Skip to main content
Hochzeitsreise für den guten Zweck

Hochzeitsreise für den guten Zweck


Für Katharina und David Kemptner-Rauscher aus Linz bzw. Steyr kommt eine Hochzeitsreise auf die Malediven nicht in Frage. Eine große Portion Abenteuerlust und die Neugier auf den hohen Norden veranlasst die beiden beim neunten Baltic Sea Circle an den Start zu gehen.

 

Die Charity-Rallye für Fahrzeuge älter als 20 Jahre, führt sie, gemeinsam mit 249 anderen Teams, durch zehn Länder rund um die Ostsee. Start und Ziel befinden sich in Hamburg, die Rallye durchquert unter anderem Skandinavien, Russland und die baltischen Staaten. Lofoten, Nordkap, Murmansk & Co inklusive. Gemäß dem Alter der Fahrzeuge wird mit Karten navigiert. GPS sowie Autobahnen sind tabu. Die beiden starten in einem Jeep Wrangler TJ Baujahr 1998.

 

In 16 Tagen gilt es über 7.500 Kilometer zurückzulegen und das für einen guten Zweck. Jedes Team verpflichtet sich Spenden für einen karitativen Zweck nach eigener Wahl zu sammeln. Da Katharina und David seit rund vier Jahren einem ausgesetzten Mischling ein Dach über dem Kopf bieten, fiel die Wahl auf das Tierheim in Linz.

€124 Collected out of €700

17%
0 Day left
5 Contributions

Organiser

Kemptner-Rauscher David


Beneficiary

Tierheim Linz