Springe zum Hauptinhalt
Aktion Menschen in Not

Aktion Menschen in Not

Danke, dass Ihr heute Leben retten möchtet. Diese Sammlung wird für Bildung und ein warmes Essen täglich sorgen. Ausbildung und Soziale Hilfe für Arme wird kombiniert. Alle Infos folgen hier auf einen Blick. Rumänien ist ein Land der Europäischen Union. Es ist reich an Natur, an friedvollen Menschen sehr unterschiedlicher Kulturen. Es ist aber auch ein Land, in dem Armut herrscht. Bittere Armut. Dieser Bericht wird Ihnen kurz und gehaltvoll erklären, wie die Lage ist und wie ihr begegnet werden kann. Sie können sich somit ein Bild davon machen und helfen, wenn Sie von der Idee überzeugt sind. Die Situation In vielen Regionen Rumäniens, hauptsächlich jedoch im tiefen Osten des Landes, leben manche Menschen noch heute wie wir es aus Erzählungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert kennen. Sie hausen in zugigen Lehmhütten ohne Strom, ohne sauberes Trinkwasser, ohne Ofen und meistens ohne festes Einkommen. Oftmals besitzen Sie gerade mal ein Stück Land, auf dem sie Gemüse anbauen oder Kleinvieh halten können. Kinder, die in solche Bedingungen hineingeboren werden, haben kaum eine Chance auf ein gesundes Leben. Die Eltern können sich aufgrund von Krankheiten nicht versorgen, sind verschwunden, leben und arbeiten im Ausland, sind alkoholkrank oder sie sind verstorben. Diese Kinder verbleiben bestenfalls bei den Großeltern, die mit einer winzigen Rente versuchen müssen sich selbst und die Kinder durchzubringen. Jungen und Mädchen wachsen hier sehr unterschiedlich auf. Während die Jungen sich mit Gelegenheitsarbeit und kleinen Gaunereien durchs Leben schlagen, bleiben die Mädchen nahezu ausschließlich perspektiv- und arbeitslos zurück. Sie haben nie gelernt Träume zu entwickeln. Aus dieser Perspektivlosigkeit heraus geraten sie in Gefahren, auf die hier nicht näher eingegangen werden soll. Man kann es sich ausmalen. Die Schule endet regulär mit ca. 14 Jahren, nach der 8. Klasse. An eine weiterführende Schule ist in diesen Fällen nicht zu denken. Da Bildung auch Geld kostet, bleiben viele Kinder, insbesondere aber die Mädchen, zuhause und leisten schwere Hausarbeit, helfen auf dem Hof oder pflegen die Großeltern. Gar nicht so selten werden solche vernachlässigten Mädchen sehr früh schwanger, denn das sichert ihnen eine Art Sozialrente und Kindergeld von insgesamt nur wenigen Euro im Monat, die sie sich von der Gemeinde abholen dürfen. Mit dreizehn oder vierzehn Jahren Mutter zu sein, regt in Rumänien nur wenige Menschen auf. Soziale Anerkennung durch Schwangerschaft. Dieses Problem ist weit verbreitet, vor allem bei Roma-Mädchen, doch bei weitem nicht ausschließlich, wie die Medien oft fälschlich darstellen. Der Sache Herr zu werden, kann nur durch Bildung, besser gesagt durch Ausbildung gelingen. Durch Ausbildung werden Perspektiven eröffnet, die es für sie bisher nicht einmal im Traum gab. Weil sich Menschen engagieren und für diese zurückgelassenen Mädchen eine Zukunft wollen, gibt es nun ein Konzept, das auf der Webseite rumaenien-kinderhilfe.de im Detail vorgestellt wird.

2

60 €

0 %
Freiwilligendienst Südafrika

Freiwilligendienst Südafrika

Hallo, Mein Name ist Merle Bruns, ich bin noch 17 Jahre alt und komme aus Sassenberg.Ich gehe auf das Gymnasium Johanneum in Ostbevern. Diese werde ich aber voraussichtlich im Mai 2020 mit meinem Abitur verlassen.Ich werde im August 2020 einen Frewilligendienst in Südafrika, im Rahmen des Programms „weltwärts“, absolvieren. Dies ermöglicht mir meine Entsendeorganisation AFS (American Field Service). In den letzten 5 Jahren habe ich mich ehrenamtlich im Hermann- Bonnus- Haus Osnabrück engagiert. Zu meinen Aufgaben zählt das Betreuen der älteren und dementen Menschen. Mir macht die Arbeit sehr viel Spaß und seit meinem Praktikum im Kindergarten im Jahr 2018 steht für mich fest, dass ich unbedingt nach meinem Abitur ins Ausland gehen, und mich dabei sozial engagieren möchte! Südafrika fasziniert mich schon seit Jahren. Die Natur, die Kultur und die Menschen interessieren mich unglaublich und ich bin überglücklich, dass ich durch „weltwärts“ eine so tolle Möglichkeit bekommen habe, die ich nun so sinnvoll nutzen kann.Im Sommer 2019 bewarb ich mich dann schließlich bei verschiedenen Organisationen, unteranderem auch AFS (American Field Service), die das Programm „weltwärts“ ebenfalls anbieten. AFS ist eine gemeinnützige Organisation, die in den Anfängen (kurz nach dem 2.Weltkrieg) damit begann, ein Jugendaustauschprogramm zwischen Deutschland und Amerika zu organisieren. Mittlerweile ist AFS in vielen verschiedenen Ländern aktiv und bietet neben SchülerInnenaustauschen auch verschiedene Freiwilligenprogramme an.Einer dieser Freiwilligendienste ist „weltwärts“.Das Programm wurde 2008 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ins Leben gerufen und soll zur interkulturellen Verständigung und dem Austausch von Erfahrungen beitragen. Für einen „weltwärts“-Freiwilligendienst muss man sich bei einer Organisation bewerben. Nach schriftlicher Bewerbung und einem Auswahlwochenende bekommt man dann Bescheid, ob man in das Programm aufgenommen wurde. Ich persönlich freue mich riesig, dass es geklappt hat und ich nun nicht nur in ein spannendes neues Land reisen kann, sondern zudem noch in ein Förderprogramm aufgenommen wurde.Durch „weltwärts“ werden ¾ der Kosten des Freiwilligenprogrammes (Flüge, Versicherung, Unterkunft...) getragen. Damit die Organisation die entstehenden Kosten des Freiwilligendienstes vollständig decken kann, ist sie neben der staatlichen Förderung jedoch auf Spenden angewiesen. Zukünftige Freiwillige werden deshalb gebeten, einen Förderkreis aufzubauen, bei dem sie das Projekt und die Organisation bekannt machen und um finanzielle Unterstützung werben. Dabei könnten Sie mich nun unterstützen:Ich würde mich riesig freuen, wenn Sie mir eine kleine Spende zukommen lassen. Sie würden mich, bei meinem Freiwilligendienst in Südafrika unterstützen. Gleichzeitig unterstützen Sie meine Entsendeorganisation AFS und die allgemeine entwicklungspolitische Situation in Südafrika.Sie würden mir eine große Freude bereiten, wenn Sie sich bereiterklären würden, mich zu unterstützen.Außerdem leisten Sie so einen Beitrag zur Völkerverständigung und zum kulturellen Austausch. Sie würden nicht nur mich mit einer kleinen Spende unterstützen, sondern auch eine tolle Organisation, die sich seit Jahren für diese Ziele einsetzt. Herzlichen DankMerle Bruns

2

40 €

1 %
VolunteerNurseAbroad

VolunteerNurseAbroad

English below_ Liebe Familie, Freunde, Bekannte und Fremde!  Mein Name ist Christina und ich lebe in Österreich/Vorarlberg.  Ich bin bald mit der Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin fertig und möchte danach nach Afrika um ehrenamtlich bei einem Hilfsprojekt zu helfen.  Ich finde es wichtig, Hilfe da zu leisten, wo sie am meisten benötigt wird! Mit meiner fundierten Ausbildung kann ich, so denke ich, einiges Gutes bewirken!  Da dieser Aufenthalt mit einigen Kosten verbunden ist, bitte ich höflich um Spenden. Diese Kosten setzen sich u. a. mit dem Flug, Aufenthalt, Visa, Krankenversicherung, etwaige Impfungen etc. zusammen. Eventuell kann ich auch medizinische Hilfsgüter mitnehmen (Medikamente, Handschuhe,...).  Ich hoffe auf viele Beteiligungen, damit ich möglichst lange helfen kann!  Ihr könnt mir gerne auf Instagram folgen: volunteernurseabroad Da werde ich euch auf dem laufenden Halten, vor, während und nach der Reise!  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Christina alias VolunteerNurseAbroad Hi folks!  I'm Christina and I live in Austria. I'm a future nurse and want to volunteer in africa, after finishing nursing school.  I think it's very important to help the poorest people there, where it's needed! Medical help is very expensive and i want to fight against poverty and help with my education! I need donations for this volunteer work, becausw it's very expensive (flight, Visa, living,...).  I will go as long the money lasts! So please donate for my project. You can follow me on Instagram: volunteernurseabeoad I will post updates before, during and after my journey!  Thank you for your help! Christina - VolunteerNurseAbroad

1

30 €

The Last and The Curious - Das Abenteuer für einen guten Zweck

The Last and The Curious - Das Abenteuer für einen guten Zweck

Mein absolutes Herzensprojekte braucht eure Unterstützung! Wir sind Team 13 der Europa-Orient-Rallye 2020.... Eine Low-Budget-Charity-Auto-Rallye.Im Mai 2020 geht es von Mannheim, über den Balkan bis in den Orient... Ziel ist Jordanien... Und neben jeder Menge Fun ist das Ziel der Rallye das große Wort... WOHLTÄTIGKEIT! Wir fahren für einen guten Zweck... Und mit eurer Unterstützung für einen besseren Zweck! Hört in unseren Podcast rein und lasst euch von dem Projekt begeistern:Podcast: https://www.podcast.de/podcast/640334/  Entlang der Route fahren wir* SOS Kinderdörfer,* Berufschulen* und Musikschulen an und verteilen eure Sachspenden... Wir sammeln von euch handsignierte und gestaltete Löffel, bringen sie zu dem weltbekannten Magier Uri Geller (der baut die weltgrößte Löffelstatue) und bekommen im Gegenzug von ihm* Reis für etwa 30.000 Mahlzeiten.   Diese bringen wir in vielen viel Säcken in ein Flüchtlingslager in Jordanien. Die Autos werden am Zielort in Jordanien verkauft...* Der Erlös geht an soziale Projekte vor Ort. Und zu guter Letzt...Der Preis für das tollkühnste Rallyeteams ist* ein ganz normales KAMEL...   Auch dieses überaus wertvolle Tier wird einer Familie gespendet. Dieses Projekt ist nicht nur eins meiner tiefsten Herzensprojekte... Nein... Es ist auch wirklich das anspruchsvollste in der Umsetzung! Deswegen möchte ich alle dazu aufrufen uns tatkräftig zu unterstützen.  Unterstützen könnt ihr uns durch:* Geldspenden   indem ihr hier in die Sammelkasse einzahlt * Sachspenden   indem ihr oder euer Unternehmen uns Neuwaren aus den Bereichen   Kinderbekleidung oder Spielwaren zukommen lasst * Löffelspenden   Schickt uns eure handsignierten und gestaltetn Löffel an:   Denise Majer   Köglweg 36   82024 TaufkirchenGesondert davon bieten wir noch allerhand Sponsoring-Möglichkeiten an.Dafür meldet euch bitte unter .   Alle Infos findet ihr auch nochmal ausführlich auf unserer Homepage:  www.thelastandthecurious.com Allgemeine Homepage Europa Orient Rallye:www.europaorientrallye.de Wir danken euch von Herzen und freuen uns über eure Unterstützung! Euer Team von-The Last And The Curious -

2

20 €

0 %
Einem guten Menschen etwas gutes tun!

Einem guten Menschen etwas gutes tun!

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse.Diese Sammelkasse habe ich aus einem ganz besonderem Grund eröffnet. Vor einigen Jahren, als ich ein Freiwilliges-Soziales-Jahr bei den Johannitern in Krefeld gemacht habe, habe ich einen netten Herren kennen gelernt, welcher schon etwas länger für die Johanniter gearbeitet hat. Er hat alte und behinderte Menschen mit einem Auto abgeholt und hat sie zu wichtigen Terminen (wie z.B. zum Arzt) gefahren da diese das selber nicht mehr konnten. Auch zu Freizeit Aktivitäten hat er allerlei Leute gefahren. Der ausgeführte Beruf war nicht leicht für ihn da er schon mehrere Bandscheibenvorfälle hatte und das arbeiten für ihn immer eine große Last war.  Vor einiger Zeit habe ich Ihn in der Innenstadt gesehen wie er Pfandflaschen aufsammelt, was erstmal ja nichts bedeuten muss, außer das er sich eventuell ein wenig Kleingeld dazu verdienen möchte. Als jedoch heute Nacht der Orkan "Sabine" ihr Unwetter getrieben hat, habe ich etwas sehr trauriges sehen müssen. Als ich gerade die Vorhänge in meinem Zimmer schließen wollte um mich hinzulegen, fiel mir aus dem Fenster jemand auf der auf einem Klappstuhl sitzt und sich an dem Eingang eines Geschäfts vor den Sturmböen versteckt. Es war tatsächlich mein alter Arbeitskollege. Ein Mann der in seinem Leben viel gutes getan hat, lebt jetzt auf der Straße. Wir reden hier auch nicht von einem Drogen oder Alkohol abhängigen Menschen! Es ist ein netter und hilfsbereiter Herr im Alter von über 60 Jahren, welcher jetzt obdachlos ist. Da ich dieses Schicksal sehr unfair finde bin ich zu dem Entschluss gekommen einen Spendenaufruf zu starten um einem Menschen der es wirklich verdient hat, zu helfen. Ich hoffe ich konnte euch überzeugen einen Beitrag zu leisten um ein Wunder geschehen zu lassen. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder GiropayHerzlichen Dank

1

20 €

Bildungsfreizeit Park als Gemeinschaftsprojekt

Bildungsfreizeit Park als Gemeinschaftsprojekt

Den Deutschen Text, findet ihr weiter unten! My name is Melanie, you are welcome to call me Einalem!  I would like to tell you about myself and the path I have already taken so that you can understand why I started this fundraising campaign.  My whole life I have been watching.  To watch how people relate to each other.  From love, affection, appreciation, violence, aggression and addictions and much more.  I was taught very early in life how not to raise your own children.  Children who have difficulties at home, regardless of their background, need help in the form of group activities and support.  Activities such as skating with inline skates, roller skates or even with a skateboard or bmx bike on a skater ramp, or in the park where you can let off steam, work with projects, such as building your own playground, generation parks or skater parks.  I would like to give this help to children and adolescents, but parents will also benefit from it.  Intergenerational learning of feelings and their actions.  To understand what a person needs in life to be emotionally balanced.  To learn how to get through bad times, to deal with things in a way that a lot of children don't learn anymore.  I grew up in Lengerich, where I was born, for the first 7 or 8 years.  During this time I was able to learn a great deal, which benefited my life.  I was able to make friends here when I was young, which have remained with me to this day.  Today there is nothing attractive here in Lengerich that could employ many children and older people to balance themselves out.  In addition, nothing is really free anymore.  I would like to offer and design my own large garden privately, in collaboration with friends, acquaintances, relatives and people from all over the world, who I already know and will get to know.  With this education-amusement park I want to give many a chance to become a community that our own future is secure! I need your support that I can and will change Lengerich with my ideas.  This project will not be completed overnight, but step by step, with the help of everyone, anything can happen.  Because every euro counts  My dream - Einalem Pan pPark  Activities that are planned are put together piece by piece on 7 different collection campaigns. At the end of the journey, everyone will understand why I call it educational amusement park.  children's hearts  You can participate with just one click.  Give as much as you want.  All payments are secure with Sofortüberweisung, VISA, Mastercard or Giropay.  Why Leetchi?  Because it is clear, transparent and fast.  Many thanks to everyone who would like to support me in this project.      Mein Name ist Melanie, gerne dürft ihr mich auch Einalem nennen!Zu meiner Person und mein bereits beschrittenen Lebensweg möchte ich euch im Vorfeld erzählen, damit ihr verstehen könnt, warum ich diese Sammelaktion ins Leben gerufen habe. Mein ganzes Leben bestand daraus, zu beobachten. Zu beobachten, wie sich Menschen zueinander verhalten.Angefangen von Liebe, Zuneigung, Wertschätzung, zu Gewalt, Aggressionen und Süchten und vieles mehr.Mir wurde sehr früh im Leben selbst gelehrt, wie man seine eigenen Kinder nicht erziehen sollte. Kinder, die im häuslichen Bereich, Schwierigkeiten haben, ganz egal welcher Art, benötigen Hilfe in Form von Aktivitäten in Gruppen.Aktivitäten wie das Skaten mit Inliner, Rollschuhe oder auch mit dem Skateboard oder Bmx Bike auf einer Skater-Rampe, oder im Park wo man sich kreative austoben darf, mit Projekt arbeiten, wie das Erbauen des eigenen Spielplatzes, Generationsparks oder Skaterparks.Diese Hilfe möchte ich Kindern und Jugendlichen geben, aber auch die Eltern werden davon Profitieren.Generationsbedingtes erlernen von Gefühlen und deren Handlungen.Zu verstehen, was ein Mensch in seinem Leben benötigt, um emotional ausgeglichen zu sein. Zu erlernen, wie man auch schlechte Zeiten überstehen kann, sich zu beschäftigen in einer Art, die sehr viele Kinder von heute gar nicht mehr erlernen. In Lengerich, meiner Geburtsstadt, bin ich die ersten 7 oder 8 Jahre aufgewachsen.In dieser Zeit habe ich enorm viel erlernen dürfen, was meinem Leben zugutekam.Hier konnte ich in meinen jungen Jahren Freundschaften schließen, die mir bis heute geblieben sind.Heute ist hier in Lengerich nichts attraktives mehr, was viele Kinder und auch älteren beschäftigten könnte, um sich auszugleichen. Zudem ist nichts mehr wirklich Kostenlos.Ich möchte privat eigenen großen Garten suchen, zur verfügung stellen und gestalten, in zusammen Arbeit mit Freunden, Bekannten, Verwandten und Menschen aus aller Welt, die ich bereits kenne und kennenlernen werde. Mit diesem Bildung-Freizeit-park möchte ich vielen eine Möglichkeit geben, eine Gemeinschaft zu werden, dass unsere eigene Zukunft gesichert ist!Ich brauche eure Unterstützung, dass ich mit meinen Ideen Lengerich verändern kann und auch werde. Dieses Projekt wird nicht von heute auf morgen vollendet sein, doch Schritt für Schritt, mithilfe allen Menschen, kann alles möglich werden.Denn jeder Euro zählt Mein Traum - Einalem Pan pPark Aktivitäten die geplant werden, setzen sich Stück für Stück auf 7 verschieden Sammelaktionen zusammen.Am Ende der Reise wird jeder verstehen, warum ich es Bildungsfreizeitpark nenne.      Kinderherzen Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank an alle, die mich bei diesem Projekt unterstützen möchten.

1

20 €

0 %
Gründungskapital Mehrgenerationendorf

Gründungskapital Mehrgenerationendorf

Hi Leute Ich möchte ein Projekt verwirklichen, welches das gemeinschaftliche Leben fördert und spannend, sowie spaßig und schön macht. Die Idee ist es ein Dorf in einer schönen Umgebung zu errichten, in dem die jungen und alten Menschen zusammen Leben, Arbeiten und es genießen.In dem Dorf soll es viele Gemeinschafts- und Freizeitaktivitäten und Orte geben,wie zum Beispiel: - einen Basketballplatz- einen Fussballplatz- ein Volleyballplatz- einen Skateplatz- eine Parkanlage- einen Badesee- eine Bastelwerkstatt .... und und und Das Dorf soll sich ausschlieslich von erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Erdwärme am bedienen. Durch eigenen Obst und Gemüseanbau sowie einen Laden und ein Cafe´ sollen die Grundlegenden Lebensmittelbedürfnisse gedeckt werden.Es ist auch ein Ziel Ausbildungen in Verschiedenen Bereichen anzubieten. Das Dorf und die dadurch entstehende Gemienschaft soll als eingetragener Verein angesehen werden und ist nicht auf den Eigenprofit aus.Jeder hilft jedem ob durchs Alter oder durch die Kindheit bis zum Erwachsenwerden. Also Leute ich bitte inständig diejenigen unter euch die ein solches leben unterstützen oder gar Leben wollen: Bitte Spendet für den Anfang der Anfänge des Vereins Mehrgenerationendorfes. Ich suche auch noch nach engagierten Leuten, welche die Vereinsgründung ermöglichen und bei dem ganzen Vorhaben Mitmachen. Mit großer Ehrfurcht und RespektRobert M.  * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

1

10 €

0 %
Werkzeuge für den Verein der Dietzhölztalbahn

Werkzeuge für den Verein der Dietzhölztalbahn

Liebe Freunde,Bekannte und Bahnenthusiasten,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Gesammelt wird hier, um den noch kleinen Vereien "Dietzhölztalbahn e.V.", zu unterstützen.Das Geld wird in Werkzeuge und Mietgeräte investiert, die uns helfen die bereits zugewachsenen Gleise von Wildvegetation zu befreien. Unser Ziel ist die Reaktivierung der Dietzhölztalbahn von Dillenburg nach Ewersbach für den Schienenpersonennahverkehr.Die eingleisige Nebenstrecke ins Dietzhölztal hat eine Länge von 15,9 Kilometern. Der Personenverkehr wurde 1987 und der Güterverkehr nördlich von Dillenburg 2001 eingestellt. Auf dem unteren Streckenabschnitt wird bis heute das Stahlwerk in Dillenburg bedient.So könnte es auch bald im Dietzhölztal aussehen … moderner Triebwagen und Station.Die reaktivierte Bahnstrecke soll in ein modernes, intermodales Mobilitätskonzept für die Region integriert werden, um dadurch die Vorteile der verschiedenen Verkehrsträger zu einem sinnvollen Miteinander zu verknüpfen. Dazu sind insgesamt elf Haltestellen geplant, die fast alle mit Park&Ride- und / oder Bike&Ride – Anlagen ausgestattet werden können. Dabei kann durch den Einsatz moderner, barrierefreier und emissionsarmer Nahverkehrszüge eine Fahrzeit zwischen Ewersbach und Dillenburg von nur 27 Minuten erreicht werden.Die abseits der Bahnstrecke liegenden Ortschaften sollen durch neue Zubringerbuslinien in dieses Mobilitätskonzept „Entlang der Dietzhölze“ integriert werden.Die Reaktivierung der Dietzhölztalbahn steht daher auch in keinem Widerspruch zum Bau der Ortsumgehung Wissenbach / Frohnhausen.Für die Realisierung dieser zukunftsorientierten Mobilität mit einer reaktivierten Dietzhölztalbahn wollen wir uns weiter einsetzen und beispielsweise auf verschiedenen Veranstaltungen über die Vorteile und Chancen für unsere Region informieren. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

5 €

0 %
Zukunft für Alle

Zukunft für Alle

Liebe Freunde,Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse,um Danke zu sagen !Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Zukunft für Alle ! Ist ein gemeinnütziger Verein i.G.  Wir benötigen insgesamt etwa  12000 € zur Fertigstellung des Aufenthalts-und Werkstattgebäudes (Holzwerkstatt).Bes.Sanitäranlagen und für Leistungen,welche wir nicht selbst erbringen können.Wie bestimmte Elektro-Arbeiten.Was Bedingung ist für die Schaffung Neuer und auch Förderungsfähiger Arbeitsplätze.  Wir möchten einen Gemeinschaftsgarten gestalten mit Holzwerkstatt und dabei auch für sonst kaum Vermittelbare Arbeitsplätze schaffen. Auch analog der Tafelgärten tätig werden.Vor Allem gerade völlig Allein-Stehenden Alten,Kranken und Behinderten Menschen in jeglicher Hinsicht Hilfe geben.Nicht nur als "Grüne Engel",sondern auch etwas von unserem Garten liefern,Einkäufe erledigen und sie bei Behördengängen Begleiten und Unterstützen,um ihre gesetzlich verbrieften Rechte durchzusetzen.Ein Menschenwürdiges Leben zu Führen !                                                 Das betriftt Menschen jeden Alters.Jedoch sind die Gesetze nicht das Papier wert auf Welchem sie gedruckt sind.Wie z.Bsp.Teilhabe am (Arbeits) LEBEN: Dies wird aber den Meisten verweigert.Habe es am eigenen Leib zig Mal verspüren müssen.War auch während 5 Monaten völlig Gesetzwidrig 3 Mal ohne Krankenversicherung .Da die Weiterbewilligung der Rente so lange in Anspruch nahm..Benötige jedoch täglich Überlebenswichige Medikamente und häufige Artzbesuche.Wurde nach der gerade in menschlicher Hinsicht sehr guten Reha schlimmer behandelt als ein Schwerstverbrecher und hatte NICHTS mehr.Auch nicht die wichtigsten persönlichen Dokumente.Alles""Entsorgt"".Mein Ganzes Leben... !                                                   Ich konnte mich dagegen wenigstens zum Teil wehren.Da das "Recht" eben NICHT für Alle gilt und eine Krähe der Anderen auch kein Auge Aushackt.Wenn ein Bedürftiger endlich einen Beratungs-oder Prozess Kostenhilfe Schein erhält und mit sehr viel Glück auch endlich einen Anwalt findet passiert Folgendes:.Dieser Anwalt macht sich nicht die Mühe die Akte überhaupt zu Lesen.Sondern lässt von seiner Sekretärin die Rechnung an das Gericht Schreiben und der Fall ist erledigt .Am Ende steht man Schlechter da,als hätte man keinen Anwalt bekommen.Bin dennoch wieder auf die Beine gekommen.Nun sogar ohne Rollator und möchte auch Anderen Helfen, in dem wir zusammen etwas aus meinem ehemaligen Gewerbe Grundstück machen.Was vielen Menschen,welche Unverschuldet in Not gerieten Helfen wird.. Ich stelle dafür mein Grundstück und auch den noch vorhandenen Warenbestand(Baumschulware) zur Verfügung.Da ich leider völlig Allein-Stehend bin.Ich war fast mein gesamtes Arbeitsleben Selbstständig.Bin Gärtner und Floristmeister und hatte im Mai 2015 einen sehr schweren Arbeitsunfall bei Baum Fäll Arbeiten.Seit dem EU Rente 422. € und Schwer Behindert.GdB 70.Besonders nach der REHA gewann ich durch ehrenamliche Tätigkeiten,Anfangs noch im Rollstuhl stetig tiefer Einblick (wie es mir auch Selbst erging).dass in diesem Land Millionen Menschen trotz Gesetzen,welche nur der Profit Maximierung der Pflege-und Betreuungsmafia dienen.Elendig  in ihren Löchern dahin vegetieren.Es nicht mal mit dem Rollator bis zur Tafel Schaffen und vom "Ihnen Zustehenden" i.H.von 6,- € täglich bei Selbstversorgung ! Sich überlegen müssen, ob sie etwas zum Essen Kaufen oder sich ein Ticket für den ÖPNV leisten können.Das kann Man leider nicht Essen... Die Meisten schaffen es ohne Hilfe jedoch gar nicht mehr aus ihren Löchern heraus.Sind daher Quasi gar nicht Existent.Einige wiederum sogar noch,nach dem Sie in CZ billig "Entsorgt" wurden.

1

76 T

0 %
Volontariat in Namibia

Volontariat in Namibia

Sehr geehrte Damen Und Herren,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Hallo ihr Lieben,wie der ein oder andere von Euch schon weiß, werden wir ab dem 11. März für 3-6 Monate nach Namibia fliegen. Dort werden wir in der Hauptstadt Windhoek in einem Kindergarten arbeiten. Da wir unseres freiwilliges soziales Vorhaben aber nicht alleine finanzieren können, suchen wir Sponsoren, die uns und unsere Organisation Wadadee Cares unterstützen! Wadadee Cares ist eine Aachener Privatorganisation die in Windhoek viele Projekte wie Kindergärten, Waisenhäusern und Suppenküchen unterstützt indem sie dort Volontäre einsetzt und Geld für die Projekte sammelt. Wenn ihr mehr zu der Organisation wissen möchtet, könnt ihr mal auf der Website nach weiteren Infos schauen (http://www.wadadeecares.com/ ). Wenn ihr möchtet, würden wir uns sehr über eine Spende freuen, egal wie viel das sein mag.Die Spenden werden zur Finanzierung unserer Unterkunft im Wadadee Gästehaus und für unsere Verpflegung während unseres Aufenthalts genutzt. Für einen kleinen Einblick von dem was wir dort machen werden, sind hier ein paar kurze Infos: Wir werden in Katatura, dem Armenviertel von Windhoek wohnen und dort auch beiSoup Kitchen von Monica Arbeiten. Die Suppenküche befindet sich im hinteren Teil des ehemaligen Townships Katutura. Sie wurde vor 10 Jahren von Monika Imanga und Eileen Greene, der Hauptsponsorin aus Kanada, gegründet. Ziel dieses Projekts ist es, hilfsbedürftige Kinder täglich mit gesundem Essen zu versorgen. Die Mahlzeiten wird in einer umliegenden Küche zubereitet und zu Monikas Suppenküche geliefert. In einer kleinen Wellblechhütte mit den nötigsten Materialien wie Tischen, Stühlen und Tellern, gelingt es Monika und ihren Helfern täglich bis zu 1000 Kinder mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.      Dabei wollen wir sie in Zukunft untersützen. Das gesamte Projekt bezieht sich auf Kinder im Alter von 2 bis 8 mit denen wir uns von morgens bis in den späten Nachmittag beschäftigen. Weitere Aufgaben vor Ort werden sein, den Kindern Vorschulunterricht zu geben, mit ihnen zu spielen und Aufmerksamkeit zu schenken. In der Vorschule werden wir den Kindern Englisch und die Basics wie Zahlen und Buchstaben beibringen. Außerdem sind Geschicklichkeitsspiele und Toben im Hof auf dem Tagesprogramm. In den Kindergarten kommen nachmittags teilweise noch die Schulkinder zur Hausaufgabenbetreuung und zum Spielen also langweilig wird es nie! Außerhalb des Kindergartens werde wir als Aufgabe haben, mit den Kindern Arztbesuche zu machen und auch mit den Familien der Kinder zusammen einkaufen zu gehen damit sie effizient mit den gespendeten Geldern umgehen lernen. Wir freuen uns über jede kleine Spende, über jeden Ratschlag oder jedes liebes Wort, was uns in Bezug auf unser bevorstehendes Abenteuer unterstützt. Liebe Grüße  Marlon und Esther              * Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

1

1 €

Kurzfilm - Rücklichter

Kurzfilm - Rücklichter

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank Zu unserem Projekt / Kurzfilm: Regie: Nicolas HeinzelSchauspieler: Julia Katharina Stark, Simon Awiszio, Tom Dermanowicz, Aaron Jeske, Lea FleckProduktion: Deutschland 2018Produzenten: Elena Weber, Carsten WiechowskiProduktionsjahr: 2019 Mia, eine 23-Jährige Auszubildende einer Medienfirma, verliebt sich in Nick, den Manager der Firma. Das große Problem: Nick ist verheiratet!Mit einem Brief an Nick offenbart Mia ihre Liebe ihm gegenüber. Nick, bei dem es im Moment in seiner Beziehung alles andere als gut läuft, ist das Dilemma deutlich anzusehen. Auf der einen Seite weiß er, dass er seiner Frau die ewige Treue geschworen hat, auf der andern Seite fühlt er sich an Mias Seite jedoch aktuell wohler und glücklicher. Entgegen seiner Gefühle, die ihn aktuell am glücklichsten machen würden, macht er Mia letztendlich deutlich, dass sie sich keine Hoffnungen machen soll, da er verheiratet ist und seine Frau nicht verlassen kann bzw. möchte. Er flüchtet daraufhin, indem er seine alte Heimat verlässt, in ein neues Leben ohne Mia und ohne Versuchung.  __________________________________________________________________________________________________  Über den Regisseur: Nicolas Heinzel, 21 Jahre alt, produziert seit sieben Jahren zahlreiche Musikvideos, Kurzfilme und Imagevideos. Aktuell studiert er an dem SAE Institute Köln und möchte nach seinem zwei-jährigen Studium an größeren Filmsets die Regie übernehmen. Über den Director of Photography: Dustin Hasberg, 25 Jahre alt, hat im Laufe seiner Karriere als Kameraassistent schon mehreren Kinofilmen unterstützt. Zu beginn seiner Karriere hat er an dem SAE Institute in Köln seinen Abschluss erworben und sieht sich in der Zukunft als DoP. Ummantelt mit einer Liebesgeschichte der besondern Art soll der Film den Menschen aufzeigen, dass sie den Weg gehen sollen, der sie am glücklichsten macht und nicht den Weg, der von der Gesellschaft erwartet wird. Es trifft nicht jeder beim ersten Mal die richtige Entscheidung und das ist auch gut so, solange man sein Leben früher oder später in die richtige Bahn lenkt.  Crew-United: https://www.crew-united.com/de/Wie-die-Liebe-spielt__250111.html

1

189 T

0 %
Hilfe  für Bedürftige

Hilfe für Bedürftige

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, liebe Spenderinnen und Spender,  herzlich willkommen zu dieser Sammelaktion. Es gibt ja schon viele Spendenaktionen, aber ich habe bei vielen die Erfahrung gesammelt, das das Geld leider nicht da ankommt, wo es eigentlich ankommen sollte. Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken genacht, wie man das ändern kann, und auf einem möglichst kurzem Weg geholfen werden kann.  Ich sammle also Eure Spenden, vorerst immer, bis ein Betrag von 50.000,- Euro zusammen gekommen ist.  Ist dieser Betrag erreicht,  werden 30.000,- Euro entsprechend vertelt. Damit auch Ihr etwas davon habt , werden unter allen teilnehmenden Spendern, zwei Gewinner von jeweils  10.000,- Euro gezogen.   Dann geht die Aktion wieder von vorne los.  Je mehr Einzelbeträge Ihr also spendet , desto höher ist Eure Chance zu gewinnen. Wenn Ihr gespendet habt, schickt bitte eine Nachricht mit Eurem Namen und Eurer Mail Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall sofort benachrichtigen kann.    30.000,- Euro werden von mir persönlich und nachweislich an wirklich Bedürftige, Kinderheime , soziale Einrichtungen , und an Menschen in Not übergeben. Da habe ich schon eine Dringlichkeitsliste, und freue mich schon darauf in Kürze, die ersten Beträge übergeben zu können. Wichtig ist für mich, das ich das Geld wirklich nur persönlich übergeben werde, damit es auch bei den Richtigen ankommt.  Ich hoffe ich konnte Euch überzeugen, mir bei dieser Sache zu helfen ?  Auch jeder kleine Betrag ist willkommen, und wenn es nur  1 Euro ist !    Und nun zähle ich auf Euch. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istVielen Dank. Ich freue mich über Eure zahlreiche Unterstützung. Und mit etwas Glück gehört Ihr ja auch zu den Gewinnern.  Ich nun seit Ihr dran.  Ich freue mich auf eine rege Beteiligung von Eurer Seite.

1

98 T

0 %
Seitenanfang