Springe zum Hauptinhalt

Hospiz Oberhavel/Wünschewagen

Organisiert für Hospiz Oberhavel/Wünschewagen Brandenburg

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

herzlich willkommen zu dieser Sammelaktion für das Hospitz Oberhavel! Herzlichen Dank an euch alle, dass ihr uns bei dieser Aktion unterstützt.

- Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

- Gebt soviel Ihr möchtet

- Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

 

Wir sind ein großes Netzwerk, welches sich das Ziel gesetzt hat, Menschen zu einem glücklicheren, gesünderen Leben zu verhelfen. Menschlichkeit und Wertschätzung stehen dabei an erster Stelle. Unser Ziel hier ist es, so viel wie möglich an Spendengelder zu sammeln, um etwas Gutes zurück zu geben.

 

 

heartWelches Projekt unterstützen wir?heart

 

Wusstest du, dass 5% aller Ausgaben in einem Hospiz durch Spendengelder finanziert werden muss? Ein stationäres Hospiz will seinen Bewohnern und deren Angehörigen eine Wohnstätte für die letzten Wochen und Monate sein, in der sie bestmöglich betreut werden und sich angenommen und zu Hause fühlen. Durch ein Treffen mit Romano Bergling von der Organisation Wir für euch - für das Hospiz Oberhavel haben wir einen umfangreichen Einblick in die Hospizarbeit bekommen und es ist uns ein Herzenswunsch dort Unterstützung zu leisten.

 

Gern könnt ihr auf der Facebookseite von Wir für euch mehr über die Arbeit der Organisation erfahren.

 

https://www.facebook.com/pg/WirFuerEuchHospizOberhavel/posts/?ref=page_internal

 

Uns als Organisation ist es ein großes Anliegen, "letzte Wünsche zu wagen" und den Wünschewagen Brandenburg zu unterstützen, so dass auch in Zukunft letzte Wünsche von Bewohnern eines Hospizes oder einer anderen Einrichtung ermöglicht und Lebenswünsche erfüllt werden können.

 

Wir sind gespannt, welchen letzten Wunsch wir durch eure Hilfe erfüllen können.

 

euer W&W - Teamyes

258 €

von 5.000 € gesammelt
5%
100 Tage verbleiben
12 Beteiligungen
Teilnehmen

Neuigkeiten

Peggy Leditschke schrieb am 12 Juni 2018:


Organisiert von

Peggy Leditschke

Angelika Godawa hat sich beteiligt 10 €

Anja Schütt hat sich beteiligt 5 €

Astrid Apelt und Norbert Woltersdorf hat sich beteiligt 10 €

Peggy Leditschke hat sich beteiligt 10 €

Gerda Treske hat sich beteiligt 10 €

Peggy Leditschke hat sich beteiligt 25 €

Kerstin Weiss hat sich beteiligt 10 €

Katja Voigt hat sich beteiligt 15 €

Bianka Elbe hat sich beteiligt 25 €

Hans u. Annette Rahe hat sich beteiligt 50 €

Stephan und Heike Wittig hat sich beteiligt 50 €

Peggy Leditschke hat sich beteiligt 38 €