Springe zum Hauptinhalt

Parkcafe Bad Gottleuba

Organisiert für Annegret Helm

Liebe Mitmenschen!
Damit CORONA uns keinen Strich durch die Rechnung macht und wir weiterhin das Salz in Ihrer Suppe sein können, brauchen wir Ihre Unterstützung!
Wir wollen nach sechs erfolgreichen Jahren mit dem Parkcafé Bad Gottleuba weiterhin Ihre Hochzeitsfeiern, Geburtstage und Jubiläen versüßen. Nicht zu vergessen sind die Jazzabende und Kabarett-Veranstaltungen, bei denen wir auch in Zukunft wieder mit Ihnen lachen und musizieren möchten. Wir vermissen die Krimidinner-Abende (RPG), bei denen wir zusammen rätseln und schauspielern können!
Wir wünschen uns zukünftig wieder als Feriendomizil für Sie da zu sein und Ihnen nach einer Wanderung ein kühles Getränk servieren zu können. Um dies weiterhin ermöglichen zu können, brauchen wir jetzt Ihre Hilfe.Bitte bedenken Sie, dass jeder Beitrag von Bedeutung ist, seien es auch nur ein oder zwei Euro.
Sie können uns auch unterstützen, indem Sie uns besuchen und sich von unseren Köchen verwöhnen. Es ist zudem jederzeit möglich, Gutscheine bei uns zu erwerben.
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Ich melde mich im Namen von den Besitzern Christian (50) und Annegret Helm (52),
die derzeit in dem kleinen Kurort Bad Gottleuba leben.
Die beiden Besitzer haben eine kühne Geschichte in der sie bewiesen haben, dass sie gerne schaffen, viel zu riskieren, hart arbeiten und Herausforderungen meistern.
Christian ist Musiker (Pianist, Saxophonist, Bassist, ...) und spricht eine Menge Sprachen.
Jetzt verbringt er seine Zeit mit Öffentlichkeitsarbeit, Touristik, Kulturveranstaltungs-Planung und Wartung des Geschäfts. Er ist ein Freizeitkomiker und im Herzen auch ein Kind. Gleichzeitig versucht er, durch seine Mitgliedschaft im Stadtrat einen Unterschied in der Gemeinde zu machen.
Annegret war Inhaberin mehrerer Unternehmen, wie einer Bäckereikette (Familienunternehmen), anderer Cafés und jetzt nur noch des Restaurants in Bad Gottleuba. Ihr Mann und sie haben die anderen Firmen abgegeben, weil sie den romantischen Traum vom betreiben dieses Cafés mit all seiner Kultur als Rente haben. Somit hat das Ehepaar aber auch keinen finanziellen Rückhalt mehr und bangt nun um seine Existenz. Mit dem Verlust des Parkcafés würde nicht nur ihr Traum platzen, sie würden auch ihr Dach über dem Kopf verlieren. Ihre Wohnung liegt eine Etage über dem Café und würde im Falle der Insolvenz mit eingezogen werden. Annegret ist auch eine großartige Jazzsängerin, Karate-Meisterin. Derzeit sind beide aufgrund existenzieller Bedrohungen der aktuellen Situation wirklich gestresst und haben große Angst. Sie bangen auch um ihre lieb gewonnenen Angestellten und deren Familien, denen sie die Löhne nicht mehr auszahlen können. Auch ihre psychische Gesundheit ist gefährdet, da sie seit dem 26. März bestätigte Infektionsfälle haben. Es bricht mir das Herz, sie leiden zu sehen. Ich versuche ihnen so gut es geht zu helfen und bitte daher um Ihre Mithilfe!

Webseite: parkcafe-bg.de
Facebook : Parkcafe Bad Gottleuba

415 € von 50.000 € gesammelt

0%
0 Tag verbleibt
9 Beteiligungen

Organisiert von

Kevin Conrad
Profil vérifié