TuS Lintfort Reisekosten 2. Bundesliga Frauen

Organisiert für TuS Lintfort

Die TuS Spielerinnen und das Abenteuer 2. Bundesliga

Es waren einmal 16 super motivierte Mädels, die drei Jahren lang für ein Ziel kämpften: Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. In der letzten Saison war es dann endlich soweit: Wir, die Damen des TuS Lintfort haben es geschafft - der Aufstieg war nach zwei spannenden Relegationsspielen perfekt! Mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga haben wir uns einen absoluten Traum verwirklicht. Nach der großen Aufstiegseuphorie erwartete uns neben einer schweißtreibenden Vorbereitung nun jedoch die knallharte Realität: Bei den 15 Auswärtsfahrten durch ganz Deutschland kommen über 11.000 Kilometer Reisewege auf uns zu.

Die damit entstehenden Reisekosten versuchen wir nun auf eine ungewöhnliche Art zu finanzieren: “Der Verein hat uns bereits den sportlichen Aufstieg ermöglicht, wir wollten ihn jetzt nicht noch auf den gesamten Kosten sitzen lassen. Wer den TuS Lintfort kennt weiß, dass wir ein Dorfverein sind und so haben wir uns überlegt, wie wir dieses Abenteuer gemeinsam stemmen können“, erklärt Vanessa Dings, die bereits seit 2007 für den TuS aufläuft.

Angetrieben von unserer Kreisläuferin Tatjana van den Broek sind wir auf das sogenannte Crowdfunding gestoßen und versuchen somit weitere Unterstützer für die Finanzierung der Reisekosten zu mobiliseren. Beim Crowdfunding können sich Firmen und auch Privatpersonen mit kleinen Beträgen beteiligen uns somit finanziell unterstützen.

1 Euro pro Kilometer

Für die Zahlenliebhaber unter unseren Lintfort-Fans: Auf den Verein kommen dieses Jahr im Vergleich zu einer Drittligasaison gut 50.000 Euro zusätzliche Kosten zu. „Wenn wir 1€ pro Kilometer zusammenkriegen, dann wäre das schon genial!”, so unser Captain Angelika Bensch und verweist dabei auf die immense Unterstützung von über 1000 Zuschauern in beiden Relegationsspielen. „Wer uns also unterstützen möchte, zahlt einfach einen Betrag ein, ganz egal, wieviel das ist. Jeder Betrag wird uns weiterhelfen.”

Preise für die Unterstützer

Unter allen Teilnehmern werden im Gegenzug natürlich Preise verlost. Immer, wenn 2.000 Kilometer erreicht sind, werden unter den Unterstützern Preise im Wert von 200 Euro verlost. Das können Gutscheine für Restaurants, Sportgeschäfte oder Reisen sein, aber auch mal ein Original- oder Wunschtrikot der Firma Hummel.

Aber auch die gesamte Mannschaft bietet einiges für die Spender und wir werden uns die ein oder andere Aktion einfallen lassen. Lasst Euch überraschen!

Wir freuen uns schon auf Eure Unterstützung!

Eure 1. Damen vom TuS Lintfort

1.860,37 €

von 11.184 € gesammelt
16%

0 Tag verbleibt

67 Beteiligungen

  • visa
  • mastercard
  • giropay
  • sofort

Die Sicherheit Ihrer Transaktionen wird von Crédit Mutuel mittels https und 3D-Secure gewährleistet.

Anonym hat sich beteiligt 15 €

Anonym hat sich beteiligt 5 €

Christoph Ingenharg Hornen hat sich beteiligt 20 €

Thomas Pastoors hat sich beteiligt 10 €

Marc Neervort hat sich beteiligt 10 €

Werner Marzejek hat sich beteiligt 32 €

Anonym hat sich beteiligt 23,37 €

Josef Kotelmicki hat sich beteiligt 5 €

Tim B. hat sich beteiligt 10 €

Dominik Treeter hat sich beteiligt 100 €

Nicole Bodo hat sich beteiligt 4,80 €

Thorsten Hansen hat sich beteiligt 100 €

Werner Marzejek hat sich beteiligt 35 €

Berthold Janssen hat sich beteiligt 50 €

Familie Zilse hat sich beteiligt 50 €

Ingrid Klein hat sich beteiligt 50 €

Alex Reichenberger hat sich beteiligt 20 €

Elke Skrzipek hat sich beteiligt 10 €

Detlef Kallisch hat sich beteiligt 25 €

Alex Reichenberger hat sich beteiligt 20 €

Klaus Dings hat sich beteiligt 55 €

Ron Lousberg hat sich beteiligt 10 €

Werner Marzejek hat sich beteiligt 35 €

Leonie Lambertz hat sich beteiligt 5 €

Am 16 Januar 2017
Thorsten Hansen
Ne kleine Unterstützung us Kölle für "ne superjeile Mannschaft".
Am 31 Oktober 2016
Klaus Dings
Macht weiter so! Wir möchten EUCH siegen sehen!!! Gruß an Alle von Claudia & Klaus
Am 5 September 2016
Jóáchimður Wilfrieðson
Viel Erfolg in den Saison 16/17. Ich hoffe, ich schaffe es ein paar mal zu den Heimspielen :-) Cheers - Joachim
Am 3 September 2016
Huub-Bea Vandewal
Viel Erfolg Tatjana (meine Deutsche Sprache üben haha). Es es ist auf jeden Fall gut zu kommen.
Am 2 September 2016
Hans Huijsmans
Succes mädels 💪🏽💪🏽💪🏽💪🏽