Aller au contenu principal

Ein Tipi für die Kinder von "Tante Josefine"

Organisé pour : Naturkindergarten "Tante Josefine"

 

Kurze Zusammenfassung in Deutsch (for English see below):

 

Hallo!

 

Wir sind der Naturkindergarten "Tante Josefine" aus Berlin (Deutschland) - ein Ort, an dem Kinder in Freiheit und Gleichberechtigung aufwachsen und von der Natur lernen können.

Wir betreuen 25 Kinder im Alter von 2,5 bis 6 Jahren. Hier wird jeder willkommen geheißen, als Individuum gesehen und kann seine eigenen kreativen Ideen einbringen.Auf unserer Facebookseite Naturkindergarten "Tante Josefine" bekommt ihr immer mal aktuelle Eindrücke vom Alltag und über verschiedene Projekte. In diesem Jahr feiern wir das zehnjährige Bestehen des Kindergartens, mussten aber aufgrund eines Trägerwechsels noch einmal von vorn anfangen. Mit dieser Kampagne sammeln wir nun Geld, um die Grundkosten eines neuen Tipis zu decken. Das Alte hat über die Jahre hinweg seinen Dienst abgeleistet, ist nun schon sehr kaputt und die Kinder vermissen es sehr! Hier seht ihr es:

 

 

Unser Kindergarten befindet sich in dem kleinen Ökodorf "Wagendorf Karow". Hier leben etwa 140 Menschen auf einem großen Gebiet, umgeben von kleinen Wäldern und dem Panke-Fluss. Auf dem Gelände des Kindergartens befindet sich ein kleiner Teich, einige Hügel, eine große Open-Air-Bühne, ein kleiner Kletterwald und nicht zu vergessen: zwei Esel, die es lieben, sich von den Kindern  mit gepflücktem Löwenzahn füttern zu lassen. Hier wird mit Sand und Schlamm gespielt und experimentiert, denn die Natur bietet viele Möglichkeiten, die Kreativität und Phantasie anzuregen. In der Überzeugung, dass minimale Materialien genügen, bietet der Kindergarten keine künstlichen Spielzeuge, nicht einmal ein festes Gebäude. Die Kinder verbringen die Tage draußen und können sich dort am Lagerfeuer wärmen. An kalten Tagen finden sie Schutz und Behaglichkeit am Ofen im Bauwagen, wo sie essen, sich ausruhen oder einer Geschichte lauschen.

Klingt fast wie im Paradies, oder? In diesem Film bekommt ihr einen kleinen Eindruck vom Alltag im Kindergarten:  

 

 

Tante Josefine braucht ein Tipi!

 

Vor allem benötigen wir neuen Stoff, in diesem Fall große Bahnen Canvas, die zusammengenäht und um das Gerüst des Zeltes gespannt werden. Die Kosten hierfür liegen bei etwa 700€ - das ist unser primäres Ziel für diese Kampagne.Die hölzernen Zeltstangen sind ebenfalls alt und müssen dringend ersetzt werden, hierfür benötigen wir weitere 400€.

Ein vollkommen neues Tipi als Komplettpaket kostet uns je nach Größe etwa 1500€, was somit unser großes Ziel mit dieser Kampagne ist. 

 

Warum solltest du unse Projekt unterstützen?

 

Der Naturkindergarten Tante Josefine ist das Zuhause vieler kleiner, wichtiger Menschen. Die Kinder lernen hier Toleranz, Gleichheit und viel darüber, in Harmonie miteinander und mit der Natur zu leben. Also all die Dinge, die zukünftige Generationen bitter nötig haben. Hierfür möchten wir den Kindern eine geeignete und geschützte Umgebung schaffen. Und genau dafür brauchen wir ein Tipi.

Ende 2016 mussten wir sehr kurzfristig ein neues Gelände für den Kindergarten finden und errichten. Wir bekamen einen kleinen Wohnwagen, bauten einen Werkzeugschuppen und einen Garten, in dem die Kinder ihren Tag verbringen konnten. In dieser Übergangszeit konnten wir administrative Probleme lösen und einen neuen Träger für unseren Kindergarten finden. Trotzdem merkte man ihnen an, dass sie aus ihrer gewohnten Umgebung herausgenommen wurden und sich neu einleben mussten. Zum Glück konnten wir zum Anfang des neuen Jahres zu unserem alten Gelände zurückkehren und möchten dieses nun umgestalten und neues Leben in das Zentrum des täglichen Geschehens bringen: das Tipi. Um dies in die Tat umzusetzen brauchen wir Deine Hilfe!Die Kreisförmigkeit des Zeltes ermöglicht der Gruppe, einander zu sehen und leicht miteinander zu kommunizieren: jeder wird gehört. Besonders im Winter brauchen sie einen sicheren und warmen Ort. Hier können die Kinder kochen, ihr Frühstück einnehmen wenn draußen die Wintersonne hinter den Bäumen hervorkommt, ihre Hände wärmen und Schneeflocken schmelzen und ihre Kreativität in Kunst oder musik umwandeln. Im Sommer bietet das Tipi Schatten und Kühle oder das perfekte Versteck zum Spielen. Es ist immer da, steht jedem offen.

Die Kinder kennen ihr Tipi vom ersten Tag an und sind daran gewöhnt. Natürlich sehen sie den Zerfall und Zustand und sind sehr traurig darüber. Bitte hilf uns, ein neues zu bauen und ihnen ihren geliebten Ort der Geselligkeit zurück zu geben. 

 

 

Andere Wege, um zu helfen

 

Für den Fall, dass Du uns im Moment finanziell nicht unterstützen kannst, könnten wir Deine Hilfe in folgenden Dingen benötigen:

Rede über uns! Sende diesen Link an andere Unterstützer, teile ihn online und hilf uns, unser Projekt zu verbreiten.

Verbreite es auch offline, erzähl Freunden davon, Kollegen oder auch deiner Großmutter. Wir sind auf jede Hilfe angewiesen.

 

Zukunftspläne

 

Wir wollen den Garten mit Pflanzen, Kräutern und Früchten füllen, Gemüse neu aussähen und Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren anpflanzen

Außerdem soll der Ruheraum renoviert werden, die Wände bekommen neue Farbe, neue Kissen und Kuschelecken sollen zum Entspannen einladen.

 

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

Herzlichen Dank 

 

 

Short Summary

 

Hi There!

 

We are the Naturkindergarten “Tante Josefine” from Berlin, Germany -  a place where children can live and learn about nature, equality and freedom.

We day-care 25 children, between the ages of 2.5 and 6, where everyone is seen as an individual, where own ideas and creativity are welcome and brought into the group.

This year we're celebrating the kindergarten’s 10th anniversary, but due to a needful change of the organization’s management and sponsorship, technically we had to start from scratch last year. With the current campaign, we are raising money to cover the basic expenses of a new Teepee. The old one has worn out over the years and the kids are really missing it! 

 

Our Kindergarten is located within a small eco-village community, called Wagendorf Karow. A home for about 140 souls, living together on a 4 acre land, surrounded by small forests and the creek Panke. (http://pankgraefin.de/Vereinsbeschreibung.html ). On the Kindergarten’s territory you can find a pond, a few hills, an enormous open-air stage, a miniature forest and two donkeys as neighbours, which just love to be fed by the children with hand-picked dandelions. Playing and experimenting with mud and sand - Nature offers many possibilities to inspire their creativity and phantasy. Believing that a minimum of material possessions suffices, the kindergarten doesn’t possess any toys, not even a real building. The children spend the day outdoors, when they are feeling cold the campfire and the stoves can provide them with warmth. On cold days they stay inside the trailer to be creative and eat or simply rest while reading a book in the container-home.

 

Tante Josefine needs a Teepee!

 

First of all, we need to get a new canvas, a fabric to ply the needle with for our new teepee. This costs about 700€ - Our primary goal is to reach that amount.

The timber tent-poles are also corroded and need to be replaced urgently.

We’d like to renew them too, which would cost another 400€.

A brand new complete package teepee would cost 1200-1600€ depending on its size. For your donation, irrespective of the amount, you will get an invitation for next year’s annual summer party and a personal thank you from the kids. For our supportive angels we will send personalised natural gifts, made by the children.

 

 

Why should you support our project?

 

The Tante Josefine Kindergarten is the home of many rainbow warriors.  Where children learn tolerance, equality, and a lot about living in harmony with Nature - values that future generations are in dear need of. We would like to give to our children and the following generations a functional and enduring environment. Simply put, a new and intact teepee is a must! 

In 2016 we had to find a new but temporary grounds for the kindergarten. This transitive and pivotal time gave us the room to sort out some managerial issues. Additionally we obtained a modified caravan, built a tool shed, and shaped up the territory for the kids’ daily routines. Fortunately we have returned to our primal ground earlier this year and want to bring new life to the center, to the kindergarten’s heart, the teepee. To make it happen, we need your support!

The room’s roundness allows the group to see each other and communicate with ease. Especially in winter they need a safe and warm place. Here, the kids can cook, eat their breakfast, warm their hands and express their creativity in art or music. During summer it casts shadow and coolness. And by the way, it's a perfect hiding spot during the hide-and seek tournaments. 

The kids are used to this teepee and are quite sad about its current condition. So please help us to build a new one and give them back their once-loved environment.

 

Other Ways You Can Help

 

In case you are short on money right now, you can also help us the following ways:

Make some noise about us by sharing our campaign link with an encouraging one-liner!

Also share our project offline, tell your friends, your employers and grandmothers.

 

About the future plans

 

Filling the garden with plants, herbs and fruits for the summer, replenish the vegetable patch - dibble strawberry, blackberry, raspberry and fruit trees.

Renewing the resting area - repainting the walls, new pillows and cuddly corners for resting.

830 €

Collectés sur 1 500 €
55%
14 Jours restants
16 Participations
Je participe

Organisé par

Maria Herzog

Mirko Pawlak a participé

Kathrin Nachtigall a participé

Anonyme a participé

Jeannette Eigenmann a participé

HBR a participé

urs andres a participé

Anonyme a participé

Familie Düsing, Angelina, Sandra und Claudia a participé

Sonja Doeren a participé

Mirela Ivanceanu a participé

Cindy & Ilka a participé

elli pelli a participé

Sophie Hopfe a participé

Ellen Esser a participé

Elfriede Michalak a participé

Andreas Buchholz a participé

Le 26 juillet 2018
Jeannette Eigenmann
Ich wünsch euch gutes Gelingen und ein tolles Tipi :-)
Le 1 juillet 2018
Sonja Doeren
Viel Erfolg wünsche ich euch, auf dass das Geld fürs Tipi zusammenkommt!
Le 1 juin 2018
Andreas Buchholz
So, der Start ist gemacht.