Springe zum Hauptinhalt

Ingo J. Biermann Dokumentation ECM 50

Organisiert für Ingo J. Biermann

Worum geht es?

50 Jahre ECM sollen dokumentarisch in ihrer ganzen Vielfalt festgehalten werden.

Das ist in seinem Umfang mit den Produktionen seit 1969 natürlich nicht zu bewältigen. Wie also an ein solches Unternehmen herangehen? 50 Jahre gleich 50 Spotlights auf das ECM-Universium.Es geht nicht nur um die berühmtesten Aufnahmen, sondern um eine möglichst komplexe Auswahl, die sowohl für ECM zentrale Namen wie Peacock und Bley beinhaltet, aber eben unbedingt auch den Blick auf die Namen und Alben lenkt, die sonst nicht ständig erwähnt werden, denen Eicher aber z.T. einen wichtigen Karriereschritt und größeren Bekanntheitsgrad ermöglicht hat, selbst wenn es bei einmaliger Zusammenarbeit blieb – daher z.B. Hans Koch, Boris Yoffe, Wolfgang Dauner… und Personen, die sonst nicht so erwähnt werden, wie Fotograf/innen, Künstler/innen und Tonmeister, die im ECM-Universum ebenso wichtig sind.Vieles steht noch aus und muss noch gedreht werden.

 

Man darf auch nicht vergessen, dass es ja nicht nur darum geht, Termine zu vereinbaren und die Personen zu besuchen, sondern das gedrehte Material muss auch geschnitten werden.

Eine nicht zu unterschätzende und zeitintensive Arbeit von großem musik- und kulturgeschichtlichem Wert. Das alles leistet Ingo im Alleingang als Freiberufler ohne fremde Geldquellen.

 

 

 

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Herzlichen Dank

Organisiert von

Henry Kozok