Aller au contenu principal

Familienlandsitze für eine bessere Zukunft

Organisé pour : Florian Dlask

Liebe Naturfreunde, inspiriert von den Büchern Anastasias haben wir festgestellt, dass ein Leben im Einklang mit der Natur sehr wohl möglich ist. Oft haben wir uns gefragt: Was ist unsere Bestimmung? Was erfüllt uns und wie können wir alle gemeinsam ein Leben in Liebe und Harmonie führen und dabei noch alle selbstbestimmt, autark, unabhängig und frei leben?

 

Die Antwort: Ein Familienlandsitz - Unseren Raum der Liebe!

 

Was ist der Raum der Liebe?

 

Der Raum der Liebe ist ein Familienlandsitz in der größe von einem Hektar. Mittlerweile gibt es schon hunderte von ganzen Familienlandsitzsiedlungen mit vielen Familienlandsitzen. Russland liegt hier, als Beispiel, ganz weit vorne.  

 

Der Raum der Liebe ist auch für unsere Kinder und Enkel vorgesehen. Für alle weiteren Generationen. Es geht hier darum, in Verbindung mit seinen Ahnen zu sein. Pflanzen und Bäume werden gepflanzt und unzählige Tiere finden dort ihren Lebensraum. Es ist ein Leben in Verbindung mit der Erde, mit der Natur und mit allen Tieren.

 

Dieser Familienlandsitz versorgt uns mit allem was wir benötigen. Wir erhalten biologisches Obst und Gemüse und können, je nach dem wie wir leben wollen, das anbauen was unser Herz begehrt. Durch die sehr enge Verbindung zur Mutter Natur und zu den Pflanzen auf dem Familienlandsitz, ist das Gemüse sehr energiereich und passt sich der dort lebenden Familie und deren Körper (Bedarf an verschiedene Vitamine, Mineralien etc.) an. Dies ermöglicht eine ausserordentliche gesunde Ernährung, fernab von Konsum und Discounter-Läden. Natürlich kann man sich auch Tiere halten oder einen eigenen Wald pflanzen. Hühner, Ziegen, Schafe, Bienen und viele weiteren Tiere finden natürlich auch ihren Platz zum Leben.

 

Wir schaffen so und durch das "Land freikaufen" ein Stück mehr grün auf diesem wundervollen Planeten und retten ein Stück mehr vor der industriellen Nutzung.

 

Unsere Vision

 

In erster Linie geht es um das "Land freikaufen", so dass wir Mutter Erde ihr Land zurück geben und uns erlauben, darauf natürlich im Einklang mit ihr darauf zu leben. So verhindern wir, dass die Industrie und Unternehmen sich weiter ausbreiten, Flächen zerstören und schaffen so nachhaltig und langfristig natürliche Lebensräume für Mensch, Tier und Natur.

 

Wir möchten einen Platz zum Leben schaffen! Nicht nur für uns, sondern auch den vielen Menschen und Familien wollen wir ihnen ihren Raum der Liebe geben, wo man z.B. ein Haus aus Naturmaterialien erbauen kann aber auch Gemüsebeete anlegen, Obstbäume setzen, Zedern, Eichen und andere Bäume, Hecken, Sträucher und eine Vielzahl von Blumen pflanzen kann. Es soll eine wundervolle Siedlung entstehen, wo man sich gegenseitig hilft, Waren (Gemüse/Obst aus dem Garten) tauscht, viel Zeit in der Gemeinschaft verbringt aber dennoch immer noch seinen privaten Raum hat -> Der Familienlandsitz

 

Unsere weitere und größere Vision ist es hier auf unserem Landsitz oder in der Siedlung: Menschen zu empfangen, die einen Ort der Ruhe suchen oder einfach in das Leben auf einem Familienlandsitz hineinschnuppern wollen. Wir wollen die Menschen für ein solches Leben inspirieren und begeistern. 

 

Desweiteren soll ein "Zentrum für bewusstes Erwachen" entstehen, indem die Menschen wieder Zugang zu ihren natürlichen Fähigkeiten erlangen. Wir sprechen von den Fähigkeiten, wie es in den Büchern von Anastasia steht. 

 

Wir wünschen uns eine Siedlung wo Menschen miteinander und mit Mutter Natur in Frieden, Liebe und Harmonie leben, wo man sich gegenseitig hilft und das wundervolle Leben feiert.

 

Wer sind wir?

 

Wir sind Florian, Nancy, 2 Kinder und unsere Maya (Labrador-Hündin). Wir sind sehr naturverbunden, lieben das Leben und die Freiheit.

 

Vor knapp 5 Jahren haben wir uns gefunden, viele Höhen und Tiefen erlebt und gemeinsam einen Traum entdeckt, der in jedem von uns schon ewig geschlummert hat - das Reisen und die Liebe zu Mutter Erde. Wir haben viel erlebt, haben Länder besucht, wochenlang im Auto gelebt, um dann durch Begegnungen unsere Bestimmung zu finden - Familienlandsitze.

 

Familienlandsitze für eine bessere Zukunft

 

Gemeinsam mit dir möchten wir einen gemeinsamen Raum für Menschen, Tiere und Pflanzen schaffen. Ein Raum wo jeder selbstbestimmt für sich und seine Familie sein leben nach seinen Wünschen lebt. Dennoch immer die Möglichkeit auf eine Gesellschaft in seiner Nachbarschaft hat um gemeinsam noch mehr zu wachsen.

 

Lasst uns Gemeinsam für Mutter Erde die Welt positiv verändern.

 

Auch DU kannst ein Pionier und ein Teil von der zukunftsweisenden Vision werden und mit uns gemeinsam diese Vision real werden lassen. Wir und du haben verschiedene Idee und jeder kann sich auf seine Art und Weise einbringen.

 

Von Herzen dir alles Liebe

 

Nancy und Flo

 

(Natürlich werdet ihr in Zukunft das ganze Projekt online verfolgen können)

 

**************************************************************

Englisch Version

 

Dear friends of nature, inspired by the books of Anastasia we have found that a life in harmony with nature is very possible. We have often asked ourselves: what is our purpose? What fills us and how can we all lead a life together in love and harmony while still living self-determined, self-sufficient, independent and free?   The answer: A family seat - Our space of love!  

 

What is the Room of love?  

 

The space of love is a family estate of one hectare. By now, there are already hundreds of whole family country settlements with many family country seats. Russia is here, as an example, very far ahead.  

 

The space of love is also intended for our children and grandchildren. For all other generations. It's about being in touch with his ancestors. Plants and trees are planted and countless animals find their habitat there. It is a life in connection with the earth, with nature and with all animals.   This family seat provides us with everything we need. We receive organic fruits and vegetables and, depending on how we want to live, can grow what our hearts desire. Due to the very close connection to mother nature and to the plants in the family estate, the vegetables are very energetic and adapt to the family living there and their bodies (need for different vitamins, minerals, etc.). This allows an exceptional healthy diet, far from consumption and discount stores. Of course you can also keep animals or plant your own forest. Of course, chickens, goats, sheep, bees and many other animals find their place to live.  

 

In this way, we are creating a bit more green on this wonderful planet and saving a bit more from industrial use.

 

Our Vision

 

First and foremost, it is about "Buy Land and make it free" so that we give Mother Earth back her land and allow us to live on it, of course, in harmony with her. In this way, we prevent industry and companies from spreading further, destroying land, and thus creating sustainable natural habitats for man, animals and nature over the long term. 

 

We want to create a place to live! Not only for us, but also for the many people and families, we want to give them their space of love, where, for example, Building a house from natural materials can also create vegetable beds, plant fruit trees, plant cedars, oaks and other trees, hedges, shrubs and a variety of flowers.

 

It is supposed to create a wonderful settlement where one helps one another, exchanges goods (vegetables / fruit from the garden), spends a lot of time in the community but still has his private space -> The family seat 

 

Our further and bigger vision is here on our country estate or in the settlement: receiving people who are looking for a place of rest or just want to get a taste of life in a family country seat. We want to inspire and inspire people for such a life. 

 

In addition, a "Center for Awareness Awakening" is to be created by giving people access to their natural abilities again. We speak of the abilities, as it is in the books of Anastasia. We want a settlement where people live with each other and Mother Nature in peace, love and harmony, where they help each other and celebrate the wonderful life. 

 

Who are we? 

 

We are Florian, Nancy, 2 children and our Maya (Labrador bitch). We are very close to nature, love life and freedom. Nearly 5 years ago, we found ourselves, experienced many ups and downs and discovered together a dream, which has always dormant in each of us - the travel and the love for Mother Earth. We have experienced a lot, visited countries, lived in the car for weeks, and then through encounters we find our destiny - family country seats.

 

Family country seats for a better future Together with you we want to create a common space for people, animals and plants. A room where everyone lives self-determined for himself and his family living according to his wishes. However, there is always the possibility of a society in its neighborhood to grow even more together. Let's change the world together for Mother Earth. You, too, can become a pioneer and a part of the forward-looking vision and together with us make this vision a reality. We and you have different ideas and everyone can contribute in their own way. From the heart you all love Nancy and Flo (Of course you will be able to follow the whole project online in the future)

140 €

Collectés sur 25 000 €
0%
110 Jours restants
5 Participations
Je participe

Organisé par

Florian Dlask

Sandrine Lorbeer a participé

Christian Fröhlich a participé 15 €

Christian Hahn a participé 25 €

Eckhard Mueller a participé 50 €

Viggo Drewsen a participé 30 €

Le 4 octobre 2018
Sandrine Lorbeer
Ich wünsche euch ganz viel Glück und viel Erfolg! 🙏🍀💫
Le 31 août 2018
Christian Hahn
Großartig euer Projekt! Viel Freude, Kraft und den langen Atem! Ich komm euch dann mal besuchen! Alles Liebe, herzlichst, Christian!
Le 31 août 2018
Eckhard Mueller
Viel Erfolg! Wir freuen uns schon, euch zu besuchen!
Le 31 août 2018
Viggo Drewsen
Hallo Ihr zwei, eine gute Idee ist das. Am besten macht Ihr das Funding gleich für mehr Land und verschenkt dann das was Ihr nicht braucht an die, die Eure Nachbarn werden, oder ? Viel Glück ! Viggo und Monika