Aller au contenu principal

Bitte helft uns den Opfern, die ihre Autos verloren haben, etwas unter die Arme zu greifen!

Organisé pour : Die Opfer der Hamburger Krawalle

Liebe Freunde, Familie und Bekannte, oder einfach Interessierte!

Herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!

 

In der letzten Nacht wurden hunderte Autos unschuldiger Menschen angezündet und komplett zerstört! Viele dieser Autos waren noch nicht einmal abgezahlt oder haben so viel gekostet, dass sich diese Menschen verschulden mussten. Und für viele sind diese Autos der Schlüssel für ihre Existenz, da sie mit diesen zu Ihrem Job fahren müssen, wie z.B. Tiertherapeuten. Es ist absolut nicht gerechtfertigt das Eigentum unschuldiger Menschen zu zerstören, und feige, vermummt wegzurennen. Es tut mir im Herzen weh die ganzen Videos anzuschauen, in denen die Besitzer teils hilflos zu sehen müssen was da gerade passiert. Und nicht jeder besitzt Vollkasko. Das heißt die Opfer bleiben auf den Kosten sitzen!

 

Diese Aktion wendet sich an die Personen, die keine Vollkasko besitzen, bzw an diejenigen, die von ihrer Versicherung NICHTS bekommen.

 

EDIT: Es ist momentan noch nicht sicher, wie viel, wann und was der Staat den Opfern zu kommen lässt, aber diese Aktion läuft trotzdem weiter, da wir momentan überlegen den schlimmen Einzelfällen zu helfen, die nicht ewig warten können, oder Mietwagen zur Überbrückung zur Verfügung zu stellen. Je nachdem wird das Geld auf jedenfall ankommen und in irgendeiner Weise HELFEN.

 

Infos zum Ablauf folgen, da das Ausfindigmachen derjenigen, auf die dies alles zu trifft, natürlich nicht so einfach ist.

 

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen und den Opfern ein wenig unter die Arme greifen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet.
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

Herzlichen Dank!

 

S. B.

 

------------------------------------

 

Großes Dankeschön an "Mare Olive", die ihre Streetart "Seemaens"  (einfach draufklicken) für 20€ verkauft und die Einnahmen an diese Aktion spendet! Es sind schon an die 600€ zusammengekommen! Danke dafür!

 

Unterstützung bekomme ich auch von der Geimeinschaftlichen Organisation "Clubkinder"! Vielen Dank!

 

 

 

5 465,30 €

Collectés
0 Jour restant
307 Participations
Je participe

Actualités

Le 9 juillet 2017 Susann Baumgarten a écrit :

Wir haben schon viele Anfragen bekommen, WIE man die betroffenen Personen ausfindig macht und wie wir entscheiden WER die Hilfe bekommt. Daher einmal ein kleines Update dazu:

Die Aktion ist noch recht neu und vorallem spontan. Ich habe von vielen Seiten Hilfe angeboten bekommen und diese auch dankend angenommen. 

Wir arbeiten daran, Kriterien zu erstellen, um die oben genannten Fragen besser beantworten zu können. 

Auch braucht das ganze noch etwas Zeit, da noch nicht ganz sicher ist inwiefern der Staat hilft oder nicht. 

Eine Idee wäre es noch, den Betroffenen, die ein Auto dringend für ihre Existenz brauchen, ein Mietauto zur Überbrückung zur Verfügung zu stellen.

Das ganze braucht aber ZEIT, daher bitte ich ausdrücklich um Nachsicht!

Vielen Dank an alle, die diese Aktion unterstützen/unterstützt haben!

S. Baumgarten

Le 7 juillet 2017 Susann Baumgarten a écrit :

Ein kleines Update:

Ich habe einige Radiosender kontaktiert und hoffe dadurch auf mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung!

Das Geld soll auf jeden Fall bei den Richtigen ankommen!

Ein RIESEN Dank schonmal für die Zahlreiche Unterstützung. Trotzdem wäre es toll wenn ihr fleißig weiter teilt, damit wir noch mehr erreichen können.

Liebe Grüße 

S. Baumgarten

Organisé par

Susann Baumgarten

Petra Steindl a participé 20 €

Patricia Bloss a participé

Marcelo Dono a participé 20 €

Christoph Huber a participé 5 €

Katharina Fikiel a participé

Kathrin Michelsen a participé 20 €

Cole Rury a participé 25 €

Jan Stilhammer a participé 25 €

Pierre Wischermann a participé 20 €

Dirk Müller a participé 50 €

Pär Emanuelsson a participé 25 €

Sandra Maag a participé 5 €

Julia Nubbenholt a participé 5 €

Margit Sander-Alexowitz a participé 10 €

Anonyme a participé

Julia Böttchers a participé 10 €

Steffi Reif a participé 5 €

Anne Petzold a participé 20 €

Anonyme a participé 20 €

Eva Wolf a participé 100 €

Jenny Jovan a participé

Jacqueline Repp a participé

dorothea malzkorn a participé 10 €

Ulrike Sprock a participé

Le 11 juillet 2017
Julia Böttchers
Super Aktion!
Le 11 juillet 2017
Anne Petzold
Es ist nicht viel aber mehr geht leider nicht. Ich wollte dennoch helfen.
Le 11 juillet 2017
Anonyme
Ich wurde von der Hamburger Street-Art Künstlerin Maens geworben. Viel Erfolg!
Le 10 juillet 2017
Yvonne Frauendienst
Ich wünsche dir viel Erfolg, Susann! Tolle Aktion! LG Yvonne
Le 10 juillet 2017
Andreas Gschwendtner
Vielen Dank für Ihr Engagement und ein Hoch auf die Hilfsbereitschaft
Le 10 juillet 2017
Grützmacher Nina
Eine GROSSARTIGE Idee und Aktion liebe Susann!! :`) DANKE für Dein Engagement! 🙏 Ich helfe GERNE!! 💝
Le 9 juillet 2017
Petra Steinmetz
Hallo Susann und alle anderen Betroffenen, auch wenn ich derzeit nicht in HH wohne, ist es mir an großes Anliegen, euch zu helfen. Ich wünsche euch ganz viel Kraft und alles, alles Gute, dass Ihr eurer Umfeld und alles wieder aufbauen könnt und nicht zu große Verluste habt. Herzliche Grüße aus dem Lipperland - (LIP - "Leben im Paradies") Petra - ein absoluter Hamburgfan (habe über 11 Jahre in Volksdorf gewohnt)
Le 9 juillet 2017
h4mbur93r
Danke #maens_hh
Le 9 juillet 2017
Rothe Fred
Tolle Aktion.....hoffentlich kommt gut was zusammen....MfG Fred Rothe
Le 8 juillet 2017
Simon Mehlich
Ich hoffe, das gesammelte Geld kommt auch wirklich da an, wo es gebraucht wird. Nur mit gemeinschaftlicher Solidarität mit den Opfern können wir gegen den schwarzen Block Flagge zeigen! Gute Aktion!