Springe zum Hauptinhalt
Shelter Sandanski- Hunde in Not

Shelter Sandanski- Hunde in Not

An alle Menschen mit einem Herz für Tiere,

wir haben einen TRAUM und brauchen Unterstützung

Oftmals wurde wir schon kritisiert, warum wir dieses zulassen und warum das Shelter in solch einem schlechten Zustand ist, das hat viele Gründe.

Man muss wissen, dass Lyubka mit einer kleinen Zahl an Hunden angefangen hat, es waren ca. 50 Hunde. Der alte Bürgermeister, der das Shelter nur unregelmäßig unterstützt hat, schickte ihr immer mehr und mehr Tiere, die sie aufnehmen sollte. Sie erhielt Anrufe, Tiere abzuholen, mit der Drohung, würden die Hunde weiterhin auf der Straße laufen und Leute belästigen, würde man diese vergiften oder ertränken. Mit den Jahren wurden es immer mehr und mehr Tiere (200 Stück ca.).

Es ist ein Fass ohne Boden. Zur Zeit hat sie auch in einem Raum viele Hunde, die in kleinen Käfigen leben müssen oder an der Kette leben, damit sie sich nicht tot beißen. Aber lässt man sie frei, werden sie vergiftet, ertränkt oder angefahren auf der Straße liegengelassen.

Daher hat Lyubka in der Not ein Grundstück auf Raten gekauft, 9000 Leva was ca. 4500 EUR entspricht zzgl. 500 Leva (ca. 250 EUR) Steuern, welches wir jetzt nach und nach zahlen müssen.Die Papiere wurden jetzt eingereicht, um dieses Land bebauen zu können. Ein langer Weg steht uns bevor, wir hoffen, Ihr geht diesen langen Weg mit uns.

Step by Step muss nun ein Shelter erbaut werden. Sobald die Papiere da sind, müssen als erstes Wasser und Stromanschlüsse gelegt werden, ein Gebäude errichtet werden, welches den Anforderungen für Traces standhalten muss.

Danach kommen die Gehege dran. Auch hier möchten wir kleine „Häuser“ aus Beton bauen lassen, jeder Zwinger sollte einen Freilauf erhalten, so verhindern wir weitere Beissereien.

Eine sichere Begrenzung von äußeren Eingriffen muss auch geschaffen werden, eine Mauer zu errichten, wäre für die Tiere am sichersten aber auch hier schauen wir, welche Möglichkeiten es gibt.

Lasst uns gemeinsam ein neues tolles Shelter erbauen, wo die Hunde aus Sandanski endlich ein würdiges Leben führen können

169,68 € gesammelt

285 Tage verbleiben
8 Beteiligungen

Organisator

für viele Pfoten International e.V. Herz


Empfängers

Herz für viele Pfoten International e.V.