Skip to main content
Neonaziangriff auf investigative Journalisten

Neonaziangriff auf investigative Journalisten


Spendenaufruf Neonaziangriff auf investigative Journalisten

 

Am 29.04.2018 wurden zwei Journalisten in Fretterode im Eichsfeld von Neonazis mit Messer, Baseballschläger und schwerem Schraubenschlüssel angegriffen. Neben erheblichen Verletzungen und den folglichen Verdienstausfällen, sitzen die beiden nun auch auf den Kosten des zerstörten Autos und der geklauten Kameraausrüstung fest, da die Täter bis jetzt noch nicht zu 100% identifiziert sind. Zeigt eure Solidarität gegen rechte Gewalt und unterstützt die beiden Journalisten mit einer Spende:

Umweltgewerkschaft

Sparkasse Darmstadt

IBAN: DE16508501500111098808

Verwendungszweck: Neonaziangriff Fretterode

 

Weitere Infos zu dem Überfall findet ihr hier: http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Neonazis-attackieren-und-verletzen-Journalisten

 

Am Mittwoch den 09.05 wurde uns das Gutachten vom Autoschaden weitergeleitet und der Sachschaden am Auto beziffert 6000 €.  Deswegen haben wir die Maximalsumme erhöht.

€2,745 Collected out of €6,500

42%
0 Day left
0 Contribution

Organiser

Rohm Detlef

Profile verified

Beneficiary

investigative Journalisten