Springe zum Hauptinhalt
LOTTE *Ziegen-OP für LottiKarotti*

LOTTE *Ziegen-OP für LottiKarotti*


Liebe Ziegen-Freunde und Bekannte.

Wie viele von euch mitbekommen haben haben Jens und ich im April zwei Ziegen-Babys gerettet und sie mit ganz viel Liebe und der Flasche groß bekommen. Einige haben mitbekommen das es immer wieder Komplikationen gab und es Wochen gab in denen unsere Tierärztin mehrmals da war.

Sie mussten auch bereits in die Tierklinik nach Gießen und haben dort alles gut überstanden.

Jetzt braucht unsere Lotte jedoch eine finale OP im Wert von ca. 600 Euro und das übersteigt nun unsere Kapazitäten. Vielleicht ist ja jemand von euch bereit den beiden finanziell zu helfen, jeder Cent würde uns weiterbringen.

Lotte ist ein Zwitter - das bedeutet in ihrem Fall sie hat eine Vulva und innen liegende Hoden welche jetzt zu einer vermehrten Produktion von männlichen Hormonen (Testosteron) führt. Da es leider keine Zugelassenen Medikamente für eine Hormon Therapie in Form von Tabletten oder Spritzen bei Ziegen gibt bleib ihr nur eine Operation bei der alle innenliegenden Geschlechtsorgane entfernt werden.

Sie einfach so zu "lassen" kommt nicht in Frage da die Emma darunter sehr leidet. Lotte weißnicht was mit ihr passiert und ihr Verhalten uns gegenüber wird ebenfalls aggressiv und belastet das ganze zummenleben. Wir vermuten das ihr "gekotze" auch damit zusammen hängt und möchten das sie und auch Emma wieder an Lebensqualität gewinnen.

Herzlichen Dank und viele Grüße von Lotte, Emma, Jens und mir.

500 € von 600 € gesammelt

83%
0 Tag verbleibt
18 Beteiligungen

Organisator

Franke Frederike-Marie

Profil verifiziert

Empfängers

Frederike-Marie Franke