Skip to main content
Spendenaktion für die Hinterbliebenen von Jürgen F.

Spendenaktion für die Hinterbliebenen von Jürgen F.


Am 09.Februar 2016 ist das Unfassbare passiert:

 

Zwei Meridianzüge sind bei Bad Aibling frontal zusammengestoßen.

 

Unser Freund und ehemaliger Rot-Kreuz Kollege Jürgen F. fuhr als Lokführer auf einem der Züge mit. Erst hofften wir. Denn er wurde lebend geborgen und schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Erst sah es gar nicht so schlecht aus. Doch am nächsten Tag verschlechterte sich sein Zustand dramatisch. Er verlor er den Kampf und erlag schließlich am 11. Februar seinen schweren Verletzungen.

Er ist dass 11. Todesopfer des unfassbaren Unglücks.

Wir Freunde und Kollegen vom BRK, von der Freiwillegen Feuerwehr Sauerlach und vom Team des Christoph1 trauern um unseren lieben Kollegen. Doch Jürgen hat es überstanden, aber seine Hinterbliebenen, die beiden Kinder, seine Lebensgefährtin stehen nun vor einer riesengroßen Lücke, die Jürgen hinterlassen hat.

Vielleicht werden zumindest die Kinder irgendwann mal eine Entschädigung von der Bayerischen Oberland Bahn erhalten. Aber das kann dauern. Um die erste Not abzufangen, bitten wir, statt einer Kranzspende, um einen beliebigen Beitrag, den wir hier sammeln und den Hinterbliebenen übergeben wollen. Das ist etwas, was wir noch für unseren Jürgen tun können. Und wir wollen seinen Lieben damit ein Zeichen setzen:

Wir lassen euch nicht im Stich!

 

Mit nur einem Klick könnt ihr euch an diesem Pool beteiligen.

•Gebt  soviel ihr möchtet.

•Alle Bezahlungen sind sicher.

 

Herzlichen Dank

Roland Gebhardt, in Vertretung für Jürgens Freunde und Kollegen

€20,100 Collected

0 Day left
505 Contributions

Organiser

Gebhardt Roland

Profile verified

Beneficiary

Lukas, Benedikt, Claudia