Gerechtigkeit für Jenny - Bitte helft uns ihren Kindern eine sichere Zukunft zu ermöglichen

Spendenaufruf im Todesfall von Jennifer. Tochter, Mutter von zwei Kindern und Schwester von vier Brüdern!!!MEINE TOCHTER WURDE ERMORDET!Ich kann es immer noch nicht glauben, dass sie tot sein soll... Meine kleine Prinzessin!Bitte helfen Sie uns die Beerdigung von unserer Jenny und die Anwaltskosten zu stemmen.  Ich kann es einfach nicht fassen, dass meine Enkelkinder in der Familie bleiben sollen, die etwas mit dem Tod meiner Tochter zu tun haben! Die Beweise sind eindeutig und doch spielt die Justiz gegen uns und lässt Tatverdächtige einfach wieder frei. Wir müssen mit einem Anwalt für die Gerechtigkeit meiner toten Tochter kämpfen, obwohl alle Beweise da sind! Kosten mit denen wir nicht gerechnet hatten kommen weiterhin auf uns zu. Hintergrund: Meine geliebte Tochter verschwand am 02.Februar 2017. Vielleicht hat der ein oder andere von Ihnen bereits aus der Presse oder anderen Medien davon erfahren. Am Samstag den 01.04.2017 wurde dann die Leiche meiner Tochter Jennifer aus dem Inn geborgen. Jenny, wie wir sie seit ihrer Kindheit nennen, ist gerade einmal 26 Jahre jung geworden. Ihre unschuldigen Kinder, Fernando (2) und Romeo (4) werden ihre Mutter nie wieder sehen können.  Jenny hätte ihre Kinder niemals im Stich gelassen! Deshalb wusste ich genau, dass meiner Tochter etwas passiert sein musste, als sie am 02.02.2017 auf einmal spurlos verschwand. Die Ahnung bestätigte sich leider, als am 01.April 2017 Jennifers Leiche im Inn gefunden wurde. Alles deutet auf Mord hin. Daraufhin beschlossen wir auf mehrfachen Rat einen guten Anwalt zu engagieren, um die Ermittlungen vorangetrieben. Die Auswertungen der Obduktion laufen noch und somit verschiebt sich die Beerdigung entsprechend. Die Kosten für den Anwalt können wir Dank eurer Hilfe bald decken!  Obwohl es noch eine Weile dauern kann bis Jennifer freigegeben wird, haben wir schon die ganze Beerdigung organisiert. Auch durch die Überführung nach Deutschland fallen einige Kosten an. Natürlich kümmern wir uns auch darum helfende Gelder zu beantragen, allerdings nimmt das Zeit in Anspruch und die Kosten fallen jetzt an.  Wir wünschen uns Gerechtigkeit und das die Wahrheit nun endlich ans Licht kommt. Leider reichen unsere aktuellen finanziellen Mittel nicht aus, die Bestattungs- und Überführungskosten und zeitgleich Anwälte für die Mordanklage und die Ermittlungen. Daher haben wir ein Spendenkonto eingerichtet auf welches Jeder, der möchte, einen Betrag als Spende für die Bestattungs- und Prozesskosten einzahlen kann. Jeder Spendenbeitrag, sei er auch noch so klein, zählt für uns unglaublich viel. Wir danken Euch im Voraus für Eure Spenden, Eure Anteilnahme und Eure Gebete! Mutter Verica Obradovic, Familie Obradovic, Stellvertretend für Romeo und Fernando Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig).* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank

189 T
verbleiben

66
Teilnehmer

2.537 €
gesammelt

LebenLiebenLachen

LebenLiebenLachen

Liebe Freunde,  Familie, Bekannte und Unbekannte,gestern saß ich mit einem Freund zusammen und hab ihm erzählt, dass ich Brustkrebs habe. Es ging alles unheimlich schnell, von der Diagnose bis zur OP nur drei Wochen. Dazwischen Sonografie, Mammografie, Stanzbiopsie, MRT, diverse Gespräche mit Ärzten und diese alles überschattende Unsicherheit...Mir war auch nicht bewusst, dass Krebs eine chronische Krankheit ist, mit der ich von nun an leben muss. Nun ich finde diesen Tumor, der es sich in meiner Brust bequem gemacht hat gar nicht unbedingt bösartig - eher direkt, er tritt mich förmlich in den Hintern, meinen Sehnsüchten und Visionen endlich wieder Raum zu geben. Mich selbst zu nähren, zu entwickeln, zu wachsen. Seit ich meine Diagnose erfahren habe, ist mir bewusst geworden, wie wichtig Visionen für eine (über)lebenswerte Zukunft sind. In mir wächst nicht nur der Krebs, sondern nun auch wieder der Wunsch nach eigener Entfaltung und Weiterentwicklung. Das Leben mit allen Sinnen zu spüren und zu genießen. Nur ist mir momentan nicht klar, was meine Vision eigentlich sind. Was möchte ich noch erleben? Wofür brenne ich?Das herauszufinden, sehe ich als meine derzeitige Aufgabe an. Und dafür braucht es Bewegung. Innere und Äußere. Ich möchte einen Weg finden. Zusammen mit meiner Familie.  Und ich hoffe auf dieser Reise all den Ballast, der mich hindert mein Selbst zu entfalten, aus dem Weg zu räumen.  Wieder Verbindung zu mir zu finden, mich selbst spüren. Leben, lieben und lachen - mit mir und mit anderen aber ohne den Krebs - dafür brauche ich eure Unterstützung.  Ich bitte um eure Hilfe: konkret für die Finanzierung der Reise (auch außerhalb Deutschlands), um alternative Heilmethoden wahrnehmen zu können, die mir die Schulmedizin nicht bieten kann. Denn die OP mit der Herausnahme des kompletten Drüsengewebes ist nur der erste Schritt gewesen. Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Ich danke euch aus vollem Herzen ♡ Jacqueline

872,22 €

5 T

Konferenz Mikroplastik im Mittelmeer

Konferenz Mikroplastik im Mittelmeer

*Deutsch siehe unten* Your support for my participation at the International Conference on Microplastic Pollution in the Mediterranean Sea (26th - 29th September 2017) in Italy. Dearest reader, Did you brush your teeth this morning? Whether tooth paste, single-use plate, fleece jacket or skin peeling everyone uses it every day. You are using it every day and most likely even without being aware of it. And with it I mean plastics. Not many know that with passing time plastic degrades into much smaller microplastics (smaller than 5mm). In 2012, more than 100,000 plastic particles per km² were found in the Mediterranean Sea (Collignon et al., 2012). Many marine animals like fin whales, basking sharks as well as sea turtles and sea birds (Fossi et al., 2014) swallow microplastics, which blocks their digestive systems and lets them starve to death. Especially harmful pollutants released by microplastics are likely to have consequences for the food chain including our food chain. Tuna, crabs and oysters are only a fraction of marine organisms in which microplastics has been found (Romero et al., 2015; Watts et al., 2015; Ward & Kach, 2009). Relevance: The amount of microplastics that ends up on our plates as well as the threat coming from chemicals leaking from microplastics is uncertain. But it is certain that the microplastic pollution in the Mediterranean Sea is a relevant issue. My contribution: For my Master thesis at Wageningen University I am keen to broaden my scope by tackling the problem of microplastic pollution with a problem-solving approach. To understand and approach such a complex problem in which 24 Mediterranean nations with different stakeholders like (inter)national governments, NGOs, cosmetic industry, fish and shipping industry as well as operators of sewage treatment plants are involved it is essential for me to participate in the International Conference on Microplastic Pollution in the Mediterranean Sea in Italy. Your support: I hope for your subsidy which enables me to successfully participate at this conference, contribute to the solution with a problem-solving approach together with other scientists and combine possible solutions into a strategy to tackle this complex problem.By means of your financial support you add to the academic development of a young scientist, you help to counter future pollution of the Mediterranean Sea with microplastics and you contribute to a better environment for yourself and future generations. With your help we have the ability to conserve the natural habitat of 17.000 marine animals, ensure the livelihood of many people that are dependent on marine resources and secure the quality of fish and sea food that we have on our plates. I am very grateful about your support!I thank you and remain with kind regards,LauraDEUTSCH Ihre Unterstützung für meine Teilnahme an der Internationalen Konferenz für Mikroplastikverschmutzung im Mittelmeer am 26.-29. September 2017 in Italien.  Liebe Leserin, lieber Leser, ob Einwegteller, Zahnbürste, Fleece Pulli oder Hautpeeling, jeder benutzt es jeden Tag. Sie benutzten es jeden Tag ohne sich vielleicht richtig davon bewusst zu sein. Mit es meine ich Plastik. Dass Plastik nach und nach in kleines Mikroplastik (kleiner als 5mm) degradiert, wissen viele nicht. 2012 befanden sich mehr als 100,000 Plastikteilchen pro km2 im Mittelmeer (Collignon et al., 2012). Viele Meeresbewohner wie Finnwale, Riesenhaie sowie Meeresschildkröten und Seevögel (Fossi et al., 2014) verschluckten Mikroplastik und verhungern. Besonders gefährlich ist, dass die aus den Mikroplastikpartikeln freigegebenen Schadstoffe in das Nahrungskette gelangen. Thunfisch, Krabben und Austern sind nur ein Bruchteil der Meeresorganismen, in denen Mikroplastik nachgewiesen wurde (Romero et al., 2015; Watts et al., 2015; Ward & Kach, 2009). Relevanz: Wie viel Mikroplastik durch Fang und Zucht von Fischen und Meeresfrüchten im Mittelmeer auf unseren Tellern landet, ist unsicher genauso wi

323 €

5 T

44 %
Verfassungsgemäße Alimentation für alle Berliner Beamte

Verfassungsgemäße Alimentation für alle Berliner Beamte

SENSATIONELLER ERFOLG! Laut BVerwG ist die Berliner Besoldung seit dem Jahr 2008 VERFASSUNGSWIDRIG zu niedrig und damit nicht amtsangemessen!Auf der Homepage des Bundesverwaltungsgerichts kann man unter Pressemitteilungen zum Thema: Berliner Besoldung nicht amtsangemessen (Nr. 65/2017) den exakten Wortlaut nachlesen (Verlinkung derzeit nicht möglich...sorry).  Damit haben wir zwar eine wichtige Hürde genommen, müssen aber weiterhin für unser Recht auf ADÄQUATE BESOLDUNG kämpfen. Erst das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) kann die tatsächliche Verfassungswidrigkeit erklären und Berlin zum Handeln zwingen. In der gestrigen Verhandlung sind nur die Besoldungsgruppen A 9 - A 12 und R 1 - R 3 verhandelt worden und nur die Zeit bis 2015. Wir müssen also versuchen, UNSERE Klagen gerade von der Kollegin mit A 4 weiterzuführen und UNSERE Berechnungen auch beim BVerfG als die einzig KORREKTEN darzustellen. Das gelingt uns nur mit Eurer/Ihrer finanziellen Unterstützung. Unter folgendem link: https://www.bdk.de/lv/berlin/verfassungswidrige-alimentation-besoldungsklage (bitte anklicken) sind auf der Homepage des BDK umfangreiche Informationen und ein Rechtsanwalts- Anderkonto für finanzielle Hilfen hinterlegt. Es handelt sich um eine sehr komplexe Rechtsmaterie, die nicht mit wenigen Worten zu beschreiben ist. Der BDK stellt uns NOCH EINMAL 5.000,00 € zur Verfügung, doch sind wir auf weitere finanzielle Unterstützung von Euch/Ihnen angewiesen. Jedem dürfte bewusst sein, dass ein guter Rechtsanwalt, der über Jahre hinweg unsere Klägergemeinschaft zum Ziel bringen möchte und damit für ALLE Beamten dieser Stadt kämpft, auch seinen Preis hat. GEMEINSAM schaffen wir das und es ist aufgrund des jetzigen Urteils des BVerwG zu erkennen, dass unser Kampf sinnvoll und erforderlich ist! Vorab vielen Dank für Eure/Ihre Hilfe! noch drei kurze Hinweise:1. Sowohl BDK als auch GdP unterstützten finanziell beide den ersten Teil der Klagebegründung. Siehe dazu nähere Infos unter o.g. link. Für den zweiten Teil dieser Begründung sagte der BDK die o.g. Summe zu, die GdP prüft seit Monaten, ob eine weitere Beteiligung erfolgen kann.2. Auch die "Unabhängigen" unterstützen uns z.B. durch Beiträge auf Ihrer homepage: http://unabhängige-berlin.de/3. die Plattform leetchi können wir nur nutzen, wie sie angeboten wird. Paypal wird (leider) NICHT mit angeboten. Da können wir nichts gegen tun, sorry… Auch haben wir keine Einflussmöglichkeiten auf die abgegebenen Nachrichten/Kommentare, da wir nur Nutzer und nicht Betreiber von leetchi sind. Auch sind wir für diese Nachrichten/Kommentare nicht verantwortlich. Sie stellen nur die Meinungen der Unterstützer dar, die auch anonym diese Zeilen hinterlassen können.

11.483,87 €

97 T

Gerechtigkeit für Jenny - Bitte helft uns ihren Kindern eine sichere Zukunft zu ermöglichen

Gerechtigkeit für Jenny - Bitte helft uns ihren Kindern eine sichere Zukunft zu ermöglichen

Spendenaufruf im Todesfall von Jennifer. Tochter, Mutter von zwei Kindern und Schwester von vier Brüdern!!!MEINE TOCHTER WURDE ERMORDET!Ich kann es immer noch nicht glauben, dass sie tot sein soll... Meine kleine Prinzessin!Bitte helfen Sie uns die Beerdigung von unserer Jenny und die Anwaltskosten zu stemmen.  Ich kann es einfach nicht fassen, dass meine Enkelkinder in der Familie bleiben sollen, die etwas mit dem Tod meiner Tochter zu tun haben! Die Beweise sind eindeutig und doch spielt die Justiz gegen uns und lässt Tatverdächtige einfach wieder frei. Wir müssen mit einem Anwalt für die Gerechtigkeit meiner toten Tochter kämpfen, obwohl alle Beweise da sind! Kosten mit denen wir nicht gerechnet hatten kommen weiterhin auf uns zu. Hintergrund: Meine geliebte Tochter verschwand am 02.Februar 2017. Vielleicht hat der ein oder andere von Ihnen bereits aus der Presse oder anderen Medien davon erfahren. Am Samstag den 01.04.2017 wurde dann die Leiche meiner Tochter Jennifer aus dem Inn geborgen. Jenny, wie wir sie seit ihrer Kindheit nennen, ist gerade einmal 26 Jahre jung geworden. Ihre unschuldigen Kinder, Fernando (2) und Romeo (4) werden ihre Mutter nie wieder sehen können.  Jenny hätte ihre Kinder niemals im Stich gelassen! Deshalb wusste ich genau, dass meiner Tochter etwas passiert sein musste, als sie am 02.02.2017 auf einmal spurlos verschwand. Die Ahnung bestätigte sich leider, als am 01.April 2017 Jennifers Leiche im Inn gefunden wurde. Alles deutet auf Mord hin. Daraufhin beschlossen wir auf mehrfachen Rat einen guten Anwalt zu engagieren, um die Ermittlungen vorangetrieben. Die Auswertungen der Obduktion laufen noch und somit verschiebt sich die Beerdigung entsprechend. Die Kosten für den Anwalt können wir Dank eurer Hilfe bald decken!  Obwohl es noch eine Weile dauern kann bis Jennifer freigegeben wird, haben wir schon die ganze Beerdigung organisiert. Auch durch die Überführung nach Deutschland fallen einige Kosten an. Natürlich kümmern wir uns auch darum helfende Gelder zu beantragen, allerdings nimmt das Zeit in Anspruch und die Kosten fallen jetzt an.  Wir wünschen uns Gerechtigkeit und das die Wahrheit nun endlich ans Licht kommt. Leider reichen unsere aktuellen finanziellen Mittel nicht aus, die Bestattungs- und Überführungskosten und zeitgleich Anwälte für die Mordanklage und die Ermittlungen. Daher haben wir ein Spendenkonto eingerichtet auf welches Jeder, der möchte, einen Betrag als Spende für die Bestattungs- und Prozesskosten einzahlen kann. Jeder Spendenbeitrag, sei er auch noch so klein, zählt für uns unglaublich viel. Wir danken Euch im Voraus für Eure Spenden, Eure Anteilnahme und Eure Gebete! Mutter Verica Obradovic, Familie Obradovic, Stellvertretend für Romeo und Fernando Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig).* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Herzlichen Dank

2.537 €

189 T

Paris Rebelle - Ein DIY-Filmprojekt

Paris Rebelle - Ein DIY-Filmprojekt

+ + + CALL 4 DONATIONS in English & Français + + +INFO TEASER & CALL 4 DONATIONS on YouTube (GERMAN & ENGLISH SUBS)Im Frühjahr 2015 sind wir nach Paris gereist und haben Interviews mit den Genoss*innen vor Ort gedreht. Daraus entstand die Antifa-Doku "Une vie de lutte" über den von Faschisten ermordeten Aktivisten Clément Méric, den Rechtsruck in Frankreich und antifaschistische Kämpfe in Paris.Anfang Juni 2016 reisten wir erneut nach Paris und beteiligten uns an der Gedenkdemonstration für Clément. Im Rahmen der Reise trafen wir die Genoss*innen wieder und konnten zudem viele weitere Menschen kennenlernen und einige interessante Interviews zur aktuellen politischen Lage in Frankreich drehen.Nun wird ein weiterer Dokumentarfilm entstehen, in dem das Gedenken an Clément und die neue soziale Protestbewegung Nuit Debout und deren Potential bezüglich politischer Veränderungen thematisiert werden. Des Weiteren wird es um die Bedrohung, die von der französischen Rechten ausgeht, und die staatliche Repression und Polizeigewalt in einem Land, das sich nach den Anschlägen 2015 noch immer im Ausnahmezustand befindet, gehen.Einen Teil unserer Kosten für die Reise und Filmproduktion konnten wir durch die gesammelten Spendengelder schon begleichen. Um das Projekt jedoch ganz refinanzieren zu können, sind wir weiterhin auf Unterstützung in Form von Spendengeldern angewiesen.Unser Projekt ist unkommerziell und soll auf politische Entwicklungen hinweisen sowie Aktivist*innen und Interessierte international informieren und inspirieren.Clément Méric - à jamais dans nos luttes!Remembering means fighting!Infos: leftreport.blogsport.eu/film-project-2016& uneviedelutte.blogsport.eu | (deutsch & english)Film 2015 | UNE VIE DE LUTTE - DER KAMPF GEHT WEITER

595 €

10 T

59 %
Hilfe für den Aufbau in Mexiko Stadt nach dem Erdbeben

Hilfe für den Aufbau in Mexiko Stadt nach dem Erdbeben

- for English see below - Liebe Freunde, Familie und Bekannte,Wahrscheinlich haben euch mittlerweile die schrecklichen Nachrichten aus Mexiko Stadt erreicht. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 7.1 und ist auf den Tag genau 32 Jahre nach dem letzten verwehrenden Erdbeben in Mexiko Stadt 1985 passiert. Nicht nur steigt die Todeszahl rapide an, sondern die Gefahr besteht weiterhin: Gebäude sind gefährdet einzustürzen und die Menschen leben in Angst. Hinzu kommt, dass viele Menschen und vor allem Kinder die zur Zeit des Erdbebens in der Schule waren, noch vermisst werden. Das Hauptfoto der Spendenaktion ist nicht irgendein beliebiges Foto aus dem Netz; es ist aus dem Vorgarten des direkten Freundes- und Verwandtenkreises. Das Ausmaß des Schadens ist schrecklich groß und und wo man nur hinschaut herrscht Zerstörung. Ich bitte euch deswegen direkt: viel können wir von hier aus in Deutschland oder den Niederlanden nicht tun, aber die Aufräumarbeiten und den Aufbau finanziell unterstützen ist möglich! Jeder Euro zählt und geht direkt an die Opfer der Erdbeben Katastrophe im Süden von Mexiko Stadt.    Dear friends, Most likely the terrible news of Mexico City have reached you by now. The earthquake had a magnitude of 7.1 and happened exactly on the day of the last dreadful earthquake in Mexico City 32 years ago. Not only does the number of deads increase rapidly, but the danger is still real: buildings can keep on collapsing and the people live in fear. Additionally, many people including kids who were in school at the time of the quake, are still missing.  The cover picture of this fundraise is not randomly taken from the internet, it is actually an image of what happened to my family and friends and represents the situation of many living in the south of Mexico City. The degree of the damage is big and wherever one looks there is destruction. Therefore, I ask you directly: There is not much we can do from Germany or the Netherlands, but what we can do is financially support the clean up operations as well as the rebuilding and construction works. Every euro is worth it.

545 €

36 T

Hurricane Irma Wiederaufbau Peridot Road, Sint Maarten

Hurricane Irma Wiederaufbau Peridot Road, Sint Maarten

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, und jeder der sich angesprochen fühlt und helfen möchteist herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! Der stärkste jemals aufgezeichnete Hurricane Irma (Kategorie 5) hat am 5./6. September 2017 diverse kleine Karibik-Inseln zum Teil komplett zerstört. Darunter auch das holländisch/französische Sint Maarten/St. Martin. Auch mein Elternhaus (Bild) sowie das Haus unserer Freunde und Nachbarn wurden komplett weg geblasen, es steht nur noch das Fundament. Unsere Nachbarn und meine Eltern sind Rentner die mit einer kleinen Rente leben müssen. In nur wenigen Stunden wurde ihnen die komplette Existenz genommen.Im Moment haben wir keinen Kontakt, da die gesamte Infrastruktur zusammen gebrochen ist. Durch eine kurzzeitig funktionierende WhatsApp Verbindung wissen wir aber, dass alle am Leben und unverletzt sind. Und wir haben ein paar Bilder erhalten die die Situation zeigen. Kurzfristig wird für Wasser, Verpflegung etc. gesorgt sein (durch das holländische und französische Militär). Leider, wie überall in solchen Situationen sind bereits Plünderer unterwegs, die das Wenige was vielleicht noch brauchbar ist, noch klauen.Keines der Häuser ist gegen Hurricane-Schäden versichert da dies schlicht unbezahlbar ist, schon gar nicht mit einer kleinen Rente. Ob und wieviel es an finanzieller Hilfe für den Wiederaufbau geben wird ist völlig unklar. Bei diesem Umfang von Zerstörung (90 - 95% der Häuser sind völlig oder stark zerstört), wird es Wochen wenn nicht Monate dauern, bis nur ein Überblick verschafft wurde. Damit unsere Nachbarn und wir unser Zuhause wieder aufbauen können, bitte ich um Eure Mithilfe. Jeder Cent kann helfen.  Am Samstag wurde die Insel innert 3 Tagen nun zum 2. Mal getroffen, durch den Kategorie-4 Hurricane Jose. Seit Mittwoch Nachmittag haben wir keinen Kontakt mehr. Es gibt weder Strom noch eine Internetverbindung. Deshalb wissen nicht, ob durch Jose noch weitere Schäden entstanden sind, und wie es unseren Freunden geht. Da sowohl der Hafen wie auch der Flughafen stark demoliert sind, ist es zur Zeit nicht möglich auf die Insel zu gelangen. Gemäss neusten Informationen rechnen offizielle Stellen damit, das frühestens in 4 bis 6 Wochen die ersten Passagierflugzeuge werden landen können. BITTE HELFT, dies ist eine persönliche DIREKT-HILFE:Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Bitte leitet diese Einladung auch an Eure Familien, Bekannte und Freunde weiter.  Für Eure Hilfe und Euer Mitgefühl danke ich Euch von Herzen Sandra Benz ist

2.450 €

90 T

Fuerza Fany, Fuerza México!

Fuerza Fany, Fuerza México!

Spendenaktion für Mexiko(English below) Ein Erdbeben der Richterskala 7,1 hat am 19. September 2017 das Zentrum Mexikos erschüttert. Viele Menschen verloren ihr Leben, Hunderte wurden verletzt und noch viele mehr mussten zusehen, wie ihr komplettes Hab und Gut sich innerhalb von wenigen Sekunden in Schutt und Asche verwandelt. So ging es auch Fany, einer Studentin aus Mexiko, die sich während des Erdbebens an der Universität befand. Als sie und ihre Mutter nach Hause kamen, fanden sie ihr Haus nur mehr in Trümmern vor. Derzeit helfen Freunde, Familie und Bekannte, um noch ein paar Gegenstände zu bergen. Doch das Geld ist knapp und würde drigend benötigt werden! Wir in Europa haben das Glück, dass in Krisensituationen staatliche Unterstützung oder Soforthilfefonds zur Verfügung gestellt werden. In einem Entwicklungsland wie Mexiko ist dies nicht der Fall. Zwar versucht die mexikanische Regierung und andere Länder die betroffenen Gebiete zu unterstützen, doch auch diese Hilfe kommt nicht in allen Teilen der Regionen an. Bitte unterstützt Fany und ihre Mutter, damit sie sich so schnell wieder das Nötigste kaufen und ein neues Leben aufbauen können!  On September, 19th 2017, a earthquake with the magnitude of 7.1 hit Mexico. A lot of people lost their lives, hundreds got injured and even more people had to witness how their houses got destroyed in a few seconds. This is what happend to Fany, a Mexican student. She was in school, when the disaster happened, but when she and her mom came back home, they saw their house in ashes. Currently, family and friends are helping to rescue some personal items of the family, but money is scarce and needed urgently! We in Europe, we are lucky that our government and other institutions are helping inmediately once a catastrophe happens. However, Mexico is a developing country and although the Mexican government and other countries try to support the affected areas, it is still impossible that help reaches every region. Please, support Fany and her mother that they can start a new life again! Muchas Gracias a todos! Vielen herzlichen Dank an alle! Thank you very much!

385 €

42 T

Hilfe für evakuierte Menschen in Bali, Please Help Bali People!

Hilfe für evakuierte Menschen in Bali, Please Help Bali People!

Liebe Freunde, Dear friends, family and friends,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! welcome to this collection!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. With just one click you can participate.* Gebt soviel Ihr möchtet. Give as much as you want.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.* All payments are secure with Sofortüberweisung, VISA, Mastercard or Giropay.Why Leetchi? Because it is clear, transparent and fast.Herzlichen Dank`! Thank you so much! Namasté Seit mehreren Tagen campieren über 2000 Menschen die evakuiert wurden hier in einem Dorf um zu warten, bis sich der Vulkan Agung wieder beruhigt hat. Hoffend, dass er nicht ausbricht. Sie bekommen jeden Tag vom Goverment Reis zu essen, aber es gibt darunter viele Schwangere und Kinder die mehr als REis brauchen, sie brauchen Grundnahrungsmittel, Öle, Eier usw. Ich habe mit ihnen gesprochen, oft ist das Essen zu wenig und ein paar bekommen dann nichts mehr... Ich möchte helfen, selbst habe ich auch gespendet. Ich lebe zur Zeit auf Bali genau in diesem Dorf, ich bin hier um zu helfen und hoffe auch auf Euer Herz hier mitzumachen. Von Herzen danke im Voraus für Eure gute Absicht. Lasst uns Gutes tun. Danke Namasté Amrita Doris For more than 4 days, more than 2,000 people have been camped here in a village to wait until the volcano Agung has calmed down again. Hoping he will not break out. They get rice every day from the Goverment, but there are many pregnant women and children who need more than rice, they need basic foods, oils, eggs, etc. I have talked to them, often the food is too little and a few get then nothing more ... I would like to help myself, I also donated. I am living in Bali right now in this village, I am here to help and hope to take part in your heart here. Heartily thank you in advance for your good intentions. Let us do good. Thank you Namasté Amrita Doris

380 €

5 T

19 %
Herzensspende für Nadines Welt

Herzensspende für Nadines Welt

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion! Worum geht es hier und mir?Am 12.05.17 ist durch einen Wohnungsbrand in der Nachbarwohnung unter Neddi und Nadine, ihre eigene Wohnung unbewohnbar geworden. https://www.berliner-feuerwehr.de/aktuelles/einsaetze/zwei-personen-bei-wohnungsbrand-schwer-verletzt-3295/ Laut Gutachter ist das ein Totalschaden und die Wohnung muss grundsaniert werden.Der Wiedereinzug ist in ca. 6 Monaten möglich wenn alles seinen Gang geht.Die Unterbringung im Hotel ist nur eine Zwischenlösung, eine möblierte Wohnung muss für den Übergang her.Durch ausschäumen der Wohnung und der extremen Rauchentwicklung sind alle Inhalte der Wohnung zerstört und durch Gifte belastet.Auch wenn die Versicherung ihren Beitrag zahlt, sind viele persönliche Sachen zerstört und unwiederbringlich.Alles muss neu angeschafft werden, Möbel, Kleidung, Wohlfühldinge und vieles mehr.Insgesamt ist die Situation eine sehr emotionale und aufreibende Zeit.Vieles kann auch mit Geld nicht wiederhergestellt werden doch hilft es insgesamt über die lange Zeit, kleine Schritte zu machen und wieder eine Mitte zu finden. Neddi und Nadine sind meine Freunde und Familie, schon viele Jahre.Wir haben viel erlebt und sind füreinander da.Jeder von euch der sie kennt, hat eine Geschichte mit ihnen und liebt sie ihretwegen weil sie so sind wie sie sind. Ich bin so dankbar sie in meinem Leben zu haben und möchte mit der Aktion etwas zurück geben.Da ich es alleine nicht schaffe, hoffe und freue ich mich über diese Möglichkeit und euch daran teilhaben zu lassen, für das große Ganze, für Neddi und Nadine. Falls ihr Fragen habt, Ideen, Ergänzungen zu dieser Sammlung oder Sachspenden (bitte mit Foto), schreibt mir bitte über infonadineswelt@gmail.comDort werden ich alle Infos sammeln und sortieren.Momentan macht es kein Sinn, Möbel in welcher Größe auch immer zu übergeben da es keine Unterbringungsmöglicheiten gibt. Als Hinweis, diese Aktion soll vorerst "geheim" bleiben, daher bitte ich darum im Kontakt mit beiden nicht über diese Seite und Absprachen zu sprechen.Am Geburtstag im Juli möchte ich im Namen aller Beteiligten, diese Sammlung überreichen. Die Sammlung wird bis Weihnachten dieses Jahres gehen, in der Hoffnung das Neddi und Nadine nach langem Weg wieder zur Ruhe kommen und alle einen Teil zu einem Neuanfang beitragen können. * Gebt soviel Ihr von Herzen möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.* Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. Herzlichen Dank und liebe Grüße,Sonja Szymanowski

450 €

90 T

Explosion/Brand Dorstener Straße

Explosion/Brand Dorstener Straße

Liebe Freunde, Familie, Bekannte und Fremde,herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.* Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist. Für die, die es noch nicht mitbekommen haben, gab es in Herne am 02.09.17 einen Explosion mit einen heftigen Brand, bei dem zum Glück keiner schwer verletzt wurde!Allerdings ist die Wohnung (EG) seit dem Brand nicht bewohnbar und selbst die Wohnugen oben drüber nur teilweise.... so wie z.B. eine 7 Zimmer Wohnung, hier können nur 2 Räume genutz werden. Die Anwohner im Haus mussten bei der Familie oder Freunden unterschlupf suchen! Eine Familie musste sich sogar aufteilen, weil nicht alle vier, bei einem unterkommen konnte... In der Wohnung, wo der Brand ausgelöst wurde, besteht zwar eine Versicherung, jedoch wurde diese Versicherung noch nicht auf die neue Wohnung umgeschrieben.... Ja ein dummer Fehler, aber man denkt eben nicht immer sofort bei einem Umzug an die Versicherung.... In der Wohnung oben drüber besteht leider gar keine Versicherung, doch auch hier müssen die Polster und Co mit einem Speziealreiniger gereinigt werden, was natürlich kostet... Ich bitte also jeden, der einen Euro locker machen kann zu spenden!!!!Selbst wenn jeder, der dies hier liest, nur einen einzigen Euro spendet, kommt wenigstens eine kleine Summer zusammen, mit der wir helfen können!!!! Ich danke jedem von Herzen, die meiner Familie Jozefiak und Familie Scholz unterstützt!Wenn es eine Familie verdient hat, dass man ihr hilft, dann diese!!!!! Herzlichen Dank nochmal an alle die Helfen!!!! Andrea Hoffmann  Hier nochmal ein kleiner Einblick der Katastrophe:

240 €

36 T

4 %
Support für Adam

Support für Adam

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,herzlich willkommen bei unserer Sammelaktion "Support für Adam"!Unser tschadischer Freund braucht dringend Unterstützung und wir brauchen eure Hilfe um ihm zu helfen. So geht's:  Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen. * Gebt soviel Ihr möchtet.* Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.* Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.Wofür brauchen wir von "Neukölln hilft" das Geld?:Adam zur Zeit nur eine Duldung aus medizinischen Gründen und ist offiziell in einem Heim in Brandenburg untergebracht. Sein Lebensmittelpunkt ist jedoch Berlin. Freunde, medizinische Versorgung und selbstverständlich Schule sind in Berlin. Das offizielle Umverteilungsverfahren läuft seit 4 Monaten, wir und sein Anwalt setzen alles daran, ihn offiziell nach Berlin zu holen. Natürlich arbeiten wir auch an Perspektiven, um seinen Aufenthaltsstatus zu verbessern. Wir benötigen Geld für tausend "kleine" Dinge: Medikamente, Zugtickets für die Behördengänge in Brandenburg, Fahrtkosten innerhalb Berlins, Porto (Einschreiben an Behörden), Telefonguthaben für Lyca (damit Adam mit seiner Familie telefonieren kann). Der letzte größere Posten, ist ein besonders wichtiger: Adams Mutter und Schwester leben zur Zeit in einem Flüchtlingscamp in Darfur (Sudan), ohne finanzielle Hilfe aus Deutschland droht ihnen Hunger, daher sendet Adam regelmäßig Geld zu seiner Mutter. Wenn Ihr weitere Fragen habt, dann schreibt uns an. Mehr zu Adam haben wir auch auf unserer FB-Seite "Neukölln hilft" geschrieben:  Herzlichen DankBrigitte und Christoph von "Neukölln hilft"

220 €

5 T

Projekt Children

Projekt Children

Projekt zugunsten der Kinderhospizhilfe... hilf mit ... Zusammen mit Euch werden wir, Musiker, Kunstschaffende und weitere helfende Hände das Projekt Children ins Leben rufen. Ziel ist es die Kinderhospizhilfe und damit schwerst- und unheilbar kranke Kinder, sowie deren Familien helfend zu entlasten. Wir können viel erreichen  -  aber nur gemeinsam !! Im Gegensatz zu einer Direktspende eines Einzelnen, können wir als Gemeinschaft mit Hilfe dieses Projekts, Betroffene und deren Familien nicht nur einmal, sondern auch mittel- und langfristig mehrfach unterstützen. * Werdet Teil dieses Projekts.* Erzählt Euren Freunden und Bekannten davon.* Teilt es in den sozialen Medien.* Je mehr mitmachen, desto größer* wird die Unterstützung ausfallen. Alle Informationen die Ihr braucht, bekommt Ihr innerhalb von 5 Minuten -Ihr müßtet Euch lediglich dieses kleine Video anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=ZxYTMViLCm0 Wer von Euch lieber nachlesen möchte, wie unser gemeinsames Projekt funktioniert, kann dies hier auf der Projektseite tun: https://projekt-children.jimdo.com Dort findet Ihr auch weitere Informationen für Firmen, Selbständige und Gewerbetreibende, die sich mit Spenden- oder Sponsorengeldern an dem Projekt beteiligen möchten. Jeder Berag ist willkommen - es sind nach unten oder oben keine Grenzen gesetzt.Ihr könnt Euch entweder als Direktspender über die auf der Projektseite angezeigte Bank verbindung - oder hier über die Crowdfunding-Seite beteiligen: Warum Leetchi?      Weil es übersichtlich, sicher, transparent und schnell ist.  Egal über welchen der beiden Wege Ihr Euch beteiligt - wir werden so oft wie möglich über den aktuellen Stand berichten.  Herzlichen Dank

40 €

310 T

Seitenanfang