Springe zum Hauptinhalt
Objekt Musiktheater - Graf Wenzelslaus

Objekt Musiktheater - Graf Wenzelslaus


Liebe Freunde der Halleiner Schlagwerkstatt,

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse. Wir arbeiten auf Hochtouren an der Realisierung unseres Objekt-Musiktheaters "Graf Wenzelslaus - der Geräuschesammler", das wir im Rahmen des Internationalen Halleiner Schlagzeugfestivals 2020 aufführen.

Ein Hör- und Augenschmaus für Kinder und Erwachsene.

Thomas J. Hauck, Autor des gleichnahmigen Kinderbuchs, erschienen im Verlag Bibliothek der Provinz, wird selbst als Erzähler und Schauspieler agieren.

Die Premiere findet am 11. Oktober 2020 um 16:00 Uhr im Musikhaus Hallein, Bürgerspitalsplatz 7, 5400 Hallein, statt.

Am 12. und 13. Oktober 2020 jeweils um 9:00 und 11:00 Uhr gibt es vier Schülervorstellungen in der Musikmittelschule Hallein-Burgfried, Davisstraße 17, 5400 Hallein

Und darum geht es in unserem Musiktheater:

Die Kinder von heute werden in der Regel permanent mit neuen Medien bombardiert.

Der generelle Lärmpegel im Alltag befindet sich ständig im Steigen, was zählt ist die schnelle Reaktion, das „Switchen“ zwischen unterschiedlichsten Situationen ...

Mit dem Stück „Graf Wenzelslaus, der Geräuschesammler“ wird dieser Reizüberflutung entgegengetreten und Raum für feinere und sensiblere Wahrnehmungen geschaffen. Im Fokus steht die kindliche Konzentration, es zählt der Moment, das freudvolle Lauschen und Hinhören auf Ungeahntes und Ungewohntes ...

Die vielfältigen Geräusche werden vom Komponisten Agustín Castilla Ávila in die Musiksprache übersetzt, die Interpreten als GeräuschemacherInnen werden Teil der Inszenierung. Durch Präzision und eine unglaubliche Vielfalt an Schlaginstrumenten und Gitarren wird die Klangwelt des Graf Wenzelslaus vom El Cimarrón Ensemble - Christina Schorn-Mancinelli (Gitarre) und Ivan Mancinelli (Schlagzeug) zum Leben erweckt.

Das reduzierte Bühnenbild von der Halleiner Künstlerin Iris Moosleitner lässt Raum für Fantasie und ist in jeder Hinsicht bespielbar. Die eingebauten Töpfe, Gläser, Pfannen sowie weitere diverse Gebrauchsgegenstände, auf denen man Geräusche erzeugen kann, machen das Stück zu einem einzigartigen Klangerlebnis.

So eine Produktion kostet sehr viel Geld und jeder Cent hilft uns weiter.

All unsere Spender, die uns mit mehr als € 30,-- unterstützen, erhalten eine Einladung zu einem gemeinsamen Trommelworkshop mit dem gekannten Halleiner Percussionisten Ivan Maninelli.

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Herzlichen Dank

0 Tag verbleibt
0 Beteiligung

Organisator

Pichler Doris

Profil verifiziert

Empfängers

Halleiner Schlagwerkstatt