spirit in jedem Bild wichtiger als die Farbe und die Technik. Ob Stillleben oder Portrait oder Abstrakt, die leere Leinwand ist die Herausforderung, weiß und glatt, sie schreit danach, mit Farben und Formen gefüllt zu werden. Gefüllt auch mit Emotionen wie Freude, Kraft, Zweifeln, Hoffnung und Zuversicht.  Presse…https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/eitorf/optimierung-durch-kunst-ray-wilkins-moechte-die-kunst-zu-den-menschen-bringen-31022556 English:I think it is time to look „out of the box“ many people in eitorf do not believe in change or believe that the people of eitorf do not want a change. Influenced by the thought that „why change something that has always worked up till now“ I believe that this is one of the reasons why eitorf is not becoming an economically successful and tourist attracting town. We need to have the courage to think differently, to take risks to decide for something exceptional and not that what is safe, wellknown and accepted. This is why I feel that transforming the Hermann Weber Bad into a cultural magnet, a center of art and recreation is a step towards making eitorf a place where people want to visit and even a place where people want to live. This is the reason why I want to introduce this project to make a change for a town that I have learned to love but also a town that i strongly

7

705 €

3 %
Il Barbiere di Siviglia"

Il Barbiere di Siviglia"

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur,für den Bau eines Bühnenbildes, das ab dem 20. September 2018 bei einer Operninszenierung unter anderem im Leipziger Kupfersaal eingesetzt werden soll, suchen wir dringend noch Gelder. Aufgeführt wird von einem freiem Ensemble die Oper „Il Barbiere di Siviglia“ von Giovanni Paisiello, für die das Bühnenbild entsteht. Involviert ist ein junges Team von Musikern und einem jungen Regisseur, die alle unter low-budget-Bedingungen die Aufführung umsetzen werden. Um der Oper auch den richtigen Rahmen ermöglichen zu können, entwickeln wir derzeit ein spannendes Bühnenbildkonzept, dem Entwurf sind schon erste Ausführungen gefolgt.Damit wir das Bühnenbild jedoch rechtzeitig fertig stellen können, hilft uns jede kleine Spende weiter. Auch eine Verbreitung dieses Aufrufs über Eure Netzwerke könnte uns helfen. Wir hoffen auf Eure Unterstützung und Wohlwollen! Auch werden wir Euch ständig über die Entwicklung des Bühnenbildes auf dem Laufenden halten. Bei Rückfragen zu dem Projekt, kontaktiert mich gern. Viele GrüßeDetlefHobbiebrunkenBildender Künstler Hier ein paar der einzubauenden Fenster und Türen, sowie Rückwände. Der Einbau in die Wände des Bühnenbildes, wird voraussichtlich diese Woche noch geschehen. Sind jetzt noch fleißig am einkaufen (Material) dank Eurer Hilfe. Schickt bitte unseren Link immer weiter herum, an Freunde oder Kollegen, die uns vielleicht auch unterstützen würden. Hier noch mal der Link:https://www.leetchi.com//de/Cagnotte/38297795/851f5dbc Vielen Dank, erst einmal für Eure Hilfe!!!!!

5

110 €

Finanzierung der 2. Mantra Tribe CD

Finanzierung der 2. Mantra Tribe CD

WIR SAMMELN FÜR UNSERE NÄCHSTE CD - WE COLLECT MONEY FOR OUR NEXT CD Liebe Musik-, Mantra & Yoga LOVERS, (ENGLISH BELOW)erstmal vielen Dank euch allen, dass ihr unsere Musik liebt, spürt und versteht. Das gibt uns sehr viel Energie, Inspiration und vorallem kreative Motivation. Wir haben schon alle Songs für unsere zweite CD beisammen und sind schon ganz heiß drauf, diese endlich zu produzieren. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung:* Gebt soviel Ihr möchtet, jeder süße € hilft uns* ab einem Spendenwert von 25€ bekommt ihr auf Wunsch ein Exemplar des neuen Albums (dafür bitte eine Mail an info at mantra-tribe.com )* ab einem Spendenwert von 1008€ kommen wir zu eurer Wunsch-Location innerhalb Berlins. (Außerhalb Berlins 1008€ + Fahrtkosten)All Eure Spenden sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay. Wir erwarten unser Baby ende 2019. Vielen Dank euch allen. Mehr über uns: * aktuelle CD zum Anhören: http://mantra-tribe.de/album-shamantrance/* zum Download: https://anandamusic.bandcamp.com/album/mantra-tribe-shamantrance* aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=4s2DwFltI4U* Webseite: www-mantra-tribe.com* Mail: info at mantra-tribe.com  Dear music-, mantra-, & yoga-lovers, many thanks to all of you for loving, feeling and understanding our music. It gives us a lot of energy, ispiration and creative motivation. We already have all new songs ready for the next CD and we are burning to produce it as soon as possible. That`s why we ask for your support:* donate as much as you want, every single sweet € is helping us forward* for a donation from 25€ on, u can get the new CD if you wish (for that please write to info at mantra-tribe.com)* for a donation from 1008€ on, we play a concert in your location in Berlin (out of Berlin 1008€ + travelling costs.)All your donations are saved with SofortÜberweisung, VISA, Mastercard or Giropay.We expect our baby end of 2019. Many thanks to all of you. More about us: * current album for listenig: http://mantra-tribe.de/album-shamantrance/* for downloading: https://anandamusic.bandcamp.com/album/mantra-tribe-shamantrance* current video: https://www.youtube.com/watch?v=4s2DwFltI4U* webpage: www.mantra-tribe.com* mail: info at mantra-tribe.com

4

175 €

2 %
Zettler, Italien im Fruehmittelalter

Zettler, Italien im Fruehmittelalter

[english version see below] Liebe Freunde und Kollegen von Alfons Zettler,Alfons Zettler wird nächstes Jahr 65 Jahre jung. Der akademische Brauch gebietet es, eine Festschrift auf den Weg zu bringen. Üblicherweise würden nun Kolleginnen und Kollegen angeschrieben und gebeten, dem Jubilar ein wissenschaftliches Geschenk zu machen und/oder sich in die Tabula Gratulatoria einzutragen. Für Alfons Zettler haben wir uns aber eine andere Form der Festgabe überlegt, die uns noch besser zum Jubilar zu passen scheint. Wir würden gerne eine Aufsatzsammlung seiner Italien betreffenden Aufsätze ins Italienische übersetzen und in Italien publizieren lassen. Finanzielle Unterstützung für ein solches Unternehmen ist äußerst schwierig zu bekommen. Wir sind in der Antragstellung, gehen aber davon aus, dass wir mit den auf dem üblichen Weg eingeworbenen Geldern das Projekt nicht werden stemmen können. Deswegen haben wir uns zusätzlich für diesen Weg entschieden. Unser erstes Ziel ist es, ausreichend finanzielle Mittel für eine Übersetzung zu sammeln. Darüber hinaus steht zur Zeit als günstigste Möglichkeit eine Online-Publikation im Raum. Sollten nach der Übersetzung noch ausreichend Mittel zur Verfügung stehen, kann auch eine print-Publikation umgesetzt werden.  Was bringt Ihnen eine Beteiligung?1. Selbstverständlich gibt es in der Wissenschaftswelt kein persönlicheres Geschenk als ein dem Jubilar gewidmeter Aufsatz. Allerdings sind viele von Ihnen durch zahllose Aufgaben und Verpflichtungen stark eingebunden. Mit einer kleinen finanziellen Unterstützung können Sie sich dennoch an der Festgabe beteiligen. 2. Oft möchten sich mehr Leute mit einem wissenschaftlichen Beitrag an einer Festschrift beteiligen als Platz in der Publikation vorhanden ist. Jede Spenderin / jeder Spender ist Beiträger. 3. Sie würden dem Jubilar sicherlich einen Herzenswunsch erfüllen.  Unsere Ziele:1. Finanzierung einer Übersetzung.2. Finanzierung einer Publikation im Rahmen der noch vorhandenen Mittel.  Nun zum Technischen: 1. Falls Sie sich beteiligen möchten, können Sie selbstverständlich selbst entscheiden, wieviel Sie geben möchten. Jeder einzelne Euro hilft uns weiter! 2. Die Höhe Ihrer Spende ist für alle anderen TeilnehmerInnen anonym. Wenn Sie möchten, können Sie selbst auch anonym bleiben. Wir würden gerne alle Beiträger in der Publikation namentlich nennen, tun dies aber nur mit Ihrer Zustimmung. 3. Mit nur einem Klick können Sie sich beteiligen. 4. Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay. 5. Wir haben Leetchi als Plattform gewählt, weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.  Was passiert, wenn... .... zu wenig Geld zusammenkommt.Wir haben natürlich die Hoffnung, dass mindestens die Übersetzung finanziert werden kann. Wenn dies nicht gelingt, werden die Gelder selbstverständlich zurückerstattet. .... wenn am Ende etwas übrigbleibt?Über die Verwendung eines evt. Überschusses wird von Ihnen abgestimmt. Hierbei wäre, wenn es wirtschaftlich sinvoll ist, an eine anteilsmäßige Rückzahlung oder an eine Spende an eine wissenschaftliche oder gemeinnützige Institution zu denken. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung Eva-Maria Butz im Namen der Herausgeber   Dear Friends and Colleagues of Alfons Zettler! Next year Alfons Zettler will be 65 years young. Academic custom calls for a Festschrift to be undertaken in celebration. Usually colleagues are contacted and asked to present the celebrant with an academic gift and/or to sign their names on a congratulatory document. We are considering a different form of celebratory gift for Alfons Zettler that we think is more suitable for him. We would like to collect all his articles that deal with Italy into one volume, translate them into Italian, and have them published in Italy. Financial support for such an undertaking is extremely difficult to acquire. We are applying for funding, but we are assuming that the usual means of acquiring money for this project are not going to be

3

230 €

Spielfilmproduktion"TagX"

Spielfilmproduktion"TagX"

Liebe Freunde des unabhängigen Films,herzlich willkommen zu diesem Crowdfunding für unsere Schauspieler! Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch bei der neuen Spielfilmproduktion "TagX" beteiligen.Der Film soll 2019 fertig gestellt werden. * Die Spenden kommen zu 100% ausschließlich den Schauspielern (anteilig zu den geleisteten Drehtagen) zu Gute* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher, übersichtlich, transparent und schnell mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Auf Wunsch erscheint euer Name in den Credits im Abspann (hierzu gesondert an schreiben und die Nennung sowie die Spendensumme bestätigen)* Einladung zur Kinopremiere in oder um MünchenHerzlichen Dank! ZUR AKTION:No- und Low-Budget Projekte haben immer eine besondere Schwäche:Die schlechte oder nicht vorhandene Bezahlung der Menschen vor der Kamera.Sehr oft müssen Schauspieler auf Rückstellung oder ehrenamtlich arbeiten, um überhaupt in einer Produktion mitwirken zu können um in dem Filmbusiness voranzukommen.Grund: Die Kosten für Equipment, Locations, Genehmigungen usw. verschlingen den Großteil eines Budgets. Dieses Mal soll es anders laufen. Weiss Entertainment finanziert bereits Equipment, Locations und Requisiten aus eigener Tasche und ohne Förderungen und ihr könnt helfen, in dem ihr dafür sorgt, dass die Schauspieler ihre "verdiente" Gage erhalten.Egal wieviel zusammen kommt: jeder Betrag ist eine Anerkennung für die Mühen, Ausbildung und tolle Arbeit, die ein Schauspieler in seiner Karriere leistet.Viele müssen nach einigen Jahren den Traum von der Schauspielkarriere wieder beenden, da sie, wie wir alle, gezwungen sind Miete, Essen usw. zu bezahlen. Wer nichts verdient, kann seinen Job nicht ausüben. Helft uns, das zu ändern! PRODUKTION:Format A    fiktionaler TV Spielfilm (sollte ein Sender den Film einkaufen)Format B    fiktionaler Video on Demand Spielfilm (Amazon, Pantaflix, etc.)Genre         ThrillerLauflänge   90 - 100 min LOGLINEEine alleinerziehende, verwitwete Frau namens Tanja wird durch die Entführung ihrer Tochter  Lilly jäh aus ihrem schwierigen Alltag gerissen, nur um einem schrecklichen Familiengeheimnis auf die Spur zu kommen. WARUM EIN THRILLER?Deutsche, skandinavische, englische und amerikanische TV-Krimis haben vor allem eines gemein: Sie sind Quotengaranten. Mit keinem Format fesseln die Sender mehr Zuschauer an den Fernseher. Öffentlich-rechtliche wie Private. Kein Wunder also, dass Krimis das Abendprogramm dominieren. Der Zuschauer ist fasziniert vom Bösen, dem Katz-und-Maus-Spiel und letztlich der Auflösung, bevor er den Fernseher ausschaltet und wieder in seine behütete, heile Welt zurückkehrt. AUTORENManuel Weiss und Jessica Renelt sind die Autoren hinter dem Drehbuch „TAG X“.Jessica hat zuletzt bei „Ebersberg“ als Associate Producer aber auch inhaltlich an der Storyline  mitgewirkt. Sie sorgt beim gemeinsamen Schreiben für die richtigen Emotionen und Details in den jeweiligen Szenen. Manuel war schon lange auf der Suche nach einer kreativen Kooperation und hat mit Jessica das passende Pendant gewinnen können. REGISSEUR | PRODUZENTManuel Weiss ist Autor, Produzent und Regisseur. Er hat mit seiner letzten Mystery-Serie „Ebersberg“ eine halbe Millionen Zuschauer erreicht und begeistert. Zahlreiche Festivals haben Ebersberg im Programm gezeigt oder ausgezeichnet. Die zweite Staffel wurde von den Film und Fernseh Fonds Bayern (FFF Bayern) gefördert und erschien im Eigenvertrieb auf Amazon, Netfall und Panatflix. Nach über fünf Jahren bei ProSiebenSat1 als Producer und Redakteur, entschied sich Manuel für die eigene Produktionsfirma Weiss Entertainment, die er seit Anfang 2015 hauptberuflich führt. Hier entstehen Auftragsproduktionen im Bereich Imagefilm und Musikvideo sowie Eigenproduktionen im Bereich Fiction. Als Autor, Producer, Regisseur, Kameramann und Cutter weiß Manuel genau, was eine gute Produktion auszeichnet und wie sie zu bewältigen ist. Ihr könnt euch also sicher sein, dass das Projekt ein spannender

3

60 €

13. Afro Euro Festival 2018

13. Afro Euro Festival 2018

Das 13. Afro-Euro-Benefiz-Festival, unser alljährliches, musikalisches und soziales vielschichtiges Event in Köln seit 13 Jahren. Wir laden dieses Jahr wieder große und kleine Kölnerinnen und Kölner ein, dabei zu sein und mitzufeiern, sich kulturell auszutauschen und sich gleichzeitig gemeinsam für eine gute Sache zu engagieren. Dieses Jahr finden sich viele grossartige Künstler aus Köln mit afrikanischer oder europäischer Herkunft im Kulturbunker in Köln ein. Wir haben viele Klänge zu bieten: mal Reggae - mal Pop, mal laut - mal leise und vieles mehr. Hier gibt es mehr Infos:https://www.facebook.com/AfroEuroFestival/. Solche Projekte bringen viel Spaß, gute Gemeinschaft, tollen Austausch und kosten Geld - für Mieten, für die Sound- und Lichttechnik, für die Künstler, die Promotion und vielem mehr. Und -  Wir hoffen, dass wir viel mehr Geld bekommen, als wir brauchen. Denn damit unterstützen wir alle das Projekt mit Strassenkindern in Uganda: der Gewinn aus den Einnahmen wird an das Straßen-Kinder-Center (UVC UGANDA) https://www.facebook.com/uvc.uganda  gespendet. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum wir uns für Leetchi entschieden haben? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istWir freuen uns auf euch :)    The 13th Afro-Euro-Benefiz-Festival, our annual, musical and social event in Cologne since 13 years. This year, we invite big and small Cologne residents to join the celebrations, to exchange their cultural experiences and, at the same time, to work together for a good cause.This year, many great artists from Cologne with African or European origin will find themselves in the Kulturbunker in Cologne. We have many sounds to offer: sometimes reggae - sometimes pop, sometimes loud - sometimes quiet and much more.Such projects cost money - for rent, for the sound and lighting technology, for the artists, the promotion and much more.We hope we get a lot more money than we need. Because this is how we all support the project with street children in Uganda: the proceeds from the income will be donated to the Street Children's Center (UVC UGANDA) https://www.facebook.com/uvc.uganda.You can participate with just one click.    Give as much as you want    All payments are secure with SofortÜberweisung, VISA, Mastercard or Giropay    Why did we choose Leetchi? Because it's clear, transparent and fastWe look forward to seeing you :)

3

45 €

4 %
Sommer-Familien-Fest am Oberbilker Markt in Düsseldorf

Sommer-Familien-Fest am Oberbilker Markt in Düsseldorf

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, Bald ist das erste interkulturelle Sommer-Familien-Fest in Oberbilk. Oberbilk ist ein Stadtteil, in dem viele Kulturen miteinander leben. Die Vielfalt unterschiedlicher Hautfarben, kultureller, religiöser und sozialer Zugehörigkeiten hebt gerade diesen Standort hervor. Wir leben in Oberbilk direkt am Oberbilker Markt und möchten diesen Standort beleben. Gerade dieser Platz sollte unserer Ansicht nach mehr genutzt werden. Die Multikulturalität unserer heutigen Gesellschaft ist in der Tat eine Bereicherung für uns alle Deshalb wollen wir direkt auf dem Marktplatz zwischen den Bäumen und rund um die roten Bänke eine Bühne aufbauen und verschiedene Künstler auf die Bühne holen. Des Weiteren haben wir Clowns und Stelzenkünstler, die auf dem Platz ihre Künste zeigen. Für die Kinder sind einige Aktivitäten geplant, wie Basteln und Schminken  Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. :) Schaut mal unter https://www.facebook.com/Interkulturelles-Fest-Oberbilk-296394474252991/ Für ein solches Vorhaben braucht man Geld - für die Bühne, den Ton und das Licht, die Musiker, die Miete usw.. Deshakb haben wir dieses Leetchi-Konto engerichtet. Unter dem Motto "Wenn jeder ein wenig spendet, können wir gemeinsam Großes bauen". Nach der Deckung der Kosten gehen die Gewinne an das Straßenkinderprojekt in Uganda - mehr Infos unter https://www.facebook.com/uvc.uganda.    Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist Wir danken allen Unterstützern sehr :)Petra Martind und Dino

3

41 €

12 %
Marathonman

Marathonman

Hey! Danke, dass du dir die Zeit nimmst! Ich sammle stellvertretend für ein Projekt, welches von der Fachhochschule Wiesbaden und der Stadt Wiesbaden unterstützt wird.Wir können jede Hilfe gebrauchen, da es uns alle etwas angeht. Ich freu mich über Ideen, Praktika, Ausbildungsorte und alles weitere, was uns helfen kann die Jungs von "Marathonmänner" zu unterstützen. Hier eine Beschreibung des ganzen Projekts. Ich hoffe auf große Unterstützung :)  Projektleiter: Dr. Shahab Behjat Projekt: Marathonmänner  Projekttitel: Marathonmänner Zielgruppe: Das Angebot richtet sich zunächst speziell an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15-30, z.B. auch an Männer mit Fluchterfahrung.  Ziel: Das Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene dazu zu bewegen, die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit ihrer Umgebung und Lebenslage zu reflektieren. Dabei sollen die Teilnehmer theoretisch und praktisch erfahren, wie sie sich in die Gesellschaft konstruktiv einbringen können. Darüber hinaus soll verinnerlicht werden, dass die respektvolle, freundliche und auf gleicher Augenhöhe erfolgte Begegnung mit anderen Menschen essentiell ist. Die Gruppe soll lernen:  • sich auszutauschen • zusammenzuarbeiten und • sich gegenseitig zu helfen  Letztlich geht es darum, die passive Opferrolle durch eine aktive Macherrolle zu ersetzen. Trauer, Enttäuschung, Gewaltbereitschaft, Lethargie, etc. werden durch mangelndes Selbstbewusstsein verursacht. Durch den Aufbau eines gesunden Selbstbewusstseins wird es leichter, die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Name des Projektes: Für das Projekt wurde die Bezeichnung „Marathonmänner" gewählt. Die Bezeichnung soll vermitteln, dass eine Veränderung der Lebenssituation einem Langstrecken-Lauf ähnelt. Nur durch Disziplin, Willenskraft, Ausdauer, Beständigkeit, Training, etc. kann das Ziel erreicht werden. Die Teilnehmer sollen auch über ihre Ziele nachdenken. Die Bezeichnung vermittelt ein positives persönliches Gefühl (Ich bin ein Marathonmann) und steigert die Zusammengehörigkeit (wir sind Marathonmänner). Inhalt: Das Angebot umfasst einen zeitlichen Rahmen von insgesamt ca. 10 Treffen, welche auf etwa 5 einzelne Seminare von durchschnittlich 2 Stunden aufgeteilt werden. Hinzu kommt zu Beginn des Programms ein ganztätiger Termin zum Kennenlernen und zur Teambildung. Die Seminare bestehen aus Workshops und zusätzlichen Aktivitäten wie Theaterstücken, Sport oder anderen praktischen Elementen. Die Workshops werden sowohl in Klein-, als auch in Großgruppen stattfinden und aus verschiedenen Präsentationen, Diskussionsrunden bestehen, wobei die Problemsituationen des Alltags, wie sie von den Teilnehmern erlebt werden (Arbeitsplatz, Wohnungssuche, Schulklasse, etc.) behandelt (evt. als Theaterstücke (ca. 10 Minuten)) und anschließend mit den Teilnehmern analysiert, um sich im nächsten Schritt aktiv an der Erarbeitung von Lösungsansätzen zu beteiligen. Das ganze Programm steht unter dem Titel: Marathonmänner Themen der aufeinanderfolgenden Seminare:  1. Kennenlernen und Gruppenbildung: In einer ganztägigen Veranstaltung außerhalb der Räumlichkeiten vom BIZeps werden sich die Teilnehmer durch körperliche Aktivitäten, wie z.B. im Kletterwald Neroberg, erleben und das Miteinander erfahren. Im Kletterwald z.B. ist teilweise ohne gegenseitige Hilfe das Bewältigen des Parcours nicht möglich.  2. Meine Geschichte, meine Identität: Die Teilnehmer erzählen ausführlich ihre Geschichten. Es geht darum, dass die Teilnehmer sich öffnen und eine Vertrauensbasis schaffen. Jeder soll erfahren, wer die anderen sind. Jeder zeigt seine wahre Identität. Nach dem Motto: Schild runter -Visier hochgeklappt.  3. Eigene Potentiale / Fähigkeiten: Was habe ich gelernt, was kann ich gut, was mache ich am liebsten. Die Gruppe soll die Talente, Fähigkeiten der anderen kennenlernen und damit die anderen Teilnehmer schätzen lernen. Es soll verinnerlicht werden, dass „der Mensch ein Bergwerk reich an Edelsteine von unschätzbaren Wert ist.“  4. In

1

15 €

Autark und Frei

Autark und Frei

Autark und FreiUnter diesen beiden Wörtern möchte Ich mein Anliegen und mich vorstellen. Erstmal zu meiner Person: Mein Name ist Gianluca Klein Ich bin 24 Jahre alt, meine Freunde und Bekannte nennen mich Gianni , Ich bin gebürtiger Deutscher mit Italienischem Migrationshintergrund (aber hauptsächlich Mensch :D). Ich bin geboren in einer Kleinstadt in Süddeutschland im Raum Stuttgart die sich Geislingen an der Steige nennt , meine Kindheit habe Ich großteils in meinem derzeitigen Wohnort Deggingen verbracht gemeinsam mit meiner kleinen Schwester und Mama und Papa. In der Schule habe Ich mich immer schwer getan da mir das alles ziemlich sinnlos erschien und in meinen Augen keinem "größeren (lebensnotwendigen) Zweck dient" - und das hat meine "Karrierelaufbahn" auch weiterhin geprägt , Ich bin "stolzer" Besitzer eines Lebenslauf in dem 3 abgebrochene Ausbildungen stehen und ungefähr 7 verschiedene Arbeitgeber ( in einem Zeitraum von 7 Jahren :D ). Als Ich aus der Schule kahm stecke Ich Jahre lang in einer Identitätskrise da Ich nicht wusste was mir liegt und an was Ich mich beruflich orientieren könnte, immer wieder habe ich versucht mich zu beugen und irgendwelche Jobs oder Schulen besucht um zu versuchen mich einzugliedern. Mit Anfang 20 dann haben Ich und mein bester Freund begonnen die Geschehnisse und die Zu-,Umstände in diesem Land und diesem Politisch,-Wirtschaftlichen System zu hinterfragen und eine Möglichkeit gesucht das ganze Heckmeck und den stressigen Alltag zum umgehen und trozdem Leben zu können ( leider mit der falschen Methodik) und schnell merkten wir dass das doch nicht so das wahre ist - Also wieder ab in den Alltag und Dinge ausprobiert und nach Erfüllung gesucht doch diese bis heute nicht gefunden. Jetzt nach 7 Jahren hin und her und Identitätskrisen habe Ich begriffen wo meine Stärken liegen und was ich mir wünsche - Ich bin ein Stark gemeinschaftlich orientierter Mensch und helfe von Herzen gerne, Mein Wunsch: Freiheit,Gemeinschaft und Liebe sowie Arbeiten für das gemeinschaftliche Wohl und mit dieser Arbeit etwas schaffen! Einen Ort schaffen wo Ich und alle Menschen die die selben Werte wie ich vertreten (Liebe,Nächstenliebe,Freiheit,Gemeinschaft,Gesundheit und liebe zur Natur ,Unabhängigkeit von einem System und einfach Arbeiten für die eigene gemeinschaftliche Freiheit) leben und lieben können. Mein Anliegen / Meine Idee: Ich möchte wie oben schon erwähnt einen gemeinschaftlichen unabhängigen Ort schaffen an dem Menschen leben können ohne genormt,verurteilt oder gezwungen zu werden. Und wenn du auch Frei sein möchtest von Demokratie,Politik,Konsum und Wirtschaft lade Ich dich ein mit mir und meinem besten Freund und meiner Lebenspartnerin und jedem anderen der sich daran beteiligen möchte unser Paradies zu erschaffen (sowie es schon viele andere vor uns gemacht und geschafft haben) teilzuhaben an dieser Reise, diesem Erlebniss, diesem Traum. Geplant ist es 4000-7000m² Land in Spanien gemeinsam zu erwerben, und dieses dann fruchtbar zu gestalten und jedem die Möchlichkeit zu bieten sich miteinzubringen egal ob Handwerker,Künstler oder Bauer oder sonst etwas. Natürlich schenkt uns dieses Land niemand , aber ich habe eine gute Botschaft: die Preise für ein Land mit dieser Größe belaufen sich in Spanien auf 5.000-8.000€ ..... Wir wollen sammeln jeder gibt das was er kann und gemeinsam diesen Schritt gehen und dieses Land erwerben und zum Paradies aufbauen , für uns und unsere Kinder und kommende Generationen! Weg von der NWO! Weg von der Politik! Weg vom Massenüberkonsum! Weg von einem Gesellschaftlichem System dass Menschen Normt und verurteilt!  Anbei gebe ich hier meine Emailadresse Preis sowie meine Handynummer damit ihr mich Kontaktieren könnt und wir zusammenkommen um an unserem Projekt Paradies zu arbeiten.Desweiteren werde ich den Link für dass von mir Erwähnte Land einfügen damit ihr sieht dass Ich es ernst meine und auch keine Lügen erzähle. Alle Menschen sind Willkommen! Egal welchen Alters oder

1

5,55 €

0 %
CROWD FUND für SCHÖNE SCHATTEN- zur Unterstützung der liebevollen CD Produktion & des beweglichen, bunten Bühnenbildes

CROWD FUND für SCHÖNE SCHATTEN- zur Unterstützung der liebevollen CD Produktion & des beweglichen, bunten Bühnenbildes

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, LIEBE MUSIK-LIEBHABER der guten Musical-Musik (auch für Kinder und Familien),LIEBE MUTIGEN, die gerne auch NEUE WEGE gehen,LIEBE DANKBAREN OHREN DER GUTEN KINDER-MUSIK, DANKBARKEIT ist eine KRAFT, die mich bis hier und heute getragen hat.Es gab auch mal eine andere Zeit.VERTRAUEN ist eine Kraft, die mich trägt, unser Projekt in einen freudigen Fluss zu schiffen.Es gab auch andere Momente. UND HEUTE VERLASSE ICH FÜR DIESES HERZENSPROJEKT MEINE LETZTE KOMFORTZONE, weil ich weiss, dass die Leute genial sind, die mit im Boot sitzen. Wer mich nicht persönlich kennt, weiss vielleicht nicht, was diese Komfortzone ist, wer mich hier in Buchen als Mama kennt, weiss es sicher sehr genau. Aber das ist nicht wichtig.Wichtig ist, dass die Entscheidung gefallen ist. Ich danke meinem Team für seine Geduld und kreativen Explosionsmomente.JEDER EINZELNE IST GOLD. Ich sammel heute für zwei wichtige Bausteine in unserer Produktion: dem Bühnenbild und der Musik. Auf der Facebook Seite www.facebook.com/Aponi.Entertainment/ werde ich euch ab Sonntag, den 26. August 2018, jede Woche eine Persönlichkeit aus meinem Team vorstellen und euch teilhaben lassen am Produktionsgeschehen. Ich verspreche euch, es wird spannend. Das Bühnenbild gestaltet die wundervolle Isabell Semma aus Buchen.Und für die Musik habe ich das geniale Musiker-Team Sabine Hennig und Alexander Hohaus aus Halle gewinnen können. Jede Woche die Musik-Gestaltung wachsen zu sehen und dann die Hörproben zu bekommen, war immer sehr berührend. Da die Musik wirklich einsame spitze wurde, bemühen wir uns derzeit um eine Erweiterung für die CD-Produktion, die nach dem unvergesslichen (mit) bewegenden Musik-Theater-Erlebnis erworben werden kann, so dass Kinder und Familien zuhause und im Auto weiter träumen, singen und erleben können. Für das Bühnenbild sammeln wir derzeit Geld, dass Farbe auf die Wand kommt und das Schattenspiel auch Farberlebnisse hinterlässt. Lasst euch überraschen.  Herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse.Sie dient dazu, das Projekt zum Strahlen zu bringen,- der Weg durch die Erde liegt hinter uns.Und sie dient dazu, die Wertigkeit der Arbeit an alle Beteiligten zurück geben zu können, bevor wir sie der Welt schenken und uns ins Leben träumen. Wir nehmen euch gerne mit auf unserer Reise ins Leben. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Jede kleine 1 Euro Spende hilft Farbe und Klang in Form zu bringen.Es geht ganz einfach und sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Griropay. und Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist Herzlichen Dank für deinen Anteil an der CD-Produktion und des Bühnenbildes!! ALOHA, DANKE, SHANTI, EURE Claudia. Und unser Foto zeigt mich mit zwei wichtigen anderen Mamas in meinem Leben...Olga Gebert (die mich durch ihre geschenkte Freundschaft Grösse und Herz gelehrt hat) sowie Pauline Kopalidi (die ebenfalls ein Herzensmensch in meinem Leben wurde und einfach nur traumhaft schön und wundervoll mein gesprochenes Wort oder meine Träume umsetzt-ohne Worte)

1

3 €

0 %
Buchprojekt-Roman

Buchprojekt-Roman

Liebe Unterstützer,für die Veröffentlichung eines utopischen Romans suche ich Unterstützung.Der Roman erscheint in 2 Bänden. Beide Bände sind lektoriert und bereit zur Veröffentlichung. Damit dies geschehen kann, brauche ich Hilfe! Dieser Pool dient dazu, anstehende Kosten zu decken, unter anderem für:* ·        Lizenzierung, ISBN* ·        Druck der ersten Bücher* ·        Werbung* ·        und einiges mehrAus dem Inhalt: Teil 1  Die Entführung - Das Leben bei den Außerirdischen Immer wieder werden Menschen von Alien entführt - diesmal trifft es "Sternengucker" Markus. Er erfährt von ihnen, dass er bereits sein ganzes Leben von ihnen überwacht wurde. Doch es betrifft nicht nur ihn  ...  es sind viele, aus verschiedenen Nationen.Markus ist erschüttert, wie die Menschen behandelt werden. Die Aliens haben mit Markus etwas ganz besonderes vor. Er wird sehr lange von ihnen festgehalten, bis er  ... Teil 2  Kometeneinschlag beendet 3. Weltkrieg - Das Leben kehrt zurück Das Leben auf der Erde geht weiter. Klimaveränderungen, Hungersnöte, Kriege und daraus resultierende Flüchtlingsströme führen zu einer Katastrophe.Die Aliens sind besorgt, denn sie brauchen die Erde und die Menschen  ...Vom Observatorium der Aliens wird eine neue, viel größere Bedrohung für die Menschheit erkannt.Sie fassen einen Entschluss ... Der Roman spricht nicht nur Liebhaber der Science Fiction Literatur an,  sondern bietet Unterhaltung für alle, die gern lesen.Es sei dem Leser auch gestattet, Parallelen zur Realität zu ziehen.Jeder Euro zählt und hilft, dass der Roman nicht in der Schublade bleibt! Für alle Unterstützer gibt es natürlich, wenn gewünscht, kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten, da ich jedem Unterstützer dankbar bin. Diese sind wie folgt: Ab 1 Euro·        Eine persönliche Dankeschön-Nachricht. Jeder Euro hilftAb 20 Euro·        Eine persönliche Dankeschön-Nachricht.          Einen Kalender für 2019 mit Deinen BilderAb 50 Euro·        Siehe vorhergehendes·        Du erhältst den Roman in der gebundenen Ausgabe Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.Gebt soviel Ihr möchtet.Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig)

1

1 €

0 %
Renovierung der Stiftskirche St. Peter in Salzburg

Renovierung der Stiftskirche St. Peter in Salzburg

Die Erzabtei St. Peter blickt als ältestes Kloster im deutschen Sprachraum auf eine ungebrochene Kontinuität im Herzen der Salzburger Altstadt zurück. Seit dem Jahr 696 leben, beten und arbeiten hier Mönche. Den Mittelpunkt unseres Klosters bildet die Stiftskirche St. Peter. Die zerstörte erste Abteikirche gestaltete Abt Balderich im hochromanischen Stil um. 1147 wurde dieser bis heute noch bestehende Bau eingeweiht. Unsere Stiftskirche gehört zu den beliebtesten Gotteshäusern der Stadt Salzburg. Viele Menschen verbinden mit der Stiftskirche St. Peter emotionale Erlebnisse. Seien es Hochzeiten, Taufen oder Begräbnisfeiern. Mit der Stiftskirche St. Peter besitzen wir Salzburger einen Reichtum, der sich nicht in Geld bemessen lässt.  2018/2019 müssen zentrale Teile der Kirche dringend renoviert werden. Bitte helfen Sie mit, diesen unschätzbaren Wert zu erhalten! Bauzeit: September 2018 - September 2019, Veranschlagtes Budget: € 12 Mio.  Erzabt Korbinian erklärt die Renovierungsmaßnahmen  Mit nur einem Klick helfen Sie mit!Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Stiftskirche St. Peter als historisches und kulturelles Erbe Salzburgs zu erhalten und zu bewahren. * Bitte geben Sie soviel Sie möchten - jeder Beitrag zählt!* Mit Ihrer Online-Spende über Leetchi.com zahlen Sie direkt auf das Konto der Erzabtei St. Peter und helfen schnell und unbürokratisch.* Alle Zahlungen über SofortÜberweisung/Klarna, VISA, Mastercard oder Giropay sind sicher (SSL). * Wenn Sie Ihre Spende steuerlich absetzen möchten, folgen Sie bitte dieser Anleitung. Sie zahlen in diesem Fall an das Österreichische Bundesdenkmalamt, das die Renovierung unserer Kirche abwickelt. Ihre Spende wird von dort verlässlich zu uns weiter geleitet und kommt zu 100% der Kirchenrenovierung zugute. Die Maßnahmen zur Erhaltung im Einzelnen* Neben der Restaurierung der Raumschale wie der Gemälde und Steinskulpturen ist eine Sanierung des Kirchenportals und der Bänke geplant. * Es soll ein barrierefreier Zugang geschaffen werden, sowie die Beleuchtung und die Haustechnik erneuert werden. * Schließlich hat ein Rohrbruch die historische Äbtekrypta stark in Mitleidenschaft gezogen, deren Zugänglichkeit und Sanierung uns seit langem ein wichtiges Anliegen ist. Hier finden sie genauere Informationen zu den Maßnahmen. Bitte beachten Sie auch diesen ausführlichen Bericht in den Salzburger Nachrichten.  Vergelt's Gott sagen Erzabt Korbinian Birnbacherund der gesamte Konvent des Stifts St. Peter in Salzburg!

1

1 €

0 %
Türkei? Unser Herz, unsere Hoffnung, unsere Zukunft, unser Weg, unser Zuhause. Türkei!

Türkei? Unser Herz, unsere Hoffnung, unsere Zukunft, unser Weg, unser Zuhause. Türkei!

Lieber Leser, liebe Leserin wir sind Matthias 33j. und Vincenca 36j.Wir verfolgen ein Ziel und das ist, mit allen uns zu Verfügung stehenden Mitteln ein neues, zufriedenes und glückliches leben in der Türkei zu beginnen.  leetchi ist ein versuch.Wir erwarten nichts. Wir versuchen bewusst unsere persönlichen Pläne und vorhaben zu schützen, geben jedoch ein Einblick auf das was wir uns als Ziel gesetzt haben.wir bitten daher um Verständnis. Vielleicht hast Du schon diese Erfahrung gemacht und kannst nachvollziehen was es bedeutet diese Entscheidung zu treffen und trotz der Hindernisse Deinen weg zu gehen...Wir wollen das Thema Politik bewusst außen vor lassen denn hier geht es ganz allein um uns! * Zuhause ist da wo Dein Herz schlägt * Zuhause ist da wo Deine Freunde sind* Zuhause ist da wo Du frei bist * Zuhause ist da wo Du willkommen bist* Zuhause ist da wo Du alt wirst* Zuhause ist da wo alles möglich ist * Zuhause ist da wo du glücklich bist Wir werden es schaffen unseren Traum zu verwirklichen!Wir wollen ein Teil der türkischen Gesellschaft sein und unseren Teil für ein zukunftsweisendes miteinander leisten.Wir sind keine Last, wir sind eine Bereicherung! Wir kamen als Pauschaltouristen was uns nie gefiel und jetzt auch gewiss nicht mehr zur Debatte steht. Im laufe der letzten 5 jahre entwickelten sich enge Freundschaften und Kontakte, so das sich beruflich wie privat neue Wege und Perspektiven eröffnet haben. Wir lernen viel über uns selbst und was wir wirklich von leben erwarten.  Es ist die Chance, langfristig für uns, unsere Familie und Kinder ein neues lebenswertes Leben zu emöglichen.  Wir werden es schaffen und würden uns über Deine Unterstützung freuen.  Vielen Dank Teşekkür ederim  Matthias & Vincenza  (google übersetzer) Sevgili okuyucuMatthias 33. ve Vincenca 36.Bir amacımız var ve bu da Türkiye'de yeni, mutlu ve mutlu bir hayat kurmak, tüm imkanlarımızla hizmetinizdedir.leetchi bir denemedir.hiçbir şey beklemiyoruz.Kişisel planlarımızı ve planlarımızı bilinçli olarak korumaya çalışırız, ama kendimizi hedefimiz olarak belirlediğimiz şeylere elimizden gelenin en iyisini yaparız.Bu nedenle anlayışınızı soruyoruz.Belki de bu tecrübeye sahiptiniz ve bu kararı vermenin ne anlama geldiğini ve yolunuza devam etmenin önündeki engellere rağmen anlayabilirsiniz.Politika konusunu bilinçli olarak görmezden gelmek istiyoruz, çünkü bu bizim hakkımızda!Ev kalbin atıyorEv arkadaşların nerede?Eve özgür olduğun yerEve geldiğiniz yerEv yaşlandığınız yerEv her şeyin mümkün olduğu yerHayalimizi gerçekleştirebileceğiz!Türk toplumunun bir parçası olmak istiyoruz!Biz bir zenginlik ve yük değiliz!Hiç sevmediğimiz bir turist paketi olarak geldik.Son 5 yılda, yakın arkadaşlıklar ve temaslar gelişti, hem profesyonel hem de kişisel olarak yeni bakış açıları açıldı.Kendimiz ve hayattan gerçekten ne beklediğimiz hakkında çok şey öğreniyoruz.Uzun vadede, ailemiz ve çocuklarımız için yaşamaya değer yeni bir hayat yaratma şansı.Bunu yapacağız ve desteğiniz konusunda mutlu oluruz.Teşekkür ederim Matthias & Vincenza

0

202 T

0 %
Seitenanfang