Springe zum Hauptinhalt
Zweite Chance - Eine etwas andere Seniorenresidenz für Haustiere (und nette Menschen)

Zweite Chance - Eine etwas andere Seniorenresidenz für Haustiere (und nette Menschen)

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Haustiere sind gut für den Menschen - insbesondere auch für Senioren, die alleine leben. Sie sind gute Freunde im Alltag, und halten ihre Besitzer fit und gesund. Tiere fordern ihre tägliche Bewegung ein, und verhindern nachweislich Alterseinsamkeit und Depressionen. Viele ältere Menschen haben aus Verantwortung für Ihr Haustier heraus  allerdings eine große Scheu, sich noch einmal ein Tier ins Haus zu holen, weil Sie es im Fall ihres Todes, bei längerer Hilflosigkeit pder Eintritt eines schweren Pflegefalls nicht allein und unversorgt hinterlassen wollen, aber niemalnen haben, der sich dann um ihr Familienmitglied kümmern kann. Tierheime weisen ältere adoptivwillige Personen  auch häufig aus eben diesen Gründen zurück, weil sie Sorge haben, dass das Herrchen oder Frauchen vor Ihrem Schützling verstirbt, oder diese nicht mehr betreuen kann.   Ich bewundere die Leistung von Tierheimen, aber deren Konzept ist für diese Haustiere nicht ideal, weil  insbesondere die Hunde dort oft in Einzelkäfigen gehalten werden. Aber Hunde sind soziale Rudeltiere, sie brauchen Gesellschaft.  Ich bin hier selbst Betroffene, eine ältere Dame mit zwei Hunden, und habe bereits mit vielen Menschen gesprochen, die meine Sorgen teilen. Leider gibt es meines Wissens kein entsprechendes Angebot.  Mein Konzept ist nun, irgendwo wo es preislich noch günstig ist, und schön im Grünen, einen Hof zu erwerben, um eine Seniorenresidenz für Haustiere zu gründen, deren Besitzer z.B. durch schwere Krankheit oder Tod ihre Haustiere nicht mehr halten können, und sie liebevoll und gut versorgt wissen wollen. Das Konzept würde auch die Aufnahme von Urlaubstieren aufnehmen, weil diese Einnahmen dabei helfen, den grundsätzlich gemeinnützigen und Non-Profit Betrieb des Hofes wirtschaftlich zu unterstützen. Senioren lönnten in der Einrichtung ein Wohnrecht für Ihre Tiere erwerben (z.B. finanziert über eine kleine Risiko-Lebensversicherung oder eine noch zu schaffende Spezialversicherung). Das Entgelt wäre nach dem Alter der Tiere (und damit mit deren Lebenserwartung) gestaffelt.  Der Hof müßte auch in der Startphase mindestens zwei bis drei angestellte Mitarbeiter haben, da unabhängig von der Auslastung eine 24 / 7 Betreuung gewährleistet werden muß. Gern beziehen wir Freiwillige und Praktikanten ein. Zu einem späteren Zeitpunkt würden wir gerne in einem separaten WG-Konzept tierliebe, rüstige Senioren aufnehmen, die einen Teil ihrer Miete mit tatkräftiger Hilfe bei der Hofbewirtschaftung leisten könnten.  Das Investitionsvolumen ist natürlich enicht gerade klein, aber ich werde mich auch um Spenden von Institutionen bewerben, die den Heimtiermarkt bedienen (z.B. Versicherungen, Arzneimittelhersteller, hundefutterhersteller etc.). Mit etwas Glück könnte die Summe alsoschneller erreicht sein, als man sich vorstellt.  Gern bringe ich persönlich mein Know-how und meine Erfahrung aus 60 Jahre Hunde- und Katzenhaltung sowie Unternehmensführung und Management mit ein, und statte das Projekt auch mit einer Startspende von 5000 Euro aus, aber so ein Projekt kann man nicht alleine stemmen. Weder, was die Gründung angeht, noch was die fortlaufenden Betriebskosten betrifft.  Auf Anforderung stelle ich gerne ein detailliertes Expose des Projektes zur Verfügung.Das Projekt ist auch interessant für Menschen, sich bzw. ihre Haustiere in das Projekt einkaufen möchten, also z.B. einen Investitionsbeitrag leisten möchten, und diesen mit einer Nutzung für Ihr Tier verrechnen möchten. Natürlich kann dieser Erstattet werden, wenn der Interessent z.B. das Angebot nicht mehr nutzen möchte. Näheres hierzu im Expose bzw. auf Anfrage. Sie können aber auch einfach  eine Spende für den guten Zweck machen, wir sind für jede Hilfe dankbar.  Ich würde mich daher sowohl über Spenden als auch püber Investoren freuen, die dabei helfen, eine Verwirklichung des Projektes kurzfristig zu ermöglichen. Schon jetzt vielen Dank für Ihre Zeit, diese Voirstellung gelesen zu haben, für Ihre Sympathie, und für jede Spende, auch sei sie noch so klein.  Ihre sabine Konder Copyright, alle Rechte vorbehalten: Sabine Konder

0

0 €

0 %
Neue Welt

Neue Welt

Liebe Mitmenschen- Sehr geehrte Weltbevölkerung Wir denken uns geht es gut? Uns geht es beschissen! Entschuldigen Sie diesen Ausdruck aber wenn man sich das aktuelle System in unserem Zeitalter ansieht und wenn man unsere aktuelle Menschlichkeit betrachtet muss man sehen das wir unaufhaltsam darauf zu steuern uns auszurotten.  Menschen verhungern im Sekundentakt. 1% der Weltbevölkerung regieren 99%. Es gibt 1 1/2 mal so viel zu essen wie für alle Menschen reichen würde. Das wird absichtlich umverteilt, denn Hunger ist ein hochprofitables Geschäft. HUNGER IST IMMER MORD !Die 18 reichsten Menschen dieser Erde besitzen genau soviel Kapital wie 50% der Bevölkerung. Wir sind gefangen. Gefangen im Strudel Industrialisierung, Unwissenheit, Gier und Gewohnheit. Es könnte alles ANDERS sein. Es muss KEIN Mensch verhungern! Es gibt genug essen und genug Kapital um alle Menschen ausreichend zu ernähren. Es wird geschätzt das knapp 5 Milliarden Euro benötigt werden würden um den Welthunger aufzuheben. Die reichsten Länder dieser Welt erreichten gerade eine Summe von knapp einer Milliarde. Unsere Welt ist KAPUTT ! Doch noch können wir sie retten ! Lasst uns zusammen ein Team erstellen die diesen Gedanken mit den effektivsten Mitteln in Die Welt propagieren die uns zur Verfügung stehen und unser Kapital hergibt. Denn leider ist diese Welt so geworden. Hast du was - bist du was. Traurig aber wahr. Obwohl es so wundervoll sein könnte!  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayWIR STEHEN FÜR JEDE FRAGE ZUR VERFÜGUNG  Herzlichen Dank

0

0 €

0 %
Internationaler Freiwilligendienst in Dänemark

Internationaler Freiwilligendienst in Dänemark

Hi Leute Mein Name ist Jannis Ternka, ich bin 18 Jahre alt und habe diesen Sommer mein Abitur an der Tilemannschule Limburg abgeschlossen. Ich habe mich entschieden das nächste Jahr von September bis September einen internationalen Freiwilligen in Dänemark zu machen. Meine Entsendeorganisation, die “ijgd” finanziert ihre Projekte und Einsatzstellen zum Teil durch staatliche Zuschüsse. Jedoch reichen diese Gelder nicht aus, um vor allem strukturschwachen Regionen und den dortigen Einsatzstellen die gleichen Chancen wie anderen geben zu können. Deshalb baut die “ijgd” auf Förderkreise, die von den Freiwilligen aufgebaut werden sollen  und helfen, Projekte zu finanzieren. Dabei wird Ihre mögliche Spende als gemeinnützig angesehen und in einen gemeinsamen Spendentopf gelegt, aus dem alle Projekte des “ijgd” zu einem gewissen Teil mal mehr oder weniger bezuschusst werden.  Nun zu meiner Arbeit im nächsten Jahr. Ich werde in Dänemark in einer Bildungsstätte und einem kulturhistorischen Zentrum leben und arbeiten. Die ganze Einrichtung nennt sich der “Knivsberg” und ist ein Ort für Schulen, Kindergärten, Klassenfahrten und private Gruppen, an denen sie bestimmte Workshops zum Thema Teambildung und z.B. Selbstorganisation besuchen können. Meine Aufgabe ist die Betreuung der Gruppen, die Umsetzung der Workshops, die Mitgestaltung bei internen und externen Festen und die Instandhaltung der Anlage. Mit diesem Schreiben möchte ich Euch bitten und dazu anregen, einen Betrag eurer Wahl an den “ijgd” zu spenden, um so Menschen in strukturschwachen Regionen indirekt zu helfen, indem Sie Freiwillige finanzieren, die Schule besuchen und die dortigen Kinder betreuen. Ihre Spende kann aus einem einmaligen Festbetrag bestehen, oder aber aus monatlichen Spenden je nach Ihrer gewünschten Option. Ich habe der Email zwei Fyler beigefügt, in denen nochmal die Organisation an sich beschrieben wird, aber auch meine Einsatzstelle und ich als Person. Weiterhin ist ein Schreiben angefügt, in dem Sie die Kontodaten finden. Bei Fragen oder anderen Unklarheiten, erreicht ihr mich unter: Telefon: 0157/56372611Email:  Vielen Dank für eure Zeit und möglichen Spenden Mit freundlichen GrüßenJannis Ternka  Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayHerzlichen Dank

0

0 €

0 %
Pflegebauernhof

Pflegebauernhof

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHier soll ein Pflegebauernhof geschaffen werden. Ältere Menschen sollen in einer Gemeinschaft (Familie) leben und nicht im Pflegeheim. Gemeinsames miteinander, Aktivitäten, kochen, lachen und das Leben genießen, sollen im Vordergrund stehen.Mir liegt dieses Projekt sehr am Herzen, da ich familiär erleben musste, wie einsam ein Leben im Heim ist. Meine Intension von einer Gemeinschaft ist so entstanden. Ältere Menschen sollen die Möglichkeit bekommen, sich so zu entfalten, wie es Ihnen in den letzten Lebensjahren noch möglich ist. Mit dieser Aktion möchte ich genau diesen Menschen ermöglichen einen Teil dieser Gemeinschaft zu werden. Dieses Vorhaben ist nur mit sehr viel Unterstützung möglich. Hiermit möchten wir den Grundstock zum Kauf eines solchen Gebäudes bilden. Die Maßnahmen zum Umbau, sowie die Einrichtung der einzelnen Zimmer und Gemeinschaftsräume. Das Pflegepersonal soll mit in den Alltag integriert werden und gehört somit zur großen Familie. Wir sind auf eure Hilfe angewiesen. Vielleicht könnt Ihr euch so ein Leben selber mal vorstellen und möchtet dabei helfen. Ich danke euch von Herzen für jede Hilfe. Herzlichen Dank euer Team vom Pflegebauernhof

0

23 T

0 %
Lubble Hilfe

Lubble Hilfe

Hallo Meine Lieben Damen und Herren.Sie fragen sich wieso sollte ich investieren? Lubble Hilfe ist eine Online Hilfe Webseite die denn Menschen in schwierigen situationen online helfen soll egal wann leider ist die 24/7 Betreuung nicht online möglich deswegen wollen wir eine Bereitschaft Nummer erstellen wo Mann 24/7 Anrufen kann unser Projekt ist ehrenamtlich doch wir brauchen Geld damit wir die Server finanzieren können und die restliche Technik wir wollen das unser Angebot weiter KOSTENLOS bleibt und werden auch alles daran setztenUnsere Seitewww.lubble.de/hilfeUnsere Aufgaben und Grenzen. Es ist leider schon vorgekommen, dass sich liebe Menschen für den Freitod entschieden haben, obwohl sie mit uns im Kontakt standen. Wir bedauern jeden einzelnen Verlust tief und leiden mit den Hinterbliebenen.Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, eine Brücke für Hilfesuchende zu bauen, die es (noch) nicht schaffen, sich mit ihren Sorgen und Ängsten an Beratungsstellen, Freunde, Eltern oder Ärzte oä. zu wenden. Wir sind daran interesseirt, dass ihr uns vertraut und daran glaubt, dass eine gute Lösung gefunden wird. Wir möchten euch zeigen, dass ihr nicht allein seid und immer ein offenes Ohr antrefft.Viele von unseren Ehrenamtlichen haben ähnliche Erfahrungen erlebt und wollen mit Betroffenen ihr Wissen und ihre Zeit teilen. Wir sind verpflichtet, bei akutem Verdacht auf Suizid eine Meldung an die örtliche Polizei zu machen und hoffen damit, dass euch schnell Hilfe ereilt. Wir sind jedoch nicht in der Lage und in der Verantwortung, jedem mit diesem Portal zu helfen. Daher sind wir auf Mitarbeit und Verständnis angewiesen. AGBs (Haftungsausschluss) Im Folgenden findet ihr die Geschäftsbedinungen und Belehrung zur Nutzung des Chats bzw. der Seite.Sobald ihr das Chatfenster benutzt, gelten die AGBs bzw. Haftungsausschluss als akzeptiert und eure IP-Adresse wird gespeichert. Die Nutzung ist kostenlos. Sofern ihr euch sieben Tage nicht einloggt, wird die IP-Adresse gelöscht und es bedarf einer erneuten Anmeldung. Alle Daten werden anonym und geheim gehalten. Ausnahmen liegen dann vor, wenn ein richterlicher Beschluss die Herausgabe von Daten und Infomationen verlangt. Oder der/die Betroffene fordert selber Daten an und/oder entbindet uns von der Schweigepflicht. Diese muss im persönlichen Gespräch dokumentiert und unterschrieben werden.Das Gesetz verlangt von uns einen sensiblen Umgang und ein sorgfältiges Vorgehen bei Verdacht auf Suizidalität. Wir sind verpflichtet, uns bekannte akute Gefährdungen zu melden und bleiben frei von Haftung für jegliche Gewalthandlungen, Suizid oder Fremdverletzungen. Wir sind daran interessiert, euch und euer Anliegen mit Respekt und Wertschätzung zu behandeln und Unterstützung für Hilfesuchende zu bieten. Dabei streben wir an, Hilfesuchende an professionelle Stellen anzubinden und nehmen sie gern an die Hand.Wir wollen Leben erhalten und euch auf dem Weg zum gesunden und glücklichen Leben begleiten.Wir finanzieren dieses Projekt lediglich aus eigenen finanziellen Mitteln. Wir arbeiten freiwillig, ehrenamtlich und ohne Entgeld.FAQ  Ist Lubble wirklich kostenlos? Lubble ist zu 100% kostenlos, es gibt keine verstecken Kosten! Was für Ausbildungen habt ihr? Wir alle sind freiwillig und ehrenamtlich tätig in dieser Beratungsplattform. Die meisten Helfer und Helferinnen sind selbst betroffene, waren selber ehemals in psychologischer bzw. psychiatrischer Behandlung und wollen hier mit ihren Erfahrungen beraten und unterstützen. Einige unter uns sind ausgebildete Sanitäter. Wie kann man Helfer bzw Helferin werden? Schreibe unserer Leitung eine E-Mail, wenn du aus dem Bereich Hamburg kommst. Von Vorteil ist eine abgeschlossene als Sanitäter oder einschlägige Erfahrungen. Schreibe etwas über dich und dein Leben. Du erhältst nach Prüfung eine schriftliche Einladung zum Gespräch.Mail: Wo sind eure Räume? Lubble Hilfe hat kein eigenes Büro oder Adresse, die man aufsuchen könnte. Zu den wöchentlichen Gesprächen werden Treffpunkte gesucht, wohin die jeweiligen Helfer und Helferinnen eingeladen werden. Was ist euer Ziel? Unser Ziel ist es, Hilfesuchenden online zu jeder Tages- und Nachtzeit Unterstützung und Angebote als Hilfeleistung zu bieten. Wir verarbeiten die daten stets unter strenger Anonymität und Datenschutz. In gesonderten Fällen ist auf Anfrage eine Face-to-Face- Beratung möglich.​  Gibt es eine Firma, die hinter euch steht oder ein Träger? Nein, die Idee und Umsetzung ist von Anfang an von ehrenamtlichen, freiwilligen Privatpersonen neben dem Hauptberuf, Schulbesuch oder Studium gegründet und verwaltet. Wir wünschen uns, diese Tätigkeit zukünftig hauptamtlich und professionell ausüben zu können. Was passiert mit dem, was wir euch anvertrauen? Alle Daten und Chats werden streng geheim und unter Datenschutzvorgaben behandelt und spezifisch verschlüsselt gespeichert.Nach außen werden keinerlei Informationen oder Daten weiter gegeben.Im Team haben die Operator Zugriff auf alle Anfragen, die per Mail oder Chat reinkommen. Bei Anfragen, die eine Face-to-Face-Beratung wünschen, wird ein Berater/eine Beraterin hinzu gezogen, der/die die Treffen organisiert und wahrnimmt. Wie weit geht eure Schweigepflicht? Unsere Schweigepflicht bleibt bestehen bis sie durch euch selbst oder einen richterlichen Beschluss aufgehoben wird oder uns eine Entbindung gegenüber ausgewählten Personen, Institutionen oä. vorliegt.Inwieweit Eltern bzw. Sorgeberechtigte von Minderjährigen das Recht haben, Informationen anzufordern, wird geprüft. Wir raten dazu, sich im nahen Umfeld einer Vertrauensperson anzuvertrauen und sie zu involvieren.

0

0 €

0 %
Glückliche Kinder weltweit

Glückliche Kinder weltweit

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, schön das Ihr hierher gefunden habt.Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Nun ist es bald wieder soweit es ist Weihnachten doch für viele Menschen die sozial schwach sind fällt das leider aus. Deutschland, Afrika, weltweit sind es tausende Menschen die keine Geschenke erhalten sich nicht mal die Dekoration leisten können damit es weihnachtlich aussieht. Ich bin zweichfacher Familienvater und kenne auch einige die sozial schwach sind und jedes mal zerreißt es einem das Herz wenn man mitbekommt das die Kinder keine Geschenke bekommen. Letztes Jahr habe ich dann von der "Weihnachten im Schuhkarton" Aktion mitbekommen. Dort haben dann meine Partnerin, unsere Kinder und ich mitgemacht und waren auch happy drüber als wir das alles fertig gemacht haben. 2 Glückliche Kinder mehr. Dieses Jahr machen wir wieder bei der Aktion mit diesmal werden wir das für 4 Kinder machen. Mit dieser Kampange will ich Spenden sammeln damit wir mehr Kinder beschenken können und ihnen wenigstens ein bisschen das Gefühl geben das jemand an sie denkt.Wenn wir genug Spenden zusammen haben werden wir uns mit "Samaritan´s Purse - Die Barmherzigen Samariter" auseinandersetzen und die Gelder spenden.Natürlich werde ich euch jede Woche auf den laufenden halten.  * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank euer Steven Dennis Morgenstern & Familie

0

0 €

0 %
Die Sammelkasse für das Haus in Griechenland.

Die Sammelkasse für das Haus in Griechenland.

Wer möchte sein Karmakonto auffüllen?Wir, eine 10-Köpfige Patchworkfamilie stehen vor einer großen Herausforderung.Kurz zu uns: Wir, bestehend aus 2 Eltern, unseren 3 Kindern deren-sowie unseren Lebensgefährten haben dieses Haus in Griechenland geerbt und dort auch gelebt. Unsere Kinder sind von klein auf dort zur Schule gegangen bis wir nach Deutschland umgezogen sind. Dieses Haus wurde dann als Urlaubsdomizil an 2 Messi’s ( die eigentlich unsere Freunde waren) weitervermietet, die 2 durften dort mietfrei leben aber im Gegenzug sollte was am Haus gemacht werden.Leider stellte sich heraus dass dies ein riesen Fehler war..Diese „Freunde“ hatten ihre 52 Hunde mit INS Haus genommen und die Hunde wurden die letzten Monate sich selbst überlassen. Vor Hunger und Durst haben diese alles angebissen was nicht niet- und nagelfest war. Dementsprechend sieht das Haus nun in einem desolaten Zustand aus. (s. Fotos)Mittlerweile sind auch alle brauchbaren Dinge gestohlen worden, sodass wir wieder ganz von vorne anfangen müssen.Manchmal sprechen Bilder mehr aus als Worte es je können.Wir würden gerne unseren Kindern eine schöne Zukunft bieten daher haben wir uns alle zusammen gesetzt und möchten dieses Familienhäuschen in Eigenarbeit wieder herrichten.Da wir finanziell ein wenig begrenzt sind, bitten wir euch mit einer kleinen Geldspende uns ein wenig unter die Arme zu greifen.Wir freuen uns über jede kleine Spende von euch. Vielen lieben Dank! Who wants to fill up his karma account? We, a 10-member patchwork family have a big challenge.About us: We, consisting of 2 parents, our 3 children - as well as our partner inherited this house in Greece and lived here for many years. Our children went to school from childhood until we moved to Germany.We rented this house as a holiday home to two Messi’s ( who were actually our friends). The two were allowed to live there rent-free, but in return they should look after the house and do there something.But unfortunally it was a big mistake to trust them...These „friends“ had taken their 52 dogs with IN THE house and the dogs were left themselves the last few months. They were so hungry and thirsty, so they have bitten everything that was not nailed down.You can see on the photos in what desolate condition the house is now.Meanwhile, all useful things have been stolen, so we have to start all over again.Sometimes pictures speak more than words can say.We would like, that our children have a great future there. So we all want to rebuild the familyhouse by our own.We are financially a little bit limited, so we ask you if you be so kind and help us with a donation. We would be so grateful for every little donation. Thank you so much!

0

0 €

Seitenanfang