Springe zum Hauptinhalt

Oskar der Kämpfer NeuroScanBalance Methode

Organisiert für Hofmann Oskar

Hallo ich heiße Oskar und bin sehr schwer Krank. Ich habe einen Herzfehler der schon in der Schwangerschaft entdeckt und diagnostiziert wurde. Trotzdem entschieden sich meine Eltern mich nicht abzutreiben, da ihnen immer wieder gesagt wurde es sei nicht so schlimm man kann das gut operieren. Leider ging bei der Geburt einiges schief und ich musste 2 Stunden reanimiert werden, wahrscheinlich durch einen diagnose Fehler. Dadurch ist mein Gehirn sehr stark geschädigt wurden und ich konnte noch nicht am Herz operiert werden. Dadurch habe ich nur eine Sauerstoffsättigung von ca. 65 Prozent. Das hat das Leben meiner Eltern kommplett verändert. Ich kämpfe seit der Geburt um mein Leben und das bis jetzt auch mit ziemlich viel Erfolg, wenn man bedenkt das die Ärzte mich schon aufgegeben hatten. Ich werde werde von meinen Eltern gepflegt und von einen super Pflegeteam betreut. Auch mein großer Bruder mus ziemlich oft zurück stecken, da unternehmungen leider nicht mehr so oft möglich sind. Meine Mama kann seit meiner Geburt nicht mehr arbeiten gehen und auch mein Papa ist durh einen Unfall nicht in der Lage vollzeit zu arbeiten. Ich habe ziemlich viele Arzt Termine und auch viele Therapien. Leider bezahlen die Krankenkassen nicht alles sodas es für meine Eltern immer eine finanziele herausforderung ist. Darum bitte ich euch das ihr uns unterstützt damit meine Eltern mich zu allen Terminen begleiten können und mir trotz meiner behinderung ein tolles leben bieten können und das wir mal wieder was unternehmen können, denn dafür fehlt in letzter Zeit das Gelt. Außerdem möchte ich im Sommer eine neue Therapie anfangen die Neuro Scan Balance Methode leider wird diese von der AOK nicht bezahlt. Als helft mir und meinen Eltern das ich auch noch viele fortschritte machen kann.

 

Die Spende wird nur für die NeuroScanBalance Methode benutzt wo der erste Block 1200 Euro kostet. Wenn die Therapie erfolgreich verläuft sind 3 weiter Blöcke geplant die wieder jeweils 1200 Euro kosten.

Außerdem benötige ich dringend einen Gravity Chair auch dieser wird von der Krankenkasse leider nicht übernommen.

Es wird auch immer auf meiner Facebook Seite bekannt gegeben wann und wieviel Euros verwendet werden natürlich auch mit Bildern von der Therapie

 

Ihr könnt meine entwicklung verfolgen auf Facebock unter:  https://www.facebook.com/herzfehler1

 

Ihr könnt auch mit PayPal spenden unter:www.paypal.me/Hofmann915

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet.
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

Herzlichen Dank

Organisiert von

Maik Hofmann

Anja Sch. hat sich beteiligt

Edi Ziberi hat sich beteiligt 15 €

Nimet Altuncay hat sich beteiligt 5 €

Dennis Schaube hat sich beteiligt 15 €

Stefan Blänkner hat sich beteiligt

Christoph Labrenz hat sich beteiligt 500 €

Halil Eskitürk hat sich beteiligt 500 €

Amin Laroussi hat sich beteiligt

Danial Hassan hat sich beteiligt

Fabian Brakemeier hat sich beteiligt 100 €

Lukas Obermeier hat sich beteiligt 200 €

Michael Arnold hat sich beteiligt 30 €

Benno hat sich beteiligt

Andreas Zerr hat sich beteiligt 50 €

Felix Kretz hat sich beteiligt

Hannes Apellido hat sich beteiligt 100 €

Tim Topolewski hat sich beteiligt 200 €

Nikita Yatsun hat sich beteiligt 110 €

Alex hat sich beteiligt 200 €

Martin Brosy hat sich beteiligt 200 €

Timo Fach hat sich beteiligt 300 €

Daniel Herrmann hat sich beteiligt

Rudi Herzenstiel hat sich beteiligt 30 €

Thomas Gareis hat sich beteiligt 150 €

Am 6 August 2018
Nikita Yatsun
Ich wünsche der Familie alles Gute!
Am 3 August 2018
Miladin Mechenbier
Hallo Maik, alles Gute für den kleinen Mann und Deine gesamte Familie!