Springe zum Hauptinhalt

Luke möchte leben!

Organisiert für Luke

Hallo Zusammen, mein Name ist Luke und ich bin schon stolze 4 Monate alt! Bis vor einigen Tagen habe ich ein sorgloses Leben geführt, die Welt mit meinen tapsigen Pfoten erkundet und überall meine Nase hineingesteckt - vor allem in Schreibtischschubladen, in denen Leckerlies versteckt waren! ;-) Denn trotz meines jungen Alters, bin ich schon ein vorbildlicher Bürohund und bringe jedes gestresste Mitarbeiterherz zum schmelzen. Meine Mutti müsstet ihr sehen - die platzt jedes mal fast vor Stolz!

Leider hat sich vor kurzem das Blatt gewendet.

 

Luke ist ein junger Labrador, der vor kurzem die Diagnose Steroid responsive Meningitis-Arteritis (SRMA) erhalten hat - kurz gesagt Hirnhautentzündung.

Eine SRMA tritt vor allem bei Hunden im Alter von 8-18 Monaten auf und in der Regel ist eine Behandlungsdauer von 6 Monaten nötig. Bei sofortigem Behandlungsbeginn, ist die Prognose vorsichtig bis günstig.

Luke's Frauchen hat alles in ihrer Macht stehende getan, um die kostenintensive Therapie zu starten und um Luke's Leben zu kämpfen. Die finanziellen Mittel lassen es nun aber leider nicht zu das halbe Jahr durchzuhalten und sie steht vor einer schweren Entscheidung.

 

Wir, ihre Freunde und Arbeitskollegen, geben aber nicht auf und möchten ihr auf jede erdenkliche Art und Weise unter die Arme greifen. Bitte helft uns mit einer kleinen Spende die horrenden Tierarztrechnungen zu wuppen und dem kleinen Luke eine Aussicht auf ein schönes Leben zu geben!

 

 

Organisiert von

Johanna Küster