Springe zum Hauptinhalt
Wohncontainer für Obdachlose aufstellen - Winter 2019

Wohncontainer für Obdachlose aufstellen - Winter 2019

Jedes Jahr im Winter stellen wir beheizte Wohncontainer für Obdachlose auf. Was mit nur einem Container in 2016 begann ist inzwischen ein großes Vorhaben geworden. Neue Flächen und neue Partner kommen hinzu und jedes Jahr brauchen wir so um die 5000 EUR, um alle unsere Obdachlosen unterzubringen. Hier der Link mit den Infos zum privaten Winternotprogramm 2018 /2019. http://www.facebook.com/notes/max-bryan/b%C3%BCrgerinitiative-hilfe-f%C3%BCr-hamburger-obdachlose-wer-wir-sind-und-was-wir-tun/2462454167105817

(einen Teil des Bedarfs sammeln wir hier bei Leetchi) den Rest bei Facebook

 

 

+ Warum helfen? + Im städtischen Winternotprogramm müssen die Obdachlosen jeden Morgen vor die Tür. Ob es stürmt oder schneit - die Leute müssen raus. Selbst Menschen im Rollstuhl oder mit Rollator müssen den Tag woanders verbringen und sich eine Bleibe für die Stunden zwischen 9 und 17 Uhr suchen. Erst am Abend können sie zurück in die städtische Unterkunft. Aus diesem Grunde braucht es Menschen, die diese Lücke schließen und gern wollen wir auch in diesem Jahr unseren Beitrag dazu leisten und Obdachlosen einen ganztägigen Aufenthalt im Wohncontainer ermöglichen. Hier das Programm: http://www.hamburger-obdachlose.de

 

 

\\\ Jetzt mitmachen und spenden ///

http://www.facebook.com/donate/185157872410177/

für die ganztägige Unterbringung von Hamburger Obdachlosen im Winter 2018 / 2019.

 

 

Banküberweisung hier: https://www.leetchi.com/c/obdachlose-wohncontainer-2018

 

Danke an Alle, die schon mit dabei sind (auch Link teilen hilft) (y)

 

Danke Freunde!

 

 

-------------------------------------------------------

- Wer wir sind und was wir tun  -

-------------------------------------------------------

 

Die Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose" ist ein privater Zusammenschluss engagierter Bürger und Bürgerinnen zur Unterstützung von Hamburger Obdachlosen. Die hauptsächlich aus dem Internet heraus tätige Helfer-Gruppe möchte obdachlosen Menschen helfen eine Bleibe zu finden und bei der Suche nach geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten mitwirken. Dies geschieht durch posten geeigneter Inhalte in sozialen Netzwerken oder durch Anstrengung konkreter Vermittlungsversuche auch ausserhalb des Internets. Beispiel hier:

https://www.hinzundkunzt.de/neues-zuhause-fuer-bolle/

 

 

Die 2016 gegründete Hamburger Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose" bringt wohnungslose Menschen in privat nur durch Spenden finanzierten Wohnraum unter. Letzten Winter zum Beispiel und bis heute hat die Initiative insgesamt vier aus Spenden finanzierte Wohncontainer für Obdachlose aufgestellt. Weitere Wohncontainer-Projekte sollen folgen.

https://www.eimsbuetteler-nachrichten.de/buergerinitiative-stellt-weiteren-wohncontainer-fuer-obdachlose-auf/

 

 

Ziel ist die Schaffung von besonders niedrigschwelligen Angeboten zur Unterbringung von speziell älteren Hamburger Obdachlosen während der Wintermonate - und zuletzt auch während der Sommermonate.

 

https://www.hinzundkunzt.de/neues-zuhause-fuer-bolle/

 

 

Standorte waren bislang bei "Hamburg Wasser", Strand Pauli, zwei Hamburger Kirchen sowie dem FC St. Pauli, die uns eine weitere Fläche letzten Winter zur Verfügung stellten. Auch die meisten der 7 Bezirksämter unterstützen unser Anliegen regelmäßig und nach Kräften.

 

https://www.abendblatt.de/hamburg/von-mensch-zu-mensch/article215602899/Max-Bryan-Vom-Obdachlosen-zum-Mutmacher.html

 

 

\\\ SPENDEN ///

 

Auch für diesen Winter sammeln wir wieder Spenden zur Unterbringung von Obdachlosen in unserem privaten Winternotprogramm. Zielgruppe 55+ bleibt und für einen Teil des Bedarfs kann hier und wie in jedem Jahr auch bei Leetchi gespendet werden (per Banküberweisung). Wer zudem eine Kreditkarte besitzt und über Facebook spenden möchte, kann dies in der Spendenaktion von Luise Schoolmann tun, Sie unterstützt in diesem Jahr ebenfalls das Projekt mit einer eigenen Sammelkasse.

 

 

\\\ Aufruf ///

 

Wer die Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose" generell und dauerhaft durch Spenden unterstützen möchte, kann diesen Link wählen: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=Y9PP5ZJS5SRQA (Klick auf Abonnementzahlung). Jeder Euro hilft und wird zur Finanzierung von Unterbringungsmöglichkeiten für Hamburger Obdachlose eingesetzt.

 

 

\\\ RIESEN DANK ///

 

Wir danken allen Spendern des Vorjahres und würden uns freuen, wenn Viele auch in diesem Jahr wieder mithelfen die Obdachlosen unterzubringen. Lasst uns gemeinsam helfen die Situation in Hamburg zu verbessern. Von Herz zu Herz - von Mensch zu Mensch und für die Hoffnung der Hamburger Obdachlosen.

 

 

Wir danken Euch sehr!

 

Max Bryan & Luise Schoolmann

- Bürgerinitiative Hilfe für Hamburger Obdachlose -

http://www.hamburger-obdachlose.de

 

http://www.facebook.com/donate/185157872410177/

 

https://www.leetchi.com/c/obdachlose-wohncontainer-2018

 

 

 

 

700 € von 1.200 € gesammelt

58%
0 Tag verbleibt
18 Beteiligungen

Organisator

Bürgerinitiative Max Bryan

Profil verifiziert

Empfängers

Hamburger Obdachlose