Ein sicheres Leben ist unbezahlbar: Ehsan und Rahman beim Ankommen helfen

Organisiert für Ehsan & Rahman

Foto: Mark Reidy

Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Bekannte,

wir benötigen dringend Eure Hilfe, damit unsere Freunde Ehsan (18) und Rahman (16), zwei Brüder aus Afghanistan, die seit mehr als ihrem halben Leben kein Zuhause mehr besitzen, endlich ankommen können.

 

Nach langer und anstrengender Flucht durch viele Länder und vielen Ablehnungen, haben sie jetzt die Chance langfristig in Deutschland zu bleiben.

 

Aktuell droht den beiden die Abschiebung nach Dänemark. Dänemark schiebt regelmäßig nach Afghanistan ab. Ehsan und Rahman sind vor 10 Jahren aus Afghanistan vor den Taliban geflohen und haben daher dort keine Familie und keine Unterstützung. Eine Chance dort zu überleben besteht auf Grund des dort bestehenden Krieges nicht.

 

Um die Abschiebung nach Afghanistan über Dänemark zu verhindern, hat eine Gemeinde ihnen für sechs Monate Kirchenasyl und eine Unterkunft gewährt. Für die restlichen Kosten müssen sie selber aufkommen, dürfen aber auch nicht arbeiten.

Da sie keine Ersparnisse oder Familienangehörige haben, die sie unterstützen können, fehlt ihnen nun das Geld für das Nötigste:

 

  • Ernährung und Kleidung
  • medizinische Behandlung
  • Anwaltskosten
  • Fahrscheine

Dafür brauchen wir nun ganz dringend Euch! Ohne Eure Unterstützung können wir die Kosten der kommenden Monate nicht aufbringen.

 

Lasst uns zusammenlegen! Jeder kleine Beitrag verändert für die Situation der Beiden viel. Wir freuen uns bereits über die kleinsten Beträge, schon 10 € monatlich helfen. Auch über einmalige Beträge freuen wir uns sehr.

 

Wir danken Euch von Herzen! 

 

Susanne, im Namen der Helfenden

1.135 €

gesammelt

162 Tage verbleiben

28 Beteiligungen

  • visa
  • mastercard
  • giropay
  • sofort

Die Sicherheit Ihrer Transaktionen wird von Crédit Mutuel mittels https und 3D-Secure gewährleistet.

Kim Schliesing hat sich beteiligt 20 €

Katharina Sciuk hat sich beteiligt 30 €

Sebastian Wildgruber hat sich beteiligt 20 €

Anonym hat sich beteiligt

Anonym hat sich beteiligt

Myrsini Laaser hat sich beteiligt

Fabio Maglieri hat sich beteiligt 50 €

miriam schwarz hat sich beteiligt

Anonym hat sich beteiligt

Erik Christoffersen hat sich beteiligt

Céline Lleshi hat sich beteiligt 50 €

Anonym hat sich beteiligt 50 €

Anonym hat sich beteiligt 10 €

Anton hat sich beteiligt 45 €

Michael Springer hat sich beteiligt 300 €

Gaby Kölbl-Schuberth hat sich beteiligt 15 €

Joachim Spehl hat sich beteiligt 20 €

Anonym hat sich beteiligt 40 €

Franz John hat sich beteiligt 50 €

Verena Heib hat sich beteiligt

Kerstin Eckart hat sich beteiligt 25 €

Carole Jachtmann hat sich beteiligt 100 €

Kristina Hülss hat sich beteiligt 10 €

Tom Groß hat sich beteiligt 20 €

Am 3 November 2017
Kim Schliesing
...alles gute für die nächsten Schritte
Am 12 Oktober 2017
Céline Lleshi
Toll was Ihr macht ❤️
Am 12 Oktober 2017
Anonym
Vielen Dank, Susi!
Am 10 Oktober 2017
Charlotte Chezmoi
Super Aktion. Ich wünsche den beiden alles Gute und eine sichere Zukunft.
Am 10 Oktober 2017
Anonym
Danke Susi!!