Springe zum Hauptinhalt
Spende für Pflegekräfte

Spende für Pflegekräfte


Moin Moin,

ich melde mich hier, weil ich einfach das Bedürfnis hatte etwas zu machen. Und zwar habe ich hier eine kleine Spendenaktion für Pflegekräfte erstellt. Mir geht es einfach auf den Zeiger, dass nichts geschieht. Dieser Corona Mist ist gefühlt schon seit Ewigkeiten am laufen, doch nichts geschieht meines Erachtens. In der Bundespolitik geht es nur darum die großen Unternehmen zu schützen und die Einzelpersonen bleiben auf der Strecke. Ich weiß schon, dass diese Unternehmen für unsere Wirtschaft wichtig sind, ich weiß aber auch, dass ich so einige Bekannte habe, denen jetzt eben nicht geholfen wird. Das ist für mich ein Zwiespalt, der nicht so gelöst werden kann, indem die Hilfe zu 90% auf nur eine Seite verteilt wird, wie es gerade geschieht. Worum es mir hier aber eher speziell geht, sind die Pflegekräfte, die nicht erst seit einigen Monaten unter Dauerstress leiden, sondern schon seit zig Jahren (Einsparungen, Kürzungen, ...). Inzwischen ist diese Sparte auch noch die essentielle in der Pandemiebekämpfung und trotzdem werden nur Maßnahmen zur Unterstützung der Coronabekämpfung beschlossen anstatt grundlegende Verbesserungen in dem Sektor zu überlegen. Schon Carl Friedrich von Weizsäcker sagte „Demokratie ist Entscheidung durch den Betroffenen“, doch das scheint so einigen 'Demokraten' entgangen zu sein, denen es nur um ihr Erscheinungsbild geht. Auf jeden Fall wollte ich dieses eine Mal nicht nur da sitzen und mir angucken, wie halb Deutschland für 5 Minuten zum Klatschen auf die Terrasse geht. So gut wie jeder von uns kennt Menschen, die im Pflegesektor beschäftigt sind und ich finds ganz simpel ein Unding.Daher habe ich diese Spendenaktion erstellt, die bei jetzigen Überlegungen dem DBfK (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe) zu Gute kommen soll. Ich hatte auch Überlegungen es direkt an hiesige Institutionen wie Krankenhaus, Altenheim o.ä. zu geben, aber da befürchte ich irgendwie, dass es nicht ankommt und nur Löcher gestopft werden. Für andere Ideen bin ich natürlich offen, wenn mir Berufstätige aus dem Pflegebereich andere, bessere, Vorschläge machen.Bis aufs weitere hoffe ich natürlich, dass du dich entschließt da mitzumachen. Darf auch gerne geteilt werden ;)

180 € gesammelt

0 Tag verbleibt
0 Beteiligung

Organisator

Wiese Tobias

Profil verifiziert