Skip to main content
LaDy like to travel to London

LaDy like to travel to London


Unsere Vision:Stell Dir vor es regnet und Du verspürst das Bedürfnis eine Tour an den Lausitzer Seenlandschaften zu machen.Du kannst sogar sehen, wie viel Energie du durch ihre Muskelkraft einbringen und wieviel Energie das Fahrzeug verbraucht.Ein Bordcomputer könnte dabei die Daten aus dem Automobil und aus Deiner Umgebung erfassen und Dir mitteilen, welche Strecke Du noch zurücklegen könntest und welche Sehenswürdigkeiten erreichbar wären. Dabei müssten Du nicht einmal die Bundestraßen nutzen, sondern könntest auch die Wege um den See befahren. Mittels eines kleinen Kofferraumes könnten Du deine Einkäufe sicher transportieren und zusätzlich Dein Kind vom Sport abholen.Seit längerem beobachten das studentische Team die Entwicklung in der Automobilbranche. Die Fahrzeugflotten der Automobilindustrie waren über eine lange Zeit nur minimalistisch mit Elektrofahrzeugen ergänzt. Erst der Dieselskandal forderte die Branche auf, sich intensiver mit dem Thema  Elektromobilität zu beschäftigen.Ganz anders ist/war es bei unserem studentischen Team der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg am Campus Senftenberg.Bereits 2008 begannen wir an der Elektromobilität zu forschen. Dabei konzentrierten wir uns nicht nur auf ein spezielles Antriebskonzept, sondern forschten mit großem Enthusiasmus an den unterschiedlichsten und modernsten Methoden.Mit der Unterstützung zahlreicher Firmen, Vereinen, Personen und der Politik konnten in den vergangenen Jahren Erfahrungen gesammelt werden. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bei allen bedanken. Nun soll DIE nächste Stufe erreicht werden.Mit unserem neusten Auto unter dem Projektnamen „MAMMUT“, möchten wir uns unserer bisher größten Herausforderung stellen, sowohl in technischer, wie auch in finanzieller Sicht.Die Besonderheit liegt darin, dass es sich bei dem Auto um einen alltagstauglichen Wagen handeln wird. Dabei verfolgen wir ein kurzfristiges und langfristiges Ziel.Kurzfristig soll uns der Shell Eco-marathon® als Plattform dienen, um das Fahrzeug unter realen Bedingungen zu testen. Langfristig möchten wir gerne ein Fahrzeug für die Region entwickeln (siehe Vision).

 

Für unser kurzfristiges Ziel bitten wir Dich herzlichst um Deine Unterstützung. Unter anderem ermöglichen Du uns die Teilnahme, Versorgung und Übernachtung beim Shell Eco-marathon®.Haben wir Dein Interesse geweckt?

Weitere Informationen gibt es unter: www.b-tu.de/lausitz-dynamics

 

Beziehungsweise mit nur einem Klick kannst Du dich beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Herzlichen Dank

€0 Collected out of €2,500

0%
0 Day left
0 Contribution

Organiser

Dynamics Lausitz


Beneficiary

Lausitz Dynamics