Springe zum Hauptinhalt

Nisthilfen für Wildbienen zur Umweltbildung

Organisiert für Your Little Planet!

Wir benötigen Hilfe um Nisthilfen zu finanzieren, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen helfen bedrohte Wildbienen besser zu verstehen.

 

Liebe Freunde, Familie, Bekannte, Community und bald Bekannte,

 

mein Name ist Nicolas und ich bin der Gründer von Your Little Planet, einer Bildungsinitaitive für Menschen jeden Alters. Seit etwas über zwei Jahren baue ich gemeinsam mit anderen Menschen Your Little Planet ehrenamtlich und ohne finanzielle Unterstützung auf.

 

Für ein Projekt zur Umweltbildung brauchen wir nun allerdings etwas finanzielle Unterstützung. Im Rahmen unseres Projekts "Quartier Berlin Lankwitz" starten wir mit dem ersten Schritt, und wollen NIsthilfen für bedrohte Wildbienenarten aufstellen. Wichtiger als der Wohnraum den wir für die Tiere damit schaffen, ist die Möglichkeit dort vor Ort im Maria-Rimkus-Haus aktiv Umweltbildung zu betreiben.

 

Dazu wollen wir geeignete Nistmöglichkeiten (Nistbox, Pappröhrchen, Tonziegel, etc.) kaufen und diese vor Ort montieren. Wir werden keine Nisthilfen aus dem Baumarkt verwenden, da diese nahezu alle falsch gebaut und nicht an die Anforderungen von Wildbienen angepasst sind. Stattdessen werden wir auf bewährte Nishilfen von Experten wie Johann-Christoph Kornmilch zurückgreifen.

 

Was würdet ihr unterstützen?

  • Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene vor Ort
  • Bedrohte Bestäuber mit der Unterstützung durch ideale Nistmöglichkeiten

 

Für was genau nutzen wir dieses Geld?

  • für den Erwerb von Nisthilfen und Material zum Aufbau vor Ort
  • Überschüssige Beträge (sofern vorhanden) fließen in die ab März beginnende Umweltbildung ein mit denen wir Wildbienen im Allgemeinen als auch eine sehr große und wertvolle Wildbienen-Aggregation in der Nähe im Besonderen vorstellen.
  • Solltet ihr uns in unserer Arbeit längerfristig unterstützen wollen, findet ihr uns auch bei patreon.com

 

Das heisst?

  • Gebt was Ihr möchtet oder könnt
  • Alle hier geleisteten Beiträge werden mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay sicher transferiert
  • Jeder wird, wenn er mag, als Unterstützer auf der Website namentlich mit Betrag genannt
  • Steuerlich lässt sich dies leider nicht absetzen, da es keine Spende sondern eine finanzielle Unterstützung der Initiative darstellt (da wir noch privat und nicht gemeinnützig aufgestellt sind)

Lieben Dank an alle die sich die Zeit nahmen den Aufruf zu lesen. Sehr lieben Dank an diejenigen, die noch einen Klick weiter gingen um auch finanziell einen Beitrag zu leisten.

 

Liebe Grüße,

 

Euer Nic

 

Gründer von Your Little Planet

 

Folgt uns gerne auch hier:

Facebook

Instagram

Twitter

 

Kurzinfos zur Arbeit der Initiative

  • Preisträger des dm-Ehrenamtspreises 2016 der ebenfalls durch den NABU, die deutsche UNSECO-Kommission sowie den deutschen Kinderschutzbund getragen wird
  • Unser Video zum Klimawandel wurde beim Schüler-Klimagipfel in Lage an der Lippe gezeigt und nun ebenfalls vom Kreis Lippe in die Kreis-eigene Website integriert
  • Teil des Workshops zum Thema „Insekten als Nahrungsmittel der Zukunft?“ im Rahmen der SchülerUni (BNE) an der FU Berlin
  • Bewahrung einer sehr großen Berliner Wildbienen-Aggregation der Roten Sandbiene (Andrena fulva) vor der Zerstörung im Rahmen energetischer Sanierungsmaßnahmen

Organisiert von

Nicolas Bramke

Icke Bins hat sich beteiligt

Jan Füllemann hat sich beteiligt 50 €

Christian Hecker hat sich beteiligt 5 €

Nicole Beyer hat sich beteiligt 25 €

Martin Köhn hat sich beteiligt 50 €

Am 16 April 2018
Icke Bins
;-)
Am 19 Januar 2018
Christian Hecker
Viel Erfolg!