Springe zum Hauptinhalt

Pro Choice München - Aktionen gegen den "1000 Kreuze Marsch" im Mai

Organisiert für Pro Choice München

Liebe Supporter*innen,

 

wir bedanken uns bei euch! Durch eure Unterstützung habt ihr uns bei den Aktionen gegen den "1000 Kreuze Marsch" sehr geholfen.

Hinter uns liegen eine grandiose queerfeministische Demo und starke Gegenproteste. Einen Nachbericht und tolle Bilder findet ihr auf prochoicemuc.noblogs.org.

 

Wir sehen uns hoffentlich bald wieder auf der Straße.

 

Eure Aktivist*innen von Pro Choice München heart

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Freund*innen,

 

einen riesengroßen Dank, dass ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet! 

 

Um was geht es?

 

Wieder einmal planen radikale Abtreibungsgegner*innen am 11. Mai 2019 den „1000 Kreuze für das Leben“ durch die Münchner Innenstadt, um so gegen Schwangerschaftsabbrüche zu protestieren. Wir stellen uns gegen diese antifeministische Hetze und werden gegen die selbst ernannten "Lebensschützer*innen" auf die Straße gehen: Am 10. Mai findet unsere queerfeministische Demo statt. Am 11. Mai planen wir Gegenproteste, um den selbst ernannten „Lebensschützer*innen“ zu zeigen, was wir von ihnen halten.

Unseren Aufruf und weitere Informationen findet ihr unter: prochoicemuc.noblogs.org

 

Nun geht es leider nicht ohne Geld (so z.B. für den Druck von Flyern und Plakaten, Kosten für den Lauti, die Anlage, etc.). Deshalb brauchen wir eure Unterstützung. Falls ihr also ein paar Euros für uns habt - herzlichen Dank! 

 

Eure Aktivist*innen von

Pro Choice München 

205 €

gesammelt
0 Tag verbleibt
7 Beteiligungen
Teilnehmen

Organisiert von

Nadia Stern