Springe zum Hauptinhalt
Normalerweise sind wir 12 DER FILM

Normalerweise sind wir 12 DER FILM


Liebe Freunde des Theaters,

wenn Ihr gerade den Film zum Solotheaterstück Normalerweise sind wir 12 geschaut habt, spendet doch bitte einen kleinen Betrag, der dem nahe kommt, als würdet ihr ins Theater gehen.

Das Projekt Normalerweise sind wir 12 ist in Zusammenarbeit mit Falko Glomm und Maria Thomaschke am Tschechow Studio Berlin als Abschlussarbeit der 3,5 Jährigen Schauspielausbildung von Lisa Riesner entstanden.

Mit Lieder, Texte, Spiel, Gesang

Wir freuen uns über jede Unterstüzung.

Hier der Link zum Film:

www.lisariesner.com

55 € gesammelt

0 Tag verbleibt
4 Beteiligungen

Organisator

Riesner Lisa

Profil verifiziert

Empfängers

Lisa Riesner