Springe zum Hauptinhalt

Hilfe für Alejandro

Organisiert für Alejandro Vega Rivera

Hallo,

schön und DANKE dass ihr hier seid!

Dieser Spendenaufruf ist für Alejandro.

Er ist 16 Jahre alt, besucht die Partnerschule unseres Sohnes in Santiago de Chile und ist

an Krebs erkrankt.

Das Gesundheitssystem in Chile ist anders organisiert als hier in Deutschland. Nicht jeder kann sich jede Behandlung leisten, denn vieles muß privat bezahlt werden.

Die Medikamente die Alejandro braucht sind sehr teuer. In Chile noch mehr als in Deutschland. Alejandros Therapie kostet insgesamt ca 85.000€.

Seine Familie ist nicht in der Lage diese Kosten alleine zu stemmen und alle sind sehr verzweifelt.

Vor Ort wird auch Hilfe innerhalb der Elternschaft der Schule organisiert. Von dort kam die Anfrage an uns, da unser Sohn im letzten Jahr zum Schüleraustausch an der Schule war.

 

Auch wir möchten helfen!

 

Die Schulen:

www.campus-klarenthal.com

www.institutonacional.cl

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, oder uns lieber offline unterstützen wollt,

schickt uns eine Benachrichtigung an:  

hilfe(minus)alejandro(add)t(minus)online(punkt)de

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Weil schon mehrfach nachgefragt:

Offline spenden geht auch! Schreibt uns an! (s.o.)

 

 

Jeder Euro von Herzen zählt!

 

Almut und Jan Hammer mit Familie

1.265 €

gesammelt
10 Tage verbleiben
31 Beteiligungen
Teilnehmen

Neuigkeiten

Almut Hammer schrieb am 28 Juni 2018:

Wieder einen Schritt weiter, Alejandro braucht die Hilfe:

 

Die Schule hat unser Anliegen jetzt auch auf der Homepage stehen!

 

www.campus-klarenthal.com

 

Das freut uns!

 

Wer auch etwas veröffentlichen will, bitte schreiben. Ich sende dann Material!

 

Bitte helft Alejandro, es geht ihm im Moment nicht so gut, aber er ist tapfer und kämpft!

Leider konnten die nächsten nötigen Medikamente noch nicht bezahlt werden und die Therapie ist nach hinten geschoben worden.

 

Also helfen und weitersagen, das wäre super!

 

Danke! yessmiley

 

Almut&Jan

Almut Hammer schrieb am 16 Juni 2018:

Heute war Sommerfest am Campus Klarenthal.

Wir hatten einen Infostand aufgebaut und Flyer verteilt.

 

Danke schon mal an alle, die direkt gespendet haben.  

165 Euro sind dabei zusammengekommen.

Am meisten berührt hat mich ein kleines Mädchen, das mir 2 Euro von ihrem Taschengeld "für den kranken Jungen gegeben hat"heart!  

Organisiert von

Almut Hammer

Frank Schneider hat sich beteiligt 50 €

Jürgen Glensk hat sich beteiligt 30 €

Hans-Peter Mayer hat sich beteiligt

Frank Reimann hat sich beteiligt 50 €

Christine A. hat sich beteiligt

Anonym hat sich beteiligt

Markus Racke hat sich beteiligt 20 €

Esther von Stebut-Borschitz hat sich beteiligt

Nils Haase hat sich beteiligt

Susanne Hill hat sich beteiligt 30 €

Mia Wahl hat sich beteiligt 50 €

Stefanie Leitz hat sich beteiligt

Alexander Klein hat sich beteiligt 20 €

Daniella Klein hat sich beteiligt 20 €

Jutta Ranft hat sich beteiligt 25 €

Harriet Diedering hat sich beteiligt

Kevin Grau hat sich beteiligt 30 €

Nadja Reuter hat sich beteiligt 25 €

Mirjam Kempers-Handke hat sich beteiligt 30 €

Almut Behrens hat sich beteiligt 30 €

Christopher Bahmann hat sich beteiligt 30 €

Lueders Andrea hat sich beteiligt

Andreas Handke hat sich beteiligt 30 €

Anonym hat sich beteiligt 10 €

Am 22 Juni 2018
Markus Racke
Liebe Almut, tolle Aktion und Initiative! Liebe Grüße aus Hattenheim - Markus Racke
Am 22 Juni 2018
Esther von Stebut-Borschitz
Viel Erfolg, wir hoffen, es kommt viel zusammen.
Am 14 Juni 2018
Lueders Andrea
Liebe Almut, wir wünschen gute Besserung für Alejandro. Herzliche Grüße aus Heide
Am 11 Juni 2018
Almut Hammer
So einfach geht's ;-)