Springe zum Hauptinhalt

Wir bauen für unsere Zukunft

Liebe Kinder,  Eltern, Teamer, Freunde, Familie und Bekannte, Ehemalige und andere Unterstützer, herzlich willkommen bei der Sammelaktion für unseren Umbau der Freien Schule Untertaunus! Worum geht es? Wir bauen unsere Schule um. Und das tun wir aus verschiedenen Gründen: * Es besteht wirklicher baulicher Bedarf, z.B. hat eines unserer Gebäude ein extrem undichtes Dach, das inzwischen auch instabil wird.* Wir brauchen mehr Raum, um in Zukunft weitere Schüler aufnehmen zu können.* Wir benötigen dringend eine neue Mensa, die den aktuellen Anforderungen gerecht wird und genug Platz für unsere Kinder bietet.* Wir sind eine integrative Schule und wollen in diesem Bereich noch viel stärker werden. Auch hierfür benötigen wir bauliche Anpassungen Wer sind wir? Wir, die Freie Schule Untertaunus (FSU), sind eine freie integrative Schule bis zur Klasse 10 mit Krippe und Kindergarten, in der selbständiges Lernen und gemeinsames Arbeiten vermittelt werden. 130 Kinder im Alter von 1 Jahr bis ca. 17 Jahren spielen, leben und lernen hier jeden Tag.Als eine der ältesten freien Schulen in ganz Deutschland sind wir seit 30 Jahren hier in Aarbergen-Kettenbach im Gebäude des ehemaligen Arbeiterwohnheims zu Hause. Die Gebäude sind inzwischen wirklich in die Jahre gekommen und es ist Zeit für eine größere Bauaktion mit Dachsanierung, Renovierung und Neubau einiger Teilgebäude.  Welche Aktionen haben wir geplant?Da unsere Schule darauf aufbaut, dass wir uns als Eltern und Kinder gemeinschaftlich einbringen und, jeder nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten, auch tatkräftig an solchen Projekten mitarbeiten, werden einige Arbeiten direkt durch uns erledigt.Um die Finanzierung zu unterstützen, haben wir verschiedene Dingen geplant, bzw. bereits umgesetzt. Zum Beispiel gibt es unsere Bauhelfer(chen)- TShirts. Diese werden für einen Betrag von mind. 15,00 Euro verkauft und der Gewinn fließt 1:1 in dieses Projekt.      Warum diese Spendenaktion? Wir können und werden selber viel tun, aber besser geht es immer, wenn es mehrere helfende Hände gibt. Und eine Möglichkeit dabei ist, natürlich, die Spende. Jeder Euro, den wir hier sammeln können, bringt uns dem Ziel ein Stück näher. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank

31
Teilnehmer

4.258,39 €
gesammelt

17 %

Sammlung für eine Schauspielausbildung an der American Academy of Dramatic Arts

Danke an alle die mich bereits unterstützt haben!  Das erste Jahr ist bereits finanziert! Vielen, Herzlichen Dank an meine Sponsoren und an Eure Unterstützung! Ich bin einfach nur überwältigt, dass das funktioniert hat! ​Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!Ich wurde an der Schauspielschule "American Academy of Dramatic Arts" aufgenommen! https://www.aada.edu/Diese Schauspielschule steht für eine exzellente Ausbildung und daher auch für ihre bekannten Absolventen, wie Danny DeVito, Anne Hathaway, Grace Kelly, Robert Redford, und viele mehr. Da diese Schule jedoch sehr teuer ist und meine Familie und ich uns diese nicht leisten können, habe ich aus jenem Grund diese Seite erstellt.Da ich meinen großen Traum und diese große Chance nicht wegwerfen möchte, würde ich mich sehr über eine Unterstützung freuen!Kostenüberblick pro Jahr:Tuition$35,440General Fees$750Books and Supplies (estimated)$570Housing (half share, 9 months)$18,315Meals$1,600Personal Costs$1,400Student Medical Insurance (estimated cost if student enrolls in coverage plan)*$1,949TOTAL$60,024 (ca. 53602,67€) abzüglich meiner bereits erhaltenen Stipendien würde dies 41.100€ pro Jahr ergeben.Das bedeutet insgesamt ca. 85.000€ (inklusive Schwankungsbreite) Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen Dank und bitte fleißig teilen!!Christoph Stocker Ps.: Um von meinen Projekten einige Eindrücke zu bekommen, hänge ich hier ein paar Fotos, Links und meinen künstlerischen Lebenslauf an! Schaut sie euch an!! ;) Künstlerischer Lebenslauf:  Kino und TV2019    Wenn man vergisst… (Festivals, …)            Regie: Benno Hanke 2017    Gute Hirten (Kino)            Regie: Curt Faudon 2017    Als ich lernte bei mir selbst Kind zu sein (Kino)            Regie: Rupert Henning, Dor Film 2015    Kleine Große Stimme (TV)            Regie: Wolfgang Murnberger, Mona Film/ORF 2013    Songs for Mary (Kino)            Regie: Curt Faudon 2013    Briging the Gap (Kino)            Regie: Curt Faudon Bemerkungen: Die Filme von Curt Faudon und den Wiener Sängerknaben waren auch in Verbindung mit vielen Künstlern aus dem Gesangsbereich. Bei dem Film von Benno Hanke hatte ich die Ehre mit Elisabeth Orth zu spielen. (Ich spielte ihren Enkel) Bühne2018           Es war einmal… oder doch nicht?, Rollen: Gretel, Stiefmutter, Marie,                               Großmutter, Rumpelstilzchen, Operndiva, Regie: Christoph Stocker, MuTh &               Passionsspielhaus Kirchschlag in der Buckligen Welt 2018           Dornröschen, Rollen: Tellermeister, Regie: Barbara Palmetzhofer, MuTh 2017                        Trumpf Sticht, Rolle: Fritzchen, Regie: Gerd Weigel, Muth 2017           Dornröschen, Rolle: Tellermeister, Regie: Barbara Palmetzhofer, Muth 2017           Ein Haydn Spaß, Rolle: Haydn, Regie: Peter Pacher, Muth 2015/16     Hänsel und Gretel, Rolle: Chor/ Kuckuck, Regie: Barbara Palmetzhofer, Muth 2015           Erwin das Naturtalent, Rolle: Erwin, Regie: Susanne Sommer, Muth 2014/15     Zauberflöte, Rolle: Drei Knaben, Regie: Moshe Leiser, Patrice Caurier,                               Staatsoper 2014/15     Zauberflöte, Rolle: Drei Knaben, Regie: Helmuth Lohner, Volksoper Wien Künstlerische Ausbildung bisher 2017-2018  Theater-Improvisationskurs an der Elfriede Ott Akademie2013-2019  Regie Feedback und „Learning by doing“ von: u.a. Susanne Sommer, Barbara                  Palmetzhofer, Peter Pacher, Gerd Weigel, Curt Faudon, Benno Hanke2011-2019  Im Rahmen der Schulzeit bei den Wiener Sängerknaben (VS, RG, ORG)                                Gesangsausbildung Links von Aufführungen:https://www.youtube.com/watch?v=GIgh3imUGUQhttps://www.youtube.com/watch?v=c2vp_zVFwb8https://www.youtube.com/watch?v=Zq-pRcF_ETo

11
Teilnehmer

1.030 €
gesammelt

2 %
BAföG verfassungswidrig? Rechtliche prüfen lassen!

BAföG verfassungswidrig? Rechtliche prüfen lassen!

Liebe Spender/*in, jeder der einmal BAföG erhalten hat und versucht hat davon zu leben, wird feststellen dass das sehr schwer ist. Die Bundesregierung hat in folgender Pressemitteilung [1] behauptet, dass Studierende kein Anrecht auf das soziokulturelle Existenzminimum hat.  Das Bundesverfassungsgericht hat im Urteil [2] die Leitsätze zum soziokulturellen Existenzminimum festgelegt: "Das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums aus Art. 1 Abs. 1 GG in Verbindung mit dem Sozialstaatsprinzip des Art. 20 Abs. 1 GG sichert jedem Hilfebedürftigen diejenigen materiellen Voraussetzungen zu, die für seine physische Existenz und für ein Mindestmaß an Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben unerlässlich sind.(...)"Dadurch das die Bundesregierung behauptet, dass Studierende kein Anrecht auf das soziokulturelle Existenzminimum haben, so verstößt dies gegen das Grundgesetz und schadet nicht nur den Studierenden, sondern auch deren Familien. Denn wenn sich die Betroffenen sich nicht selbst das Studium leisten können, dann verklagt das Studierendenwerk die Eltern, um jeden Cent noch aus der Familie auszudrücken. Dieses Gesamtkonzept halte ich untragbar für ein angeblich hochentwickeltes Land, wie die Bundesrepublik Deutschland.Gleichzeitig verwehrt die Bundesregierung nach §7 Absatz 5 SGBII, dass Studierende die dem Grunde nach BAföG berechtigt sind, die Grundsicherung. Das bedeutet, wenn die Studierenden oder deren Familien zu viel Vermögen oder Einkommen haben, so bekommen die Betroffenen kein BAföG und keine Grundsicherung. Dadurch können Studierende sozial und wirtschaftlich in den Abgrung stürzen.Ich bin der Meinung, das dies ein unhaltbarer Zustand ist. Wenn wir die obengenannte Summe von 16.000€ zusammen bekommen, werde ich Februar 2020 Widerspruch stellen und das Verwaltungsgerichtsverfahren mit einem Rechtsanwalt starten.  Sollte dieses Projekt nicht zustande kommen, dann werde ich versuchen im Sinne der AGB den Pool stornieren und jeder bekommt sein Geld zurück. Ist das unmöglich, dann werde ich versuchen das Geld an eine gemeinnützige Organisation zu spenden, solange dies nicht gegen das BAföG oder andere Gesetze verstößt. Vielen Dank für Eure Unterstützung! Freundliche Grüße BJOB    Quelle: [1] Regierung: BAföG keine Grundsicherunghib 37/2018https://www.bundestag.de/presse/hib/2018_01/540660-540660Veröffentlicht am: 29.01.2018 [2] BVerfG, Urteil des Ersten Senats vom 09. Februar 2010- 1 BvL 1/09 -, Rn. (1-220),http://www.bverfg.de/e/ls20100209_1bvl000109.html

1

0 €

0 %
Kompetenzprojekt Peter Cancer

Kompetenzprojekt Peter Cancer

Liebe Freunde, Bekannte, Interessierte, wir stehen in den Startlöchern für unser Abschlussprojekt im Bereich Grafik- und Mediendesign. Wir sind vier Leute, die sich als Ziel gesetzt haben, die erste Folge einer Animationsserie zu produzieren. Wir arbeiten bereits seit dem ersten Lehrjahr an diesem Projekt, doch nun geht es in die Endphase und wir haben bis April 2020 Zeit die Serie zu produzieren. In der Serie, die den Namen 'Peter Cancer' trägt, geht es um unsere Hauptprotagonisten Peter Collin der als Klinikclown in einem Therapiezentrum für krebskranke Kinder arbeitet.Die Serie soll in erster Linie vorallem aufmunternd und besträrkend wirken und den Krebs als schlimme Krankheit hinten anstellen. Mit diesem ernsten Thema zur Grundlage möchten wir eine Serie schaffen, welche das Leben mit dieser Krankheit von einer anderen Seite betrachtet. Wir möchten über uns hinaus wachsen und sind optimistisch, dass wir diese Aufgabe meistern werden und am Ende eine Abschlussarbeit haben, mit der wir zufrieden sein können. Nun kommt Ihr ins Spiel. Ein solche Projekt ist nicht nur enorm Zeit- und Nervenaufwendig, sondern birgt auch ein paar Kosten die wir stemmen müssen. Als Schüler ohne Einkommen ist dies schwer realisierbar. Wir benötigen also finanzielle Unterstützung um Kosten für Equipment,Programme,Lizensen für Musik,Druckware,um nur ein Teil zu nennen, decken zu können. Wir hoffe auf Eure Unterstützung bei unserem Vorhaben, um unser Ziel zu erreichen.Verfasser Maximilian Seifert

1

0 €

0 %
Jedes Kind soll lesen lernen - Eine Schule für Gambia, Bondali

Jedes Kind soll lesen lernen - Eine Schule für Gambia, Bondali

Ihr lieben Freunde der Schule in Bondali, Gambia!dies ist ein Aufruf zum Teilen und Helfen. Viel ist passiert in der kleinen Schule in Bondali, Gambia. Im Januar diesen Jahres konnten wir mit der Hilfe von vielen privaten Spendern die Küchen- und Speisesaalbaracke fertig stellen, so dass es jetzt nach vier Jahren in der Küche eine Mahrzeit am Tag für die Kinder gibt, die of fünf bis acht Kilometer zur Schule gehen.Gerade hatten wir doch die Wasserleitung vom Brunnen (mit Solarpumpe) zur Küche verlegt, hat jetzt die Wasserpumpe aufgegeben. Die Dorfbewohner, die ebenfalls von der Wasserleitung profitieren, haben jetzt einen der Riesenbäume hinter dem Dorf gefällt und versuchen das Holz zu verkaufen. Damit werden offentlichsie die Hälfte des Geldes für eine neue Pumpe zusammenbekommen.Alle Spenden gehen dirket an die holländische Firma vor Ort, die so schnell wie möglich eine neue Pumpe einbauen soll und den Brunnen reparieren.  Es ist der Beginn der Regenzeit und damit der heißesten Zeit im Jahr - ohne Wasser eine Katastrophe!Schuluniformen, Solaranlage und viele Vorhaben  wie Stipendien für die weiterführende Schule mehr müssen jetzt erst einmal warten.  herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse! Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell istHerzlichen DankIhre/Eure Daniela Filthaut  Alle Bilder der Catarina Mellon Schule in Bondali, Gambia https://we.tl/b-df5jEp2MF7 Auf FB könnt ihr auf meinem Account die ganze Geschichte der Schule verfolgen: https://www.facebook.com/100011479928843/posts/766097037116287?s=100011479928843&sfns=mo https://www.facebook.com/100011479928843/posts/787302838329040?s=100011479928843&sfns=mo https://www.facebook.com/100011479928843/posts/838881876504469?s=100011479928843&sfns=mo

1

0 €

0 %
Ausbildung möglich machen

Ausbildung möglich machen

Probleme mit der Bildung und (wenn auch vielleicht nicht absichtlicher) Ungerechtigkeit gibt es auch hier in Deutschland. Das musste ich am eigenen Leib erfahren. Ich bin Joshua Hansen, Auszubildender - Mediengestalter und im Moment arbeitslos. Ich sammle hier für meinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb, der mich außerdem übernehmen und mir somit eine Zukunft schenken möchte. Nachdem ich nun seit dem 20.03.2018 wegen meines verletzten Knies krankgeschrieben bin und nicht mehr an meiner Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print - Gestaltung und Technik teilnehmen konnte, wollte ich meinen Ausbildungsbetrieb am 01.01.2019 wechseln.Gründe dafür:* Ungerechte Behandlung und Mobbing am Arbeitsplatz* Zu weiter Arbeitsweg, gerade mit dem verletzten Knie* Keine Rücksichtnahme auf meine Verletzung im Einsatzbereich (z.B. trotzdem Leitern besteigen,...)* Keine Möglichkeit der fachlich korrekten Ausbildung (z.B. nicht die zur Ausbildung nötigen Programme installiert,...)Ich habe etliche Bewerbungen hinter mir und habe immer wieder Absagen erhalten müssen, unter anderem weil niemand einen Auszubildenden einstellen möchte, der so lange krankgeschrieben war.Aber ein Mann hat ja gesagt. Ein Mann, der fachlich gebildet ist, mir helfen möchte und der mit mir im Einklang arbeiten kann und will. Ich komme leicht zu ihm, kann mein Wissen bei ihm voll ausschöpfen und er ist in der Lage mir alles nötige und noch mehr für die Ausbildung beizubringen und ich fühle mich bei ihm gut aufgehoben. Das Problem: Der Umsatz reicht nicht aus um mich einstellen zu können. Wir haben gemeinsam Tage damit verbracht nach Fördermöglichkeiten zu suchen und jede Menge zu telefonieren (Jobcenter, Arbeitsamt, N-Bank,...), es gibt einfach nichts für uns. Zusammengefasst kann man sagen, die fehlende Möglichkeit einer Förderung nimmt mir die Zukunftsperspektive und treibt mich in die Arbeitslosigkeit (da wir den Vertrag aufgrund fehlenden Geldes nicht unterschreiben können, musste ich mich nun arbeitslos melden).  Ich möchte lernen, ich möchte arbeiten, ich möchte eine gute Ausbildung hinter mich bringen. Ich bitte also in meiner misslichen Lage um eine neue Chance meine Zukunft zu gestalten.  Vielen herzlichen Dank für jeden Cent, der mir ein bisschen mehr Hoffnung schenkt. Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay  Weiteres hierzu finden Sie unter: spenden.joshua-hansen.de

0

0 €

0 %
Seitenanfang