Springe zum Hauptinhalt

Pinguinskelett

Organisiert für Pinguin-Museum Cuxhaven

Herzlich Willkommen bei der Unterstützung des Pinguin-Museums!

Seit fast acht Jahren betreiben wir in Cuxhaven das wahrscheinlich einzige Pinguin-Museum weltweit. Das Museum wird komplett privat durch Spenden und Souvenirverkäufe finanziert. Wer sich umfassend informieren möchte, findet alle Infos unter www.pinguin-museum.de.

Wir sind ständig bemüht, die Ausstellung um neue spektakuläre Stücke zu erweitern. Als nächstes Highlight wollen wir ab Mitte Oktober ein echtes Pinguinskelett zeigen. Das Skelett stammt von einem in Cuxhaven verstorbenen Humboldtpinguin und wurde inzwischen fachgerecht präpariert.

So eine Präparation ist natürlich kostspielig. Deshalb bitten wir hier um Unterstützung, die Anschaffung dieses Skeletts zu finanzieren.

Mit nur einem Klick können Sie sich an diesem Pool beteiligen.

  • Geben Sie soviel Sie möchten.
  • Alle Bezahlungen sind sicher.

Was haben Sie davon?

  • Jeder Spender ist herzlich zur Enthüllung am 14.10. um 15.30 Uhr im Pinguin-Museum Cuxhaven eingeladen.
  • Spender, die mindestens 5 € geben, bekommen eine kostenlose Führung durch das Museum. Der Termin dafür kann frei vereinbart werden.
  • Ab 10 € kommt eine Urkunde dazu.
  • Wer mehr als 20 € gibt, bekommt zusätzlich eine Pinguinfigur als Geschenk.
  • Ab 50 € spendieren wir zusätzlich zur Führung und der Urkunde ein T-Shirt mit unserem Logo und dem Spruch "Frackzwang nur für Pinguine" - natürlich in der gewünschten Größe...

Na, ist das nicht ein Anreiz?! Wir freuen uns, daß wir so viele Unterstützer gewinnen konnten und der erforderliche Betrag erreicht ist, und sagen allen Spendern hiermit herzlichen Dank!

670 €

von 600 € gesammelt
111%
0 Tag verbleibt
15 Beteiligungen

Organisiert von

Birgit Berends

Anonym hat sich beteiligt

Petra Werner hat sich beteiligt

fr sonne hat sich beteiligt

Klemens Pütz hat sich beteiligt

Rosi und Jörg Grubel hat sich beteiligt

Pingu Pinguin hat sich beteiligt

Anonym hat sich beteiligt

Michael und Rosemarie Wach hat sich beteiligt

Frank Hartmann hat sich beteiligt

Babs & Obi hat sich beteiligt

Marc Fälker hat sich beteiligt

Torsten Schmitt hat sich beteiligt

Barbara Fuckner hat sich beteiligt

Helmut Luther hat sich beteiligt

Andreas Beckmann hat sich beteiligt

Am 20 September 2016
Pingu Pinguin
Sehr geehrte Frau Berends, da sie wahrscheinlich ganz privat die Entscheidung getroffen haben, in dieses Pinguinskelett Geld zu investieren, finde ich die Idee, es sich durch Spenden wieder reinzuholen, zu 70 % dreist und zu 30 % genial...