Springe zum Hauptinhalt

Wasser und Dorfbrunnenprojekt für Kinder Afrikas

WASSER und DORFBRUNNENPROJEKT FÜR KINDER IN AFRIKA - Organisiert von MAXIMALGESUNDLiebe Freunde von unserem Wasser- und Schulprojekt in KeniaVielen Dank für das Interesse und die Unterstützung für das gemeinsame Projekt Wir von Maximalgesund einer Community die an der Verbesserung von Lebensqualität in allen Bereichen interessiert sind,  übernehmen die Patenschaft für den Bau eines Dorfbrunnens in Südost Kenia. Unser Partner, die Lifeplus Foundation: Wo das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile Die Lifeplus Foundation unterstützt mehr als nur einzelne Gemeindeprojekte, denn jedes davon gehört zu einem übergreifenden Programm, das auf langfristigen und nachhaltigen Fortschritt abzielt. Das gilt ganz besonders für unsere Unterstützung des Gemeinschaftsprojekts von The Water Project /ASDF (African Sand Dam Foundation) im Südosten Kenias. Zu den Initiativen in dieser Gegend zählen unter anderem der Bau von Sanddämmen und Brunnen für den überlebenswichtigen Zugang zu Wasser sowie Regenwasserauffangsysteme in Schulen vor Ort, die Familien sowohl zu Hause als auch in der Schule mit Wasser versorgen sollen. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.Gebt soviel Ihr möchtet, kleine und grosse Beiträge sind willkommen.Man kann anonym spenden, dass nur der Betrag erscheint oder den Namen ohne BetragAlle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayWarum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankMAXIMALGESUND-COMMUNITY +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Zum besseren Verständnis, warum wir das machen: Wusstest Du, dass jeder neunte Mensch weltweit keinen Zugang zu sauberem Wasser hat?!+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Überlege, wie oft im Tagesablauf wir uns auf sauberes Leitungswasser verlassen. Stelle Dir vor,  Du könnten nicht duschen,  nicht die Zähne putzen oder ein Glas Wasser trinken. In vielen Entwicklungsländern ist der Zugang zu Wasser eine tägliche Herausforderung. Das gab uns als Community der Maximalgesund den Anstoß, aktiv zu werden zum Wohl der Menschen, die unsere Unterstützung brauchen. * Mehr als 1,5 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.* Die Hälfte der Schulen der Welt haben keinen Zugang zu sauberem Wasser und adäquaten Sanitäreinrichtungen.* Frauen in Afrika und Asien müssen im Durchschnitt 6 Kilometer zu Fuß gehen, um Wasser zu holen.* 80% aller Krankheiten in Entwicklungsländern werden durch Wasserverunreinigungen verursacht. Wir die  Maximalgesund-Community and Friends sammlet in Kooperation mit der Lifeplus Foundation, für Wasserprojekte im Südosten Kenias. Mit Deiner Spende auf dieser Spendenseite tragest Du dazu bei, unser Projekt für einen Dorfbrunnen zu unterstützen, um diesen Menschen Zugang zu sicherem Trinkwasser vor Ort zu schaffen.  Sobald unsre Spendensumme erreicht ist, wir uns Seitens der Foundation ein Projekt zugewiesen und wir werden über jeden Arbeitsschritt des Bauvorhabens berichtet und Einblick gewährt. Alle Spenden fließen zu 100% ins Projekt!  Wasser bedeutet das für diese Gemeinden:  * bessere Gesundheit, * zuverlässigere Nahrungsquellen, * Zugang zu Bildung und * Hoffnung  Dein Beitrag lohnt sich also wirklich. Deine Spenden fließen zu 100 % dem guten Zweck zu.   Vielen Dank, dass Du uns mit Deiner Spende unterstützt!    Deine Maximalgesund-Community* Spende soviel Du möchtest* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istDu willst mehr erfahren?  https://bit.ly/2Dxh8Iwhttps://vimeo.com/292091738 ​https://vimeo.com/271714285

24
Teilnehmer

3.485 €
gesammelt

35 %

Wasser für alle - Team Bernhard

Liebe Freunde, Bekannte und Netzwerker, uns geht es so gut. Wenn jeder nur einen kleinen Teil von dem was er (zu viel) hat, abgibt, können wir gemeinsam etwas richtig Großes schaffen.Unser gemeinsames Ziel ist es, Menschen zum Lebenselexier Wasser zu verhelfen. Was für uns selbstverständlich ist, ist leider nicht für alle überall so.Wir sammeln solange, bis wir den Betrag für einen Brunnen oder Sanddamm in Afrika zusammen haben. Dafür vertrauen wir unserer www.lifeplusfoundation.com  Danke, dass Du Dich dabei auch beteiligst. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

11
Teilnehmer

1.076 €
gesammelt

11 %

Ein Traum(a)haus gegen die Alpträume

Moin und herzlich willkommen in unserer Sammelkasse.Wir sind Phedra & Carsten, ein Paar aus Oldenburg, das mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, die ein schweres Trauma erlitten haben. Unsere Aufgabe als Sozialarbeiterin und Persönlichkeitstrainer ist wundervoll, bewegend, herausfordernd und zu schlecht bezahlt, um mal eben ein Haus zu kaufen.Doch genau das haben wir getan. Wozu wir dich brauchen? Wir möchten das renovierungsvedürftige Haus in ein echtes Traumhaus verwandeln, mit Schaukeln im Kinderzimmer, einem Baumhaus im Garten, einer Dachterrasse auf der wir Wolkenbilder malen und vor allem dem Gefühl der absoluten Sicherheit. Denn diese brauchen unsere Kinder und Jugendlichen, um ohne Alpträume schlafen zu können und angstfrei einen ganz normalen Alltag verbringen zu können. In unserem Job sind wir es gewohnt zu sparen - die betroffenen Kinder leider auch. Deshalb wollen wir es anders machen und ein Haus voller Wärme, Kreativität und Liebe schaffen.Deine Spende hilft uns dabei die Räume hierfür zu gestalten. In der Facebook-Gruppe „Ein Traum(a)haus für Kinder“ zeigen wir dir über Bilder, Videos und kurze News, was wir mit deiner Spende grade realisieren. Mit nur einem Klick kannst du dich beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

14
Teilnehmer

530 €
gesammelt

1 %
Gründungskapital Mehrgenerationendorf

Gründungskapital Mehrgenerationendorf

Hi Leute Ich möchte ein Projekt verwirklichen, welches das gemeinschaftliche Leben fördert und spannend, sowie spaßig und schön macht. Die Idee ist es ein Dorf in einer schönen Umgebung zu errichten, in dem die jungen und alten Menschen zusammen Leben, Arbeiten und es genießen.In dem Dorf soll es viele Gemeinschafts- und Freizeitaktivitäten und Orte geben,wie zum Beispiel: - einen Basketballplatz- einen Fussballplatz- ein Volleyballplatz- einen Skateplatz- eine Parkanlage- einen Badesee- eine Bastelwerkstatt .... und und und Das Dorf soll sich ausschlieslich von erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Erdwärme am bedienen. Durch eigenen Obst und Gemüseanbau sowie einen Laden und ein Cafe´ sollen die Grundlegenden Lebensmittelbedürfnisse gedeckt werden.Es ist auch ein Ziel Ausbildungen in Verschiedenen Bereichen anzubieten. Das Dorf und die dadurch entstehende Gemienschaft soll als eingetragener Verein angesehen werden und ist nicht auf den Eigenprofit aus.Jeder hilft jedem ob durchs Alter oder durch die Kindheit bis zum Erwachsenwerden. Also Leute ich bitte inständig diejenigen unter euch die ein solches leben unterstützen oder gar Leben wollen: Bitte Spendet für den Anfang der Anfänge des Vereins Mehrgenerationendorfes. Ich suche auch noch nach engagierten Leuten, welche die Vereinsgründung ermöglichen und bei dem ganzen Vorhaben Mitmachen. Mit großer Ehrfurcht und RespektRobert M.  * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

1

10 €

0 %
Werkzeuge für den Verein der Dietzhölztalbahn

Werkzeuge für den Verein der Dietzhölztalbahn

Liebe Freunde,Bekannte und Bahnenthusiasten,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Gesammelt wird hier, um den noch kleinen Vereien "Dietzhölztalbahn e.V.", zu unterstützen.Das Geld wird in Werkzeuge und Mietgeräte investiert, die uns helfen die bereits zugewachsenen Gleise von Wildvegetation zu befreien. Unser Ziel ist die Reaktivierung der Dietzhölztalbahn von Dillenburg nach Ewersbach für den Schienenpersonennahverkehr.Die eingleisige Nebenstrecke ins Dietzhölztal hat eine Länge von 15,9 Kilometern. Der Personenverkehr wurde 1987 und der Güterverkehr nördlich von Dillenburg 2001 eingestellt. Auf dem unteren Streckenabschnitt wird bis heute das Stahlwerk in Dillenburg bedient.So könnte es auch bald im Dietzhölztal aussehen … moderner Triebwagen und Station.Die reaktivierte Bahnstrecke soll in ein modernes, intermodales Mobilitätskonzept für die Region integriert werden, um dadurch die Vorteile der verschiedenen Verkehrsträger zu einem sinnvollen Miteinander zu verknüpfen. Dazu sind insgesamt elf Haltestellen geplant, die fast alle mit Park&Ride- und / oder Bike&Ride – Anlagen ausgestattet werden können. Dabei kann durch den Einsatz moderner, barrierefreier und emissionsarmer Nahverkehrszüge eine Fahrzeit zwischen Ewersbach und Dillenburg von nur 27 Minuten erreicht werden.Die abseits der Bahnstrecke liegenden Ortschaften sollen durch neue Zubringerbuslinien in dieses Mobilitätskonzept „Entlang der Dietzhölze“ integriert werden.Die Reaktivierung der Dietzhölztalbahn steht daher auch in keinem Widerspruch zum Bau der Ortsumgehung Wissenbach / Frohnhausen.Für die Realisierung dieser zukunftsorientierten Mobilität mit einer reaktivierten Dietzhölztalbahn wollen wir uns weiter einsetzen und beispielsweise auf verschiedenen Veranstaltungen über die Vorteile und Chancen für unsere Region informieren. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

5 €

0 %
Hilfe  für Bedürftige

Hilfe für Bedürftige

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, liebe Spenderinnen und Spender,  herzlich willkommen zu dieser Sammelaktion. Es gibt ja schon viele Spendenaktionen, aber ich habe bei vielen die Erfahrung gesammelt, das das Geld leider nicht da ankommt, wo es eigentlich ankommen sollte. Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken genacht, wie man das ändern kann, und auf einem möglichst kurzem Weg geholfen werden kann.  Ich sammle also Eure Spenden, vorerst immer, bis ein Betrag von 50.000,- Euro zusammen gekommen ist.  Ist dieser Betrag erreicht,  werden 30.000,- Euro entsprechend vertelt. Damit auch Ihr etwas davon habt , werden unter allen teilnehmenden Spendern, zwei Gewinner von jeweils  10.000,- Euro gezogen.   Dann geht die Aktion wieder von vorne los.  Je mehr Einzelbeträge Ihr also spendet , desto höher ist Eure Chance zu gewinnen. Wenn Ihr gespendet habt, schickt bitte eine Nachricht mit Eurem Namen und Eurer Mail Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall sofort benachrichtigen kann.    30.000,- Euro werden von mir persönlich und nachweislich an wirklich Bedürftige, Kinderheime , soziale Einrichtungen , und an Menschen in Not übergeben. Da habe ich schon eine Dringlichkeitsliste, und freue mich schon darauf in Kürze, die ersten Beträge übergeben zu können. Wichtig ist für mich, das ich das Geld wirklich nur persönlich übergeben werde, damit es auch bei den Richtigen ankommt.  Ich hoffe ich konnte Euch überzeugen, mir bei dieser Sache zu helfen ?  Auch jeder kleine Betrag ist willkommen, und wenn es nur  1 Euro ist !    Und nun zähle ich auf Euch. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istVielen Dank. Ich freue mich über Eure zahlreiche Unterstützung. Und mit etwas Glück gehört Ihr ja auch zu den Gewinnern.  Ich nun seit Ihr dran.  Ich freue mich auf eine rege Beteiligung von Eurer Seite.

1

64 T

0 %
Volontariat in Namibia

Volontariat in Namibia

Sehr geehrte Damen Und Herren,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Hallo ihr Lieben,wie der ein oder andere von Euch schon weiß, werden wir ab dem 11. März für 3-6 Monate nach Namibia fliegen. Dort werden wir in der Hauptstadt Windhoek in einem Kindergarten arbeiten. Da wir unseres freiwilliges soziales Vorhaben aber nicht alleine finanzieren können, suchen wir Sponsoren, die uns und unsere Organisation Wadadee Cares unterstützen! Wadadee Cares ist eine Aachener Privatorganisation die in Windhoek viele Projekte wie Kindergärten, Waisenhäusern und Suppenküchen unterstützt indem sie dort Volontäre einsetzt und Geld für die Projekte sammelt. Wenn ihr mehr zu der Organisation wissen möchtet, könnt ihr mal auf der Website nach weiteren Infos schauen (http://www.wadadeecares.com/ ). Wenn ihr möchtet, würden wir uns sehr über eine Spende freuen, egal wie viel das sein mag.Die Spenden werden zur Finanzierung unserer Unterkunft im Wadadee Gästehaus und für unsere Verpflegung während unseres Aufenthalts genutzt. Für einen kleinen Einblick von dem was wir dort machen werden, sind hier ein paar kurze Infos: Wir werden in Katatura, dem Armenviertel von Windhoek wohnen und dort auch beiSoup Kitchen von Monica Arbeiten. Die Suppenküche befindet sich im hinteren Teil des ehemaligen Townships Katutura. Sie wurde vor 10 Jahren von Monika Imanga und Eileen Greene, der Hauptsponsorin aus Kanada, gegründet. Ziel dieses Projekts ist es, hilfsbedürftige Kinder täglich mit gesundem Essen zu versorgen. Die Mahlzeiten wird in einer umliegenden Küche zubereitet und zu Monikas Suppenküche geliefert. In einer kleinen Wellblechhütte mit den nötigsten Materialien wie Tischen, Stühlen und Tellern, gelingt es Monika und ihren Helfern täglich bis zu 1000 Kinder mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.      Dabei wollen wir sie in Zukunft untersützen. Das gesamte Projekt bezieht sich auf Kinder im Alter von 2 bis 8 mit denen wir uns von morgens bis in den späten Nachmittag beschäftigen. Weitere Aufgaben vor Ort werden sein, den Kindern Vorschulunterricht zu geben, mit ihnen zu spielen und Aufmerksamkeit zu schenken. In der Vorschule werden wir den Kindern Englisch und die Basics wie Zahlen und Buchstaben beibringen. Außerdem sind Geschicklichkeitsspiele und Toben im Hof auf dem Tagesprogramm. In den Kindergarten kommen nachmittags teilweise noch die Schulkinder zur Hausaufgabenbetreuung und zum Spielen also langweilig wird es nie! Außerhalb des Kindergartens werde wir als Aufgabe haben, mit den Kindern Arztbesuche zu machen und auch mit den Familien der Kinder zusammen einkaufen zu gehen damit sie effizient mit den gespendeten Geldern umgehen lernen. Wir freuen uns über jede kleine Spende, über jeden Ratschlag oder jedes liebes Wort, was uns in Bezug auf unser bevorstehendes Abenteuer unterstützt. Liebe Grüße  Marlon und Esther              * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

1 €

Zukunft für Alle

Zukunft für Alle

Liebe Freunde,Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse,um Danke zu sagen !Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Zukunft für Alle ! Ist ein gemeinnütziger Verein i.G.  Wir benötigen insgesamt etwa  12000 € zur Fertigstellung des Aufenthalts-und Werkstattgebäudes (Holzwerkstatt).Bes.Sanitäranlagen und für Leistungen,welche wir nicht selbst erbringen können.Wie bestimmte Elektro-Arbeiten.Was Bedingung ist für die Schaffung Neuer und auch Förderungsfähiger Arbeitsplätze.  Wir möchten einen Gemeinschaftsgarten gestalten mit Holzwerkstatt und dabei auch für sonst kaum Vermittelbare Arbeitsplätze schaffen. Auch analog der Tafelgärten tätig werden.Vor Allem gerade völlig Allein-Stehenden Alten,Kranken und Behinderten Menschen in jeglicher Hinsicht Hilfe geben.Nicht nur als "Grüne Engel",sondern auch etwas von unserem Garten liefern,Einkäufe erledigen und sie bei Behördengängen Begleiten und Unterstützen,um ihre gesetzlich verbrieften Rechte durchzusetzen.Ein Menschenwürdiges Leben zu Führen !                                                 Das betriftt Menschen jeden Alters.Jedoch sind die Gesetze nicht das Papier wert auf Welchem sie gedruckt sind.Wie z.Bsp.Teilhabe am (Arbeits) LEBEN: Dies wird aber den Meisten verweigert.Habe es am eigenen Leib zig Mal verspüren müssen.War auch während 5 Monaten völlig Gesetzwidrig 3 Mal ohne Krankenversicherung .Da die Weiterbewilligung der Rente so lange in Anspruch nahm..Benötige jedoch täglich Überlebenswichige Medikamente und häufige Artzbesuche.Wurde nach der gerade in menschlicher Hinsicht sehr guten Reha schlimmer behandelt als ein Schwerstverbrecher und hatte NICHTS mehr.Auch nicht die wichtigsten persönlichen Dokumente.Alles""Entsorgt"".Mein Ganzes Leben... !                                                   Ich konnte mich dagegen wenigstens zum Teil wehren.Da das "Recht" eben NICHT für Alle gilt und eine Krähe der Anderen auch kein Auge Aushackt.Wenn ein Bedürftiger endlich einen Beratungs-oder Prozess Kostenhilfe Schein erhält und mit sehr viel Glück auch endlich einen Anwalt findet passiert Folgendes:.Dieser Anwalt macht sich nicht die Mühe die Akte überhaupt zu Lesen.Sondern lässt von seiner Sekretärin die Rechnung an das Gericht Schreiben und der Fall ist erledigt .Am Ende steht man Schlechter da,als hätte man keinen Anwalt bekommen.Bin dennoch wieder auf die Beine gekommen.Nun sogar ohne Rollator und möchte auch Anderen Helfen, in dem wir zusammen etwas aus meinem ehemaligen Gewerbe Grundstück machen.Was vielen Menschen,welche Unverschuldet in Not gerieten Helfen wird.. Ich stelle dafür mein Grundstück und auch den noch vorhandenen Warenbestand(Baumschulware) zur Verfügung.Da ich leider völlig Allein-Stehend bin.Ich war fast mein gesamtes Arbeitsleben Selbstständig.Bin Gärtner und Floristmeister und hatte im Mai 2015 einen sehr schweren Arbeitsunfall bei Baum Fäll Arbeiten.Seit dem EU Rente 422. € und Schwer Behindert.GdB 70.Besonders nach der REHA gewann ich durch ehrenamliche Tätigkeiten,Anfangs noch im Rollstuhl stetig tiefer Einblick (wie es mir auch Selbst erging).dass in diesem Land Millionen Menschen trotz Gesetzen,welche nur der Profit Maximierung der Pflege-und Betreuungsmafia dienen.Elendig  in ihren Löchern dahin vegetieren.Es nicht mal mit dem Rollator bis zur Tafel Schaffen und vom "Ihnen Zustehenden" i.H.von 6,- € täglich bei Selbstversorgung ! Sich überlegen müssen, ob sie etwas zum Essen Kaufen oder sich ein Ticket für den ÖPNV leisten können.Das kann Man leider nicht Essen... Die Meisten schaffen es ohne Hilfe jedoch gar nicht mehr aus ihren Löchern heraus.Sind daher Quasi gar nicht Existent.Einige wiederum sogar noch,nach dem Sie in CZ billig "Entsorgt" wurden.

1

42 T

0 %
Kurzfilm - Rücklichter

Kurzfilm - Rücklichter

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Zu unserem Projekt / Kurzfilm: Regie: Nicolas HeinzelSchauspieler: Julia Katharina Stark, Simon Awiszio, Tom Dermanowicz, Aaron Jeske, Lea FleckProduktion: Deutschland 2018Produzenten: Elena Weber, Carsten WiechowskiProduktionsjahr: 2019 Mia, eine 23-Jährige Auszubildende einer Medienfirma, verliebt sich in Nick, den Manager der Firma. Das große Problem: Nick ist verheiratet!Mit einem Brief an Nick offenbart Mia ihre Liebe ihm gegenüber. Nick, bei dem es im Moment in seiner Beziehung alles andere als gut läuft, ist das Dilemma deutlich anzusehen. Auf der einen Seite weiß er, dass er seiner Frau die ewige Treue geschworen hat, auf der andern Seite fühlt er sich an Mias Seite jedoch aktuell wohler und glücklicher. Entgegen seiner Gefühle, die ihn aktuell am glücklichsten machen würden, macht er Mia letztendlich deutlich, dass sie sich keine Hoffnungen machen soll, da er verheiratet ist und seine Frau nicht verlassen kann bzw. möchte. Er flüchtet daraufhin, indem er seine alte Heimat verlässt, in ein neues Leben ohne Mia und ohne Versuchung.  __________________________________________________________________________________________________  Über den Regisseur: Nicolas Heinzel, 21 Jahre alt, produziert seit sieben Jahren zahlreiche Musikvideos, Kurzfilme und Imagevideos. Aktuell studiert er an dem SAE Institute Köln und möchte nach seinem zwei-jährigen Studium an größeren Filmsets die Regie übernehmen. Über den Director of Photography: Dustin Hasberg, 25 Jahre alt, hat im Laufe seiner Karriere als Kameraassistent schon mehreren Kinofilmen unterstützt. Zu beginn seiner Karriere hat er an dem SAE Institute in Köln seinen Abschluss erworben und sieht sich in der Zukunft als DoP. Ummantelt mit einer Liebesgeschichte der besondern Art soll der Film den Menschen aufzeigen, dass sie den Weg gehen sollen, der sie am glücklichsten macht und nicht den Weg, der von der Gesellschaft erwartet wird. Es trifft nicht jeder beim ersten Mal die richtige Entscheidung und das ist auch gut so, solange man sein Leben früher oder später in die richtige Bahn lenkt.  Crew-United: https://www.crew-united.com/de/Wie-die-Liebe-spielt__250111.html

1

155 T

0 %
Water for Everyone

Water for Everyone

السلام عليكم ورحمة الله وبركاته - Welcome to this cash register to say جزاك الله خيراYou can participate with just one click.Give as much as you wantAll payments are secure with Instant bank transfer, VISA, Mastercard or GiropayWhy Leetchi? Because it is clear, transparent and fast from all over the World! الحمد لله 🔴Please share with your friends🔴  Half of the أمة/ humanity asked ... 🌍 Our story goes back to a muslim who had a dream. The dream to give everyone on this earth access to clean water.💧 Millions of people have already come to clean water through our tireless efforts on the ground.⛲️ الحمد لله ▪️There are places in the world where drinking clean water is not normal.▪️Where thirst, hunger and illness reach even the smallest.▪️Where no drop of clean water can be found within a radius of 40km.▪️Where people in need have to dig deep holes out of desperation, always hoping for water .▪️At least one of these holes breaks down every week.▪️Children are buried and die.▪️For a dirty, smelly liquid full of diseases, worms and infections.▪️A slow, painful death.❌There is no life without water!❌ ⛔️We ask for your help to build more wells in Tanzania and to give thousands of our brothers and sisters access to clean water. إن شاء الله Donate now and save Lifes!⤵️⤵️⤵️ شارك في تمويل وبناء بئرإجعل لك صدقة جارية تنفعك بعد موتك 🔽❌صدقة الجارية❌🔽وعنه قال‏:‏ قال رسول الله صلى الله عليه وسلم ‏:‏ ‏ "‏إذا مات ابن آدم انقطع عمله إلا من ثلاث‏:‏ صدقة جارية ،أو علم ينتفع به، أو ولد صالح يدعو له‏"‏ ‏(‏‏(‏رواه مسلم‏)‏‏)‏‏.‏ .تريد فعلا المساعدة وفعل الخير!🆘🆘  Providing people with water is the best blessing you can do in Dunya und Achira! Donate now and save Lifes!⤵️⤵️⤵️ شارك في تمويل وبناء بئرإجعل لك صدقة جارية تنفعك بعد موتك https://www.blue-springs.de/ar/ ✔️Do you want to finance a complete well and get the right to name and pictures/video with your name on it? Contact us🔽 Whats App+4917686461959 Project Manager 🔴Please share with your friends🔴جزاك اللهُ خيرًا مَثَلُ الَّذِينَ يُنْفِقُونَ أَمْوَالَهُمْ فِي سَبِيلِ اللَّهِ كَمَثَلِ حَبَّةٍ أَنْبَتَتْ سَبْعَ سَنَابِلَ فِي كُلِّ سُنْبُلَةٍ مِائَةُ حَبَّةٍ ۗ وَاللَّهُ يُضَاعِفُ لِمَنْ يَشَاءُ ۗ وَاللَّهُ وَاسِعٌ عَلِيمٌ 💯✅

0

0 €

0 %
Seelchenmobile

Seelchenmobile

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istSeelchen mit Herz sind kleine Püppchen die ich individuell nähe.  Seelchen mit Herz werden von mir an zum Teil schwer erkrankte Kinder und Erwachsene verschenkt. Normalerweise schicke ich die Seelchen mit Herz mit der Post auf die Reise. Manchmal jedoch kommt es vor,  dass Menschen fragen ob ich Besuche im Hospiz oder Krankenhaus machen könnte. Bis jetzt habe ich diese Besuche immer mit dem Bus oder der Bahn oder auch per Mitfahgelegenheit erledigt. Meistens sind die Besuche trauriger Anlass weil ich Seelchen mit Herz zu Menschen bringe denen Ihre letzte Reise bevorsteht. Jedoch auch Besuche bei Kindern und Erwachsene sind oft gewünscht um ein Seelchen mit Herz in Empfang zu nehmen oder aber auch um einfach etwas zu reden und Kraft zu geben. Dafür hätte ich gerne ein Seelchenmobile was mir ermöglicht solche Fahrten einfacher zu gestalten und auch mal Bastelmaterial mitzunehmen um ein Seelchen vor Ort herzustellen.  Ich stelle mir ein Auto vor was beim Anblick einen in die Welt des Zauberers von OZ entführt. Etwas ganz besonderes was die Liebe, die Hoffnung, die Kraft,  die Stärke und die Freundschaft wofür die Seelchen mit Herz stehen ausdrückt. Ich suche Menschen die helfen diesen Traum zu verwirklichen.  Alleine ist es für mich eine fast unlösbare Aufgabe, gemeinsam kann man viel erreichen. Zu finden bin ich in FB " Seelchen mit Herz " oder bei Instagram "Seelchen_mit_Herz_Eure Seelchenmama Sonja

0

93 T

0 %
Seitenanfang