Springe zum Hauptinhalt
Gründung eines Bauernhofkindergartens

Gründung eines Bauernhofkindergartens


Liebe Freunde der Natur, der Tiere und der Kinder,

wer wünscht sich nicht für Kinder, dass sie mit Tieren in der Natur aufwachsen können?

Mit Eurer Spende tragt Ihr zur Gründung eines Bauernhofkindergartens bei.

Hier ein paar gute Gründe, warum die Gründung von Bauernhofkindergärten so wichtig ist.

1. Kinder lernen ökologische und ökonomische Zusammenhänge mit allen Sinnen kennen: Woher kommen die Eier? Wie fühlen sie sich an, wenn sie gerade frisch gelegt sind? Wieso geben Tiere Milch?

2. Es verankert sich eine frühkindlich Wertebildung durch Erfahrungen und Nähe zu Natur, Tieren, Umwelt und nachhaltiger Landwirtschaft

3. Die tiergestützte Pädagogik fördert die soziale Kompetenzen wie Empathie, Verantwortung und Hilfsbereitschaft

4. Durch die Natur und die Umwelt entstehen immer neue Fragen der Kinder, welche durch die Suche nach der Antwort die Lernkompetenz fördert

5. Durch den Kontakt mit Tieren und der Natur entwickeln die Kinder ein stabiles Immunsystem

Es gibt natürlich noch weitere Punkte, die hier aufgeführt werden können. Diese könnt Ihr nach der Gründung des Bauernhofkindergartens in der Konzeption lesen oder persönlich vorbeischauen und sie am eigenen Leib erfahren.

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

Vielen herzlichen Dank (auch im Namen der zukünfitigen Kinder dieses Bauernhofkindergartens)

40 € von 50.000 € gesammelt

0%
51 Tage verbleiben
1 Beteiligung

Organisator

Kleine-Doepke Sarah


Empfängers

Sarah Kleine-Doepke