Springe zum Hauptinhalt
Zuschuß zum Rolliauto für Ben

Zuschuß zum Rolliauto für Ben


Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!

Ich möchte euch kurz etwas zu Ben und seiner Familie erzählen und warum wir sammeln.

Ben wurde 2009 per Kaiserschnitt als gesunder junge geboren. Als er 3 war, begann er auf Zehenspitzen zu laufen und die Mama fragte den Kinderarzt, warum dieses so ist. Der Arzt meinte, es wäre normal.

Mit 5 Jahren hat er eine Operation an den Achillessehnen bekommen und dann ging das leid der Familie los. Es fing mit einem Jahr Physiotherapie an, doch der Zustand verschlimmerte sich zusehendst. Er konnte die Treppe nur noch mit hochziehen am Geländer hoch laufen, sackte häufig in sich zusammen ohne ersichtliche Gründe oder Faktoren. Nach 2 Jahren Ärztemarathon, kam die erschreckende Diagnose LGMD 2E (Muskelschwund). Der Familie wurde mitgeteilt, das es alles nicht so tragisch wäre, da der Verlauf langsam fortschreiten würde. Die Realität zeigt jedoch, das es rasant ist, der bisherige Verlauf, nahm ihm jegliche Muskelkraft in Beinen und Armen. Ben sitzt jetzt seit gut 3 Jahren fest im Rollstuhl und ist von seiner Mutter abhängig, die durch die Diagnose nicht mehr arbeiten kann. Der Familie wurde mitgeteilt, das Ben nur noch wenige Jahre zum Leben bleiben und sie versuchen alles, um es ihm so schön wie möglich zu gestalten.

Ich bitte euch, der Familie wenn es euch möglich ist zu unterstützen. Das behindertengerechte Auto wäre eine Möglichkeit, ihm noch etwas von der Welt zu zeigen und auch Auszeiten vom Alltag zu schaffen.

Es ist auch ein Moneypool bei PayPal eingerichtet, https://paypal.me/pools/c/8rcOcx7MGk.

Herzlichen Dank an all die, die schon etwas gespendet haben und auch an die die es noch Vorhaben.

0 Tag verbleibt
10 Beteiligungen

Organisator

Worm Mike

Profil verifiziert

Empfängers

Ben Baatz