Aller au contenu principal

Rundfunkbeitrag

Organisé pour : Markus Kompa

Liebe Freunde der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz!

 

Herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse!

Ihr findet, dass die eigenartige Wahl des Landesmediendirektors wiederholt werden sollte? Dann gebt dem Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz eine Chance, darüber zu entscheiden! Wenn mindestens 5.000,- € zusammenkommen, gehe ich in Beschwerde.

 

UPDATE: Der erhoffte Zuschuss von 5.000,- € ist inzwischen zusammengekommen, herzlichen Dank!

 

- > Kompa ./. LMK – Reloaded!

 

Weil einige Leute auch meine restlichen Prozesskosten (ca. 7.000,-  €) auf viele Schultern stellen möchten, lasse ich die Crowdfunding-Kasse noch bis Mittwoch offen.

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt bitte einen "Rundfunkbeitrag" in Höhe von 17,50 € (oder soviel Ihr möchtet)
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Falls nach dem Prozess etwas überbleiben sollte, geht das zu je einem Drittel an Abgeordnetenwatch, an Transparency International Deutschland e.V. und an das Projekt „Zivilcourage“ der Wau Holland Stiftung.

 

Herzlichen Dank!

 

Markus Kompa

(Landesmediendirektor in spe)

10 233 €

Collectés sur 5 000 €
204%
0 Jour restant
392 Participations
Je participe

Organisé par

Markus Kompa

Anonyme a participé

Wilfried Steinhoff a participé 17,50 €

Karsten Zapp a participé 17,50 €

Thomas Bernoecker a participé 10 €

Gunnar Bluth a participé 20 €

Anonyme a participé 17,50 €

Rechtswerkstatt Braeter a participé 17,50 €

Anonyme a participé 17,50 €

Michael Frantzky a participé 17,50 €

Jürgen Schmid a participé 17,50 €

Kurt Walker a participé 18 €

Karsten Hoffmann a participé 17,50 €

Frank Langenhan a participé 17,50 €

Anonyme a participé 17,50 €

Christoph Stöver a participé 63,50 €

Olaf Orth a participé 19,50 €

Oliver Assmus a participé 17,50 €

Matthias Richter a participé 17,50 €

Hartmut Unger a participé 17,50 €

Joachim Seber a participé 17,50 €

Heinz Greiner a participé 20 €

Judith denkhaus a participé 17,50 €

Anonyme a participé 30 €

Florian Fahr a participé 17,50 €

Le 22 mars 2018
Wilfried Steinhoff
Ich hoffe inständig, die Sache hat Erfolg! Die Medienpolitik ist ein einziger Sumpf geworden.
Le 14 mars 2018
Karsten Zapp
Weiter so gegen Filz und Vetternwirtschaft, und für eine sinnvolle Nutzung der Rundfunkgebühren.
Le 14 mars 2018
Gunnar Bluth
Viel Spaß und Erfolg!
Le 14 mars 2018
Anonyme
Viel Erfolg!
Le 13 mars 2018
Anonyme
Viel Erfolg.
Le 13 mars 2018
Olaf Orth
Weiter so!
Le 13 mars 2018
Matthias Richter
Super Aktion! Immer weiter machen! ;)
Le 13 mars 2018
Joachim Seber
Viel Erfolg, Herr Kompa! Achim
Le 13 mars 2018
Thomas Jordan
Dran bleiben!!
Le 13 mars 2018
jens feld
Ich wünsche viel Erfolg und Danke für das Engagement!